Vorstellung Audi A6 Avant 3.0 TDI Sportquattro 150(204) kW(PS) S tronic ibisweiß

Hallo Leute,
da ich schon länger nicht mehr hier war, muss ich mal wieder vorbeischauen und mein KFZ-Update vorstellen .

Nachdem mein treuer Weggefährte (A4 Avant B6) beim KM-Stand von über 492.000 seinen ersten "größeren" technischen Schaden hatte und sich die Reparatur nicht mehr rendierte musste kurzfristig ein neuer her. Das Eingangslager im 5-Gang Getriebe war defekt und die Reparatur des Getriebes hätte bei einem Getriebespezialisten rund 1.000€ gekostet. Da ich jedoch noch das erste ZMS und die erste Kupplung drin hatte, meinte der Mechaniker, dass es Sinn machen würde, wenn wir diese beiden Teile auch gleich mitmachen würden. Somit wären wir dann auf rund 2.300€ gewesen. Da die Windschutzscheibe auch noch einen Sprung im Sichtfeld hatte und das Pickerl in diesem Monat auch fällig war, hätte ich knapp 3.000€ in den Wagen investieren müssen. Darum entschied ich mich für einen neuen Audi.

Ursprünglich sollte es für 1-2 Jahre ein RS6 Avant 4F werden den ich im Sommer von einem bekannten Wiener Arzt probegefahren bin. Dieser war 1. Besitz, Vollausstattung, BJ 1.2009, hatte die höchste MTM Stufe verbaut (743PS) und gerade mal 62.000km drauf. Der ging ab wie Schmitz's Katze!
Wie es jedoch sein sollte, hatte er diesen wenige Wochen davor verkauft, tja shit happens. Und andere "vernünftige" waren grad nicht am Markt.

Also mußte dann doch wieder ein Vernunftsauto her. Letztlich fiel die Wahl auf einen ibisweißen A6 Avant 4G 3.0 204PS Sportquattro S-Tronic mit einer tollen Ausstattung. Hier mal eine Auflistung der Ausstattung:

Audi A6 Avant 3.0 TDI Sportquattro 150(204) kW(PS) S tronic ibisweiß (8/2014)

- S line Sportpaket innen & außen
- S line Leder/Alcantara gelocht
- S line Sportfahrwerk
- S line Multifunktions Sportlederlenkrad mit Schaltwippen
- S line Räder 5 Arm Rotor Design in 8,5x20 ET45 (wurde der Winterradsatz mit Continental Wintercontact TS830P 255/35/20)
- Ablagepaket
- Komfortpaket
- Assistenz-Paket
- Businesspaket Plus
- Sitzheizung vorn
- Einparkhilfe plus
- LED Scheinwerfer
- Ambientbeleuchtung
- Innen & Außenlichtpaket
- Gepäckraumklappe elektrisch
- 4-Zonen Komfortklimaautomatik
- Vordersitze elektrisch einstellbar
- MMI Navigation plus mit MMI Touch
- Scheiben ab B-Säule abgedunkelt
- Audi Exclusive Glanzpaket Schwarz
- Vorrüstung für Anhängervorrichtung
- Außenspiegel elektrisch anklappbar Memory

Bisherige Nachrüstungen/Codierungen

- Standheizung Webasto Thermo Top Evo 5 inkl. Thermo Call TC3
- LED Beleuchtung im Handschuhfach, Kofferraum und Kofferraumdeckel (keine Ahnung warum Audi trotz LED Innenraumbeleuchtung diese 4 mit normalen Lampen verbaut)
- Wendematte im Kofferraum

Codierungen

- VIM
- Hidden Menü
- Zeigertest bei Motorstart
- Verkehrszeichenerkennung
- Laptimer mit Öltemperatur
- RS6 Startscreen im FIS und MMI
- Gepäckraumklappe per FFB schließen
- Rückleuchten bei Tagfahrlicht mitleuchten
- Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt

geplante Nachrüstungen

- TV Tuner
- Audi Connect
- Facelift Rückleuchten
- SQ5 Motorabdeckung
- R8 Chrom Öldeckel
- R8 Chrom Kühlmitteldeckel
- BiTu Abgasanlage mit Soundmodul
- Rückfahrkamera oder vielleicht auch gleich alle 6 Rundumkameras KA6
- 21" oder 22" Sommerräder eventuell mit Spurverbreiterungen
- Fahrwerkteschnisch ein paar cm tiefer, das kommt nachdem die Sommerräder drauf sind
- vielleicht mal B&O

Die letzten 3 Monate und rund 10.000km haben schon Freude gemacht, ich hoffe das bleibt für die nächsten 490.000km auch so

Hier noch ein paar Fotos...

lg
Harry







Kommentare 12

  • Wirklich ein Traumwagen! :daumen:

  • Also ich möchte mein abgeflachtes Lenkrad nicht mehr missen...

