Blog von WINMAN

    Mittlerweile hab en wir unseren Cupra schon ein paar Tage zu Hause stehen und auch bereits die ersten Erfahrungen über 1000km gesammelt. Leider allerdings nicht nur positive Erfahrungen, aber dazu später mehr. Dazu möchte ich erst noch abwarten wie die Geschichte endet, denn eine negative Berichterstattung könnte unter Umständen nicht gerade hilfreich sein. Aber gleich mal vorweg, es ist nichts dramatisch Schlimmes, nur ein wenig lästig. Das Risiko war uns aber auch bewusst, denn schließlich kam der Cupra erst ganz frisch auf den Markt und da besteht natürlich immer das Risiko, dass man noch ein paar Kinderkrankheiten auskurieren muss, bis das Fahrzeug wirklich ausgereift ist.


    Früher hätte ich mir so etwas nicht antun wollen, doch mittlerweile macht das sogar Spaß ein wenig das Versuchskaninchen zu spielen und der größte Vorteil ist, dass man eben ein Auto fährt, welches sonst noch so gut wie gar nicht auf der Straße zu sehen ist.


    Damit wären wir auch schon bei den größten

    Weiterlesen

    Was macht man, wenn plötzlich die Schlüsselbatterie seines Auto kaputt geht??? Richtig, ein neues Auto bestellen... :satan::satan:


    Es wird der soeben neu auf dem Markt erschiene Cupra Formentor VZ. Und jetzt kommt noch die ganz große Überraschung, denn es wird ein Hybrid! Mehr Details zum Auto an sich findet ihr in unseren News:


    In rund 4 Wochen sollte er bereits hier sein und er wird den Ateca ersetzen, der mittlerweile 4,5 Jahre alt ist 56000km auf dem Tacho hat.

    Jetzt freue ich mich schon sehr auf die 245 PS!!!


    Mehr Details gibt es, sobald wir das Auto haben.




    Weiterlesen

    Eigentlich wollten wir gestern nur den neuen Seat Ateca mal live sehen und vielleicht eine Probefahrt machen um zu schauen, ob er als Nachfolger für unseren alten Renault Scenic taugen würde. Also sind wir gestern am Samstag zur Herbstmesse beim Birngruber in Tulln gefahren. Dort stand auch ein Ateca in Orange mit 190PS, DSG und Allrad für Probefahrten zur Verfügung. Im Schauraum war ein Modell in Schwarz mit 115PS ausgestellt. Die 190 PS sind zwar toll, aber nicht im Unterhalt. Da wir mit dem Audi bereits ein starkes Auto für den Spaß haben, wollten wir nicht noch ein weiteres starkes Auto auf ein eigenes Kennzeichen anmelden. Mit dem Audi auf Wechselkennzeichen ist nicht praktikabel. Auch braucht Frauchen zum Einkaufen keine 190 PS und ihre Arbeitswege führen meist über Landstraßen wo die Leistung zwar nett ist, aber ein Luxus wäre, welchen wir uns nicht leisten wollen. Da unser Ältester ein Fahranfänger ist braucht er ebenfalls kein so starkes Auto und mit dem

    Weiterlesen