A4 B8 Avant aus Oberösterreich (nähe Linz)

  • Hallo Leute,


    bin der Claus (28) und komme aus Freistadt (nähe Linz)
    Hatte bislang schon ein paar Autos, unter anderem auch "Tuning-Projekte"...
    erstes Auto Golf 3 GTI Edition, Winterauto Mazda 323, danach einen Golf 4 GTI 1.8T
    und fürn Alltag einen Seat Leon 1.9TDI zum Pendeln (derzeit mit knapp 390tkm) :):applause:


    Im Herbst 2017 wussten wir, dass wir Nachwuchs bekommen und somit wollte ich etwas familientaugliches mit genug Platz und schöner Optik (nach meinen Vorstellungen)
    Meine Frau und ich haben uns dann auf einen Wagen geeinigt, der familientauglich ist,
    aber mir auch optisch zusagt und wo ich meine Leidenschaft fürs Basteln/Umbauen weiter ausleben kann..


    Somit hatten wir Glück mit einem A4 B8 Avant, den wir kurzfristig in Salzburg (auf der Durchreise) besichtigen konnten, der in Nürnberg / Deutschland zum Verkauf stand.
    Nach knapp einer Woche haben wir alles fixiert und auch den Wagen dann schon geholt und ich war sehr zufrieden damit :)


    Kurz danach hatte ich meinen Golf 4 verkauft, da 3 Autos von mir, 1 Auto von meiner Frau, in einer Wohnung mit 1 Tiefgaragen-Parkplatz, einfach zu viel war... :D


    Natürlich konnte ich es nicht lassen, und wollte beim Audi andere Felgen verbauen (19er) und ev. Tieferlegungsfedern.. dann sollte auch schon wieder Schluss sein... ev. noch Scheibentönung für unseren Junior..


    Naja... seht selbst, was sich bis jetzt getan hat bzw. noch kommt... :D :D (diese Sucht ist schon was Schlimmes).. :virusweiss:



    Freue mich auf Bekanntschaften und auch über die ein oder andere Hilfeleistung
    bei Reparaturen, Fragen und Meinungen zu meinen Umbauten :)




    Audi A4 B8 Avant/Kombi
    2.0 TDI - 143PS, Schalter
    Farbe: ibisweiß
    Baujahr: 09/2011
    KM-Stand: 153.000


    zu der Ausstattung gibts jetzt nicht so sonderlich viel zu sagen..
    es ist kein S-Line, auch keine anderen Felgen oder so - aber wurde vom Vorbesitzer sehr gepflegt und gut behandelt - Lack brauchte dringend eine Auffrischung, da immer nur Waschanlagen/Waschstraßen gesehen,
    aber da sitze ich an der Quelle


    - schwarze Stoff-Karo "Sportausstattung" (Gott sei Dank kein Leder!! )
    - 3-Speichen-Multifunktionslenkrad
    - Navi bzw. Multifunktionsradio mit Sprachsteuerung
    - Aludekor
    - abnehmbare Anhängekupplung
    - ...


    bereits erledigt sind folgende Sachen:


    - OZ Superturismo Dakar 8,5x20 matt anthrazit-metallic
    - SCC Spurverbreiterung HA 24mm, VA20mm
    - KW Street Comfort Edelstahl Gewindefahrwerk
    - Scheibentönung 3M mit 75% Tönungsfolie
    - RS4 Design Wabengrill schwarz glänzend
    - RS Design Wabengitter für NSW
    - RS4 Look Heckspoiler
    - S-Line FL Lenkrad mit RS4 Emblem und Lochleder
    - Dachrelings in schwarz glänzend lackiert
    - EZ-Lipz Frontlippe
    - Finest-Car-Art S-Line Look Heckansatz
    - Software-Optimierung
    - S-Line Pedalkappen und Fußstütze
    - S-Line/Facelift Fensterheberschalter
    - weiße LED-NSW Lampen
    - Pipercross Sportluftfilter Einsatz
    - Bremssättel in Lamborghini-Gelb lackiert
    - schwarze US Audi-Ringe vorne und hinten
    - A4 und TDI Schriftzüge gecleant
    - S-Line Endrohre
    - Ladekantenschutz-Leiste entfernt / im Zuge dessen Stoßstange neu lackiert
    - komplette Aufbereitung außen mit 2-Schicht Wachs-Keramik-Anteil Versiegelung


    was noch kommen wird:

    - ev. S4 3L TFSI Bremsanlage VA
    - Türleisten, MMI-Blende und Handschuhfach-Blende mit Echtcarbon laminieren
    - Tachorahmen am Armaturenbrett schwarz glänzend lackieren
    - ev. Schaltknauf auf RS-DSG-Design umbauen
    - Türleisten (zwischen den Türen/Fenstern) schwarz glänzend folieren
    - Spiegelkappen schwarz glänzend folieren
    - Endschalldämpfer bearbeiten ?
    - ...




    Werde versuchen, euch am Laufenden zu halten ^^


    Lg

  • :welcome:


    schöne Bilder und schönes Auto :D


    Wie ist das FW?
    Ich hatte vorm Nachwuchs das H&R RSS120... Top zu Fahren aber nichts für den Nachwuchs!


