Blog-Artikel von Audi100Fan

    Der Carsharing-Anbieter MILES hat derzeit auf Sylt eine kleine Flotte von Audi E-Tron bereitgestellt. Wie bei anderen Freefloating-Anbietern kann man sich das Auto per App auf der Insel suchen und nach Benutzung auf einem öffentlichen Parkplatz per App wieder abmelden. Die 29,00 EUR für eine Schnupperstunde habe ich dann mal investiert, man kann sich das Auto auch für mehr Stunden oder den ganzen Tag mieten.


    Ich hatte mir per App ein Fahrzeug in dem schicken Galaxisblau reserviert, andere Farben wie Siambeige oder Gletscherweiß, schwarz oder Silber waren auch vorhanden. Dazu trug das Auto die schicken 21"-Schmiederäder-Felgen. Ausstattungstechnisch hatten die Fahrzeuge mit der Advanced-Edition eine sehr gute Ausstattung. Leider kann man in der App nicht erkennen, ob die Fahrzeuge die Kameraspiegel oder die normalen Außenspiegel haben. Ich hätte ein Fahrzeug mit echten Außenspiegeln bevorzugt, hatte aber eines mit den Kameraspiegeln reserviert. Mehr dazu später.


    Im Innenraum geht es

    Weiterlesen

    Als ich gestern schon spät abends im Bett lag und nur noch mal schnell Facebook kontrollieren wollte sprang mir doch tatsächlich ein Beitrag von Audi Deutschland ins Auge:

    Eine Probefahrt-Aktion zum kommenden Q2, der erst im Spätherbst 2016 beim Händler stehen wird.

    Es werden folgende Städte und Daten angeboten:

    • Berlin (schon vorbei)
    • Hamburg 29.09. - 03.10.
    • Köln 06.10. - 10.10.
    • München - 13.10. - 17.10.

    Link zur Aktion: https://www.audi-probefahrten.de/Q2/

    Die Buchung eines Wunschtermines ging sehr flott, die Registrierung wollte die üblichen Angaben wie Adresse und Führerscheindaten. Meine Wunschzeit von 16:00 am nächsten Tag war noch verfügbar. Kurz nach Absenden der Reservierung erhielt ich dann auch meine Bestätigung.

    Heute dann war es soweit, ich war gegen 15:30 bereits vor Ort. Schon von Weitem konnte man die "Q(uh)-Herde" schon erblicken und auch auf meiner Anfahrt kamen mir schon diverse Q2 entgegen. Und es waren noch mindestens weitere Fahrzeuge 30

    Weiterlesen