Der Audi A4 allroad quattro Facelift

Der A4 allroad quattro mit seinem permanenten Allradantrieb ist auf allen Straßen und Wegen zuhause. Er fällt etwas größer aus als seine technische Ausgangsbasis A4 Avant, vor allem in der Höhe. Seine Bodenfreiheit beträgt 180 Millimeter; markante Design-Details unterstreichen den starken Charakter. Der Kofferraum fasst auch hier 490 bis 1.430 Liter Gepäck, auf Wunsch liefert Audi Features wie ein Fixierset oder eine elektromechanische Heckklappe.

Beim Audi A4 allroad quattro stehen ein Benzinmotor und drei Diesel zur Wahl. Der 2.0 TDI mit 105 kW (143 PS) kombiniert das Rekuperationssystem mit dem Start-Stop-System. Ebenso wie der 2.0 TDI mit 125 kW (170 PS) ist er fest mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt; beim 2.0 TFSI und beim 3.0 TDI steht die Siebengang S tronic zur Wahl.

Die Palette:

  • 2.0 TFSI quattro mit 155 kW (211 PS)
  • 2.0 TDI quattro mit 105 kW (143 PS)
  • 2.0 TDI quattro mit 125 kW (170 PS)
  • 3.0 TDI quattro mit 176 kW (240 PS)

>>KLICK Bild Galerie Audi A4 Allroad Facelift<< (40 Fotos)

Quelle: Audi