Blog-Artikel mit dem Tag „Standort“

    Servus, vom 14.05. bis zum 21.05. ging es zum Dritten mal in die Vereinigte Arabischen Emirate. Da man so langsam alle Touristen Attraktionen durch hat, habe ich mal ein paar Autohäuser in Dubai besucht. U.a. Ford, Chevrolet (GMC, Opel und Cadillac), Audi, ein paar Supercars Autohäuser und Porsche. Hier ist die Automobilwelt noch in Ordnung, da es keine CO€ Einstufungen, Umweltzonen oder EU-Normen gibt. Zwar gibt es neuerdings auch ein Energielabel, aber wenn schon ein 3.0L - V6 grün (very good) ist, läuft alles so wie vorher auch.
    Hier meine Bilder vom 16.05. im Audi Dubai Showroom - Al Nabooda Automobiles an der berühmten Sheikh Zayed Road, Between 2nd & 3rd Interchange.
    Audi A7 Sportback quattro (4G) mit dem 2.8L FSI (220 PS) für 292.000 AED ~ 71.000 €. Hier im mittleren Osten sind die Modellbezeichnungen anders.

    Audi A7 Sportback quattro (4G) mit dem 3.0L TFSI (333 PS) für 340.000 AED ~ 82.000 €.


    In Deutschland undenkbar. 3.0L - V6 mit "very good".


    Audi Q2 (GA) mit dem

    Weiterlesen

    Audi bringt sein digitales Showroom-Konzept in eine weitere Millionenmetropole: In Moskau eröffnet heute die weltweit sechste Audi City. In direkter Nähe zum Roten Platz, in der stark frequentierten Shopping Mall Nikol’skaya Plaza, können Besucher auf rund 600 Quadratmetern Fläche das komplette Produktportfolio der Vier Ringe virtuell erleben.

    Auf den zwei Etagen der Audi City Moskau finden sich dafür drei raumhohe Powerwalls. Hier können sich Kunden aus mehreren hundert Millionen Auswahlmöglichkeiten ihr individuelles Traumauto konfigurieren. Die Powerwalls ermöglichen dabei eine nahezu realitätsgetreue 1:1 Darstellung des Wunsch-Audi. Selbst kleinste Ausstattungsdetails werden hochauflösend und präzise gezeigt. Fürindividuelle Beratungsgespräche stehen zwei Customer Private Lounges mit separaten Multitouch-Tables und Multimedia-Wand zur Verfügung.

    Neben digitalen Beratungselementen und -suites bietet die Audi City Moskau auch einen exklusiven Audi Sport Bereich, in dem

    Weiterlesen

    • Grundsteinlegung in Tianjin mit Bundesminister Rösler
    • Ende 2014 startet die Produktion modernster Getriebetechnologie

    Der Volkswagen Konzern erweitert mit einem neuen Getriebewerk in Tianjin sein Produktionsnetzwerk in China. An der heutigen Grundsteinlegung nahmen der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, der stellvertretende Parteisekretär von Tianjin, He Lifeng, sowie Prof. Dr. Jochem Heizmann, Mitglied des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft und künftig verantwortlich für das neu geschaffene Konzernressort „China“, teil.

    Das Werk in Tianjin ist für eine jährliche Produktionskapazität von 450.000 Einheiten ausgelegt. Über 1.500 neue Arbeitsplätze sollen am neuen Standort entstehen. Die Investitionssumme für die erste Ausbaustufe des Werkes beläuft sich auf rund 230 Mio. Euro. Der Produktionsstart ist für Ende 2014 geplant. Tianjin gehört zu den größten Städten in China und liegt rund 150 Kilometer östlich von Peking.

    „Unser neues

    Weiterlesen