Audi A4 8k Facelift Dachreling demontieren

  • Hallo,


    habe zwar ein paar ältere Beitrage gefunden aber nichts wirklich konkretes und vielleicht hat sich da ja in der Zwischenzeit etwas getan.


    Meine Frage: hat schon einmal jemand die Dachreling demontiert und dazu ein paar Tipps oder genaue Anleitung? Bzw. wie schwer ist sowas einzuschätzen? Habe bereits eine neuwertige schwarze Dachreling für wenig Taler erstanden und möchte diese nun am kommenden Wochenende gegen meine silberne tauschen.


    Haben dafür eine private Halle mit Hebebühne, jeglichem Werkzeug etc. bei Freunden, die sich eigentlich auch gut mit VAG auskennen aber eine Dachreling hat noch keiner gemacht und die sind da etwas kritisch was das hantieren am Dachhimmel angeht.


    Muss man wirklich nur die Haltegriffe und Sonnenblenden sowie D Säulen Verkleidung demontieren und man kommt durch leichtes biegen an die Schrauben der Dachreling ran?


    Wie würdet ihr den Zeitaufwand den man ungefähr benötigt einschätzen, wenn man sich dafür Zeit nimmt?

  • werde es die Tage jetzt mal angehen, und dann mal eine kleine Anleitung dabei dokumentieren. Letztendlich sind es ja nur 2 Schrauben an die man ran muss, mal sehen wie gut die Säulen und der Dachhimmel sich entfernen bzw. ein wenig bewegen/biegen lassen.

  • ne wird schon nicht passieren, haben wie gesagt jemanden dabei der selbst mit VW arbeitet und regelmäßig Unfallwagen repariert etc.


    Wenn es hart auf hart kommt, wird es halt früher Zeit für den schwarzen Himmel :zwinker1:

  • weil ich momentan keinen finde für meinen und direkt neu bei Audi ist es mir zu teuer vom P/L und so dringend ist es auch nicht. Und es ist schon ein Unterschied den gesamten Dachhimmel und alle Anbauteile zu tauschen oder nur die Dachreling (dafür muss ja der Dachhimmel selber nicht komplett runter).


    Und mit der Dachreling will ich nicht mehr warten, kriege Augenkrebs von dieser silbernen Dachreling. Ist das einzige am gesamten Auto was Silber ist und muss nun endlich getauscht werden.