Blog-Artikel aus der Kategorie „Audi RS6“

    Da ich dazu "genötigt" wurde mal meinen Wagen hier vorzustellen, hier alles Wissenswerte über ihn.

    Hier mal paar Daten vom Auto:

    Model: Audi RS6 Avant
    Detail: DigiTec Sonderumbau modified by BTS-Racing
    Motor: 8Zylinder Bi-Turbo 4,2L 5VT
    Leistung: 390KW (550PS) nach dem Kauf ... Aktuell: 6XXPS
    Drehmoment: 812NM
    Farbe: Daytonagrau Perleffekt
    EZ: 09/2003
    KM: 207000km
    Besonderheit: Vmax. Aufhebung (314 km/h)

    Länge:4852–4858 mm
    Breite:1850 mm
    Höhe:1425–1452 mm
    Radstand:2760 mm
    Leergewicht:1840–1880 kg

    Ausstattung:
    breitere Kotflügel
    breitere Seitenschweller
    Xenon-Plus-Scheinwerfer (Bi-Xenon)
    geänderte Optik der Front- und Heckstoßstange
    ovale Auspuffendrohre (zweiflutig)
    Klimaautomatik
    Lederlenkrad mit Schaltwippen
    Mittelarmlehne vorn und hinten
    matt polierte Aluminium-Außenspiegel
    serienmäßige Leichtmetallräder in der Dimension 8,5 × 18 Zoll (optional 19 Zoll)
    Dachreling
    ESP Elektronisches Stabilitätsprogramm (abschaltbar)
    Allradantrieb
    Automatik
    Zentralverriegelung mit

    Weiterlesen

    Helloooooooo!

    Gestern wurde mir eine besondere Ehre zuteil.. ein kleines Erlebnis mit dem neuen RS6 Avant in Salzburg.. Eigentlich wurde ein Traum wahr. Das geniale daran war, dass ich grade mal weniger als 24h zuvor erst davon erfuhr, was passieren würde, und das eigentlich sogar noch zufällig!!!

    Das Shooting stand *nicht* im Vordergrund, mehr das Fahren. Trotzdem sind mir ein paar ganz nette Fotos gelungen. :)

    Zum RS6:
    Pantherschwarz perleffekt, Optikpaket Schwarz. RS-Sportsitze, gesteppt, mit weißen Nähten. Zierleisten in Carbon-look, dasselbe mit den Einsätzen bei den Lufteinlässen an der Front. ACC, Side Assist, MMI Navi +, Sportbremsanlage (keine Keramikbremsen!). Listenpreis von dem hier ca. 163.000 €. Er hat knapp 9000 Kilometer und ist in bedenklichem Zustand, mit Schrammen, Kratzern etc., alles von Händlern/Kunden, die leider nicht wissen, wie man so ein Auto behandeln sollte...

    Der RS6 REISST AN als obs kein morgen gäbe. Wir sind den Gaisberg raufgefahren, eine nicht

    Weiterlesen