der neue Audi A4 B9 - Limousine und Avant

  • es wird vom B9 tatsächlich ein sehr umfangreiches Update kommen. Aktuell lautet die Empfehlung für eine neue Modellbezeichnung, jedoch ist das nicht nicht beschlossen. Außen wird es sehr umfangreich, innen nicht. Also alle die innen "etwas" auszusetzen haben, die sollten sich keine zu großen Hoffnungen machen. :sagnix: :zwinker1:

  • Nicht anders als die aktuelle C-Klasse und der aktuelle 3er BMW .... da auch diese mit dieser Aufgabe ueberfordert sind werden derzeit in einigen Bundeslaendern andere Fahrzeuge getestet


    - BMW Grand-Tourer
    - Ford S-Max
    - VW Touran
    - Opel Zafira
    - Mercedes Vito in der Kurzversion


    Und sein wir mal ehlich ..... so schoen ein A4 Avant, ein 3er Touring oder eine C-Klasse T Modell auch sein moegen sie sind keine Raumwunder sondern Lifestyle Kombis.


    Fuer mich wirklich nicht ueberraschend.

  • und wegen den kleinen Änderungen gehns wida um 10t rauf :mrgreennew: :headnut:

    _________________________________________
    Winter-Challenge 18/19 Gewinner :aetsch:
    _________________________________________

    Sommer-Challenge 2019
    Max. Temp lt. FIS 28,5°C
    Max. Reichweite pro Tank: 872,7km
    Rennleitungsgebühr 0€
    Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:

  • Naja die neue Technik muss ja ggf. an der Front irgendwo entsprechend angebracht werden, so dass alles ähnlich ist wie am neuen, speziell die abstand Technik z.B. von dem her kann lediglich eine neue Front für einen Technikträger sehr wohl reichen.

    Rechtschreibfehler sind Specialeffekts der Tastatur!

    Wenn ein Traum vier Räder hat, hat er meistens auch vier Ringe :audikiss:

  • innen wir sicher etwas gröber aufgräumt, wegen dem viel gescholtenen Bildschirm. Da gibt es mittlerweile ja zum Glück weitaus schönere Lösungen. Allerdings fürchte ich, dass hinten das durchgehende Leuchtband kommen könnte. Das will ich mal nicht hoffen....

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • das Lichtband gefällt mir auch 0....
    Wirkt nicht Edel und passt 0 zum Audi Licht Design!

    _________________________________________
    Winter-Challenge 18/19 Gewinner :aetsch:
    _________________________________________

    Sommer-Challenge 2019
    Max. Temp lt. FIS 28,5°C
    Max. Reichweite pro Tank: 872,7km
    Rennleitungsgebühr 0€
    Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:

  • Beim A7 finde ich es passt irgendwie, kommt aber da auch wieder meiner Meinung nach auf die Farbe des gesamten Auto auch an, neuer A6 gefällt mir auch ohne Lichtband gut :-)


    Bin gespannt wie dann der A4 kommen wird....

  • Und nun auch Erlkönigbilder von der Limosine:




    Quelle: https://www.motor1.com/news/29…udi-a4-refresh-spy-shots/


    Von vorne wie auch beim Avant keine größeren Änderungen außer den Frontscheinwerfern, die etwas an den A5 erinnern.
    Hinten sieht das Lichtdesign jedoch deutlich anders aus, rückt deutlich ran an den A6.



    Allerdings fürchte ich, dass hinten das durchgehende Leuchtband kommen könnte. Das will ich mal nicht hoffen....


    Das Leuchtband hinten ist laut Audi-Marketing-Sprech nur den jeweils höchsten Fahrzeugklassen vorbehalten, wie eben A8 oder Q8. Warum es der A7 unterhalb des A8 bekommen hat weiß ich dann aber auch nicht. Vielleicht weil es das höchste 4-Türen-Coupe ist und bei dem Fahrzeug eh noch deutlich mehr Augenmerk auf das Design gelegt wird? Der nagelneue A6 hat das Leuchtband zumindest nicht bekommen (sähe mit Leuchtband auch seltsam aus) und bei einem A4-Facelift hätte man ein LED-Leuchtband am Erlkönig schon jetzt irgendwie erkannt.
    Mir gefallen die Audis mit oder ohne Leuchtband wie sie jetzt sind. Ist auch eine kleine Hommage an den Audi 100/A6 C4 und den Audi80/90.


    Gruß aus Hamburg

    Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

    Einmal editiert, zuletzt von Audi100Fan ()

  • ne das erkennst du an einem Erlkönig nicht. Erstens ist es deaktiviert und zweitens abgeklebt... Eigentlich wollte man die Palette ja wieder mehr differenzieren, damit man die Modelle leichter auseinanderhalten kann. Sollte nun das Leuchtband überall durch kommen, dann wäre das wieder ein gewaltiger Rückschritt.
    Am A7 und am Q8 gefällt es mir auch sehr gut. Beim A8 bin ich schon nicht mehr so ganz überzeugt.


    Aber nachdem sogar der neue Seat Tarraco ein Leuchtband hat, auch wenn es aktuell noch nicht leuchten darf (kommt vermutlich 2020 mit dem FR), dann ahne ich hier nichts Gutes.