Blog-Artikel von WINMAN

    Hallo Leute,

    heute habe ich mal wieder gesehen was der Neid wohl so alles auslöst... wir haben nach dem gestrigen Stammtisch in Krems gleich noch im alten Haus in Krems übernachtet. Wir kamen so gegen 22:00 mit beiden Autos heim, ich stellte meine Zicke unters Carport und Marinas Auto stand davor auf der Straße. Heute VM läutet es an der Tür, steht die Nachbarin draußen und meint ich solle mal raus kommen und mir mein Auto ansehen, da würde etwas nicht passen glaubt sie.... na ich natürlich gleich mal einen kleinen Herzinfarkt stürme raus, sehe erst Mal nichts bis ich zum linken Vorderreifen komme... da stand die Zicke nämlich ohne Luft da. Irgend so ein Wi*** hat sich Nachts an meinem Reifen zu schaffen gemacht. Die Staubkappe war abgeschraubt und weg und eben keine Luft im Reifen....

    Dann haben wir mal den Kompressor angeworfen (welcher zum Glück noch im alten Haus ist) und mit dem Luftdruckprüfer Luft rein geblasen, doch diese blieb nicht drin. Dann habe ich gesehen, dass das

    Weiterlesen

    Hallo Heimwerker und jene, die es (vielleicht) noch werden wollen. :zwinker1:

    Dies hier ist die Fortsetzung von Teil 5 - renoviert wird.

    Es ist vollbracht, die neue Küche hat Einzug in unser trautes Heim gefunden!!! Gleich vorweg, der Aufwand hat sich mehr als nur gelohnt! :anbeten:

    Alles in allem ein hartes Stück Arbeit, weil der Raum innerhalb von 2 Wochen komplett bis auf die Grundmauern zerlegt und filetiert wurde, und mit allen Wasser, Heizungs- und Stromleitungen neu aufgebaut! Zeitweise hatten wir ein wenig Zweifel ob wir es im Plan schaffen würden, aber mit vereinten Kräften und top Handwerkern ging sich alles auf den Punkt genau aus. Die letzte Wand (rote Wand) wurde 12h vor Lieferung gestrichen und war noch feucht als die Montagecrew kam... *cool* in der Zwischenzeit wurde diese Wand jedoch noch zwei Mal gestrichen, weil man die Abdrücke der Walze gesehen hatte und das geht leider gar nicht.

    Ach ja und die Montagecrew tut uns irgendwie heute noch leid... *cool* die hätten um 7 Uhr früh da sein und die

    Weiterlesen

    Hallo Leute,

    wie der Titel schon sagt, hatte ich heute mit meiner Zicke ein positives, aber leider auch ein negatives Erlebnis. Das Gute zuerst, die Delle welche ich mir am Wörthersee von einem unachtsamen Mitbürger bekommen habe, wurde heute professionell und gänzlich rückstandslos entfernt. Es war meine erste Erfahrung mit einem Dellendrücker und ich war wirklich sehr gespannt ob es klappen wird und wie das eigentlich gemacht wird.

    Die Reparatur an sich war wirklich interessant, aber die Angelegenheit war in nicht mal 20min erledigt! Zuerst wird ein Kleber aufgetragen mit einem kleinen Plättchen, welches dann auf den Lack geklebt wird. Dieser Kleber ist sofort trocken und danach wird ein "Zugstab" angesetzt auf dieses Plastikteil und 2-5 mal ziemlich fest daran gezogen. Also so lange bis das Plastikteil vom Lack abgeht. Danach wird mit einem kleinen Plastikstab (der aussieht wie ein kleiner Körner) und einem Hammer rund um die behandelte Stelle geklopft. Bei dem Anblick wurde mir

    Weiterlesen

    Hallo liebe Freunde der Selbermacher und Hobbyhandwerker,

    nun gibt es mal wieder einen weiteren Bericht von unserer Baustelle, welche mittlerweile unter dem Motto steht: "renoviert wird" - wie der werte Mundl schon so treffend gesagt hat. Da musste ich auch schon ein paar Mal an die typische Mundl Saga denken: "schei** Tapeten, oba mit dem Klumpat!!!" :zwinker1:

    Die aktuellen Arbeiten erweisen sich teilweise als äußerst mühsam und kosten uns doch gelegentlich so manche Nerven, vor allem weil auch immer mal wieder die eine oder andere kleine Überraschung unterm Verputz zum Vorschein kommt, aber da wir leider ganz leicht perfektionistisch veranlagt sind, wird es wenn, dann gleich ordentlich gemacht und ein vorhandener Pfusch behoben und nicht einfach wieder unter der Oberfläche versteckt. Das wäre zwar meistens die einfachere und günstigere Variante, aber wenn man es weiß, dann lässt es einem halt keine Ruhe und das geht einfach nicht. *cool*

    Beim letzten Mal habt ihr gesehen, wie wir im ersten Raum

    Weiterlesen

    Heute hat meine Zicke endlich ihr neuen heiß ersehnten Sommerreifen bekommen! Das war auch schon mehr als wichtig, weil die Temperaturen in den letzten Wochen doch schon sehr hoch war... Gott sei Dank bin ich in der Zeit mit der Zicke so gut wie nichts gefahren.

