Audi S4 B8 Probleme

  • Hallo!

    Folgendes Problem: Wenn man hinten neben dem Fahrzeug steht, hört man ein "Pumpgeräusch", wenn man den Tankdeckel bei laufendem Morot öffnet, "zischt" es ordentlich. Wenn man den Tankdeckel an die Öffnung hält, zieht es ihn an. Seht starker Unterdruck im Tank(system).
    Heute war weiters die Batterie fast leer, Auto sperrte mit Fernbedienung nicht auf, alle Lampen leuchten innen, aber Auto startet nicht. Nach Starthilfe ging es wieder.

    Zuerst trat das nur einmal auf, das Pumpgeräusch ging wieder weg, seit heute bleibt es permanent da.

    Tankentlüftung verstopft? Filter/Leitung zu?

    Vielleicht hat jemand eine Idee, woran es liegen kann. Bitte, Danke!
    Was kann das kosten?

    Mein Fehlerspeicher:

    Adresse 01: Motorelektronik (J623-CCBA) Labeldatei:| 06E-907-551-CAK.clb

    Teilenummer SW: 8K0 907 551 B HW: 8K0 907 551 A

    Bauteil: 3.0T SIMOS84 H07 0002

    Revision: --------

    Codierung: 0104000A180F0128

    Betriebsnr.: WSC 06325 123 12345

    ASAM Datensatz: EV_ECM30TFS0218K0907551B 001002

    ROD: EV_ECM30TFS0218K0907551B.rod

    VCID: 30576C356BA5DFCA65-8064



    7 Fehlercodes gefunden:


    6395 - Lambda; Sonde 1 Bank 1

    P2237 00 [096] - Pumpstrom Unterbrechung

    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 80613 km

    Datum: 2019.06.14

    Zeit: 16:51:52

    Motordrehzahl: 1086.00 /min

    Normierter Lastwert: 10.2 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 3 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 86 °C

    Ansauglufttemperatur: 42 °C

    Umgebungsluftdruck: 980 mbar

    Spannung Klemme 30: 12.796 V

    Verlernzähler nach OBD: 35

    Motordrehzahl: Istwert: 1024 /min

    MAF_ENVD: 98.04706 mg/stroke

    Kühlmitteltemperatur (ungefiltert): 86.3 °C

    Motor: Betriebszustand: IS

    T_AST_ENVD: 25.70 s

    STATE_LS_ENVD[1]: 2



    6399 - Lambda; Sonde 1 Bank 2

    P2240 00 [096] - Pumpstrom Unterbrechung

    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 80613 km

    Datum: 2019.06.14

    Zeit: 16:51:51

    Motordrehzahl: 1243.00 /min

    Normierter Lastwert: 10.6 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 3 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 86 °C

    Ansauglufttemperatur: 42 °C

    Umgebungsluftdruck: 980 mbar

    Spannung Klemme 30: 12.898 V

    Verlernzähler nach OBD: 35

    Motordrehzahl: Istwert: 1184 /min

    MAF_ENVD: 98.04706 mg/stroke

    Kühlmitteltemperatur (ungefiltert): 86.3 °C

    Motor: Betriebszustand: PU

    T_AST_ENVD: 25.70 s

    STATE_LS_ENVD[2]: 2



    6204 - Tankentlüftungssystem

    P0455 00 [236] - Grobleck erkannt

    Warnleuchte EIN - Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 3

    Kilometerstand: 80848 km

    Datum: 2019.06.17

    Zeit: 08:21:58

    Motordrehzahl: 1538.00 /min

    Normierter Lastwert: 0.0 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 44 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 54 °C

    Ansauglufttemperatur: 20 °C

    Umgebungsluftdruck: 990 mbar

    Spannung Klemme 30: 13.609 V

    Verlernzähler nach OBD: 40

    Höhenkorrektur: 987.0352 hPa

    TIA_AM_SCHA: 18.00 °C

    Kühlmitteltemperatur (ungefiltert): 48.8 °C

    Fahrzeuggeschwindigkeit: Istwert: 23 km/h

    T_AST_ENVD: 102.80 s

    TEMP_CAT_ENVD[1]: 560.000000 °C



    11004 - Tankentlüftungssystem

    P0441 00 [096] - Durchsatz fehlerhaft

    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 80838 km

    Datum: 2019.06.16

    Zeit: 21:23:56

    Motordrehzahl: 688.00 /min

    Normierter Lastwert: 10.2 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 77 °C

