Blog-Artikel von Lisi

    Halli hallooo
    ich möchte euch gerne mal meine Eindrück zu dem neuen A4 schildern. Zuerst war ich sehr skeptisch, als ich die offiziellen Bilder gesehen habe. Auch im Showroom von Audi hat er mir noch nicht ganz zugesagt aber eines muss ich sagen, das ist alles nur Gewöhnungssache.
    Auch wenn viele sagen, es wäre nur "ein größeres Facelift", dem muss ich wiedersprechen. Der A4 sieht nicht nur neu und modern aus, er fühlt sich definitiv auch so an. Man hat aufjedenfall nicht das Gefühl, in einem "Facelift" sitzen zu müssen.
    Audi ändert nunmal das Erscheinungsbild nicht radikal, warum auch. Was schön und gut ist, muss man nicht zwingend groß verändern. Aber auch andere Hersteller sind mittlerweile so, deshalb erübrigt sich jede Diskussion in der Hinsicht.
    Nun aber zum Auto:

    Aussenoptik

    Wie schon erwähnt fällt man durch die offiziellen Fotos nicht wirklich vom Hocker. Ich finde aber, dass der neue A4 B9 in natura wirklich schön ist. Er ist aufjedenfall etwas kantiger als der

    Weiterlesen

    Wenn ich schon dabei bin hier ein kurzer Blog über den Ausbau der Heckklappenverkleidung. Normal braucht man für den Ausbau ein Spezialwerkzeug, mit etwas Geschick gehts aber auch ohne (und das möchte ich hier zeigen)

    Als erstes muss die Kofferraumbeleuchtung entfernt werden. Einfach zu sich hin ziehen und das Licht geht raus, Stromstecker abstecken.

    Danach müssen die Kreuz-Schrauben in der Griffmulde links und rechts (jeweils 1 Stück) entfernt werden und dann die zwei Torx Schrauben hinter dem Warndreieck.

    Nun hängt die Verkleidung nur noch an den Häkchen (oder Klammern oder wie die Dinger auch immer heißen ). Ich beschreibe nur die rechte Seite (Beifahrerseite), da ich in der Eile keine besseren Fotos gemacht hab und man nur rechts alles schön erkennt (hoff ich halt *fg*)

    Zuerst muss die Verkleidung am unteren Ende (dort wo das Schloß einhakt) rausgehebelt werden. Am besten geht das wenn das mit einem Plastikkeil o.ä. macht (siehe Position Schraubenzieher) um die

    Weiterlesen

    Heute war es soweit, ich und Howdy haben uns auf den Weg nach München gemacht, dort wo angebliche viele tolle gebrauchte RS Modelle stehen sollen.

    Eines muss Vorwegs erwähnt werden, die Fahrzeuge die dort als "Gebrauchtwägen" stehen, haben meistens nichtmal 10.000 km am Tacho, sowas wäre bei uns eigentlich noch immer ein Neuwagen.

    wie man sehr gut sehen kann, hatten wirs schon ziemlich eilig. Da haben wir doch gleich auch mal die Möglichkeit ausgenutzt, die Leistungsgrenzen des A4 3.0TDI Quattro (233 PS) auszuloten.

    (Nein, die Bremsen sind nicht kaputt, der Sensor gehört mal überprüft! *gg* )

    Ich muss sagen, das Auto ist als Reisewagen eigentlich perfekt, genug Komfort, genug Leistung für 80 % der Fahrzeuge und selbst bei der Hinfahrt gab es nicht wirklich schnelle Boliden die uns auf der Autobahn abhängen konnte (dafür allerdings bei der Rückfahrt nach Österreich :-D )

    Noch dazu war die Fahrt dorthin schon sehr lustig, angefangen hat es damit, dass ich meine Zigaretten und

    Weiterlesen

    Hallöchen :-)

    Ich möchte hier gerne ein kleines How-To-Do geben, wie man den Kupplungspedalschalter wechselt. Der Grund für den Wechsel ist, dass sich der Tempomat nicht aktivieren lässt (kein Tempomat Symbol im KI).

    Den Tempomat kann man übrigens mit VCDS auf Funktion prüfen. Unter Motorsteuergerät --> Messwertblock 6 kann man nachsehen, ob alle Schalterstellungen funktionieren. Ist das der Fall aber der Tempomat lässt sich trotzdem nicht aktivieren, dann ist der Kupplungspedalschalter kaputt.

    Dazu benötigt ihr erstmal einen neuen Schalter. Kostet 15 € exkl. staatliches Fördergeld, also nicht die Welt ;-)))

    Na dann kann es ja losgehen :-)

    Es sind drei Sechskant Schrauben zu lösen. Eine ist seitlich wenn man die Fahrertür öffnet und die Abdeckung vom Sicherungskasten entfernt. Die anderen zwei sind unter der Lenksäulenabdeckung.

    Als nächstes die Fußablage entfernen. Dazu eine Sechskantschraube lösen und die Fußablage nach oben schieben und etwas nach rechts, damit sich die

    Weiterlesen

    Halli Hallo liebe Leserinnen und Leser,

    ich habe gerade bemerkt, dass es von mir noch keine Vorstellung gibt. Na das muss ich jetzt aber schnell nachholen

    Ich bin die Lisa, 22 Jahre jung und bin total Audi verrückt, scheint wohl eine Familienkrankheit zu sein Als meine Mutter damals den neuen A4 8K mit Sportausstattung gekauft hat, hab ich mich direkt verliebt. Nach langer Suche nach mehreren Audi Modellen hat mir der A6 aber doch bisschen besser gefallen.

