Warum ist hier eigentlich nichts mehr los im Forun?

  • Wir sind jetzt ja erst mal versorgt, aber wenn die Preise bei Audi weiter so steigen dann müssen wir beim nächsten Wagen wirklich schauen.

    A5 Sportback quattro 2.0 TFSI S line Black Edition

    TT Roadster 1.8 TFSI S line
    A1 Sportback 1.4 TFSI Attraction

    Q2 1.4 TFSI

  • Also ich würde mir immer wieder lieber einen gebrauchten Audi, als einem neuen anderen kaufen . 👍😁

  • Also ich würde mir immer wieder lieber einen gebrauchten Audi, als einem neuen anderen kaufen . 👍😁

    Der Meinung war ich früher eigentlich auch.... wenn man dann alerding zu 10 Jahre alter Technik greifen muss, damit sich das vom Preis her ausgeht, dann fange ich stark zu schwanken an. Wenn weiters dann noch die Wehwehchen und mögliche teurer Reparaturen drohen, dann hat sich diese Einstellung bei mir leider zerschlagen. VW ist mir ebenfalls viel zu teuer und Skoda nach wie vor zu schlecht, also bin ich bei Seat. Aber das sind halt jetzt die alltäglich Gebrauchsgegenstände. An die Leidenschaft wie für einen Audi kommt so schnell nichts ran. Mein Herz schlägt immer noch für die 4 Ringe. Gestern erst haben wir in freier Wildbahn einen Q8 und dann noch einen RS Q8 gesehen... meine Güte, das wäre wieder Leidenschaft pur auf 4 Rädern!!!! Da hing mir die Zunge beim Fenster raus.... doch dann schaut man am Preis und die Sache hat sich erledigt und es tritt Frust statt Leidenschaft auf.....

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • ja eh, aber Leute darüber beschweren wir uns jetzt hier auch schon 20 Jahre lang, nur bringt es uns nichts. Mit den aktuellen Ereignissen, wird es voraussichtlich für die Melkkühe der Nation nur noch schlimmer werden... denn irgendwann muss auch mal wieder Geld rein kommen, welches aktuell so fulminant verblasen wird....

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Der Meinung war ich früher eigentlich auch.... wenn man dann alerding zu 10 Jahre alter Technik greifen muss, damit sich das vom Preis her ausgeht, dann fange ich stark zu schwanken an. Wenn weiters dann noch die Wehwehchen und mögliche teurer Reparaturen drohen, dann hat sich diese Einstellung bei mir leider zerschlagen. VW ist mir ebenfalls viel zu teuer und Skoda nach wie vor zu schlecht, also bin ich bei Seat. Aber das sind halt jetzt die alltäglich Gebrauchsgegenstände. An die Leidenschaft wie für einen Audi kommt so schnell nichts ran. Mein Herz schlägt immer noch für die 4 Ringe. Gestern erst haben wir in freier Wildbahn einen Q8 und dann noch einen RS Q8 gesehen... meine Güte, das wäre wieder Leidenschaft pur auf 4 Rädern!!!! Da hing mir die Zunge beim Fenster raus.... doch dann schaut man am Preis und die Sache hat sich erledigt und es tritt Frust statt Leidenschaft auf.....

    Als Audi Fan, auch wenn es in früherer Zeit mehr war, fühle ich mich in solchen Heisln ned richtig wohl, da ist mir auch lieber ich fahre meinen 9 Jahre alten A6, bevor ich mir einen neuen Skoda RS, VW Aerton oder einen Cupra hole (also eh ohnehin eher die "edleren" Varianten), ich fühle mich da einfach nicht gut darin, egal ob de Heisln auch 300PS oder mehr haben, man kommt daher wie ein ****** :satan:(Arbeitskollege sagt immer, "schaut aus wie wenn man will, aber nicht kann") Ist nur meine Meinung aber für mich persönlich geht das nicht. So nach Walter Röhrls Aussage "Ein Auto ist für mich nichts um von A nach B zu kommen" :meinung:


    Daran ist auch sicherlich das Forum hier schuld - aber hab nichts dagegen :) Wird vermutlich so eine Art Leidenschaft sein, von der du schreibst. Kann mich auch nicht mit anderen Premiummarken wie BMW oder Mercedes anfreunden, das passt nicht

