Blog-Artikel aus der Kategorie „Audi S3“

    Hi Leute,

    es ist endlich so weit - ich werde morgen meinen Nachfolger bestellen.
    Ich war heute schon beim Händler und habe meine Konfiguration zusammengestellt.


    Audi S3 Limousine 2.0 TFSI quattro 221(300) kW(PS)
    S tronic
    Lackierung: Gletscherweiß Metallic
    Ausstattung: schwarz-schwarz-silber dunkel/ schwarz-schwarz/schwarz/schwarz

    Die Sonderausstattungen:
    Alu-Gussräder Audi exclusive im 5-V- Speichen-Design,Titanoptik matt glanzge dreht, 8J x 19 mit Reifen 235/35 R19
    Anfahrassistent
    Audi magnetic ride
    Audi pre sense basic
    Außenspiegel beheizbar, elektrisch anklappbar und auf Fahrerseite automatisch abblendend
    Bang & Olufsen Sound System
    Einparkhilfe plus mit selektiver Anzeige
    Entfall Modellbezeichnung und Technologie-Schriftzug
    Erweiterte Interieurelemente mono.pur
    Geschwindigkeitsregelanlage
    Innenspiegel automatisch abblendend mit Licht- und Regensensor
    - Frontscheibe mit grauem Colorstreifen
    - Innenspiegel automatisch

    Weiterlesen

    So Leute nun habe ich auch mal wieder etwas über mein Auto zu berichten und zwar habe ich soeben die Zicke vom Birngruber in Tulln/NÖ geholt wo diese eine kleine aber äußerst feine Frischzellenkur bekommen hat. Auslöser war ein Zwischenfall bei der a4e Hüttengaudi 2012 auf der Postalm. Eigentlich dachten wir damals die Hin- und Rückfahrt wäre das Schlimmste gewesen, aber dafür würden unsere Autos dort wenigstens sicher abgestellt sein. Tja nun da hatten wir allerdings die Rechnung ohne Wirt gemacht und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Während unseres Aufenthaltes dürfte dieser mal dringend weggefahren sein mit seinem VW Amarok und dabei mein kleines Auto übersehen haben. Fazit war, dass ich am linken hinteren Radlauf eine ordentliche Schramme bis auf die Grundierung hatte. Das war natürlich ein riesen Ärger, aber Gott sei Dank hatte ich damals den Schaden unmittelbar am nächsten Morgen bemerkt und der Übeltäter konnte eindeutig identifiziert werden, da auf seinem

    Weiterlesen

    Hallo Community.

    Hier nun der zweite Zwischenstand meines A3 8P 2.0 TDI.

    Zwischendsand nach dem ersten Jahr:

    https://www.audi4ever.com/v2/b…/weiterlesen--/index.html

    - Gefahrene Km: 31.000 (181.000km - 212.000km)

    - Durchschnittsverbrauch ca. 5.8l

    - 30.11.2012: Auto wurde poliert

    - 01.12.2012: Neue Kupplung + Neue Schwungscheibe, Neue Achsmanschette vorne rechts

    - 04.01.2013: Pickerl ohne Mängel

    - 08.01.2013: Lackstift

    - 08.01.2013: Jahresvignette 2013

    - 15.01.2013: Originale S3 Felgen 18"

    - 04.02.2013: Neue Rückleuchten

    Vorher:

    Nachher:

    - 14.02.2013: H&R Tieferlegungsfedern

    - 18.02.2013: Klima Service, Neuer Bremssattel vorne rechts

    - 19.02.2013: Spur neu eingestellt, neue Achsmanschette

    - 26.02.2013: Vorne links + rechts neue ATE Keramik Beläge + neue Zimmermann Scheiben

    Vorher: Nachher:

    - 28.02.2013: Tieferlegung eingetragen

    - 11.03.2013: Neue S-Line Einstiegsleisten + neue S-Line Schaltknauf

    Vorher:

    Weiterlesen

    Halllllooooo Leute,

    Heute noch ein "paar" Kilometerchen kreuz und quer durch die Schweiz gebrettert und schon haben wir's geschafft ! ! !

