Frühjahrsputz Audi A4 8K Avant von unserem User Flo

Es war mal wieder an der Zeit für den Frühjahrsputz und deshalb hat Flo seinen Audi A4 8K Avant zum Aufbereiten gebracht. Die folgende Fotostrecke soll euch zeigen was man aus einem schwarzen Auto so alles raus holen kann.

Leider war die Kamera bei den Aufnahmen im Ursprungszustand ein wenig verstellt und daher stimmt die Farbgebung nicht ganz. Wichtig ist aber eh nur das Ergebnis und wir hoffen, dass der Besitzer damit zufrieden ist. Das Schätzchen steht nun jedenfalls schon wieder wohlbehalten zu Hause in der Garage, neben seinem schmutzigen Partner! (siehe Foto weiter unten) :zwinker1:

so sah der A4 zu Beginn aus:

nach 3 Stunden Grundreinigung sah er so aus:

und nach 7 weiteren Stunden mit kneten und zeimal polieren plus ordentlich Wachs sah der kleine Schwarze dann so aus:

gereinigt wurde das Fahrzeug komplett außen, inkl. aller Türeinstiege, Heckklappenöffnung und Motorhaube (innen) sowie Kosmetik im Motorraum.

Abschließend nochmals der direkte Vergleich vorher-nachher:

Die Reinigung wurde mit Unterstützung von Produkten von TF-Autopflege (User: thefelix) vorgenommen.

Bei Interesse an einer Aufbereitung einfach per Mail an office (a) audi4ever.com oder an den User WINMAN wenden.

P.S.: Ab sofort bieten wir als a4e die Reinigungen offiziell an! Die entsprechende Gewerbeanmeldung ist bereits im Laufen.

Kommentare 26

  • nichts zu danken, gern!! :wink2:

  • ok mach ich Danke schon mal im voraus :-))

  • renmeldenhan nein so weit bin ich noch mit mit Smartrepair, aber man kennt ja Leute! ja schick einfach mal durch an winman (a) audi4ever.com

  • wenn ich darf kann ich dir ja mal ein Foto schicken von diesen Rost...... was auch immer wenn du so etwas wegbekommst dann ........ wäre ich echt happy ich bin da echt extrem heikel bei so etwas oder wie meine Frau sagt : Du hast einen echten Auto Vogel ( hab es etwas verharmlost ) machst du smart Repair ?? @ WINMAN

  • renmeldenhan Danke! es gibt KEIN zu alt dafür! je älter ein Schätzchen, desto mehr Pflege benötigt es und hat es sich über die Jahre auch verdient! wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei mir. :daumen:

  • sensationelles Ergebnis Top Top Top meiner ist glaube ich schon zu alt für so etwas :-(( am meisten machen mich die kleinen rostbeulen fertig zwar nur 2mm gross aber kommen vom blech Richtung lack heraus ( kein flugrost) gut das es nur 3-4 sind

  • war das schon 2014?? :satan:

  • Da hätt ich aber eh erst letztens gesaugt. :-)

  • sieht man doch gleich wenn man die Tür aufmacht und mal zwischen Türschweller und Sitzschiene runter schaut... :zwinker1:

  • Heast, wo du überall nachschaust. :-) Ja, hat sie mir schon gesagt ,werd ich mir mal angucken.

  • die neuen Lacke halten leider echt nichts mehr aus... Flo es ist auch überhaupt kein Problem, wenn du das beanstandest und ich nach bessere! überhaupt keine Frage!!! :doc: zwecks Innenraum müss ma glaub i no reden... :satan: unterm Fahrersitz sitzt dein Kleiner ja nicht... :sagnix: :zwinker1: du hast übrigens auf der Fahrertür und auf deinem Dach jeweils eine gröbere Problemstelle, da musst auch dringend etwas machen! Habe ich eh deiner Frau gesagt und gezeigt.

  • is ja böse sieht ja fast aus wie meine front, nur das meine schon 200.000km mehr drauf hat *gg*

  • @black: Leider ist jeder Steinschlag gleich ein ordentlicher Krater und der Lack splittert ab. Ich werds mit Tupflack verschönern. Innenraum hab ich bewußt nicht gewählt, weil es wegen meinem kleinen Passagier rechts hinten schade um den Aufwand wäre. ;-) Priorität hatte der Lack, mit den Endrohren kann ich mich eh selber auch mal spielen.

  • @Mike3BG na das darfst du auch nicht falsch verstehen! Es gibt sehr viele Möglichkeit und auch die Anzahl der möglichen zu verwendenden Mittelchen ist ja nahezu unbegrenzt. Genau so wie es immer weitere und neue Dinge zu lernen gibt und ich laufend neue Produkte ausprobiere. So bin ich z.B. auch mit meinen derzeitigen Polierpads noch nicht ganz glücklich und auch bei den Polituren gibt es noch Optimierungsbedarf. Nur mein Ziel ist es natürlich Kunden zu gewinnen und keine Lehrveranstaltungen zu geben. :zwinker1: @Black ja die Stange ist wirklich so! da hilft kein Kneten und auch kein Polieren mehr, da sind feste Krater drin.

  • is deine fronstange schon so zerschossen Flo ??

  • Achso, aber nicht dass du das falsch verstehst. Ich hätte dir (!) noch einen Tip gegeben. Ich brauche keine Tips mehr, dazu mache ich das schon zu lange. Wußte nicht dass daraus ein "Geheimnis" gemacht wird. Aber gut zu wissen.

  • von perfekt ist er aber noch weit weg, weil dann hätten wir den Innenraum auch machen müssen... :zwinker1: wollte Flo aber nicht. ich hoffe du verstehst, dass ich so manches "Berufsgeheimnis" nicht ausplaudere?! *cool* ich setze jedoch sehr viel auf ganz einfache, banale Hausmittelchen und teilweise werden einzelne Mittel auch ein wenig Zweckentfremdet... *cool* Hauptsache es funktioniert!

  • Na auf ein perfektes finish, sonst würde er ja nicht da stehen, oder? Womit hast denn den Motorraum gemacht?

  • schon klar, die Frage ist halt auch worauf der Kunde Wert legt! :zwinker1:

  • Wie gesagt, geht alles weg. Man braucht nur das richtige (!) Mittel.

  • Nein die wurden nicht vergessen, das ist einfach schon zu massiv eingebrannt.

  • Sieht gut aus, aber die Endrohre wurden "vergessen"!?

  • Flo freut mich, dass er dir gefällt! die Stoßstange wurde wie schon befürchtet nicht mehr schön, die müsste man mit 2000er anschleifen... also mit Smartrepair müsste es aber gehen! :doc: @immortal wenn du mal ein WE Zeit hast, könnte man vielleicht Mittel und Wege finden. :zwinker1: Aufwand für dieses Ergebnis waren 10h, wobei man allein für den Grill noch 1h hätte aufwenden können...

  • Stimmt Flo - der sucht gerade den gemütlichsten Aufstieg aufs Dach :) Ist schön geworden - ich habe leider auch keine Moti für Stundenlanges putzen, mir graut es schon vor der Frühjahrsinnenreinigung :-)

  • WOW!!!!! Sehr geil!! Ich putze mein Auto ja auch gern, aber die Geduld und Akribie hätt ich nicht. Vielen Dank nochmals!!! Wie ist die hintere Stoßstange geworden? Der Vandale mit 4 Pfoten macht sich am Garagenfoto eh schon wieder bereit :-)

  • Tolles Ergebnis! Schade das du soweit weg wohnst! Hätte meiner auch dringend nötig .... ;-)