Beiträge von Flacksn

    Tja dass ist dann schon eine komplette Anlage (inkl. Verstärker usw.).


    Meine 200€ haben sich auf den Kauf von 4 Boxen bezogen, die ans Radio angeschlossen werden und aus.


    Sind natürlich dann 2 paar Schuhe wenn man das Ergebnis anschaut.

    Tja, Soundtechnisch ist der 80er nicht so das ware.
    Es gab bei einigen Modellen in den hinteren Türen Lautsprecher und Hochtöner verbaut, sonst ist mir nichts weiteres beim 80er bekannt.


    Ich selbst habe immer noch die originalen Boxen im Armaturenbrett verbaut. Zusätzlich 2x 160mm in der Heckablage und 2 Hochtöner an der A-Säule.
    Hast du am Armaturenbrett auch die Gitter ausgetauscht gegen die Pioneerteile oder wieder die schwarzen "Deckel" verbaut?
    Die Teile sind ja fast geschlossen, fast keine Öffnung; die schirmen fast alles ab; hab schon probiert ohne zu fahren, ist gleich ein viel besserer Klang.

    Nein, da hast du etwas falsch verstanden:


    *) kratzt du die Schicht ab und gibst weiße LED's rein leuchtets weiß (wenn du richtig gearbeitet hast)
    *) nicht kratzen und weiße LED -> audi-80-orange
    *) nicht kratzen und rote LED's-> kräftiges rot

    Also die weißen Lämpchen ersetzen gegen weiße LED's?
    Hast du vor, dann ein schönes rot zu erzielen?
    Oder willst du weiße Ziffern haben? Dazu mußt du aber die Zifferblätter abschleifen, damit die rote Schicht verschwindet.


    Wenn du rot haben willst, würde ich nicht machen, da du wieder nur das 80er-orange-rot haben wirst. Nimm dazu rote LED's.
    Wegen der Ausleuchtung mit LED's würde ich folgendes machen:
    LED's verwenden, die einen größeren Abstrahlwinkel haben. "Laser-Led's", wie viele angepriesen werden, haben zwar eine irrsinnige Leuchtkraft aber nur in einem kleinem Bereich.


    Also noch mal zusammenfassend:
    weiße LED's - orangerot :cry:

    Meinst du die Auto-Check Funktion oder sprichst du vom Bordcomputer (BC)?


    Autocheck bedeutet: Anzeige von kaputten Lampen, allen möglichen Flüssigkeitsständen, ...


    Bordcomputer bedeutet: Anzeige von Verbrauch, Reichweite, Fahrzeit, ...


    Um Autocheck nachzurüsten müsstest du alle möglichen Sensoren nachrüsten (Füllstände, Lampenkontrollgeräte)


    Für den Bordcomputer reicht es das Neue Kombiinstrument einzubauen oder dein eventuell vorhandenes Minicheck oder Kontrolllampen gegen das Teil mit BC auszutauschen. Zusätzlich ist es noch nötig das Signal für die Verbrauchsanzeige und 3 Taster (oder originalen Lenkstockschalter) zu verbauen.

    Da kann ich dir bereits helfen.


    Habe zwar die Instrumente nicht eingebaut aber schon zur genüge informiert.
    Für den Öldruck brauchst du einen einen neuen Öldruckschalter (ca. 70-80€ meines Wissens). Die Öltemperatur wird gemessen indem anstatt der Ölablassschraube ein Fühler dazu verbaut wird (glaube 20€). Voltmeter wird nicht das Problem sein denke ich.
    Wenn du weiterhin einen Aschenbecher willst, müsstest du die Verkleidung des Mitteltunnel mit austauschen. Dann wäre der Ascher mit Schiebedeckel verbaut. Würde mich persönlich nicht fehlen.

    Das alte Spiel:
    Bei Quattro 4x den gleichen Abrollumfang verwenden, sonst gibts Verspannungen im Antriebsstrang, und das Theater ists nicht wert.


    Bleib bei 225 und du musst nichts eintragen lassen, der Reifen ist wahrscheinlich günstiger und du hast keine Sorgen.

    Den Urquattro gabs im Prinzip mit den gleichen Farben wie das restliche Audi-Programm.


    Meinst du mit S1 den Sport-Quattro?
    Dann wirds schon enger. Den gabs in tornadorot für Deutschland, in Frankreich wurde er in blau ausgeliefert, schwarz war soweit ich weiß für GB vorgesehen.

    Ein Bekannter hat bei seinem A4 1.6 BJ95 folgendes Problem:


    Zu Beginn der Fahrt spinnt die Beleuchtung bei seiner Klimaanzeige.
    Von Zeit zu Zeit ist die Leuchtstärke beinahe auf dem doppeltem als normal. Nach 2s ist der Spuk schon wieder vorbei. Er behauptet dass dieses Phänomen nur zu Beginn der Fahrt auftritt. Kann dass an der Versorgung liegen (Poti für Beleuchtung, Spannungsregler, ...)?

    Also wenn du aus Gmünd oder Nähe Gmünd bist würde ich dir folgende Addresse empfehlen:


    VW und Auditeile Hofstätter


    Ist in der Nähe von Dimling bei Waidhofen/Th.
    Buchbach genaugesagt.


    Tel:
    0664-9 200 200


    Hat alles nur erdenkliche an Autoteilen, und in einer Halle sind alle Regale mit Motoren voll.


    Ich würde es probieren.

    Mann muss aber dazu sagen, dass Neuseeland eine seiner Lieblingsrallyes ist. Also wäre der 6 Platz vielleicht zu wiederholen. Obwohl es sicher schwer ist wenn Solberg und Grönholm durchkommen so eine Platzierung zu erreichen.


    Aber die Hoffnung stirbt als letztes.