Blog-Artikel aus der Kategorie „Audi A5“

    Nachdem ich schon seit 10 Jahren hier registriert bin habe ich es nun endlich geschafft mir einen Audi zuzulegen.

    Als der A5 Sportback damals vorgestellt wurde hab ich gleich damit spekuliert mir einen zu kaufen, leider ging es sich Finanziell nie so richtig aus (Wohnungskauf etc...)

    Mit meinem Passat war ich eigentlich immer recht zufrieden (2001er 3BG 2.8 V6 4motion Highline), vielleicht erkennt ja jemand hier noch das Bild :D

    Als mein Passat 3BG dann schon 15 Jahre alt war und ich keinen (bezahlbaren) Audi gefunden habe der so richtig meinen Vorstellungen ensprach habe ich mir als Alternative einen Mercedes zugelegt. (2013er C250 CDI Avantgarde A-Edition plus 4matic). Der Allradantrieb geht wirklich gut, aber die Wandlerautomatik ist weniger lustig.

    Gestern war es dann endlich so weit, ich habe den Mercedes gegen einen A5 eintauschen können. Zum Glück hat mir der Händler den Benz zu einem guten Preis abgenommen die Aufzahlung war nicht tragisch.

    So, genug blabla... das Auto:

    Weiterlesen

    Aktuelle Situation

    Ich hatte meinen scheckheftgepflegten AUDI A5 Cabrio (Bj. 7/2010, ca. 60.000 km, 3.0 Diesel, Allrad, top Ausstattung) zur Durchführung der Inspektion und weil die gelbe Warnlampe “Getriebe” kurz an und ausging am 19.04.2016 in der Werkstatt beim AUDI-Händler. Nach Aussage vom Händler sei der Fahrstufensensor im Getriebe (Getriebeöl wurde im letzten Jahr gewechselt) defekt. Mir wurde ein Kostenvoranschlag in Höhe von 2.738,76 € vorgelegt, um den defekten Sensor (netto Wert 154,10 €) auszutauschen. Auf die Nachfrage vom Händler bei AUDI kam die Antwort, dass hier keine Kulanzregelung möglich ist, in Internetforen lässt sich jedoch auch ein anderes Verhalten nachlesen. Mir konnte nicht klar gesagt werden, wie lange ich noch fahren kann u. ob dem Getriebe was passieren kann. Seit nun einem Monat, ich fahre pro Tag ca. 60 km, gibt es Tage, da geht die gelbe “Getriebe-Warnlampe” nicht an, oder wenn sie mal angeht, ist sie auch schnell wieder aus.

    Weiterlesen

    Guten Morgen zusammen. Bin seit Monaten fleissiger Mitleser und wollte mich jetzt auch mal kurz vorstellen.

    Ich heiße Michael, 43 Jahre und komme aus Cuxhaven. Das liegt an der nördlichen Spitze Niedersachsens und ist an zwei Seiten von Wasser umgeben (Elbe+Nordsee).

    Meine bisher gefahrenen Autos sind:

    -VW Polo Fox

    -Mitsubishi Colt

    -Opel Kadett GSI

    -Golf GT

    -BMW 318i

    -Audi A4 Avant quattro 2.0

    -und ab sofort:

    Audi A5 sportback 3.0 tdi quattro

    Ausstattung:

    Leichtmetallfelgen 19 Zoll

    Allrad

    Sportfahrwerk

    Außenspiegel elekt. verstell- & anklappbar, beheizt

    EDS

    Leuchtweitenregulierung

    Scheinwerferreinig.

    Start-Stopp System

    S-tronic

    Servotronic

    Fahrer-/Beifahrersitz elektrisch

    Sportsitze

    adaptive cruise control

    Colorverglasung

    advanced key

    Sitzheizung Fahrer/Beifahrer

    Memoryfunktion Fahrersitz

    Audi drive select

    ESP

    Regensensor

    Xenon plus

    Einparkhilfe vorn und hinten

    Bremsassistent

    Spurhalteassistent

    LED-Tagfahrlicht

    Fernlichtassistent

    Lichtsensor,

    MMI Navigation Plus

    Bang&Olufsen

    Weiterlesen

    Nach langer Suche war es letzten Freitag endlich soweit die ersehnten belederten Armauslagen wurden geliefert.

    Schwarzes Leder mit roter Kontrastnaht passend zu meiner Audi Exclusive Ausstattung.

    Der Tausch an den vorderen Türen ist sehr einfach !

    *) Zierleiste demontieren ( 4x geklipst )
    *) Verkleidung am Griffstück demontieren ( 3x geklipst )
    *) 5 Stk. Schrauben lösen
    *) Türverkleidung demontieren ( x-fach geklipst )
    *) Seil der Türverriegelung lösen
    *) Stecker am Tür-STG lösen

    Jetzt kann man an der Rückseite der Verkleidung gefühlt 20 Schrauben lösen um den Griff samt Armauflage zu demontieren, die Armauflage austauschen und alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.


    Die Armauflagen an der hinteren Seitenwandverkleidung ist eine besondere Aufgabe !
    Zunächst muss sehr vieles demontiert werden.

    *) seitliche Verkleidung im Fußraum, auf der Fahrerseite etwas aufwendiger da hier auch der Seilzughebel für die Motorhaube ist ( geklipst und geschraubt )
    *) Seitenschweller Verkleidung (

    Weiterlesen

    Hallo Leute wollt mich noch mal kurz vorstellen: Daniel 23 aus Innsbruck in Tirol. Als Großhändler in einem Eisenwarenfachhandel tätig.

