Audi A4 B7 2.0TDI BPW mit Dpf zu viel Motor Öl

  • Hallo liebe Gemeinde :)


    Habe seit geraumer Zeit das Problem einer massiven Ölverdünnung ( auf ca 7000Km 1liter mehr )

    Es wurden bereits die Tandempumpe erneuert sowie die PDE abgedichtet in dem Atemzug würde auch die Nockenwelle erneuert und die Ventilschaftdichtungen erneuert. Die Wekstatt weiß nicht wo sie anfangen soll oder nicht denn auf Verdacht nen ganzen Kopf zu erneuern oder alle PDE raus zuwerfen ist mir doch zu Kostspielig. Der gute hat jetzt 230000 runter. Das Problem hab ich aber schon gute 60000 KM seit dem wird halt regelmäßig das Öl gewechselt. Der DPF wurde bereits bei 140000 gereinigt.


    Wenn wer ähnliche Probleme hat / Kennt und eine Lösung weiß würde ich mich riesig freuen

    ( bitte nicht solche Sprüche wie tausch den ganzen Motor / Wagen ). VCDS vorhanden


    Danke und schönen Abend

  • Wie ist denn dein Fahrprofil? Fährst du regelmäßig Strecken, wo der Motor die volle Betriebstemperatur erreicht? Wenn der Motor nur selten warm wird, kann der Dieseleintrag im Öl nicht verdampfen. Gerade Fahrzeuge mit DPF sind häufig betroffen.


    Details dazu gibt es hier.


    Hast du auch schon eine Ölanalyse gemacht, um herauszufinden was alles im Öl drinnen ist?

  • Hallo und erst mal Danke für den link.

    Ich sage mal so zu dem täglichen Stadtverkehr ( 25-30 km pro Tag) gesellt sich regelmäßig eine Autobahn fahrt dazu. Regeneration ist ein leidiges Thema was sich gerade bei der Multitronik stärk bemerkbar macht.

    Dem Wagen fällt auch immer dann ein eine Regeneration zu starten wenn man nach 200 km Autobahn kurz vor der Haustür ist und der Ampelzirkus ein „effektives“ fahren fast unmöglich macht

    Das Positive ist das die gelbe meckerleuchte ( DPF ) nicht kommt und er sich immer noch selber regenerieren tut.


    Um schneller auf Betriebstemperatur zu kommen hilft die Standheizung doch recht gut 😊

  • Glaube auch nicht, dass es an den Kurzstrecken liegt.

    hatte selbst mal einen B7 2.0TDI 140PS und der tägliche Arbeitsweg war 22km hin und retour... tolle kalte 60Grad Wassertemp im Winter :O

    Alle 1x2 Wochen sah er mal 30-40km am Stück auf der Landstraße... Autobahn sogut wie nie!

    DIe gelbe Meckerleuchte sah ich 1-2x pro Jahr


    ÖL war jedoch immer okay... bis 225tkm dann wurde er verkauft!

  • Super erst mal Danke für den tip kommt auf meine to do Liste 👍😀

    Audi A4 B7 2006 2.0TDI 140PS BPW. Multitronik HHF

    Audi Kabriolet Typ 89 1994. 150PS ABC. Gkb: CFY


    VCDS Raum HH Bramfeld