Tschüss R8 V8 und Hallo R8 V10+ :-)

  • Gegen Saisonende 2023 hat sich eine Gelegenheit ergeben meinen geliebten R8 V8 (2010)

    in gute Hände abzugeben und durch einen R8 V10+ (2014) zu ersetzten *sab*

    Freue mich schon auf die Saison 2024 :bang:


  • ohhha na das ist ja ein durchaus geiler Switch!!! Gratuliere und erzähl doch mal ein wenig mehr über den Neuen, bzw. zeig doch auch etwas her sofern du ihn schon hast?

  • Bin eh noch gut 2 Monate in 2023 damit unterwegs gewesen 🤗

    Beim Plus sind sehr viele Extras einfach Serie gewesen, komplettes Carbonpaket, Ceramicbremsanlage, RFK, Teillederpaket. Der Plus hat auch ein ganz eigenes Fahrwerk bekommen und mit 550 PS etwas mehr Leistung als der normale V10. Meiner hat das S-tronic Getriebe, welches sehr gut zum R8 passt. Aktuell hat er 44tkm gelaufen.

  • Gratulation, Lob und Anerkennung! :daumen:

    Ich erinnere mich noch wie die erste Generation vom R8 gerade 1-2 Jahre auf dem Markt war und ich mir so dachte "Hätte ich nen R8 hätte ich wohl 5 Dates. Gleichzeitig."


    Gruß aus Hamburg

    Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

  • Ich habe nur die Daten aus 2023 / Jahresbeiträge

    Mein R8 ist aber immer ca. 6 Monate stillgelegt, also relativiert sich dieser Wert und ist im Sommer mit meinem A5 auf Wechselkennzeichen angemeldet, somit entfallen die Motobez. Kosten vom A5 ( € 1.440,- für 265 PS)


    Haftpflicht € 484,38

    Motorbez. Steuer € 3295,44 ( 404 kW / 550 PS )

    Vollkasko ca. € 2600,-

  • Mein R8 hatte leider ein verpfuschtes Fahrwerk verbaut :headnut:


    Der Erstbesitzer hatte sich bei Audi Salzburg Gewindefedern einbauen lassen und die hatten wohl keinen Plan !

    Man hat Oben auf den neuen Federteller der Gewindefedern auch noch den originalen Audi Federteller verbaut - unglaublich :censored:

    Fahrwerk hat oft Geräusche gemacht - "knacksen"


    Ich habe mir ein komplett neues originales Fahrwerk bestellt. War eine richtige Herausforderung für Audi und hat auch viele Wochen gedauert.

    Habe angeblich die letzten verfügbaren Einheiten aus ganz Europa bekommen. Aja, der V10 Plus hat ein ganz eignes Fahrwerk, etwas straffer als der normale V10.


    Noch eine Feinheit dazu, beim R8 kann man keinen Einzelteil wie Dämpfer, Feder & Co kaufen - nur das komplette Federbein








    Damit konnte ich Ende April ein Gutachten für die 20" Räder vom Modell 4s beim TÜV Austria erstellen lassen und bin seit 10.06. endlich komplett typisiert und legal unterwegs :bang: