Leistungsgesteigerter R8 V8

  • Hi


    Da ich Anfang 2020 einen V10 mit Motorschaden da hatte blieb einiges übrig was ich zum Testen am V8

    jetzt nehmen konnte.


    Alu Kühlwasserrohre Vor und Rücklauf vom Kühlwasserausgleichsbehälter V10, es passt rein.


    Nachlauf V10

    Nachlaufrohr.jpg


    Überlauf V10

    IMAG4849.jpg


    V8 Schlauchpaket Serie

    420121036A12.jpg



    Tom

  • Hi


    V8 ist aus Gummi


    Im Bild das Stück Schlauch am Alu Rohr wiegt genauso viel wie das Alu Rohr selbst, beide genau 230g


    Hoch gerechnet gibt es eine Gewichtseinsparung gesammt von 0.4-0,5 Kg


    Das ist aber nicht alles warum ich das tue.


    Alu ist ein Wärmeleiter und ich nutze dieses als Kühlmittelstrecke zum Kühlen

    Gummi isoliert gegen Wärme, also schlecht.


    IMAG6196.jpg


    Tom

  • TOM, eine Frage - bekommt man beim R8 Gen 1 vom Federbein ( ohne MR ) auch Einzelteile wie die z.b. Federteller ect. ?

    Leider nein

    erstaunlich, dass du immer noch Bereiche findest! Vielleicht könntest du noch auf Einarmwischer umbauen und so den zweiten Arm einsparen? :mrgreennew:

    Hatte ich vor, aber den speziellen LMS Wischermotor der in der Lage ist die ganze Scheibe mit einem Wischblatt zu wischen,

    gibt es nicht mehr


    Tom

  • Hi


    Neues Jahr und auch jetzt gibt,s noch etwas zu tun.


    Nachdem 2020 das alte Navi RNS-E durch das Faceliftmodell ersetzt wurde, letztes Jahr ein China Teil rein sollte,

    welches dann doch nicht meinen Erwartungen entsprach, gibt,s nun ein Alpine ilx-705D mit einen Rahmen aus den USA.


    Vorteil Radio UKW/Digital, Ansteuerung der BO Endstufe und allen anderen modernen Schnickschnack.


    Beispielbild

    ">


    Tom

  • Hi


    Eigentlich ja, ca 1 Kg


    RNS-E = 3,36 Kg


    Alpine ilx 705D 1,4 Kg ( laut Hersteller )

    Rahmen von idatalink-Maestro 0,4 Kg


    Was das Kabelgewirr mit Zusatzgeräte ( ACV-42sad006 ) wiegt, keine Ahung


    Tom