Neues Pferd im Stall: Audi A5 Sportsback 3.0TDI Quattro

Und nochmal ein Hallo alle zusammen....

Da ich derzeit einen gröberen "technischen Defekt" am Oberkiefer habe, und deshalb krank geschrieben bin, findet sich endlich mal Zeit, meine (garnichtmehr so neue) Neuerwerbung vorzustellen....

Angefangen hat alles damit, daß ein Arbeitskollege unbedingt meinen A6 2,5TDI haben wollte, und mich damals dermaßen mit Bargeld bedroht hat, daß ich mich von ihm trennen musste....

Also musste was neues (gebrauchtes) her....

Da fiel mir die Wahl (seit ich Walters S5 SB in den Fingern hatte) nicht sonderlich schwer. Ein A5 Sportsback sollte es werden....

Aufgrund des Vetorechts meiner Frau, sollte es allerdings "nur" ein 3.0TDI werden....

Ich machte mich also auf die Suche, und da ich, was Ausstattung und Farbe betrifft, sehr genaue Vorstellungen hatte, war es garnicht so einfach etwas passendes zu finden....

Schließlich wurde ich doch noch in Bayern fündig. Also schnell Anzahlung in die Tasche, ab ins Auto und auf einen Kurztripp ins schöne Bayern....

Als ich beim Händler ankam, stand er auch gleich in der ersten Reihe:

Ein wunderschöner A5 Sportsback 3.0 TDI Quattro in Schwarz

111000km

Bj: 10.2010

S-Line Sportfahrwerk

8.5x19 Audi Exclusiv Felgen

Vollelektrische S-Line Sportsitze

Navigation

Einparkhilfe+

Sprachsteuerung

Tempomat

MMI

und natürlich ganz wichtig: Schaltgetriebe (der Grund dafür kommt noch später )

und vieles mehr, was mir gerade nicht einfällt....

Hier noch paar Bilder:


Hab dann den Wagen gleich mal unter die Lupe genommen, aber leider nicht viel gefunden, um um besser in die Preisverhandlungen starten zu können....

Schlussendlich sind wir uns doch noch einig geworden, indem er mir, als Preisnachlass, neue Winterreifen auf die 19er montiert hat, da ich

1. Winterreifen für die Heimfahrt benötigte, und

2. Andere Sommerfelgen im Sinn hatte.....

Nachdem der Kaufvertrag unterschrieben war, und Anzahlung geleistet, ging es wieder ab nachhause, um der lieben Ehefrau von ihrem neuen Dienstfahrzeug zu berichten....

Eine Woche später gings mit haufen Bargeld und blauen Kennzeichen in der Tasche wieder raus ins schöne Bayern, und wir haben den Wagen nachhause geholt.

Jedoch am Nachhauseweg, stellte sich eine leichte Ernüchterung ein, weil die 240PS irgendwie doch nicht so gut vorwärts gingen, wie erhofft....

Da musste Abhilfe her....

Also sofort das Telefon gezückt, und meinen Bruder angerufen, daß es Arbeit für ihn gab...

2Std später traf ich dann auch schon bei ihm ein, und so kam es, daß der Wagen, schon bevor er zum ersten mal seinen Heimathafen gesehen hatte, dank eines anständigen Softwareupdates, ein richtiges Kraftpaket unter der Haube hatte....

Jetzt kommen wir zu dem Punkt, warum es ein Schatgetriebe werden sollte...

Da die S-tronik nicht soviel Drehmoment verkraftet, wäre ich spätestens jetzt enttäuscht gewesen, von dem Auto.

Aber dank Schaltgetriebe konnten wir nachlegen, bis das Schwungrad sate, daß es reicht, und zu vibrieren begann...

SO HAB ICH MIR DEN MOTOR VORGESTELLT!!

Danach gings ab nachhause, und ans zulassen....

Mittlerwiele sind paar Monate vergangen, ich hab noch eine abnehmbare Anhängevorrichtung montiert (ich brauche den Wagen oft als Zugfahrzeug), und es haben sich auch schöne Sommerreifen gefunden:

Es sind originale Audi RS5 Rotors ind 9x20 mit 275/30-20 Dunlops geworden.

Hab mittlerweile (dank einiger Deutschlandtouren) schon über 5tsd km abgespult, und freue mich noch immer jedesmal, wenn ich mit dem Wagen unterwegs bin....

Möchte in Zukunft (wenn ich mal Zeit finde) noch einiges nachrüsten, aber da sist wieder eine andere Geschichte....

Kommentare 13

  • Gute Idee, mach' ich :)

  • es wird wohl besser sein du schreibst ihm mal ne PN! ich fürchte unser lieber 4motion ist nicht so regelmäßig online :zwinker1:

  • Wie sieht's denn mit meinem Fliegenfriedhof Foto aus? :) DANKE! :D

  • sehr schönen A5 hast du dir zugelegt! schaut mit deinen ersten Updates jetzt schon super aus! :)

  • Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Neuerwerb, wird eventuell auch mein nächster, aber kein Diesel, aber auf jeden Fall wunderschönes Fahrzeug mit Top Ausstattung, viel Spaß damit Andi :applause::daumen:

  • Fliegenfriedhof? Kein Problem! Nur Singleframe reicht, herzlichen DANK!!! :)

  • hahaha es gibt aber auch echt kein Auto von dem du die Finger lassen könntest, oder? *cool* :satan:

  • Leistung haben wir noch nicht gemessen. Eventuell kratzen wir ja die 300er Marke an.... Der Partikelfilter schnürt ihn da ja ganzschön zu.... Ich hab da noch üaar Sachen vor, was den Motor betrifft, aber da ich den DPF eigentlich behalten will, hab ich da schonwas im Hinterkopf... Gleiches gilt für das Zweimassenrad, da hab ich ebenfalls schon eine Idee.... Wenn diese Probleme behoben sind, steht einem größeren Lader ja nichtsmehr im Weg.... Um das Getriebe braucht man sich bei Audi ja bekanntermaßen keine Sorgen machen.... lord1024 Wegen Frontfoto, das wird sich machen lassen, wenn dich ein Fliegenfriedhof nicht stört....;) Brauchst nur den Singleframe, oder mit Scheinwerfer?

  • da kommt dann sicher auch ein Tiguan Getriebe rein! *cool*

  • schöner Wagen :) Gute Ausstattung aber bissl was geht ja bekanntlich immer noch! was hast jetzt an Leistung und Drehmoment? Da wird die Kupplung oder der Schwung bald mal Stopp sagen wenn du ihn so am Limit und mit Gespann fährst. Aber das ist für dich ja eine Kleinigkeit :D

  • Gratuliere zum Sportback unddie Ausstattung ist nicht schlecht. Kleinigkeiten gibt es zum NAchrüsten damit er alles hat aber die Basiss ist super.

  • Tolles Fahrzeug! Könntest du mir einen Gefallen tun und den Grill schön groß von vorne fotografieren. Ich meine den gesamten Single Frame. Kennzeichen kannst du ruhig übermalen, die brauche ich nicht! :) Nochmal Gratulation zu dem tollen Kauf! :)

  • Gratuliere zum neuen Familienmitglied!!! ist echt ein fesches Wägelchen. bezüglich Optimierung würde ich an deiner Stelle nicht das Kennzeichen auf den Fotos ersichtlich lassen. nur mal so als kleiner Tipp... :zwinker1: