Die Entstehung des neuen Audi Q2

Wir haben hier einen interessanten Artikel entdeckt, in welchem ihr den Entstehungsprozess eines neuen Audi grob umrissen nachlesen könnt. Im konkreten Fall dürfte es sich wohl zu 99% um den neuen Audi Q2 handeln, welcher in knapp 2 Wochen Premiere auf dem 86. Genfer Automobilsalon feiern wird. Anschließend könnte ihr ein paar Zeilen als Auszug aus dem originalen Artikel lesen. Wer sich für den gesamten Inhalt interessiert muss am Ende unseres Eintrages auf den entsprechenden Link klicken.

Seit vier Jahren arbeiten Audi-Mitarbeiter an einem neuen Modell. Was passiert in dieser langen Entwicklungsphase und woran müssen die Mitarbeiter auf der Zielgeraden noch feilen? Autor Marko Belser war beim Endspurt vor Ort.

Rückblick: Vor knapp vier Jahren fiel der Startschuss für die Entwicklung des neuen Audi. Die alles entscheidende Frage damals: Mit welchem Modell können wir unsere Produktpalette am besten ergänzen?

Die Marktforschung begann mit ihren umfangreichen Untersuchungen, Designer entwarfen erste Modelle, Strategen entwickelten ein Profil mit technischen Eigenschaften. Anfang 2014 saß Kosyna dann das erste Mal am Steuer eines handgefertigten Konzeptfahrzeugs. „Das ist ein erhabenes Gefühl, das Auto endlich fahren zu können“, erinnert sich der technische Projektleiter. Anschließend begann das Feintuning. Es wurde konstruiert, erprobt, abgesichert, geprüft, gemessen, simuliert und aus den ganzen Erkenntnissen entstanden schließlich die Prototypen.

Auf die Produktionsversuchsserie folgt die Nullserie. Sie schließt die Phase der Vorserienfertigung ab und leitet als finaler Testlauf die Serienproduktion ein. Bis dahin müssen die Prozesse, die Betriebsmittel und Einstellwerkzeuge serienreif sein.

Wie wird der neue Audi aussehen?

Und worauf wurde bei diesem neuen Audi-Modell besonderer Wert gelegt? „Zum Beispiel auf Individualisierbarkeit und extrovertiertes Design“, sagt Tarashti. Und es kommt noch etwas hinzu: Es ist nicht nur ein ganz neues Modell; für Tarashti definiert es auch ein neues Segment. Dank hohem Grill, flachem und breitem Heck wirkt der neue Audi sehr wuchtig. Ein Designer hat ihn einmal mit einem Footballspieler verglichen. „Das fand ich sehr treffend.“

    Kommentare 4

    • welches Video meinst du denn genau?

    • Video von heute schon gesehen?

    • nene ist ganz sicher Q2! :doc:

    • Eher Q1 ?