Kauf Audi A4Avant 2,0 TDI 88KW

  • Hallo Audigemeinde,

    Ich brauche bitte euere Hilfe. Gestern habe ich eine Probefahrt gemacht mit diesem Auto – Audi A4 Avant 2,0 TDI 88 KW , EZ 11.2013.

    Der Audi gefällt mir sehr gut, fährt super, hat ca. 120.000 drauf. Ein Blick unter der Motorhaube und ich war entsetzt:???:, die Schrauben für Halterungen SW rosten, auch alle Metallklammern- Abdeckung ZR, Schraube links oben Federbein , Schrauben Luftfiltergehäuse .. Ich habe schon viele Audis gehabt , derzeit Audi A4 1,9TDI Avant ,BJ 1988 und Audi A4 Avant 1,9 TDI B6 BJ.2004. Bei meinen 2 Audis sehen die Schrauben im Motorraum viel besser aus.

    Fahrzeug steht beim Händler und er wartet bis morgen auf meine Entscheidung.

    Ist es wirklich normal bei einem 6 Jahre alten Audi A4 ???:keine-ahnung:

    Danke im Voraus

    Grüße aus Ö

  • ja du hast/hattest noch Audis mit Qualität!!

    Habe vor einen halben Jahr meine Xenon Brenner (A4 B8 BJ2009) getauscht. Ich war froh das ich die vergammelten Schrauben noch lösen konnte!

    Nicht mal mehr Qualitätsschrauben verwendet Audi *facepalm*

    „Das Auto war schneller in der nächsten Kurve, als ich denken konnte“

  • Hallo Jungs,

    danke für die Antworten.:applause:

    KM Stand ist belegbar durch Servicebuch. Es ist ein seriöser Autohändler.

    Ich habe heute die Karre gekauft und hole ihn am Freitag.:audikiss:

    Anscheined hat Audi qualität sehr stark nachgelassen. Schade.:-[

    Gruß aus Wien

  • nun wenn der Motorraum 6 Jahre lang nicht geputzt und gepflegt wurde, darf man sich auch nicht wundern und das machen halt die Wenigsten. Vorteil, es war scheinbar nie was kaputt, sonst wären einzelne Schrauben schon getauscht...