Neues Audi TT RS Coupé und neuer Audi TT RS Roadster

  • Herausragend: Neuer Aluminium-Fünfzylinder mit 294 kW (400 PS)
  • Erstmals in einem Serien-Audi erhältlich: OLED-Heckleuchten
  • Bedienung wie im Rennwagen: viele Funktionen am RS-Sportlenkrad

Der Sound: unnachahmlich Fünfzylinder. Die Leistung: gewaltig mit 294 kW (400 PS). Die Traktion: unerschöpflich dank quattro-Antrieb. Als sportliche Speerspitze der TT-Baureihe wird der neue TT RS* unter dem Label Audi Sport vermarktet. Auf der Beijing Motor Show stellt Audi sein Coupé und seinen Roadster erstmals der Weltöffentlichkeit vor. Der Verkauf in Europa startet im Herbst 2016.

    Kommentare 4

    • Gefällt mir gut. Das schwarze Optikpaket passt gut. Das Interieur gefällt mir sehr gut. Wäre schon was feines so ein TT RS :zwinker1:

    • mir persönlich gefällt das Coupe wesentlich besser, den Roadster muss ich glaube ich erst noch im realen Leben genauer begutachten.

    • Das Cabbi mit dem schwarzen Optikpaket sieht schon TOP aus...!

    • Das Interieur ist zum Niederknien! Das Exterieur ist für meinen Geschmack schon zu kantig und abgehackt. Das Optikpaket sieht auf jeden Fall besser aus, da die einzelnen Kanten nicht so deutlich zum Vorschein kommen. Speziell der silberne Diffusor geht überhaupt nicht..