Audi A5 Coupé / CJEB Heizung wird nicht warm

  • Hallo Forum,


    vor 7 Wochen kaufte ich mein schönes Coupé gebraucht von einem Autohändler.


    Zur Probefahrt habe ich alles bis auf die Heizung überprüft :-(


    Gestern wo es nachts etwas frisch war, habe ich mal die Heizung angemacht.

    Leider selbst nach 20 min Fahrt.... wurde diese nicht warm.


    Was ich gemerkt habe. Zu und Ablaufschlauch hat ordentlich Temperatur.

    Aber nirgends kommt wäre am?


    Hat jemand ne Idee?


    Habe schon andere Themen gelesen, jedoch war bei vielen keine Hitze an beiden Schläuchen zu fühlen.

    Einmal editiert, zuletzt von lld ()

  • Also ich muss nochmal ein Update geben.

    Die Heizung wird so nach 15-20 min Fahrzeit erst warm und heizt richtig ab 20min.


    Der Händler meint bei ihm ging sie.... stimmt ja auch. Nur ist dies mit Wartezeit versehen?

  • Sehr schnell, nach 2-3 Minuten hat der Betriebstemperatur.

    Kann es sein das es vielleicht irgendwo einen Wackelkontakt gibt? Es ging mal kurz

  • das kann leider vieles sein, also ohne Fehlerspeicher auslesen und es richtig zu analysieren kann man hier leider nicht viel weiter helfen... Ich würde auf gar keinen Fall locker lassen beim Händler, sonst frierst du dir im Winter den Hintern ab.

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Es kann sein, dass der Heizer etwas braucht. Wenn deine Batteriespannung zum Beispiel niedrig ist, kann er die Heizung abschalten um Strom zu sparen. Erst wenn die Spannung einen gewissen Punkt überschreitet schaltet er die Heizung dazu.

    Miss doch mal deine Batteriespannung. Dann können wir das ausschließen.


    Ich persönlich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Fehlerspeicher auslesen lassen und den Händler fragen, was seiner Meinung nach normale Zeit ist, bis die Heizung läuft.


    Btw. wenn du im Winter damit an die Arbeit fährst und dein Arbeitsweg nur zwanzig Minuten dauert, wird dein Audi nie warm werden.

    :banana:

  • Also um euch mal auf dem laufenden zu halten.

    War heute beim Händler - der lehnt sich mit einem Grinsen zurück da wir die Heizung zum Kauf probiert haben.

    Man muss aber dazu sagen das es am Tag des Kaufes 32 grad Außentemperatur Betrug und man schwer erörtern konnte ob es die Heizung war.


    Für ein paar Euro habe ich heute von Audi mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

    Batterie war ok. Alle Klappen auch.

    Thermostat ok da beide Schläuche warm werden.

    Für genaueres müsste er das Handschuhfach ausbauen meinte er.

    Er meinte aber bei dem Model bj. 2012 sind Vor allem beim Benziner die Heizungen etwas träge....


    Ich kann mir das nicht erklären.

    Er meinte spülen braucht man den Wärmetauscher seiner Meinung nach nicht....

    Machen werde ich dies aber dennoch.


    Hat sonst noch jemand ne Idee 😅 der Winter naht und meine Freundin friert gerne.

    Einmal editiert, zuletzt von lld ()

  • hast du denn eine Rechtschutzversicherung? Falls ja, dann würde ich dem Verkäufer mal das Grinsen aus dem Gesicht wischen lassen... er muss erst beweisen, dass ihr die Heizung beim Kauf wirklich getestet hättet. Gibt es etwa ein Protokoll darüber? das kann ich mir nicht vorstellen...

    audi4ever 4.0 rulez!!!