Aufbereitung Audi S4 B6 Avant und Octavia RS

In diesem Blog seht ihr eine Fotostory über die Aufbereitung von Marcus seinem S4 B6 Avant und dem Skoda Oktavia RS von Murkl. Fangen wir mit dem S4 an und der Ausgangsbasis wie das Fahrzeug zuvor ausgesehen hat:

so verschmutzt war er
hier bereits eingeweicht mit Insekten- u. Teerentferner nochmals die Verschmutzung im Detail
nochmals die Verschmutzung im Detail nach dem gründlichen Waschen
nach dem gründlichen Waschen nach dem das Auto komplett mit Knete behandelt wurde
vor dem Polieren nach dem Polieren
fertig poliert aber noch ohne Wachs
und nun bereits mit Wachs
das fertige Ergebnis

Dauer der Aufbereitung: 7h

Nun wollen wir uns noch den Werdegang des zweiten Patienten ansehen, den Skoda Oktavia RS:

auf folgenden Bildern sieht man das Fahrzeug bereits gewaschen die Ausgangsbasis war eine komplett andere, bei diesem Fahrzeug ging es ums Detail und ein paar unschöne Stellen und Kratzer Aufgund der großen Hitze wurde das Fahrzeug in der Halle eines Freundes ausbereitet
um wirklich ins Detail gehen zu können wurden die zu bearbeitenden Stellen mit Scheinwerfern ausgeleuchtet das war nach dem ersten Durchgang, eigentlich fertig aber in Wahrheit noch lange nicht
in Summe wurde das Fahrzeug 3 mal, stellenweise sogar 4 mal behandelt hier nun bereits mit der ersten Schicht Wachs
nach einer nächtlichen Viehattacke musste das Fahrzeug am nächsten Morgen nochmals gewaschen werden... ...bevor die finale Wachschicht aufgetragen werden konnte
und schlussendlich das fertige Ergebnis
und nochmals der Lack im Detail

Zeitaufwand für diese Behandlung war gute 9h.

Kommentare 22

  • @ all- War ja nur ein Spaßerl ;-) Lg Murkl

  • Murkl1 Danke für die lobenden Worte und freut mich, dass es dir gefallen hat! das mit dem Zerkratzen habe ich schon gehört, das ist echt bitter. ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, so schön die Farbe deines RS ist, einen Audi könnte er mir nicht ersetzen.

  • Murkl1 : ich fuhr einige Jahre Octavia RS Combi. Sicherlich, kein häßliches Wagerl, aber ein wirklicher Vergleich mit nem Audi ist weit her geholt. Ok, Kofferraum ist wunderbar, der fehlt mir ab und an bei meinem, alleine was die Verarbeitungsqualität, Haptik ... diese Gediegenheit betrifft, da sind doch fast "Welten" dazwischen. Ok, auch beim Preis ... ob das Gerechtfertig ist sei mal dahingestellt. Und so nett der neue Octi RS aussieht, so billig ist er innen geworden. Daher wurde es bei mir dann ein A4 - und ich bereue es nicht !

  • Liebe Leute- Ich kann es Euch wirklich bestätigen- Manfred hat an meinem RS wirkliche TOP Arbeit geleistet! Der Lack hat eine wahnsinns Farbtiefe erhalten und glänzt nun, wie das berühmte "Speckschwart´l". :-) Doch leider war der Wagen scheinbar zu schön, da man ihn mir ein paar Tage nach der Aufbereitung, mit einem Schlüssel "verschönerte"... Also- wenn wer seinen Wagen in neuwertigen Zustand bringen lassen will, ist er bei Manfred in wirklich guten Händen- inkl. äusserst moderaten Preisen! Ps; Aber wenn ich mir die Bilder so anseh, muss ich schon sagen, dass so ein RS doch eine Alternative zu Audi darstellt ;-) Und bevor ich nun gesteinigt werde- mach ich lieber Schluss :-))) Lg Robert

  • Jakepot sagen wir mal so, die Zeit ist eng... :zwinker1:

  • nice one! ich habs leider noch immer ned geschafft... ist die liste schon lang manfred? :)

  • na sonst könnts ja vielleicht jeder machen... :zwinker1:

  • was der da für a geheimnis draus macht *gg* aber wurscht hat eh jeder seine eigenen lieblingsmittelchen

  • Fillin ja kann durchaus sein, dass ich das jetzt als ein weiteres Nebengewerbe anmelde! @Black a bissal a Geheimnis braucht man da schon... *cool*

  • schaut ned schlecht aus würd mich auch interessieren welche produkte genommen hast

  • wird das jetzt dein nebengewerbe? talent und engagement wär auf alle fälle da :daumen: ja mein B6 und a 330 CI coupe von 2011 beidesmal schwarz ;)

  • Danke, eines von Dodo..

  • Top Arbeit Manfred! Welches Wachs verwendest du?

  • Danke Leute! Mike das ist wie wenn du einen Haubenkoch nach seinen Rezepten fragen würdest... :zwinker1: @Krale gibt keine Preise! konkrete Anfragen bitte per PN oder Mail :doc: @Panzzerwels da hast du natürlich Recht! Da kann man nur die Aussagen der Besitzer werten oder einfach mal selbst ein Fahrzeug ansehen! Wie schon mal geschrieben, ich schleife den Lack nicht an, ich hole das Maximum aus dem Bestand raus, was somit heißt, dass natürlich nicht alle Kratzer komplett raus gehen, weil bei einigen müssten man den Lack wirklich an schleifen! Warte mal auf die Fotos von Flo seinem, der sah vorher wirklich böse aus, die Fotos kommen dann wahrscheinlich Morgen. IngTB ja klar, du bist schon auf der Liste! :daumen: Fillin ganz egal welches Fahrzeug oder Marke, nächste Woche bekommen ich vielleicht einen Kia Sportage... so what... :zwinker1: kannst mir deine Wagerl gerne bringen, wenn es dir nicht zu weit weg ist.

  • sehr geil, respekt :) muss ich dir meine wagen auch mal bringen ;) die frage ist ob den anderen auch aufbereitest :D Marcus falls die rotor mal hergibst, denk an mich bitte, die nehm ich dir ab wenn preis passt

  • ned schlecht Herr Mani-Specht .. hast mich eh schon auf der Liste, geeeeellll :-) Marcus : na das gibts ja nicht, jetzt schauts endlich aus wie ein Autoooo

  • Schaut alles top aus aber Bilder sind das eine und wirklich sagen kann man es erst wenn man es live sieht unter Sonnenlicht(will damit nicht deine Arbeit schlecht machen).

  • Danke nochmals für die Aufbereitung und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Poliere normal immer selber aber fürn S4 hatte ich bis jetzt keine Zeit. Preise wird Manfred posten.

  • sieht alles Tip Top aus :daumen:

  • jetzt wären mal preise interessant!!!

  • schön du entwickelst die ja zum profi! was hast an protukte genommen?

  • Top Arbeit Manfred.. Irgendwann stell ich dir meinen auch mal hin! :daumen: