unser neues Familienauto - Seat Ateca Style

Eigentlich wollten wir gestern nur den neuen Seat Ateca mal live sehen und vielleicht eine Probefahrt machen um zu schauen, ob er als Nachfolger für unseren alten Renault Scenic taugen würde. Also sind wir gestern am Samstag zur Herbstmesse beim Birngruber in Tulln gefahren. Dort stand auch ein Ateca in Orange mit 190PS, DSG und Allrad für Probefahrten zur Verfügung. Im Schauraum war ein Modell in Schwarz mit 115PS ausgestellt. Die 190 PS sind zwar toll, aber nicht im Unterhalt. Da wir mit dem Audi bereits ein starkes Auto für den Spaß haben, wollten wir nicht noch ein weiteres starkes Auto auf ein eigenes Kennzeichen anmelden. Mit dem Audi auf Wechselkennzeichen ist nicht praktikabel. Auch braucht Frauchen zum Einkaufen keine 190 PS und ihre Arbeitswege führen meist über Landstraßen wo die Leistung zwar nett ist, aber ein Luxus wäre, welchen wir uns nicht leisten wollen. Da unser Ältester ein Fahranfänger ist braucht er ebenfalls kein so starkes Auto und mit dem Jüngeren machen wir gerade L17. Der ist mit den 109PS im alten Renault schon gefordert genug. Alles in allem wollten wir dann doch eher die 115 PS Variante.

Leider hat der Ateca im Moment bereits 8 Monate Lieferzeit, da er sich sehr gut verkauft. Für Österreich ist das Kontingent 2016 und Q1 2017 bereits ausverkauft. Folglich kam nur ein bereits vorhandener Vorführer in Frage, denn über 8 Monate warten und mit dem alten Renault sich nochmals durch einen Winter zu kämpfen wollten wir nicht. Auch preislich ist eine Neubestellung natürlich nochmals eine andere Liga. Da wir einen sehr netten und guten Verkäufer, den Herrn Daniel Schweifer, gefunden hatten, wurden wir top beraten und in der Birngruber Niederlassung in Krems stand dann auch tatsächlich ein Ateca in granit-grau mit 115PS. Wichtigstes Feature welches er für uns haben musste, war eine Anhängevorrichtung und auch diese war vorhanden. Folglich schnell mal angerufen, ob er nicht auf der Messe bereits verkauft wurde und nein er war noch zu haben. Also ran an den Preis, wie sieht es aus, was kann man machen, wie viel geht noch? Nach kurzem Hin und Her war klar, die Konditionen und Umstände sehen sehr gut aus. Listenpreis war 33000 EUR, Erstzulassung 31.8.2016, gerade mal 2 Wochen alt und mit 30.9. könnten wir ihn haben. OPTIMAL!!!! Also Hand drauf und zugeschlagen, dabei wollten wir doch eigentlich nur mal schauen..... Unser Verkäufer Hr. Schweifer hat sofort im System den Kaufvertrag eingetragen und nochmals angerufen, dass das Auto nun verkauft ist und kein anderer mehr darauf zugreifen kann! YESSSS.... so lobe ich mir das!

Nun zum Fahrzeug selbst:

Seat Ateca Style 1,6TDI mit 115PS

  • Österreich Paket für Style mit:

Media System Plus
Voll-LED-Scheinwerfer
Regen- und Lichtsensor inklusive Coming- und Leaving-Home-Funktion
Innenspiegel automatisch abblendbar

  • SEAT Full Link
  • ACC (adaptive GRA)
  • Parklenkassistent inklusive Parkhilfe vorne und hinten
  • Reserverad platzsparend inklusive Wagenheber und Bordwerkzeug
  • Anhängevorrichtung schwenkbar mit elektrischer Entriegelung
  • Dachreling silber eloxiert inklusive
  • Fensterschachtleisten silber eloxiert und Radhausverkleidungen schwarz
  • Felgen Alu 7J x 17 "Diego" BiColour Titangrau / Silber Reifen 215/55 R17
  • Winter Paket 1 mit:

Sitze beheizbar vorne
Scheibenwaschdüsen beheizbar
Scheinwerfer-Reinigungsanlage
Waschwasserstand-Anzeige

  • Heckklappe elektrisch
  • Scheiben abgedunkelt (ab B-Säule) inkl. Wärmeschutzverglasung
  • LED Innenraumbeleuchtungspaket inkl.
  • Multicolour-Ambientenbeleuchtung (Kopfraumbeleuchtung vorne und hinten, Make-Up Spiegel und Fußraumbeleuchtung in LED-Technologie. Ambientenbeleuchtung in der Türverkleidung mit 8 wählbaren Farben.)
  • Fußmatten Textil Garnitur
  • Club SEAT Premium
  • 5 Jahre / 100.000 km Garantie

Zusatz:

  • Winterreifen in 17 Zoll haben wir auch gleich dazu gekauft um 950 EUR statt 1300 EUR inkl. Seat Reifentaschen
  • das erste Service haben wir durch ein Würfelspiel auch noch gratis dazu gewonnen

Lustiges Detail am Rande: vor 2 Tagen habe ich im Forum erst darüber geschrieben, was ich bei einem neuen Auto an Ausstattung alles nicht brauchen würde und genau jene Dinge sind in unserem neuen Seat jedoch verbaut. Konkret wäre das ACC und Parklenkassistent, welche wir beides nicht dazu bestellt hätten. Zum Glück hat er kein Panoramadach, sonst hätten wir uns echt einen anderen suchen müssen. *lach*

Nachrüsten möchte ich jedoch die Rückfahrkamera, vor allem in Hinblick auf die Anhängevorrichtung und übersichtlich ist er nach Hinten leider überhaupt nicht. Mal schauen ob das bei einem neuen Seat Ateca schon möglich ist bzw. ob es generell möglich sein wird mit der ganz neuen Technik....

Das tolle ist, dass wir das Auto genau zum Geburtstag meiner Frau bekommen, das trifft sich einfach hervorragend. Nein ich bin jetzt nicht zum Diesel-Fan geworden, aber ein 1,4TFSI mit 150PS ist leider keine brauchbare Option, vor allem wenn man weiß, was der 1,4er in der Vergangenheit an Problemen hatte. Auch wäre keiner verfügbar gewesen und wie bereits erwähnt, wollen wir auf ein solches Auto keinesfalls 8 Monate waren. Das würde ich für einen RS7 in Kauf nehmen, aber nicht für ein Alltagsfahrzeug. Als Alternativen wollten wir uns noch den neuen Tiguan ansehen und selbstverständlich den Q3. Der Tiguan ist in der R-Line Ausstattung ein echt geiles Gerät, preislich dann jedoch rund 10000 EUR teurer und der Q3 ist mit einer solchen Ausstattung sogar 15000 EUR. Das ist leider verrückt, obwohl so viele gleiche Teile verbaut sind.

Schlussendlich hat genau dieses Auto einfach perfekt gepasst, gerade mal 2 Wochen alt, in 2 Wochen verfügbar und trotzdem mal eben -21,2% vom Listenpreis. Das nach genau einem einzigen Besuch bei einem Händler und nach noch nicht einmal einer Stunde Zeitaufwand.

Wir freuen uns riesig auf das neue Fuhrparkmitglied. Der Renault bleibt mit dem Seat auf Wechselkennzeichen, solange bis er wirklich den Geist aufgibt und damit die Jungs nicht unser schönes neues Auto vergewaltigen... Irgendwas werden wir uns dann noch überlegen müssen, denn 4 Autos sind dann doch etwas viel. Vielleicht geht ja der Polo bald weg... mal sehen was die Zukunft bringen wird.