    :A4e3:

  • naja also grundsätzlich habe ich immer noch und generell meine Leidenschaft zu Autos und das so lange es geht mit Verbrennungsmotoren. Meine Leidenschaft zu Audi ist nicht geringer geworden und zumindest eines der Autos sollte schon ein Audi sein. Seat ist für mich von Preis Leistung her derzeit am Besten und noch eine leistbare Alternative, wenn man nicht nur alte Autos fahren will. Und vor allem als Familienkutsche brauche ich keinen Audi. Da würde ich mit den Kids ausrasten, weil ich viel zu penibel bin. Wenn ich schau wie der Ateca derzeit aussieht... brrr.. aber gut ist eben die Alltagsrodl und so jetzt nichts besonderes. Mein Favorit wäre derzeit ein Q8, aber viel zu teuer. Auch fahren wir viel zu wenig, als dass sich das in irgendeiner Art auszahlen würde.


    Dann gäbe es da noch den Ibiza, der ist nice noch sehr jung und keine 3000km am Tacho. Doch bevor ich den Jüngsten damit fahren lasse, habe ich ihm lieber zu einem Polo 9N verholfen. Da habe ich ruhigere Nächte sag ich mal...

    Ist sicherlich a gewisser Vogel, aber damit kann ich leben und solange ich es mir leisten kann.... so what!


    Mit Benz oder BWM fange ich auch überhaupt nichts mehr an. Die waren früher schöner, zumindest außen!


    Ich möchte dich nur bitten, die anderen Autos nicht als Heisln zu bezeichnen, des is daun doch a bissal tiaf... außer wir reden jetzt von Reiskochern oder einer Franzmann-Rodl oder Alfa. Die kann man wirklich nicht anders betiteln.

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Leidenschaft zu Audi bleibt glaub ich immer bestehen. Kann mir nicht vorstellen das ich keinen mehr fahre. Auch ich fahre zu meinem S4 B6 BJ 2003 einen RS5 8W BJ 2020 und mit dem Schritt zum neuen habe ich die nächsten Jahre wieder meine Treue zu Audi:love: Preislich darf man nicht nachdenken:headnut: wie sage ich immer: kurz wegschauen und drauf drücken:lol::lol:

  • Leidenschaft zu Audi bleibt glaub ich immer bestehen. Kann mir nicht vorstellen das ich keinen mehr fahre. Auch ich fahre zu meinem S4 B6 BJ 2003 einen RS5 8W BJ 2020 und mit dem Schritt zum neuen habe ich die nächsten Jahre wieder meine Treue zu Audi:love: Preislich darf man nicht nachdenken:headnut: wie sage ich immer: kurz wegschauen und drauf drücken:lol::lol:

    ich fürchte du bist da ja nicht ganz die "Normalität".... 8)8)

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Ich schau hier auch nur mehr ab und zu vorbei, rein interessenhalber. Wenn ich mir überlege was hier vor 10-15 Jahre los war?

    Aber es stimmt, der Kern des Forums hat inzwischen andere Prioritäten, ist bei mir genauso... Fahre einen 12 Jahre alten Cross Touran und meine Frau einen 13 Jahre alten Polo...::)


    Wir haben uns 2015 ein Haus gebaut, und da bleibt fürs Auto nicht mehr viel übrig. Sehe das Thema Auto inzwischen auch mehr als Gebrauchsgegenstand, mit Kindern wäre mir sowieso jedes neue Auto zu Schade...


    Aber meine Faszination für AUDI's :audikiss: besteht immer noch...


    Eine RS3 Limo wäre schon länger mein Traum :anbeten:

    LG Reini
    _____________________________
    AUDI A4 AVANT 1,9TDI

    Einmal editiert, zuletzt von manutdsupporter ()

  • Hab ich von meinem Schwivater übernommen, der hat sich einen neuen Touran gekauft.

    Bin sehr zufrieden und optisch gefällt mir der Cross Touran für ein 12 Jahre altes Fzg immer noch sehr gut, und mir gut 180 PS geht er auch sehr gut 8)


    Meinen Audi A4 hab ich schweren Herzens im Juni 2017 nach OÖ verkauft...

    LG Reini
    _____________________________
    AUDI A4 AVANT 1,9TDI