Wörthersee-GTI im AutoMuseum Volkswagen

Besucher des AutoMuseum Volkswagen können vom 19. Oktober 2018 bis zum 20. Januar 2019 die zwölf Wörthersee-GTI bestaunen – ein einmaliges Ereignis nicht nur für GTI-Enthusiasten. Die Schau wurde von zahlreichen Auszubildenden und ihren Ausbildern, die an den verschiedenen GTI-Projekten beteiligt waren, eröffnet.

Das Wörthersee-GTI-Projekt wurde 2008 von der Volkswagen Akademie ins Leben gerufen: Auszubildende verschiedener Berufe bekommen seitdem jährlich die Möglichkeit, ihren Traumwagen zu kreieren. So sind mittlerweile zehn GTI in Wolfsburg, ein Cabriolet in Kooperation mit der Volkswagen-Akademie in Osnabrück und dieses Jahr auch erstmals ein GTI bei Volkswagen in Zwickau entstanden. Dabei geht es um das handwerkliche Geschick der Auszubildenden ebenso wie um den Umgang mit digitalen Entwicklungs- und Fertigungsmethoden und das Erspüren von Zukunftsthemen.

Golf GTI Performance (2008)
Golf GTI Street (2009)
Golf GTI Yellow Pearl (2010)
Golf GTI Reifnitz (2011)
Golf GTI Black Dynamic (2012)
Golf GTI Cabriolet Austria (2013)
Golf GTI Wolfsburg Edition (2014)
Golf GTI Dark Shine (2015)
Golf GTI Heartbeat (2016)
Golf GTI First Decade (2017)
Golf GTI Next Level (2018)
Golf TGI Variant GMOTION (2018)

    Kommentare 1

    • Schade dass VW diese Fahrzeuge nicht in Kleinserie anbietet oder zumindest die Optik der Showcars gegen Aufpreis anbietet. Viele von den Azubi-GTIs sehen echt schick aus