VW Golf 5 GTI - Schmidt Revolution

Schmidt Revolution legt nach in Sachen Felgen und Leistung

Bereits seit 2004 unter den Sportwagenfreunden lebt der Mythos des VW Golf 5 GTI weiter, auch wenn der Golf 6 schon weite Kreise gezogen hat. Als derjenige, der nach etlichen Modellen sich endlich wieder als selbständiger GTI bezeichnen durfte, bekam der VW Golf 5 GTI ein paar Bauteile und eine Leistungskur unter Federführung von Schmit Revolution.

Per Chip und Abgasanlage zu 275 PS
Ab Werk arbeitet im VW Golf 5 GTI ein bereits renommierter 2.0-TFSI-Motor mit 200 PS Spitzenleistung. Zum Leistungssprung verhelfen dem VW Golf 5 GTI unter anderem ein STO-Chiptuningsatz sowie eine neue Sportabgasanlage mit 70-Millimeter-Endrohren im R32-Style und ein angepasstes Ansaugsystem namens HFI Air Intake für die Versorgung des Kompressors. Folglich steigt die Motorleistung des VW Golf 5 GTI auf stattliche 275 PS, auch das Seriendrehmoment von 280 Newtonmeter bekommt seinen Zuwachs. Für eine knackige Spurlage sorgt im VW Golf 5 GTI derweil ein AP Sportfahrwerk, die Beschallung des Innenraums übernimmt ein Kenwood DNX520VBT-System.

mehr dazu findet ihr unter folgendem Link

http://www.tuning-stories.de/t…ncto-felgen-und-leistung/

    Kommentare 1

    • also die Felgen passen ihm ja überhaupt nicht! Mit 275 Pferden dürfte er aber ganz schön viel zum Scharren haben mit den Vorderhufen...