    Mein erstes Auto A3 SB BJ. 2010 mit 90Ps war ein 1A Auto als "Starter" in die Audi Welt und Superpraktisch für den Auszug von daheim bezgl. Transport.

    Leider warn mir die 90PS nach 2 Jahren zu langweilig und und nicht sportlich genug.

    Lange hab ich überlegt zwischen der neuen A3 Limousine und einem A5 Coupe und das Internet durchwühlt.

    Mein fixer Entschluss zum A5 war dann dieser: Als ich ganz gemütlich die A12 Inntalautobahn entlang fuhr (wie jeden tag) sah ich im Rückspiegel einen flotten weißen A3 sehr fesch hab ich mir gedacht ! Als dann in zweitem Moment ein A5 ausscherte und bei uns vorbei zog (nur mehr geil ! ) war die Entscheidung klar. A3 zu klein zu schmal zu falsch :) A5 einfach Traum !

    Nun konnte die Suche genauer beginnen und wurde in Salzburg fündig lt. Händlers Auskunft Auto aus Slowenien/Ungarn/ sprich Hände weck !

    2. Versuch OÖ

    Weiterlesen

    Nabend die Damen und Herren,

    ich will eigentlich nicht groß alles neu beschreiben deswegen biete ich euch den Link zum Blog von SummerofTuning an!!

    Welcher seit heute erst Online ist.

    Ich habe leider vorab hier mehr zeigen wollen oder beschreiben, aber das war zeitlich absolut nicht drin!

    Liest den Bericht mal ich freue mich über Kommentare.

    http://www.summeroftuning.de/audi-a5-sportback-tuning/

    Bilder werden noch mehr kommen, selbst für den Blog waren das fast alle!

    Ab Freitag bin im am Wörthersee.

    MfG Jens

    Weiterlesen

    Hallo Leute,

    auch ich möchte die Möglichkeit nutzen und mich kurz vorstellen.

    Mein Name ist Hannes, bin 21 Jahre jung, aus dem Raum Graz und arbeite als Model.

    Nachdem mein erstes Auto ( Mazda Xedos9 , vom Papa übernommen) mir quasi unter dem Hintern weggerostet ist, wars Ende Dezember Zeit für das allererste EIGENE Auto.

    Ich war schon immer Audi-Fan, ganz besonders auf den A5 scharf. Zum Glück hatte ich einige finanzielle Möglichkeiten, und so habe ich mir dieses Prachtstück zugelegt.

    • Audi A5 V6
    • 2,7 TDI mit 190 PS
    • BJ 08/2008
    • Automatik-Getriebe
    • dzt KM-Stand 173.052

    Sonderausstattung

    • Metallic-Lackierung
    • Innenspiegel automat. abblendend
    • Sitzheizung
    • PDC hinten
    • MMI basic plus mit Navigation
    • Sportfahrwerk
    • elektr. Vordersitze
    • Adaptive Cruise Control (ACC)

    alles in allem denk ich mir.. für das allererste eigene Auto, ein Top-Kauf :) optisch überlege ich mir den RS5 Grill zu verbauen und das Auto komplett in matt schwarz folieren zu

    Weiterlesen

    Hallo!

    Fahrertür meines 8K2 hat nach 6 Jahren angefangen zu spinnen. Ich habe im NET gefunden, dass es ein häufiges Problem ist. Die Fahrertür war mindestens 1 mal am Tag nicht nach Betätigung der FFB offen - erst nach 2. mal. Habe dann zum Schluss mögliche Ursache "gefunden" und möchte es hier "mitteilen".

    Ich habe es nachher noch mal alles wieder mal ausseinnander genommen und dokumentiert, wegen diesem Beitrag. Es heisst nicht, dass dieser Problem alle haben können, nur ich denke, bin nicht der einzige.

    Anleitung wie immer - ohne Gewähr!

    Also an die Arbeit:

    1, - Werkzeug, welches man benötigt. (+ Schmiermittel für Mechanik - Spray?)

    2, Beide Blenden entfernen - obere mit flachen Schraubenzieher - anfangen wo Pfeil ist, untere hat da von unten Loch - reinschieben und kräftig zur sich ziehen.

    3, 5 Torx Schrauben entfernen.


    4, Verkleidung kräftig zur sich ziehen - es halten die diese Clips. Fängt unten - Verkleidung ist oben eingehängt.


    5: Stecker vom Türsteuergerät

    Weiterlesen

    Am 25.10.2014 war es soweit, der ACC Umbau ist nun komplett

    Vor über zwei Jahren ( 08/2012) haben ich das ACC-System in meinem A5 nachgerüstet, welches seither tadellos seinen Dienst verrichtet. Doch das Kombiinstrument konnte bisher nur im FIS das ACC-System anzeigen, sprich mir fehlten die roten und grünen LEDs für die Anzeige " Fahrzeug erfasst" und die roten LEDs am Tachokranz von 30-200 km/h welche die gewählte Geschwindigkeit markiert.

    Vor gut 1,5 Jahren habe ich mir dann in der Bucht ein gebrauchtes ACC-KI gekauft als zum ersten Mal die Idee aufgekommen ist das bestehende KI einfach umzulöten, sprich Teile aus einem ACC-KI auslöten und ins eigene KI einzulöten. Der erste Versuch eines unsere User lief schief und das KI ging über den Jordan :-(

    Also war ich nicht gerade motiviert das zu versuchen, ich habe nicht mal die 6 Stk. LEDs und Widerstände für die Anzeige "Fahrzeug erfasst" nachgrüstet - obwohl das ja ohne Probleme geht.

    Doch dank unserem User Obelix72 kann ich

    Weiterlesen