    Da habe ich dann einen A6 4F als Limousine gefunden, der noch dazu meine Wunschausstattung hatte. Ich habe sofort zuschlagen müssen

    Die allererste Nachrüstung war ein Dension Gateway, da mir das CD Brennen ziemlich auf die Nerven ging Mit etwas Hilfe von Youtube hab ich das sogar selbst geschafft Danach folgten zuerst die wichtigen Dinge, alle Filter neu, Service neu, Bremsen neu.

    Jetzt folgte nach langer Pause endlich etwas, das ich dennoch schon lange vermisst habe (und der A4 meiner Mutter hatte) - LED Tagfahrlicht.

    Weiterlesen

    Hallo ihr Lieben,

    voller Überraschung durfte ich heute den neuen Tesla Model S Performance probefahren. Ich habe das Fahrzeug schon auf der Wiener Automesse 2014 ansehen dürfen und ich habe mich in dieses Design verliebt :love:

    Nun gut, hier erstmal die Daten des Testfahrzeuges:

    • Reichweite: 502 km
    • 0 auf 100 km/h: 4,4 Sekunden
    • Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
    • Max. Motorleistung: 310 kW / 421 PS
    • Max. Drehmoment: 600 Nm (0 - 5.300 rpm)
    • Energieverbrauch: 18,1 kWh / 100 km (kombiniert)

    Das Fahrzeug hatte Vollausstattung und alles, was man so bei Tesla bestellen konnte.


    Design

    Das LED Licht erinnert stark an einen Audi A4 und man könnte das sehr leicht verwechseln. Tesla hat da aber kein Audi Design kopiert, sondern eigene kreative Ideen dazugemischt. Zum LED Licht sei gesagt, man muss das Rad nicht neu erfinden. Lieber besser kopiert als schlechter neu erfunden. Das Gesamtbild ist dennoch sehr sportlich und schürt Angst bei anderen Autofahrern im Rückspiegel.

    Weiterlesen

    Ich möchte euch auch gerne meine Jahresauswertung vorstellen

    Fahrzeug ist ein Audi A6 3.0 TDI Quattro mit Tiptronic und Kilometerstand 183.000

    Kategorie Kraftstoffverbrauch (Summe 2531,92 €):

    • im Jahr 2013 wurde 31 x getankt
    • damit bin ich 16.098 km gefahren
    • das waren 1.920,41 Liter Diesel
    • gekostet hat mich der Spaß 2.531,92 €
    • durchschnittlich hat meine "kleines" Schätzchen 11,16 Liter / 100 km verbraucht
    • der Mindestverbrauch betrug 7,87 Liter / 100 km
    • der Maximalverbrauch betrug 14,14 Liter / 100 km
    • durchschnittlich hat mich 1 Liter Diesel 1,32 € gekostet
    • jede Tankfüllung betrug im Schnitt mit 62 Liter
    • und jede Tankfüllung hat durchschnittlich 81,67 € gekostet

    Kategorie Ersatzteile (Summe 1681,08 €):

    • Continental TS850 225/50 R17 98H inkl. Versand
      • 592 €
    • 4F1905217E Start Stop Knopf von Facelift
      • siehe 4F0898173D
    • 4F0898173D Reparatursatz Handauflage
      • 56,13€ (Gesamt)
    • Verbindung zu

    Weiterlesen

    Das hier ist also mein erster Blogeintrag. Eigentlich wollte ich schon viel früher einen machen (als ich letztes Jahr das Dension Gateway verbaut hatte), doch leider wurde mangels Fotos nix daraus.

    Vielen herzlichen Dank geht in erster Linie an den Sasha von AVP Autoland. Sehr schnelle Lieferung und super Preis.

    Im Internet gibt es ja einige "Tutorials" dazu zu lesen, auch Einbauvideos. Diese sind leider weitaus komplizierter, als es wirklich ist. Ich habe es in der Früh, bevor ich in die Arbeit gefahren bin, gemacht. Ist wie Schlüssel aus der Tasche kramen, in 5 Minuten erledigt

    Hier der Ausgangszustand. Wie ihr seht, alles sehr schlicht und nicht wirklich edel. Zudem ist der Knopf schon etwas abgenutzt, nach 175.000 Kilometer aber kein Wunder. Der Engine Start Knopf war auch etwas locker und hatte einen schlechten Druckpunkt. Ich glaube, das ist bei diesem VFL Knopf normal.

    Im Internet wird gleich der ganze Schaltsack ausgebaut, völlig unnötig. Alles was man dafür

    Weiterlesen

    Auch ich möchte meine Jahresbilanz vorstellen, nachdem ich endlich ne ordentliche Kiste für mich organisieren konnte Gekauft wurde meine A6 4F 3.0 TDI Quattro Limousine mit 153.782 KM am 04.04.2012. Ausstattung (so aus dem Kopf heraus):

    • Bi-Xenon
    • Keyless-Go
    • Teilleder in Beige
    • MMI-High mit DVD Navigation
    • Ambientebeleuchtung mit Umgebungsbeleuchtung
    • 3-Speichen MuFu-Lederlenkrad mit Schaltwippen
    • automatisch anklappbare Aussenspiegel
    • Tempomat
    • PDC Vorne und Hinten inkl. optischer Darstellung
    • DSP Soundsystem (ist das Standard?)
    • Sitzheizung
    • elektr. Sitze
    • Standheizung

    Das wars erstmal von dem, was mir so auf die Schnelle eingefallen ist. Fehlt also nur noch Kurvenlicht, Bose Soundsystem und ein Schiebedach was mir so einfällt.

    ________________________________________________________________________________________________________________________

    Nun zu meinen Daten

    • im Jahr 2012 wurde 26 x getankt
    • damit bin ich

    Weiterlesen