KW Tieferlegungsfedern mit stufenloser Höhenverstellung für den Q5 und SQ5

Mit den höhenverstellbaren KW Federsätzen erhalten Audi Q5 und Audi SQ5 Fahrer die Möglichkeit, ihr SUV individuell tieferzulegen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Federsätzen sind die Fahrer nicht auf eine „festgeschriebene“ Tieferlegung beschränkt, sondern können das Niveau der Tieferlegung in einem TÜV-geprüften Verstellbereich selbst wählen. An der Vorderachse kann der Q5 von 40 bis 65 Millimetern und an der Hinterachse von 45 bis 70 Millimeter tiefergelegt werden. Der höhenverstellbare KW Federsatz ist auch für den SQ5 zum Preis von 545 Euro lieferbar. Der stufenlose Verstellbereich liegt beim „Sportmodell“ zwischen 5 und 35 Millimetern an der Vorderachse und 10 bis 35 Millimetern an der Hinterachse. Für den TÜV-geprüften KW Federnsatz mit Höhenverstellung sind keine Modifikationen an den Seriendämpfern notwendig und die KW Gewindefedersätze harmonieren perfekt mit der adaptiven Dämpferregelung.

Eine schnelle und einfache Montage zeichnen die KW Federsätze mit Höhenverstellung aus. In jeder Fachwerkstatt und im Reifenfachhandel können die Servicetechniker die Serienfedern gegen die KW Federn ersetzen. Neben den aus hochfestem Chrom-Siliziumstahl gefertigten Federn wird dabei auch noch eine Höhenverstellung installiert. „Während normale Tieferlegungsfedern immer nur eine Tieferlegung von beispielsweise 30 Millimeter, 40 Millimeter oder 50 Millimeter erlauben“, erklärt KW Produktmanager Johannes Wacker, „können dagegen die KW Gewindefedern stufenlos im Niveau der Tieferlegung variiert werden.“ Am Audi Q5 hat der Fahrer die Möglichkeit mit einer Tieferlegung von beispielsweise 60 Millimeter zu fahren und beim Wechsel auf die Winterräder die Tiefe 40 Millimeter zu reduzieren. „Bei einem herkömmlichen Federnsatz wäre dies nicht möglich.“ Bei den KW Gewindefedersätzen für den Audi Q5 liegt der stufenlose Verstellbereich zwischen 40 und 65 Millimetern an der Vorderachse. Das Niveau der Tieferlegung an der der Hinterachse liegt zwischen 45 bis 70 Millimeter. Der bereits ab Werk „tiefe“ Audi SQ5 mit seinem Audi Sportfahrwerk kann mit den KW Gewindefedersätzen zwischen 5 und 35 Millimetern vorne und hinten von 10 bis 35 Millimetern stufenlos tiefergelegt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für den KW Gewindefedersatz mit TÜV-Teilegutachten liegt bei 549 Euro.

    Kommentare 5

    • und selbst wenn, kannst du vergessen so ein Teil um weit über 60k auf Feldwegen und schlimmer zu bewegen... wer ist so blöd und würde z.B. mit einem SQ5 einen offroad Parkkur fahren??? *cool*

    • Stimmt leider, die SUVs werden eigentlich nurmehr im "Großstadtdschungel" bewegt. Im Kompakt-Segment haben die wenigsten überhaupt einen Allrad und meistens ist dieser auch nur als Option verfügbar ::)

    • nun ja ein SUV ist ja auch nur ein pseudo-Geländewagen und daher ist das schon OK finde ich...

    • irgendwie pervers... SUV kaufen und dann tieferlegen... erzähl das mal einenm ottonormalverbraucher :P

    • Steht dem SQ5 echt gut! :daumen: