Beiträge von S5Driver

    Das Quattro Ultra-System ist für längseingebaute Motoren gedacht...quasi ein Torsen der unterbrochen ist. D.h. du fährst ständig mit Frontantrieb rum. Sollte der Bedarf gegeben sein, schaltet sich die Hinterachse auch dazu. Das passiert mit einer sogenannten Klauenkupplung.


    Die Verteilung von 40:60 z.B. ist dann sehr wohl auch möglich, sobald der Allrad verbunden ist. Die Frage ist nur ob Audi das auch so anbieten wird.


    Wenn du mehr wissen willst, gibt es hier detaillierte Infos dazu. Auch ein Video:
    https://www.audi-technology-po…tro-mit-ultra-technologie


    Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter...

    Ich hatte mich auf deine Aussage "....Solch ein System ist doch schon seit mehreren Jahren Standard bei allen Fahrzeugen, die einen Abstandsradar mit einem Spurhalteassistenten verbinden können........" bezogen.


    Und genau das ist es eben nicht. Denn der Standard ist Level 2 und der im Teaser gezeigte A8 kann Level 3. Deswegen wirbt Audi groß damit.

    Zitat

    Und um mal wieder sachlich zu werden:
    Solch ein System ist doch schon seit mehreren Jahren Standard bei allen Fahrzeugen, die einen Abstandsradar mit einem Spurhalteassistenten verbinden können. Wozu muss Audi sowas groß bewerben?


    Der A8 D5 wird die erste Limousine überhaupt sein, welche ein Level 3 unterstützt. Am besten du informierst dich mal über die versch. Level, wartest ab, was der A8 wirklich kann und stellst dir die Frage dann nochmal...bzw. korrigierst deine Aussage... *cool* :wink:



    LG


    Einerseits schreibst du zu Beginn, dass es ein Haldex-System ist und dann schreibst du wieder, dass es mehr mit einem Haldex-System zu tun hat...was denn jetzt?


    Deine letzte Aussage unterschreibe ich. Es hat ähnliche Komponenten wie ein Haldex-System. Aber es ist keine Haldex. Nicht alles was eine Lamellenkupplung hat ist automatisch eine Haldex.


    Die Haldex kann z.B. nicht die Kardanwelle komplett stilllegen. Das neue quattro-ultra System aber sehr wohl, da es im hinteren Differential eine Klauenkupplung besitzt.

    Schaut mal in dem bei 2:22 ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    na also diese geschwollene Nase und der Hänge-Popo gefallen mir aber nicht:



    da würde ich schon sehr stark hoffen, dass der werte Herr Lichte noch massiv seine Finger an den A8 legt.


    Wie ich schon vermutet habe, ist das natürlich NICHT der neue A8, sondern der neue Lincoln Continental ;)
    Das wäre schon verdammt früh ihn ohne komplette Tarnung zu sehen...vorallem mit den Heckleuchten so offensichtlich.


    KLICK

    Na sicher doch :applause:


    Was genau ist jetzt daran so lustig? :keine-ahnung:


    Das der S4 im NEFZ-Zyklus 7,4 Liter Kraftstoff auf 100km verbraucht stimmt ja. Das ist belegbar über etliche Daten.
    Was die Leute aber immer gerne einmal verwechseln oder eher nicht verstehen: NEFZ != reales Leben


    Der NEFZ ist ein Zyklus welcher eingeführt wurde um einheitliche Tests zu haben um eine Homologation zu ermöglichen. Nicht mehr und nicht weniger. Er wurde nicht eingeführt um euch den exakten Verbrauch darzustellen, da dies einfach nicht möglich ist, da es hunderttausende verschiedene Fahrprofile, Fahrertypen, Randbedingungen usw. gibt, welche eben da mit reinspielen. :headnut:

    Der Prototyp auf dem Foto ist eigentlich ein Maserati Ghibli, der etwas zusammengestaucht wurde (gut sichtbar an der hinteren Tür)...


    Das heisst, das der Alfa Giulia auf dem Ghibli aufbaut (selbe Plattform). Daher auch die Ähnlichkeit von außen, weil es ja auch ein Konzern ist...somit auch die selben Designer, schätze ich ;)


    Von vorne gefällt er mir sehr gut, aber die Heckansicht ist gleich japanisch wie die des neuesten Maserti Ghibli :motz: Das geht ja gar nicht. Die Nummerntael kommt sicher seitlich (wo auch immer :gruebel:)


    Wenn ihr euch die Prototypen vom Alfa Romeo Giulia anschaut, versteht ihr vielleicht, wieso sich die beiden so ähnlich schauen ;)