    Die 700'000 km sind Tatsache ! ! !
    Habe mal in meiner audi4ever-History geblättert...mein erster Eintrag war Ende 2005 mit 346'000 km unter dem Titel "Wer bietet mehr €"...wer hätte gedacht, dass ich knapp 8 Jahre später zusammen mit Euch den 700'er zelebriere ! ?!?

    Also jetzt machen wir definitiv die Million voll. Wie gesagt...ich werde nun wieder vermehrt auf der Langstrecke unterwegs sein. 4-5 Jahre vergehen seeeehr schnell und dann fahren wir zusammen im Autokorso nach Ingolstadt...also 'ne Wurst wird's für die Million wohl geben...

    Besten Dank für Eure Glückwünsche...ohne dieses Forum hätte ich den S3 wahrscheinlich schon lange abgeschossen ! !
    Ein persönliches Dankeschön auch an WINMAN für den Facebook-Kontakt zu Audi und für die aufmunternden Worte an meine Frau...sie fängt langsam an, die Wichtigkeit dieser Community zu begreifen ! !

    Weiterlesen

    Heute habe ich mein Klimabedienteil auf Facelift Look umgebaut. Leider kann man nicht einfach das Alte gegen das Neue Bedienteil tauschen, da die Ansteuerung des Klimakasten mit dem Facelift geändert wurde. Hätte ich das neue eingebaut würde bei einer Außentemperatur von über 25 Grad die Klima nicht mehr gehen, was allerdings nicht im Sinne des Erfinders ist.

    So sieht das neue Bedienteil aus:

    Also ist Basteln angesagt:

    Zuerst muss das neue Bedienteil komplett zerlegt werden, um die Bedienschalter ausbauen zu können. Diese müssen dann auch noch komplett zerlegt werden um den Ring demontieren zu können.

    Ist das geschehen, zerlegt man das Alte Bedienteil um auch dort die Schalter zu demontieren. Hier beide im Vergleich

    Wer jetzt glaubt der neue Schalter kann einfach direkt eingebut werden, der irrt. Zuvor müssen nämlich die Führungsringe entfernt werden, da sonst der neue Schalter hängen bleiben würde. Dazu habe ich den Dremel genommen.

    Ist dies erledigt kann das

    Weiterlesen

    Wie ja einige von euch schon mitbekommen haben, hat bei mir letzten Dienstag ein Fahrzeugwechsel stattgefunden.
    Das lustige daran ist, die Kaufentscheidung ist genau an meinem 1 Jährigen :a4e: Jubiläum gefallen!!

    Nun möchte ich den neuen Wagen ordnungsgemäß vorstellen!

    Daten:

    A3 8p1A quattro
    BJ: 2009
    Motor: 1.8TFSI (160PS)
    Farbe: Ibisweiß

    Ausstattung:

    S-Line In- und Exterieur
    Licht-/ Regensensor
    Bi- Xenon
    Tempomat
    Funkuhr

    Bilder:

    ToDo:


    - Felgen
    - Soundtechnisch muss etwas passieren
    - der Bock muss tiefer
    - chippen
    - RFK
    - Auspuffblenden polieren
    - diverse Codierungen
    - Grill dippen
    - FSE

    Weiterlesen

    Angeregt von Lowriders Ergebnis von seiner Alcantarapflege habe ich kurerhand auch zum Rasierer gegriffen und den Fusseln so den Kampf angesagt. Am Beifahrersitz ging es echt gut und der sieht fast aus wie neu. Dabei darf man mit der Klinge echt nicht zimperlich sein. Durch kräftiges Schaben ging richitig was runter.