    Über den letzten Punkt, was noch kommen wird, sprechen wir mal per PM weiter :mrgreennew:


    aber da sitze ich an der Quelle - sucht die Quelle noch Autos? :mrgreennew:

    „Das Auto war schneller in der nächsten Kurve, als ich denken konnte“

  • Falls du mal andere Felgen willst... meld dich bzgl deinen OZ Felgen, falls 8,5j? :mrgreennew:
    bei 9J hab ich ohne Tiefgang eh keine Möglichkeit!

    „Das Auto war schneller in der nächsten Kurve, als ich denken konnte“

  • danke euch ^^


    Das Fahrwerk ist ein Traum... :) fährt sich besser, als das originale Audi-Fahrwerk!


    Natürlich, je tiefer man fährt, grad mit den 30er Gummis, desto härter wird das ganze, aber wirklich sehr, sehr komfortabel :)


    Meinst bezüglich Endschalldämpfer bearbeiten? :D ;)


    Habe derzeit 2 Schalldämpfer zu Hause liegen... kannst mir gerne Schreiben, wenn du da schon Erfahrung gemacht hast ^^


    Felgen werden eher nicht verkauft... sind jetzt seit letzten Sommer eingetragen mit allen anderen Umbauten und waren quasi neu, wie ich sie gekauft hab (nur 5000km bewegt) :)


    8,5 x 20 ET43 glaub ich...


    LG


  • Je tiefer desto härter?!
    ist doch normal anders rum :gruebel:
    je tiefer desto weniger Vorspannung und er kann besser federn :keine-ahnung:
    Also beim B7 bin ich lieber tiefer gefahren da angenehmer!


    also Endtopf nur bzgl. Design oder andere Sachen :satan:


    ahh die ET ist mir eh zu wenig :mrgreennew:
    8,5 ET35 und HA am besten ET30 :satan:

    „Das Auto war schneller in der nächsten Kurve, als ich denken konnte“

  • habe keine Vorspannfedern drin beim Street Comfort :)


    Werde aber hinten ev. auf Rennsportfedern umrüsten, da ich relativ hoch bin, wie man auf den Fotos erkennen kann (ist aber ohne Restgewinde auf Anschlag)



    weiß jetzt nicht genau, was du meinst? ^^
    ESD würd ich mal aufflexen und schauen, was sich so drin befindet und dann entsprechend bearbeiten mit Siebrohr, Dämmwolle, usw. damit ich einen Absorberdämpfer habe anstelle die lästigen Kammern


    Lg


  • habe keine Vorspannfedern drin beim Street Comfort :)


    Werde aber hinten ev. auf Rennsportfedern umrüsten, da ich relativ hoch bin, wie man auf den Fotos erkennen kann (ist aber ohne Restgewinde auf Anschlag)


    achso achso....


    Hab ich mir gedacht.. das die Federn zu lang sind :mrgreennew:
    Aber aufpassen und nachfragen... beim B7 die Federn der tiefen Version auf der HA verbaut... Dämpfer waren nicht begeistert und schnell kaputt!



    weiß jetzt nicht genau, was du meinst? ^^
    ESD würd ich mal aufflexen und schauen, was sich so drin befindet und dann entsprechend bearbeiten mit Siebrohr, Dämmwolle, usw. damit ich einen Absorberdämpfer habe anstelle die lästigen Kammern


    Lg


    und das Teil was alle 600-700km erhitzt werden muss bleibt?! :satan: :zwinker2:

    „Das Auto war schneller in der nächsten Kurve, als ich denken konnte“

  • nja... das mit den Dämpfern auf der HA hab ich auch schon gesagt bekommen... =/
    drum... weiß eh noch nicht, wie bzw. was ich da jetzt genau mache...


    Habe direkt bei KW auch etwas kürzere Federn schon gekauft, die derzeit verbaut sind..
    Reifen ist nicht ganz versenkt, wobei auch ein Gummipuffer noch ersetzt wird, durch einen ca. 1cm schmaleren


    mal schauen, ob ich dann schon die gewünschte Tiefe hinten hab, oder ob ich trotzdem die Rennsportfedern versuche... :)


    NAja... .der bleibt wohl drin, weil der Wagen im Alltag bewegt wird (im Sommer zumindest) und ich hier keine Probleme möchte...
    vor allem wirds ab 2020 bei uns mit solchen Sachen sowieso harglich.. ;) zwecks Neuregelung der 57a Überprüfung


    Da lasse ich mich auf nix ein
    Lg


  • was kommt da leicht?
    wenns dann ohne nima geht wird ziemli viele auflegen :O

    „Das Auto war schneller in der nächsten Kurve, als ich denken konnte“

  • jop...
    wird in jeder Werkstatt (auch in der freien) ein Tester beim Pickerl angehängt,
    und sobald eine Änderung der Software festgestellt wird, geht sofort eine Nachricht bzw. eine Sperre an die Lareg. raus... somit kannst dann kein Pickerl mehr machen und hast nur Probleme..


    ist auch mit "normalem" Chiptuning so... wo man die Software-Manipulation erkennt..
    wenn du einen guten Tuner zur Hand hast, kann er es auch so flashen, dass man es nur am Prüfstand nachvollziehen kann, ob eine Änderung der Steuerung vorgenommen wurde.. ;)


  • naja unter guten Tuner versteh ich was anderes: Hauptsach viel Leistung! :mrgreennew:
    ähm ja HST :zwinker2:


    wie wors de Software welches Auto dran hängt... :satan:


    Wieder ne Software zum


    Steht das ganze auch schon wo, so detailliert?



