Beiträge von djskapz

    Montagebestätigung für Reifen/Felgen????? :D :D :D


    sowas hab ich ja noch nie gehört ^^ (verrückte Welt, und noch dazu ist Wien ja nicht so weit weg von OÖ) :O echt eine Frechheit -.-


    zum Typisieren, zumindest in Kombination mit Federn oder Fahrwerk

    benötigt man bei uns in Österreich mehrere Bestätigungen zusätzlich zu den jeweiligen Gutachten,

    da hier durch einen Ziviltechniker ein Gesamtgutachten für die Rad/Felgen/Fahrwerk-Kombination erstellt wird.


    Nur geänderte Felgen eintragen lassen, sollte normal mit dem TÜV-Teilegutachten kein Problem sein..


    Kenne nur die Regelung bei uns in Oberösterreich


    Lg

    habe auch so ein "Kopierprogramm" verwendet und somit alle alten Sachen vom Samsung

    auf das neue Huawei kopieren können :) inkl. Fotos, Kontakte, SMS, usw.


    Whatsapp war eine eigene Sache, da ich normal keine Backups mache... das musste erst noch durchgeführt werden, aber jetzt passt alles und bin sehr zufrieden ^^


    Akkulaufzeit vom Huawei ist mega :) hatte schon lange kein so tolles Handy mehr :)

    ja, das mit dem Pocophone hab ich von einem Arbeitskollegen auch schon gesagt bekommen.. :)
    hab mich aber diesmal trotzdem für Huawei entschieden ^^ trotzdem danke für eure Hilfen




    Ich würde mir noch Xiaomi anschauen, bzw. auch deren Tochterfirma Pocophone. Gibt kaum besseres was Preis-Leistung betrifft. Habe jetzt seit etwa 10 Monaten ein Mi A1 und bin äußerst zufrieden. Gezahlt habe ich 170 €.


    In der SCS gibt es auch einen Store, wo man sich die Geräte anschauen kann. Online sind sie aber um einiges günstiger.

    Ah ok... weiß nur von der Nachbarin, dass es mit Musik und Fotos übertragen etwas "komplizierter" ist bzw. sie meinte, dass man mehrere Programme benötigt? ^^


    Naja.... nach langem Hin- und Her.... wirds wohl das Huawei P20 werden....

    möchte noch etwas warten, ob der Preis noch wo günstiger wird, und dann wird das gekauft

    (entweder übers Internet oder in einem Shop)


    Danke euch trotzdem für die Hilfe!! :)


    LG

    Naja, Galaxy S10 kommt wegen Preis nicht in Frage ^^


    Wie gesagt... sind ca. 300€ das Limit... mehr möchte ich nicht ausgeben..

    das Huawei P20 Lite gäbe es um ca. 230€ - aber mir wurde schon öfter gesagt, dass ich die Finger von den Lite Modellen lassen soll... wie die Mini-Serie von Samsung, mit der wir persönlich auch bislang keine gute Erfahrung gemacht haben (S3 Mini und meine Frau S5 Mini)


    Das normale P20 hält den Preis noch relativ gut... und ein gebrauchtes Handy möchte ich nicht so gerne kaufen zwecks Garantie, Vorschäden, versteckte Mängel bei der Software, etc.


    Das mit dem Iphone stimmt... ^^ hatte bislang nur 1x eines in der Hand und könnte mich nie damit anfreunden :D auch das Übertragen der Daten auf den PC wäre mir zu aufwendig und nervig :D

    Hallo Leute,


    leider ist das Mikrofon meines Samsung Galaxy S5 defekt und nun muss

    ich mich um ein neues umschauen...

    Da ich mit dem Thema Handy schon nach der Schulzeit "abgeschlossen" habe,

    tu ich mich hier wirklich schwer, da ich absolut nicht mehr auf dem aktuellen Stand bin..


    Habe mir mal "leistbare" rausgesucht, weil meine Handys bis jetzt max. 230€ gekostet haben..

    da bekommt man nichts "gutes" mehr wie ich finde.. :gruebel::nixweiss:


    Meine Entscheidung liegt derzeit zwischen folgenden:


    - Samsung Galaxy S8 (eigentlich schon wieder älter oder?? ev. hier doch lieber zum S9 greifen, aber wieder viel teurer)

    - Huawei P20 (wäre etwas günstiger als die Samsung Handys, aber hatte bislang noch keines und die "Lite" Version soll ja ähnlich

    der "Mini"-Version von Samsung sein, womit wir keine guten Erfahrungen gemacht haben)

    - Huawei P10 (auch schon wieder etwas älter eigentlich)


    Meine Frau möchte, dass ich auf jedenfall eine sehr gute Kamera habe, damit wir alles von unserem Sohnemann festhalten können :) und vor allem werde ich dieses Smartphone auch sicher wieder 3-5 Jahre haben (wenn es so lange hält).


    Ich nutze das Smartphone hauptsächlich für:


    - Internet (Facebook, Amazon, Ebay, Willhaben,...)

    - Instagram

    - E-Mails

    - Whatsapp

    - ev. noch Shpock und Shazam


    Was ich nicht brauchen werde sind Spiele, Spotify, Youtube (sehr selten), usw.



