Audi A3 8V Misanorot

Hallo alle Zusammen,

Ein Jahr ist vergangen seit meinem letzten Blog Eintrag. Aufgrund einiger Neuerungen wollte ich diese mal mit euch teilen.

Der Kleine hat bereits 70tsd Km auf der Uhr und klar sind bereits einige Werkstattaufenthalte auf der Tagesordnung gewesen. Leider! Zu 100% ausgereift war das Auto bei Auslieferung noch nicht. Dies tut aber hier nichts zur Sache, weil ich dieses Fahrzeug trotzdem gerne leiden mag. :D

Nun zu meinen neuen Veränderungen:

- Original 20 Zoll A6 4G Rotor Sommerfelgen

- Original US Audi S3 Frontgrill

- Codierung der Standlichter auf US (Kann über das MMI Menü deaktiviert werden), Piepton der DWA, Pacecarblinken bei Warnblinken und Entriegelung des Fahrzeugs, VIM und noch ein paar andere Spielereien

Für die Kennzeichenmontierung habe ich noch keine 100% zufriedenstellende Lösung gefunden und deswegen diese auf der Seite mit Magneten montiert. (Noch nicht die Entgültige Position)

To Do:

- Das Fahrzeug dem Boden näher bringen

- US Heckumbau (Einzelrohr links und rechts, bin für Tipps diesbezüglich sehr dankbar)

- S3 Emblem aus dem Grill entfernen (eigenes wird bereits angefertigt. S3 noch die Notlösung, da es ganz ohne bescheiden aussieht, da dahinter eine Grundplatte ist)

- Bremsanlage

Nun einfach mal ein paar Fotos zur Veranschaulichung der Veränderungen.

Schönen Sonntag euch allen noch

Kommentare 4

  • ah OK, na gut das ist nicht meine Welt, aber bekanntlich Geschmackssache. *cool*

  • WINMAN ich will in die Fraktion Ultratief. Ich finde dass er mit den 20 Zöller dasteht wie auf Stelzen. Ich werde auf Luft setzen, da ich die Alltagstauglichkeit nicht verlieren will.

  • WAUW!! sieht echt verdammt geil aus! :daumen: was hast du denn jetzt für ein Fahrwerk drin und wo willst du denn noch hin? die Räder stehen doch eh schon ordentlich im Radhaus....

  • Steht Klasse da :daumen: