Audi A3 8v S-Line Exterieur Seitenschweller nachrüsten

  • Hallo zusammen!
    Bin noch ganz neu hier im Forum, hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.
    Ich habe das gleiche vor, wie der User tlf2000.Alle S-Line Exterieur Teile sind schon vorhanden.
    Die Umbauanleitung hier ist perfekt und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
    Jetzt zu meinem Problem, man findet nirgends eine Umbauantleitung für die Unterholmverkleidung (Schweller).Hat jemand von euch schon die Schweller nachgerüstet, für Tipp' evtl. Bilder wäre ich dankbar. :wink:

  • Wollte wissen, wie man die Befestigungsleiste anbringt.Die hält den eigentlichen Schweller.
    Aber seit heute morgen weis ich, das die Befestigungsleiste durch anbringen von 7 kleinen Stehbolzen (pro Seite) per Punktschweißen angebracht werden. :-?
    Wäre dann ganz schön viel Aufwand, müsste neu versiegelt und lackiert werden.
    Muss mir das ganze morgen mal auf der Hebebühne anschauen, vielleicht kann man auch alles komplett verkleben.
    Ich gebe dann eine Rückmeldung,wie ich das ganze befestigen werde.

  • Aktueller Stand der Dinge, ich werde die Befestigungsleiste definitiv auf beiden Seiten kleben.Das ist machbar und sollte halten.Ich habe heute alles mal Probe angehalten.Ich kann es nicht versprechen, aber ich versuche mal das ganze als Anleitung mit Fotos dar zustellen.Bis bald...

  • diese 7 Stehbolzen sind nur dann vorhanden, wenn man das Auto ab Werk mit sline bestellt hat! Wenn man diese Leisten nachrüsten will, genügt diese mit einem ordentlichen Karosseriekleber anzubringen.


    und über eine Anleitung mit Bildern im Blog würden wie uns natürlich sehr freuen! :daumen: :anbeten:

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Mir wurde das hier angeboten, man konnte mir aber nicht sagen ob es gebohrt werden muss oder sonst ietwas...


    Die Befestigungsleiste: 8V3 854 535
    Dazu kommen die Zentrierhülse 8V0 854 745 6x
    Und Sechskant-Kunststoffbundmutter: WHT 003 207 14 x
    Schweller: 8V3 853 959 GRU


    Das heißt, ich bräuchte nur die Befestigungsleiste und den Schweller selbst. Das mit dem Kleben dürfte dann allerdings eine lustige Sache werden, dass dieser gerade geklebt und ordentlich ausgerichtet wird :wink2:

  • auf verschiedenen A4's haben das schon einige gemacht. So schlimm sollte das nicht sein, du musst vor allem darauf achten, dass es nach dem Ankleben ordentlich fixiert ist, damit es auch in Stellung bleibt bis der Kleber wirklich getrocknet ist und damit es dir nicht noch verrutscht.

    audi4ever 4.0 rulez!!!

  • Mich würde interessieren, wie ich die Seitenleiste wo die Schweller letztendlich montiert werden ausgerichtet werden, welche Anhaltspunkte ich habe, sodass die Seitenleiste korrekt ausgerichtet ist.....


    Dzt. etwas planlos, gibts hier Spezialisten die da behilflich sein könnten?

  • Ich hab die Seitenschweller bei meiner A3 8V Limo auch nachgerüstet, ist nicht so schwierig die richtige Position zu finden.. ein paar Mal hinhalten zu zweit und ich hatte die richtige Position.


    Hier auf MT ist ein Beitrag vom User "SirRoedig", wo er Fotos von der Montage gepostet hat:
    http://www.motor-talk.de/forum…-etc-t5047149.html?page=4


    Die Sache mit dem Montagekleber, wie er schreibt, kannst du auch vergessen. Wenn du die Schweller (bzw. Halter) neu bestellst, ist sowieso das 3M-Klebeband, das original verwendet wird, drauf.
    Ab Werk sind die S-Line Schweller hald noch an den Stehbolzen (mit einer Art Kunststoffmuttern) verschraubt. Hält aber auch ohne diese Verschraubung nur mit dem Klebeband sehr gut.

  • Wirklich? Ohne Montagekleber?


    Wir haben rund um die Löcher bei beiden Seitenleisten Montagekleber verwendet und eben der 3M-Klebebänder (original).


    Lasse das nun bis morgen Abend trocknen und dann sollte es definitiv halten.


    Es ist doch ein Teil welches nicht unbedingt wegfliegen sollte :moon: