Blog-Artikel aus der Kategorie „Audi RS5“

    So ich habe meinen V8 mal etwas gesäubert, für die Aufbereitung fehlt mir noch ein wenig die Zeit.
    Wie schon mal gesagt, es handelt sich um einen Audi Werkswagen mit Abt Modifikationen.
    Für meinen Geschmack alles dabei was ich wollte.
    MMI+
    die Recaros mit Sitzheizung
    super Auspuffsound
    B+O Anlage
    Isofix
    Wippschaltung


    Bilder hab ich mit Paint verkleinert, dadurch leidet leider die Qualität, aber bei 4 MB große Bilder sitze ich wohl ewig davor.






    Weiterlesen

    Guten Tag zusammen..
    nach meinem ersten kurzen Blog - möchte ich mich hier nun richtig vorstellen.
    Ich bin der Patrick (26j.) und wohne in der Schweiz - Kanton Zug.
    Beruflich bin ich als Technischer Sachbearbeiter und Kundenberater in der Videosecurity tätig zu 100% und zusätzlich seit mittlerweile knapp 9 Jahren auch DJ.


    Hobbys, natürlich das Auflegen, im Studio vieeeel vieeel Zeit verbringen - mich ausklinken lassen vom alltag und immer wieder was neues zusammen stellen.. desweiteren Sport - Schwimmen, Tauchen, Fitness muss auch sein um fit zu bleiben.
    Und natürlich das Thema Auto - Männer Leidenschaft!

    Nun zu meinem Beast
    AUDI RS5, 2011er in komplett Carbon foliert. (Speziele Carbon Folie von Hexis.)

    Sonderausstattungen:
    - Schalensitze
    - Wild Leder Ausstattung
    - Bang & Olufsen Soundsystem
    - MMI Navigationssystem Plus
    - Alu-Räder 9Jx20 5-Arm-Rotor Design Titanoptik (Winter)

    Komplett bis zum Motor (mit X - Pipe) angefertige HMS Anlage - brachialer Sound!

    Weiterlesen

    Abend zusammen,

    fahre leider noch keinen Audi, möchte mich aber trotzdem kurz vorstellen. Bin 23 Jahre alt und momentan noch Student, hab hobbymäßig durchs Fotografieren letztens einen RS5 gehabt und möchte euch die Bilder nicht vorenthalten.

    Kommentare sind natürlich gern gesehen! Viel Spaß damit!

    Viele Grüße, Johannes

    Weiterlesen

    Diskussionen mit Audi wegen zu wenig Motorleistung (unkorrigierte 393PS statt 450PS).

    Kurze Vorgeschichte: Der RS5 wurde von mir als Erstbesitz gekauft und alles wurde serienmäßig belassen. Durch die Nachfrage für eine Optimierung bei Tuningfirmen wurde ich darauf aufmerksam gemacht, ich solle doch mein Fahrzeug ersteinmal auf die Werksleistung testen lassen, bevor ich das Fahrzeug chiptune. Es sei aus Erfahrung zu bezweifeln, dass mein Fahrzeug überhaupt die angegebene Leistung habe.

    Fall Waidhofen an der Ybbs/Niederösterreich: Der Herr hatte nur etwas mehr als 380 PS statt 450PS, selbes Modell und Baujahr meines RS5.

    Mein Fahrzeug wurde auf demselben Prüfstand getestet, auf dem auch dieser Problemfall aus Oberösterreich stand, die Maharichtlinien lt Audi angewendet und sogar zuvor die Testanlage in Winklarn/Niederösterreich mit zwei RS5 von und mit Audi bzw Mahatechnikern auf die Richtigkeit getestet wurde.

    Dieser betroffene Audi wurde laut Aussage des Besitzers nach 6 Monaten

    Weiterlesen