    Ansauglufttemperatur: 36 °C

    Umgebungsluftdruck: 990 mbar

    Spannung Klemme 30: 13.710 V

    Verlernzähler nach OBD: 37

    Motordrehzahl: Istwert: 672 /min

    MAF_ENVD: 103.49411 mg/stroke

    Kühlmitteltemperatur (ungefiltert): 77.3 °C

    Motor: Betriebszustand: IS

    Motorlast: 10.156250 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: Istwert: 0 km/h



    7819 - Geber für Druck vor Turbolader/Kompressor

    P012B 00 [032] - unplausibles Signal

    Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 80843 km

    Datum: 2019.06.16

    Zeit: 21:39:28

    Motordrehzahl: 811.00 /min

    Normierter Lastwert: 12.5 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 12 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 94 °C

    Ansauglufttemperatur: 30 °C

    Umgebungsluftdruck: 990 mbar

    Spannung Klemme 30: 13.507 V

    Verlernzähler nach OBD: 38

    Motordrehzahl: Istwert: 800 /min

    MAP_1_ENVD: 318.39844 hPa

    MAP_2_ENVD: 318.39844 hPa

    PDT_ENVD: 440.45117 hPa

    AMP_ENVD: 992.3418 hPa

    RFP_AV_ENVD: 70.2756



    8933 - Sekundärlufteinblassystem Bank 1

    P2440 00 [101] - Schaltventil hängt offen

    unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 80866 km

    Datum: 2019.06.18

    Zeit: 08:43:53

    Motordrehzahl: 1906.00 /min

    Normierter Lastwert: 34.9 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 41 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 29 °C

    Ansauglufttemperatur: 17 °C

    Umgebungsluftdruck: 990 mbar

    Spannung Klemme 30: 12.999 V

    Verlernzähler nach OBD: 40

    Motordrehzahl: Istwert: 1888 /min

    MAF_ENVD: 343.16470 mg/stroke

    Kühlmitteltemperatur (ungefiltert): 29.3 °C

    Motor: Betriebszustand: PL

    Batteriespannung: 13.000000 V

    STATE_LS_ENVD[1]: 2



    8934 - Sekundärlufteinblassystem Bank 2

    P2442 00 [101] - Schaltventil hängt offen

    unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 80866 km

    Datum: 2019.06.18

    Zeit: 08:43:53

    Motordrehzahl: 1906.00 /min

    Normierter Lastwert: 34.9 %

    Fahrzeuggeschwindigkeit: 41 km/h

    Kühlmitteltemperatur: 29 °C

    Ansauglufttemperatur: 17 °C

    Umgebungsluftdruck: 990 mbar

    Spannung Klemme 30: 12.999 V

    Verlernzähler nach OBD: 40

    Motordrehzahl: Istwert: 1888 /min

    MAF_ENVD: 343.16470 mg/stroke

    Kühlmitteltemperatur (ungefiltert): 29.3 °C

    Motor: Betriebszustand: PL

    Batteriespannung: 13.000000 V

    STATE_LS_ENVD[2]: 2

    Readiness: 0000 0000

    Einmal editiert, zuletzt von maxtc ()

  • Interessant ist, dass die Gurke ganz normal fährt, beschleunigt und auch unter Last genug Sprit bekommt.

    Audi. Das Trauma.

  • Danke für die Antworten.


    Batterie wäre eine Möglichkeit, ist mind. 4 Jahre alt.


    Vor kurzem hatte ich einen Wasserschaden, da wurden 2 (!?) Steuergeräte getauscht, irgendwo vorne unter der Windschutzscheibe bekam Wasser rein.


    Kommt man zu der Pumpe? Wo sitzt die genau?

  • also wenn du einen Wasserschaden hattest kann da durchaus noch irgendwie Feuchtigkeit in den Leitungen sein wenn das nicht ordentlich behoben wurde.


    Schau mal ob du unter der Rückbank einen verschraubten Deckel findest, darunter könnte die Pumpe sitzen.

    audi4ever 4.0 rulez!!!