Audi Pickup/Truck?

  • Audis CEO Markus Duesmann hat in einem Interview mit der englischen Autocar mitgeteilt, dass man sich Gedanken über einen Pickup mache. Man könne zwar keinen Audi-Pickup versprechen, aber man werde sich damit befassen. Und Duesmann ging sogar noch einen Schritt weiter, Audi würde eventuell bald etwas dazu präsentieren. Die Autocar spekuliert auf ein Audi Pickup Conceptfahrzeug. Als Basis könnte der nächste VW Amarok dienen, den VW derzeit zusammen mit Ford entwickelt.


    Ich glaube aber dass es in Deutschland eher keinen Markt für einen Audi Pickup gibt. Mercedes hat seine X-Klasse ja auch recht schnell wieder vom Markt genommen und tut so als hätte es sie nie gegeben.


    Gruß aus Hamburg

    Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

  • ja das sollen sie mal schön bleiblassen, das bringt in Europa sicher nichts. Diverse Bilder dazu gab es ja die letzten Jahre immer wieder mal, aber bisher hat wohl immer noch die Vernung gesiegt. Da will man Q2 einstellen, weil es nicht funktioniert und dann schiebt man das nächste Modell mit garantiertem Flop auf den Markt raus? Also ich hoffe nicht, dass der neue CEO wirklich so schwach ist....

  • Beitrag von DimaS ()

    Dieser Beitrag wurde von WINMAN gelöscht ().
  • Ja da stimme ich euch zu, da ist meiner Meinung nach wirklich kein Markt für in Deutschland/ Europa da, einen Audi-Pickup fände ich trotzdem sehr schick!

  • Pickup kann man in Europa schon verkaufen aber fast nur als reines Nutzfahrzeug wie Nissan Nivara etc.

    Einen Premium Pickup werden sich wohl die Wenigsten als Nutzfahrzeug leisten wollen/ können.