P.S.: Sorry für die schlechten Fotos, aber diese stammen noch aus Weltauto, da wir das Auto persönlich noch nicht gesehen haben... Bessere Fotos folgen nach der Abholung.

Kommentare 19

  • vielen Dank SIGI!!! war mal wieder richtig nett gestern. :daumen:

  • Gestern konnte ich mir Winman´s Wagen live ansehen, ist wirklich ein tolles Fahrzeug !!!

  • tja genau deshalb habe wir auch gleich diesen genommen! Mindestwartedauer über 8 Monate.... aber wir holen unserem am FR den 30.9. :satan:

  • Seat Ateca 2.0 TDI mit Frontantrieb: Probleme mit Abgasnorm - Seat muss Diesel-Version des SUV Ateca verschieben. Seat Ateca (150PS) sperren Bestellmöglichkeit, weil sie nicht mehr nachkommen mit der Produktion!

  • Seat muss den Verkauf einer Ateca- Version stoppen! xD

  • Dankeschön! schlussendlich waren es dann gestern 27290, mit nochmals ein wenig Nachverhandeln und die Gummimatten fürn Winter bekommen wir auch noch dazu.... die wollen doch tatsächlich 69EUR für einen lächerlichen Satz Gummimatten haben, das ist ja verrückt, auch bei Seat. :doc: ach ja und die Rückfahrkamera zum Nachrüsten ist nun auch schon bei AVP bestellt!!! :doc: :doc: *cool* turbomanu na ja für andere ist mir das Aussehen aber noch nie wichtig gewesen! da geht es schon um meine Vorlieben und meinen Geschmack...

  • Glückwunsch zum neuen Auto! Uns gings genauso, haben den S3 als Spaßauto, und als Alltagsauto haben wir einen Octavia genommen und keinen A6. Der Skoda hat von allem mehr und kostet ein drittel weniger. Im Alltagsauto ist Komfort und ein paar Spielereien wichtiger als schickes Aussehen für andere.

  • Gratulation zum neuen Auto. Hab mir den neuen Ateca auch schon angesehn. Gefällt mir sehr gut. Wünsche dir viel Freude und gute Fahrt :zwinker1:

  • Auch nicht schlecht, von nur mal schauen zu 26.000||euro|| ausgeben (wenn ich richtig gerechnet habe) :)

  • Schönes Auto Winman!

  • Dankeschön! nach aktuellem Stand kommt der Renault nun doch unter den Hammer, bzw. in den Export. Wir wollen uns nicht noch länger damit ärgern, auch wenn wir das Platzangebot bestimmt vermissen werden...

  • Gratuliere zur Familienkutsche!

  • besten Dank auch!!! :-)

  • Gratulation und sehr schöne Farbe :)

  • Glückwunsch Manfred und immer Gute Fahrt :-)

  • Howdy na da geht schon was rein und auf dem Foto ist der Ladeboden oben, den kann man noch eine Stufe runter setzen und die Rücksitze von hinten entriegeln und sie klappen von alleine vor. Außerdem war genau deshalb die AHK Pflicht, damit wir nicht mehr alles im Kofferraum transportieren müssen. pirate man ich hab schon lange gesagt, dass ich mir keinen Audi neu kaufe bei den aktuellen Preisen. Und bis man einen Audi so weit hat von der Ausstattung her, wird es richtig teuer. Es ist nicht mein Auto, sondern unser Familienauto. Mein Auto bleibt lieber ein alter Audi bevor ich mir was anderes in die Garage stelle.

  • Gratuliere zum Kauf, also ist doch nicht nur Audi das Wahre wenn der Mehrpreis zu hoch ist ;)

  • Doch so ein großer Kofferraum, dachte schon der ist so klein wie der vom Tiguan Sieht Toll aus :daumen:

  • Toller Wagen, und von den neuen Seat Modellen bin ich Preis/Leistungsmäßig sehr begeistert!