    Tja finsti, dann musst auch du deinen obd entfernen :lol:


    bei ner Vollbremsung unabsichtlich dagegen getretn.. :satan:
    Pflicht ist ja der Stecker ned :satan: :satan: :satan: :satan: :satan: :satan: :satan:

    Einmal editiert, zuletzt von finstii ()

  • War mit meinem 4er 1.8T beim HST umbauen und Abstimmen... war aber nur eine Software von der Stange..
    wie 80% der Autos... :zwinker2::keine-ahnung:
    also hab da schon einiges dazugelernt, dass es zwar viele namentlich "gute" Tuner gibt... aber hier auch einiges hux-flux gemacht wird... und das sind meiner Meinung nach keine "guten" Tuner...


    Bezüglich Niederschrift weiß ich nicht... sind Insider-Infos von meinem Freund, der bereits seit über 20 Jahren Software-Optimierungen macht und hier viel mitbekommt..


    Leider werd auch er, aufgrund einer Gesetzes-Änderung, die kommen wird, mit dem Software-Optimieren aufhören, da es sich nicht mehr rentiert...
    Es muss nämlich bald für jede Software auch ein Abgasgutachten (betrifft in erster Linie Diesel-Fahrzeuge) angeboten werden, für eine Eintragung.
    Ansonsten darf er nur noch für Motorsport-Zwecke optimieren, und das wiederum würde ihn strafbar machen bei normalen Fahrzeugen in der StVO..


    Normalerweise müsste man im Netz auch schon was finden... zumindest von der Gesetzes-Änderung..


    Bezüglich der Werkstatt-Überprüfungen weiß ich nicht genau, ob das schon bis ins WWW durchgedrungen ist...



    Lg :zwinker1:

  • Jo leck des wird ja ois immer schlimmer.... :motz:


    Die machen uns ja alle immer Illegaler :satan:


    Das Abgasgutachten kann jeder gern anbieten, haben wills eh keiner :mrgreennew:
    Software Optimierung eintragen :lol3: :lol3: als ob die nicht schon genug Motorbezogene bekommen :motz:


    Erm kann es ja wurst sein ob STVO oder Motorsport... Kunde ist ja dafür zuständig?!


    muss ich mal googlen....


    Nagut zurück zu dir und dein Audi... sonst bekomm ich von WINMAN wida eine am Deckl :lol:

    Einmal editiert, zuletzt von finstii ()

  • hab ich falsch ausgedrückt...


    er MUSS ein Abgasgutachten zu jedem Tuning anbieten, da dieses für die Eintragung benötigt wird..
    Pro Fahrzeug bzw. Motor wären das ca. 5000€ an Kosten, die er vorfinanzieren müsste... somit nicht leistbar..


    Keine Eintragung mehr, "wertloses" Chiptuning.. auch wenns 90% der Leute in Österreich nicht eintragen lassen...


    in Deutschland siehts da schon wieder ganz anders aus, weil die ja nicht nach PS die Steuern bzw. Versicherung zahlen ;)



    Ja, möchte schauen, ob ich vielleicht dieses Wochenende die Carbon-Teile mit der zweiten Schicht laminieren kann,
    sodass ich nächstes WE oder unter der Woche mal mit dem Schleifen beginnen kann :)


    Sobald es wärmer wird, wage ich mich an den RS-Schaltknauf, da ich das direkt im Auto herumprobieren bzw. basteln muss, dass der dann sitzt/passt


    Dachrelings kommen drauf, sobald kein Salz und Rollsplit mehr auf den Straßen liegt ^^


    Dann steht einem Meeting auf da McWash nichts mehr im Wege


    LG

  • herzlich Willkommen bei :A4e3:


    schöne Vorstellung und da hast du ja schon ordentlich optimiert! :daumen: und offensichtlich auch noch ziemlich viel vor. :respect:


    im Blog kannst du dein Auto bzw. deine Umbauten aber besser dokumentieren. Zumindest dann auf unserer neuen Seite ab kommender Woche. Vielleicht steigst du dann ja noch um! :zwinker1::daumen:

  • Bezüglich Niederschrift weiß ich nicht... sind Insider-Infos von meinem Freund, der bereits seit über 20 Jahren Software-Optimierungen macht und hier viel mitbekommt..

    Dein Freund ist aber nicht aus Grünbach, oder?

    Wenn ja, dann is es sehr schade, dass er dazu "gezwungen" wird aufzuhören..