  • Harry also bezüglich Lenkrad brauchst du dir keine Gedanken machen! ich hatte zu Beginn auch Bedenken, aber das fällt nach kurzer Zeit gar nicht mehr auf, dass es abgeflacht ist. Am ehesten noch beim Einparken, wenn man Tellerwäscher ist *cool*

  • Schönes Wägelchen hast dir da geholt. =D Allzeit Gute Fahrt wünsch ich dir!

  • Hi Marcus, das mit dem RS6 Lenkrad hab ich mir auch schon überlegt, ich muss mal einen mit einem abgeflachten Lenkrad probefahren, damit ich weiß ob das Vielfahrertauglich ist. Hi Mario, danke, ich finde auch dass der A6 in der Sportquattro Edition sehr stimmig und in weiß sehr mächtig aussieht. Eigentlich wollte ich wieder einen grauen (daytonagrau) leider gab es damals außer einem BiTurbo grad keinen am Markt und der war preislich komplett uninteressant für mich. Als ich den weißen Live gesehen hatte, war mir klar, dass er es wird. In den nächsten Wochen laß ich ihn noch komplett versiegeln, bisher bekam er von mir nur Handwäsche. lg Harry

  • na fein, fein! Wäre wirklich schade, wenn der B6 einfach so unter den Hammer kommen würde und bezüglich Teile die gibt es sicher günstiger über unseren Teilehändler AVP! Bei Interesse gib einfach mal Bescheid :zwinker1:

  • Hallo soccerfreak, die Sachen hab ich mir selbst codiert, war in ein paar Minuten erledigt. Einzig bei der Verkehrszeichenerkennung hab ich mir für die Freischaltung von Kufatec einen Dongel gekauft. Vorher musste ich ein paar Sachen codieren, dann den Dongle anstecken und schon war die Verkehrszeichenerkennung freigeschaltet. Wennst Infos brauchst was zu codieren ist gib Bescheid. Hast du VCDS? Lg Harry

  • Hallo Manfred, Der B6 hatte wahrlich beeindruckendes geleistet und mich immer gut heim gebracht. Neben einem defekten Klimakompressor vor 5 Jahren war der Lagerschaden jetzt sein 2. technischer Defekt. Ich glaub so einen Wagen bekomm ich kein 2. mal. Momentan steht der B6 bei mir, wollte wenn mal Zeit ist das Getriebe ausbauen und selbst das Lager tauschen. Werd mir die Teile günstig besorgen und dann einbauen, jetzt stresst mich ja nichts. Die 500.000er Marke will ich auf jeden Fall knacken. Beim letzten Pickerltermin meinte der Prüfer, ich muss was bemängeln sonst ist er nicht glaubwürdig bei einem Fahrzeug mit solch einer KM Leistung, also hat er "leichten Ölverlust" angekreuzt. Bezüglich des B6 werd ich einen eigenen Blog Eintrag machen, mit Fotos, Statistiken und Erfahrungen. Der A6 ist BJ 8/2014, stand ein Monat im Schauraum und war ein Monat auf das Autohaus angemeldet. Der Chef fuhr damit in den Urlaub. Ich hab ihn mit rund 2.500km übernommen, quasi Neuwagen. Derzeit komm ich auf ca. 40.000km/Jahr, etwas weniger als die letzten Jahre. Lg Harry

  • Gratuliere zum A6 und der sieht klasse aus! Ein abgeflachtes Lenkrad könntest dir auch noch überlegen oder falls du beim Runden bleibst, gibt es einen belederten Airbag.

  • Hallo Harry! Der Audi schaut wirklich echt fein aus! Zwei Punkte von deinen Codierungen interessieren mich: - Rückleuchten bei Tagfahrlicht mitleuchten - Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwartsfahrt Hast du die selbst machen können bzw. über einen Bekannten oder muss man dafür in die Werkstatt?

  • Hallo Harry, echt geiles Teil hast du dir als Nachfolger ausgesucht! Gefällt mir sehr gut! Viel Spaß damit und hoffentlich hält der genauso lang wie der B6...

  • Hallo Harry, schön, dass es dich auch noch gibt! *WELCOME-BACK* Eine echt beeindruckende KM Leistung hast du mit dem B6 geschafft und das alles mit den ersten Teilen :respect: was hast du denn dann mit dem B6 gemacht? Der Nachfolger kann sich auf jeden Fall sehen lassen! :daumen: sehr schmuckes Teil. Fährst du denn immer noch so viele KM und hast du den A6 gebraucht gekauft? BG; Manfred