    Danke für eure Hilfe :)


    LG

    war vom Vorbesitzer....

    er hatte Geräusche vom Motorraum gehört.. Audi-Garantie bis dahin lief noch..


    und dann wurde der Lader ausgetauscht (frag mich nicht, warum, was genau die Ursache war) :O


    Vorbesitzer war in Nürnberg zu Hause... Wagen war recht sauber und servicegepflegt von dem :)

    Sorry, war falsch ausgedrückt...


    motortechnisch noch alles original :)


    Rost ist... naja,... länger als 2-3 Jahre hält er glaub ich nicht mehr... :D


    Fahrwerk wurde bereits gewechselt, vom Golf 4 Jubi GTI (hat mich aber nur 40€ gekostet) ^^


    Fensterhebergestänge auf der Fahrerseite dürfte gebrochen sein und ev. beim Heckklappenschloss auch was defekt, da sich die Heckklappe nicht mehr öffnen lässt (hatte ich aber letzten Winter schonmal)


    Sonst bin ich sehr zufrieden damit :) schenk ihm auch nix... also 160 auf der Bahn macht er auch noch gut mit :)

    Also,... :D


    Daily: Seat Leon 1.9TDI, BJ 2002 --> derzeit 379tkm (alles original, bzw. Erstausführung)

    Audi A4 B8 Avant, 2.0TDI, BJ 2011 --> ca. 158tkm (Turbolader Ende 2017 neu gekommen auf Garantie)


    also beim Leon kann ich echt nur sagen... MEGA Fahrzeug... hält wirklich, was er verspricht bzw. die Leute früher schon gesagt haben.. hätte das selbst nicht geglaubt, bevor ich den Wagen gekauft habe :)

    Zum Verkauf stehen hier mehrere Relings für den A4 B8 8K und auch Facelift RS4 und S4 Avant.


    Nur noch chrom Relings in schwarz glänzend foliert mit ORACAL Premium Folie/Wrapping zu haben - wurden nach dem Folieren nicht mehr verbaut!!


    es handelt sich um die mittleren auf den Fotos (schwarz GLÄNZEND)


    110€ gilt für die folierten Relings bei Abholung - Forumspreis ;)

    Versand erfolgt gegen Aufpreis!


    Da Privatverkauf, keine Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme.

    hab ich falsch ausgedrückt...


    er MUSS ein Abgasgutachten zu jedem Tuning anbieten, da dieses für die Eintragung benötigt wird..
    Pro Fahrzeug bzw. Motor wären das ca. 5000€ an Kosten, die er vorfinanzieren müsste... somit nicht leistbar..


    Keine Eintragung mehr, "wertloses" Chiptuning.. auch wenns 90% der Leute in Österreich nicht eintragen lassen...


    in Deutschland siehts da schon wieder ganz anders aus, weil die ja nicht nach PS die Steuern bzw. Versicherung zahlen ;)



    Ja, möchte schauen, ob ich vielleicht dieses Wochenende die Carbon-Teile mit der zweiten Schicht laminieren kann,
    sodass ich nächstes WE oder unter der Woche mal mit dem Schleifen beginnen kann :)


    Sobald es wärmer wird, wage ich mich an den RS-Schaltknauf, da ich das direkt im Auto herumprobieren bzw. basteln muss, dass der dann sitzt/passt


    Dachrelings kommen drauf, sobald kein Salz und Rollsplit mehr auf den Straßen liegt ^^


    Dann steht einem Meeting auf da McWash nichts mehr im Wege


    LG

    War mit meinem 4er 1.8T beim HST umbauen und Abstimmen... war aber nur eine Software von der Stange..
    wie 80% der Autos... :zwinker2::keine-ahnung:
    also hab da schon einiges dazugelernt, dass es zwar viele namentlich "gute" Tuner gibt... aber hier auch einiges hux-flux gemacht wird... und das sind meiner Meinung nach keine "guten" Tuner...


    Bezüglich Niederschrift weiß ich nicht... sind Insider-Infos von meinem Freund, der bereits seit über 20 Jahren Software-Optimierungen macht und hier viel mitbekommt..


    Leider werd auch er, aufgrund einer Gesetzes-Änderung, die kommen wird, mit dem Software-Optimieren aufhören, da es sich nicht mehr rentiert...
    Es muss nämlich bald für jede Software auch ein Abgasgutachten (betrifft in erster Linie Diesel-Fahrzeuge) angeboten werden, für eine Eintragung.
    Ansonsten darf er nur noch für Motorsport-Zwecke optimieren, und das wiederum würde ihn strafbar machen bei normalen Fahrzeugen in der StVO..


    Normalerweise müsste man im Netz auch schon was finden... zumindest von der Gesetzes-Änderung..


    Bezüglich der Werkstatt-Überprüfungen weiß ich nicht genau, ob das schon bis ins WWW durchgedrungen ist...



    Lg :zwinker1:

    jop...
    wird in jeder Werkstatt (auch in der freien) ein Tester beim Pickerl angehängt,
    und sobald eine Änderung der Software festgestellt wird, geht sofort eine Nachricht bzw. eine Sperre an die Lareg. raus... somit kannst dann kein Pickerl mehr machen und hast nur Probleme..


    ist auch mit "normalem" Chiptuning so... wo man die Software-Manipulation erkennt..
    wenn du einen guten Tuner zur Hand hast, kann er es auch so flashen, dass man es nur am Prüfstand nachvollziehen kann, ob eine Änderung der Steuerung vorgenommen wurde.. ;)