Beiträge von upperhell

    Ich tippe auf die Einführung der S-Diesel, weil damals der CO2-Ausstoß gemessen als Durchschnitt der gesamten Audi-Produktpalette zu hoch war und Audi daher irgendwo CO2 einsparen musste. Wo sie dann jetzt aber wieder CO2-Kapazitäten herbekommen für S-Benziner weiß ich gerade nicht. Wird sicherlich ein Rechenspiel sein.


    Gruß aus Hamburg

    Meine Vermutung ist, dass die durchschnittliche CO2 Bewertung genommen wird. Mit den Elektroautos können die sowas vielleicht besser machen. Weiterhin glaube ich, dass Audi den S und RS nicht aufgeben wollen. Allein aus Prestige Gründen.

    Das kann ich jetzt pauschal so nicht akzeptieren.

    Auch bei Onlinebanken gibt es Unterschiede. Da gibt es welche, die sind nicht so gut und dann gibt es welche, die sind richtig gut.

    Was die Kontoführungsgebühren angeht, wird auf lange Sicht gesehen, jede Bank sich darauf einstellen müssen. Der Verdienst an Zinsen etc. ist im Bankgewerbe nicht so hoch wie es früher mal war. Das bedeutet, dass jede Bank was tun muss um Kostendeckend zu arbeiten. Wie jede Firma eben.

    Weiterhin ist jede Firma verpflichtet dein Geld bis zu einer gewissen Höhe (im Regelfall 50.000 Euro) abzusichern.


    Ich persönlich bin von einer Bank zur anderen gewechselt wegen den Gebühren. Da passte für mich das Preis-/Leistungsverhältnis nicht. Bin dann eben gewechselt und die Arbeit dahinter sollte nicht unterschätzt werden (Umänderung Daueraufträge, Umstellung Rechnungen etc.)

    Bei meiner jetzigen Bank (überwiegend Online) wurden ebenso Bankgebühren eingeführt. Kurze Überlegung mit dem Entschluss ich bleibe da. Da passt für mich alles.


    Überlege kurz, welche Leistung du dort bekommst. Wie hoch deine Beiträge sein werden und ob dir der Aufwand zum wechseln das wert ist.

    Ich hatte mich mal zwecks Tieferlegung damit beschäftigt. Da müssen die Sensoren wie ACC und die Kamera neu justiert werden. Die gehen einfach mit dem Laptop dran und Kalibrieren das dann neu. Was anderes sollte es bei dir auch nicht sein.

    Ich finde die Preise ebenso ziemlich heftig, jedoch aber gut um einen Überblick zu erhalten.

    Wenn ich sehe, wie sehr du dich in die Materie eingelesen hast, dann würde ich einfach mal umsetzen. Lenkstockhebel würde ich im ersten Schritt verzichten wollen. Ansonsten hast du alles.

    Aber das wichtigste zuerst: Bestanden?

    In der derzeitigen Zeit schon ab zwei.

    Du weißt nicht, wie die Leute genau drauf sind mit Mindesabstand, Masken etc.

    So eine Security vermittelt auch Sicherheit und Ruhe und daher würde ich das bei deiner Veranstaltung empfehlen.


    mich würde eher interessieren, wie ihr das Thema Buffet realisiert?

    Man sollte sogar die Fenster regelmäßig einstellen. Da gibt es extra Schrauben für. Nach einer gewissen Zeit hängen die Fenster. Das ist ganz normal. Besonders Auswirkungen von Sommer und Winter machen sich bemerkbar. Wie gesagt, bei uns wird da ein Profi kommen. Dann werde ich berichten.


    übers ausleihen einer Kamera hatte ich auch schon nachgedacht. Gibt auch diverse Seiten da kann man das machen. Der Hinweis ist also gut und ich werde das im Winter in Angriff nehmen.

    Weder noch. Ich habe das Problem ja immer im Winter.

    Habe dann im Internet einige Videos auf diversen Plattformen mir angeschaut und verschiedene Infos eingeholt. Es scheint so zu sein, dass die Fenster selbst die Kältebrücken bilden. Diese sind aus den neunziger und müssen wohl im Sommer und Winter immer wieder neu eingestellt werden. Dazu werde ich wohl eine Firma beauftragen, die das für den nächsten Winter machen.