    Optisch bin ich von den neuen Sommerreifen leider maßlos enttäucht! der Randsteinschutz ist so brutal groß, dass die Reifen echt bescheiden aussehen... ich hatte im Winter Dunlop und habe nun für den Sommer auch Dunlop Sport Maxx gekauft. Vom Fahrverhalten und vom Abrollgeräusch könnte ich im ersten Moment nicht klagen, aber optisch hmmm.....


    ich glaube aber auf den Fotos sieht man nicht wirklich was ich meine... vielleicht ist auch nur Einbildung, ich kann es nicht sagen!

    Weiters habe ich heute nochmals den See-Aufkleber runter gerissen und einen neuen drauf gemacht! Der aktuelle ist nun um 10cm länger und der See ist aus gebürstetem Alu! Das ist die selbe Oberfläche wie auf den Dekorleisten! Sieht unglaublich geil aus

    Weiterlesen

    So liebe Hobbyhandwerker nun gibt es mal wieder eine kurze Fortsetzung was sich die letzten Tage so auf unserer Baustelle getan hat. Leider sieht man an den aktuellen Arbeiten nicht wirklich so den großen Fortschritt wie zu Beginn wo der Bagger mal eben alles auf den Kopf gestellt hat, oder die halbe Straße vorm Haus aufgerissen wurde.

    Was wurde nun in letzter Zeit gemacht?

    1.) Vorbereitungen für die neuen Stromleitungen

    den ersten Raum haben wir nun mal so weit fertig, dass der größte Dreck vorbei ist! D.h. es wurden die neuen Stromleitungen gestemmt und das war für mich sehr lehrreich und teilweise ein echtes Abenteuer. Begonnen habe ich mit einer Wandfräse um die Schlitze vorzuschneiden. Natürlich habe ich eine Maschine gewählt wo man den Staubsauger anschließt um den groben Staub nicht im ganzen Haus zu verteilen. Die Idee war ja toll, nur hat mir leider keiner vorher gesagt, dass dies ein normaler Staubsauger im wahrsten Sinne des Wortes "net dablost"... *cool* nach ungefähr 80cm war

    Weiterlesen

    So liebe Leute, seit dem letzten Eintrag ist ziemlich viel passiert!!! Da wir hier ja eigentlich eine reine Autoseite sind, möchte ich nicht jeden Tag einen Eintrag machen und vom aktuellen Fortschritt berichten, und deshalb fasse ich heute mal wieder ein paar Tage zusammen. Nachfolgend der chronologische Ablauf der letzten Tage, seit meinem Bericht vom 13.4.2012 über den Mauerfall.

    1.) Baum fällt:

    am Freitag den 13.4.2012 kamen Abends die "Förster" bzw. die Eichhörnchen :satan: und haben mal einen ordentlichen Baumschnitt vorgenommen. Die Geschichte war innerhalb von 45min erledigt, aber vom Feinsten! Danke nochmals an unseren User Flo für den Kontakt und die tatkräftige (kurzfristige und stressbelastete Organisation) - Ein Bierchen steht jederzeit für dich im Kühlschrank! :daumen: und bezüglich Fenster bleiben wir noch im Kontakt. :zwinker1:

    2.) Let the Bagger rock:

    am Samstag den 14.4.2012 (am Tag des a4e Treffens in der SCS & Mödling) stand um 7:00 Morgens der Baggerfahrer vor der Tür um den

    Weiterlesen

    Hallo Leute,

    und nun berichte ich euch von einem weiteren Schritt bzw. Einschnitt. Gestern habe wurde eine weitere Mauer "angegriffen", weil dort eine Tür geschlossen und eine neue durchgebrochen werden musste. Sprich die Tür saß einfach am falschen Platz für unsere Vorstellungen! :zwinker1:

    so sah es zu Beginn aus! Links das Loch musste größer werden, weil da kommt die neue Tür rein und rechts die Tür wurde "chrirurgisch" entfernt! :satan:

    und hier bereits die ersten Eingriffe:

    und schon war das Loch in der Wand! nur halt etwas größer als ursprünglich geplant, da die einzelnen Ziegel ohne Überlager nicht mehr halten wollten. Da muss dann erst wieder ein neues Überlager eingezogen werden.

    anschließend ging es auch gleich der Tür an den Kragen oder sollte man sagen, an den Rahmen *cool*

    und so sieht die Wand, nach fertiger Arbeit aus:

    in Teil 3 geht es weiter mit dem Baumschnitt! Dafür wurde bereits gestern der Grüncontainer geliefert und heute hieß es Baum fällt, der Bericht und die Fotostrecke

    Weiterlesen