    Auf der Fahrerseite wer es dann nicht mehr so einfach. Das Alcantara hat nicht mehr gespannt sondern war schon labrig und so konnte man nicht so gut drübergehen mit der Klinge. Dementsprechen schlechter gingen die Fussel weg. Zudem war die Fahrerseite deutlich stärker befallen aber auch hier ist ein gut sichtbares Ergebnis entstanden.

    Anbei noch ein paar Fotos

    Weiterlesen

    Hi, es gab ein paar kleiner Updates in der Zwischenzeit......

    und es werden noch einige Folgen

    Inzwischen ist der RS3 genau ein Jahr alt 37000km gefahren.....

    ...absolut 1 A nach wie vor......

    nichts desto trotz es gibt immer noch kleinere aber auch größere Tuningmaßnahmen....

    Zunächst habe ich vorne die Conti Serienbereifung durch Michelin PSS ersetzt....

    Fazit.... ein wirklich brutaler Unterschied....

    1. Baut der etwas breiter

    2. hat er eine wesentlich geradere und auch härtere Flanke

    3. Ist ein Michelin (ok ich bin da ein Fan)

    dadurch merkt man sofort, dass der RS3, wesentlich höherers Gripniveau, stärkere Seitenführungskräfte

    bei gleichzeitig gestiegenem Abrollkomfort hat.....

    nur beim starken Gasgeben auf Spurillenfahrbahn sollte man das Lenkrad in der Hand halten,

    denn da folgen die wesentlich stärker nach....

    Wer sich fragt warum nicht gleich auch noch hinten Michelin, -meine Contis hinten haben noch 6mm

    und es gibt nachweislich Probleme mit Michelin 235/225 v/h, da

    Weiterlesen

    Gestern musste ich vor der Abfahrt zur Rallye in Weiz noch tanken, da es doch rund 210km an Wegstrecke waren. Also gesagt getan und ab zur OMV für ein paar Schluck Edelstoff um 75 Eier...
    Da ich vor einer längeren Fahrt jedes Mal den Ölstand kontrolliere und den Luftdruck prüfe hat mich plötzlich der Schlag getroffen als im rechten hinteren Reifen nur noch 1bar Druck vorhanden war. Von außen wieder mal absolut gar nichts zu sehen.... :headnut: Also erstmal auf über 2bar aufgetankt und meinen Chefmechaniker angerufen. Eigentlich wollten wir da in rund 15min schon bereit zur Abfahrt nach Weiz sein. Und das noch dazu am heißesten Tag des Jahre... ein absoluter Klassiker also....

    Also den Reifen erst Mal runter genommen und begutachtet und die Ursache war dann auch schnell gefunden:

    Die Freude darüber war natürlich nicht sehr groß und das zu einem denkbar ganz ungünstigen Zeitpunkt, da Zeitstress....

    Der muss da aber schon länger drin gesteckt sein, nachdem wie der Kopf bereits abgefahren

    Weiterlesen

    Eigentlich wollte ich heute ja nur mal eben schnell den a4e Aufkleber von der Motorhaube entfernen, da dieser nun doch schon 3 Jahre drauf war und mir ziemlich langweilig wurde. Ich hatte mich nun doch daran satt gesehen, Werbung hin, Werbung her... außerdem waren die Ränder der Folien durch mehrere Politueren und Wachsschichten etwas na ja wie soll man sagen aufgedoppelt. Man kann Politur oder Wachs nicht hinter den Rändern der Folie hervor kratzen, ohne den Lack zu beleidigen und/oder die Folie zu zerstören. Also runter damit... Ich hatte doch so meine Bedenken ob das leicht abgehen würde... Also zuerst mal das Auto in die Sonne gestellt, heute war es ja endlich mal wieder wirklich Sommer. Innherhalb einer halben Stunde war der Lack ordentlich heiß und man konnte die Folie ohne Probleme einfach abziehen, das war eine Arbeit von ungefähr 15min, also nicht so schlimm...

    VORHER

    NACHHER

    Das Ergebnis war dann etwas ernüchternd. zu

    Weiterlesen