Europa Reisetipps

  • Hey zusammen


    Irgendwelche Tipps, wo man trotz Corona gut hingehen kann (oder vielleicht gerade deswegen hingehen soll). Würde gerne mal wieder ein wenig aus der Rheinland-Pfalz raus, da ich durch die Quarantäne bis jetzt auf Ferien im Ausland grösstmöglich verzichtet habe. Langsam fällt mir allerdings die Decke auf den Kopf... Hab mich mal ein wenig per Ratgeber über die Niederlande schlaugemacht: rundreisescout.de/rundreise-niederlande/


    Wollte trotzdem mal so in die Runde fragen.


    Was hattet/habt ihr so vor? Schon irgendwelche Pläne für anstehende Tipps.


    Danke im Vorraus und Gruss

    Das Kind im Manne hat vier Räder.

  • Hey,


    also in Deutschland kann ich Hamburg absolut empfehlen. Das ist zwar nicht der Geheimtipp Nummer 1, aber es ist meine Meinung nach die schönste Stadt in Deutschland. Wenn du auf Bier stehst, kann ich auch Bamberg in Bayern empfehlen. Eine kleine, aber wunderschöne Stadt und es gibt kein besseres Bier als das Bamberger Bier. ;)


    Bei meiner Studienfahrt vor einigen Jahren fand ich auch Lissabon super schön. Ich weiß leider nicht wie es zum Winter hin dort ist.. Aber im Sommer war der portugiesische Charme echt sehr schön. Und die Stadt liegt am Strand - das ist auch immer ein Pluspunkt. :)

    Grüße, Julia.

  • da kann ich dir nur sagen bleib zu Hause!!!! wir können auch mal eine Zeit überleben ohne stets überall herumreisen zu müssen. Nimm dir Wanderschuhe, fahr ein wenig raus in die Natur und lerne mal deine direkte Umgebung wirklich kennen, bevor du hunderte KM oder gar tausende KM zu dieser Zeit zurück legst und wieder unnötige Vermischung und Risiken eingehst.


    Ich habe da absolut NULL Verständnis für jene Leute die diesen Sommer meinten sie müssten mit aller Gewalt unbedingt ins Ausland und unnötig herumfliegen und Risiken eingehen nur um 5 Sonnenstrahlen auf den Fettbauch scheinen zu lassen. Sorry, da sieht man mal wie dumm und verwöhnt wir alle geworden sind.

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Da hast du ehrlich gesagt natürlich Recht - ich muss dir zustimmen und meine Antwort etwas anpassen. Ich meinte das auch eher als allgemeine Reisetipps. Am besten natürlich für die Zeit nach der Pandemie!


    Während der Pandemie muss man nicht entspannt fröhlich durch ganz Europa oder gar noch weiter reisen. Und es wird ja auch ausdrücklich von den Politikern empfohlen, es nicht zu machen... Also konnte ich es auch nicht verstehen, warum so viele Menschen unbedingt ins Ausland fliegen mussten. Ich habe dieses Jahr auch auf jegliche Reisen verzichtet. Es sollten alle an einem Strang ziehen.

    Ein guter Autofahrer geht nicht weiter als sein Auto lang ist.

  • es würde uns allen nicht schaden, wenn wir uns mal wieder auf die eigentlichen Werte und ein wenig Ruhe besinnen würde. Da könnte man nämlich auch etwas Positives aus dieser Zeit mitnehmen....

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Das stimmt. Einfach mal ein paar Gänge herunterfahren und die neu gewonnene Zeit und die Möglichkeiten zu Hause nutzen. Zum Beispiel die Zeit mit der Familie, die Pflege des Heims und Gartens und so weiter. Ich denke auch, dass man auch viel Positives aus der Zeit mitnehmen kann. :)

    Ein guter Autofahrer geht nicht weiter als sein Auto lang ist.

  • ja nun also wird fanden die Entschleunigung im ersten echten Lockdown durchaus positiv! Im 2. halben ist bis dato leider nichts davon zu merken.... im Gegenteil, jeder ist grantig und nervös und schlecht drauf... man darf gespannt sein, wie das bis zum Frühjahr laufen soll.

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • ja nun also wird fanden die Entschleunigung im ersten echten Lockdown durchaus positiv! Im 2. halben ist bis dato leider nichts davon zu merken.... im Gegenteil, jeder ist grantig und nervös und schlecht drauf... man darf gespannt sein, wie das bis zum Frühjahr laufen soll.

    Ich frage mich eher, ob das ganze vor Weihnachten noch eskaliert oder erst zum Fest.

    Wenn ich richtig informiert bin, habt ihr in Österreich doch einen zweiten kompletten Lockdown?! Da seid ihr wesentlich eingeschränkter als wir in Deutschland.


    Zurück aber zum Thema.

    Ich finde jeder Ort hat soviel zu erleben und kennenzulernen. Da musst du nicht extra Kilometer fahren.

    Schnapp dir dein Smartphone und suche nach Sehenswürdigkeiten in deiner Nähe. Du wirst erstaunt sein, was es da alles gibt. Dann fahr hin und mach Bilder davon. Stelle sie in deinen Status, Timeline, Instagramm etc. ein. Du wirst erstaunt sein, was du alles an Nachrichten bekommen wirst.

    :banana: