Presse
Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 227 228 229

Volkswagen präsentiert in Detroit weiteres Modell der I.D. Familie

27.12.2016 von Presse
Volkswagen präsentiert in Detroit weiteres Modell der I.D. Familie
  • Showcar mit zwei Elektromotoren und Allradantrieb
  • Design-Ikone mit multifunktionalem, variablem Innenraum

Die Ära der Elektromobilität beginnt. Mit einem neuen Modell der I.D. Familie wird Volkswagen auf der North American International Auto Show (NAIAS / 08. bis 22. Januar) in Detroit ein multifunktionales Fahrzeug der Neuzeit präsentieren. Die Studie schlägt mit ihrem Design die Brücke zwischen den legendären Ursprüngen der Marke Volkswagen und ihrer elektrisierenden Zukunft. Wie der I.D. basiert auch diese Studie auf dem modularen Elektrifizierungsbaukasten und zeigt damit das Potenzial und die Bandbreite des MEB.

Seit der Präsentation des I.D. im September auf dem Pariser Autosalon stehen diese Buchstaben vor allem für eine neue Generation voll vernetzter und voll elektrischer Fahrzeuge von Volkswagen. I.D. steht zude...

VW Konzern erhält alle Freigaben des Kraftfahrt-Bundesamts zur Umrüstung der TDI-Motoren

27.12.2016 von Presse
VW Konzern erhält alle Freigaben des Kraftfahrt-Bundesamts zur Umrüstung der TDI-Motoren
  • Finale KBA-Freigaben zur Umrüstung der Diesel-Modelle mit dem Motortyp EA189
  • Alle Kunden werden zeitnah informiert, um danach Werkstatttermine zu vereinbaren

Für Diesel-Fahrzeuge mit Motortyp EA189 liegen jetzt alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen zur Umrüstung im Zuständigkeitsbereich des Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vor. In enger Abstimmung mit den jeweiligen Behörden werden die betreffenden Konzernmarken die europäischen und internationalen Fahrzeughalter in den kommenden Wochen sukzessiv benachrichtigen. Danach können alle Kunden kurzfristig Umrüsttermine in einer Vertragswerkstatt nach Wunsch vereinbaren.

In Deutschland erfolgt die Information der Kunden in einem zweistufigen Verfahren. Alle betroffenen Halter wurden im ersten Schritt bereits im Frühjahr durch ein mit den Behörden abgestimmtes Schr...

Porsche verlängert mit Lutz Meschke um fünf Jahre

27.12.2016 von Presse
Porsche verlängert mit Lutz Meschke um fünf Jahre

Weitere fünf Jahre im Amt: Der Aufsichtsrat der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG hat den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Vorstand Finanzen und IT, Lutz Meschke, erneut für fünf Jahre bestellt. Meschke ist seit 2009 Mitglied des Porsche-Vorstands, seit 2015 ist er dessen stellvertretender Vorsitzender.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Wolfgang Porsche, würdigte insbesondere Meschkes Verdienste zur Sicherung der nachhaltig hohen Ertragskraft. „Porsche zählt seit Jahren zu den profitabelsten Automobilunternehmen der Welt“, sagte Dr. Porsche. „Dafür hat Lutz Meschke einen maßgeblichen Anteil geleistet.“ Das strategische Renditeziel des Sportwagenherstellers beträgt mehr als 15 Prozent.

Wichtige Eckpfeiler der gesunden Kostenstruktur der Porsche AG sind das stringente Fixkostenmanagement und die langfrist...

Premiere des Audi Q8 concept in Detroit

22.12.2016 von Presse
Premiere des Audi Q8 concept in Detroit
  • Studie erschließt neues Segment für die Oberklasse
  • SUV-typisches Raumangebot mit der Eleganz eines Coupés
  • Imposante Front und Designelemente des Ur-quattro

Audi wird mit einem Paukenschlag in das neue Jahr starten: Auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit präsentiert der Premiumhersteller im Januar 2017 den Audi Q8 concept. Die seriennahe Studie verkörpert die Synthese aus der emotionalen Linienführung eines Coupés und SUV-typischem Raumangebot. Damit erschließt die Marke ein neues Segment für die Oberklasse.

„Mit dem Audi Q8 concept haben wir eine neue Speerspitze innerhalb unserer Q-Baureihe geschaffen. Sein Design vermittelt Sportlichkeit und Prestige in hohem Maße“, erklärt Audi-Designchef Marc Lichte. „Dabei ist es uns wichtig, dass das...

Zwei Messe-Weltpremieren und zehn Österreich-Premieren auf der Vienna Autoshow 2017

22.12.2016 von Presse
Zwei Messe-Weltpremieren und zehn Österreich-Premieren auf der Vienna Autoshow 2017
  • Über 100 Neuheiten und Bestseller von Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati
  • Von 12. bis 15. Jänner 2017 auf über 5.500 Quadratmetern in der Halle D

Das Autojahr beginnt im Jänner 2017 in Österreich bereits zum 11. Mal mit der Vienna Autoshow. Traditionell zeigen die Volkswagen Konzernmarken auch 2017 wieder zahlreiche Premieren und Highlights dem autobegeisterten Publikum.

Von 12. bis 15. Jänner 2017 gibt es in der Halle D auf über 5.500 Quadratmetern insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bewundern.

Volkswagen startet mit dem neuen Golf in das Jahr 2017, der in Wien erstmals auf heimischem Boden bestaunt werden kann. Die große ...

Volkswagen erzielt Vereinbarung mit US-Umweltbehörden

22.12.2016 von Presse
Volkswagen erzielt Vereinbarung mit US-Umweltbehörden
  • Angestrebter Consent Decree beinhaltet Regelungen zum Rückruf von etwa 63.000 Fahrzeugen sowie zu Rückkauf und vorzeitiger Leasingrücknahme oder technischer Fahrzeuganpassung (sofern genehmigt) von etwa 20.000 Fahrzeugen älterer Modelljahre
  • Volkswagen vereinbart Zahlung von 225 Millionen US-Dollar in Umwelttreuhandfond zum Ausgleich überschüssiger Emissionen von betroffenen Fahrzeugen sowie von 25 Millionen US-Dollar zur Unterstützung der Nutzung von Null-Emissions-Fahrzeugen im US-Bundesstaat Kalifornien

Die Volkswagen AG und die Volkswagen Group of America, Inc. (im Folgenden „Volkswagen") haben mit dem US-Justizministerium (Department of Justice, DOJ) für die Environmental Protection Agency (EPA) und dem Bundesstaat Kalifornien über das California Air Resources Board (CARB) sowie den kalifo...

Euro NCAP 2016: Der Tiguan ist - Best in Class

22.12.2016 von Presse
Euro NCAP 2016: Der Tiguan ist - Best in Class

Das Europäische Neuwagen-Bewertungsprogramm Euro NCAP hat die besten Modelle des Jahres 2016 veröffentlicht. Der begehrte Titel geht auch an den Tiguan, der als „Best in Class" im Segment der „Kleinen Offroader" prämiert wurde. Damit zählt der Nachfolger des beliebten Bestsellers zu den sichersten Fahrzeugen in seinem Segment.

Bereits im Juni hatte der neue Tiguan die anspruchsvolle Euro NCAP-Crashtestserie bestanden und die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten. Berücksichtigt wurden dabei die Resultate aus vier Teilbereichen: Insassenschutz für Kinder und Erwachsene, Fußgängerschutz und Fahrerassistenzsysteme.

Die NCAP-Testanforderungen wurden im Jahr 2016 erneut verschärft. In diesem Jahr wurden unter anderem erstmals neue Dummies in der Größe eines Kindes zur Bewertung herangez...

Audi-Flüchtlingshilfe

22.12.2016 von Presse
Audi-Flüchtlingshilfe
  • 22 Schülerinnen aus mehr als zehn verschiedenen Ländern
  • Viele junge Frauen hatten in Heimatländern keinerlei Zugang zu Bildung
  • Dr. Ute Röding, Leiterin Standortprojekte: „Leisten Starthilfe für Neuanfang in Deutschland“

Aufbruch in ein neues, selbstständiges Leben: 22 Schülerinnen besuchen seit Mitte September eine Klasse für weibliche Flüchtlinge an der Berufsschule I in Ingolstadt. Die Schule hatte das Projekt gemeinsam mit Audi und der Volkshochschule Ingolstadt ins Leben gerufen, um den teils traumatisierten jungen Frauen in einer geschützten Umgebung Starthilfe für ihr Leben in Deutschland zu geben.

Die Schülerinnen stammen aus mehr als zehn verschiedenen Ländern, unter anderem aus Eritrea, Syrien und Afghanistan. Und so unterschiedlich wie ihre Herkunftsländ...

SKODA OCTAVIA RS - neues Top-Modell

22.12.2016 von Presse
SKODA OCTAVIA RS - neues Top-Modell
  • 2,0 TSI Benziner jetzt mit 169 kW (230 PS), 2,0 TDI Diesel auch mit Allradantrieb
  • Neue Frontpartie, Voll-LED-Scheinwerfer, RS-spezifische Details

Wenige Wochen nach der Vorstellung des umfangreich modernisierten ŠKODA OCTAVIA zeigt die Marke das Top-Modell der Baureihe, den ŠKODA OCTAVIA RS. Die neue Frontpartie, das modifizierte Heck und das sportive Innenraum-Ambiente unterstreichen den dynamischen Charakter. Der aufgewertete ŠKODA OCTAVIA RS ist als Limousine und Kombi erhältlich. Für beide Karosserievarianten stehen zwei Vierzylinder-Aggregate zur Auswahl. Während der 2,0 TDI Diesel wie bisher 135 kW (184 PS) leistet, steigt die Leistung beim 2,0 TSI Benziner um 7 kW (10 PS) auf nun 169 kW (230 PS). Neue Top-Technologien bei Infotainment, Konnektivität und Fahrerassistenz-Systemen unterstreichen die Ausnahmestellung des komp...

Volkswagen Unfallforschung liefert wichtige Erkenntnisse für technische Entwicklungsabteilung

22.12.2016 von Presse
Volkswagen Unfallforschung liefert wichtige Erkenntnisse für technische Entwicklungsabteilung
  • Mit aktiver Sicherheit das Unfallrisiko im Straßenverkehr minimieren
  • Automatische Bremssysteme unterstützen den Fahrer
  • Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist" erkennt kritische Abstandssituationen dank Sensor

Über 44 Millionen Autos sind in Deutschland angemeldet, Tendenz steigend. Mit mehr Verkehrsteilnehmern wächst auch das Unfallrisiko. Um die Gefahr von Unfällen nachhaltig zu reduzieren, arbeitet die Volkswagen Unfallforschung seit knapp zwei Jahrzehnten eng mit den Ingenieuren und Entwicklern bei Volkswagen zusammen und liefert entscheidende Erkenntnisse für die Entwicklung neuer Assistenzsysteme.

24 Stunden an 365 Tagen pro Jahr einsatzbereit – das ist die Unfallforschung von Volkswagen. Damit Leiter Ralf Tenzer und sein achtköpfiges Team den Ingenieuren und Entwicklern bei Volkswagen Hilfestellungen ...

Dieter Gass wird neuer Audi-Motorsportchef

18.12.2016 von Presse
Dieter Gass wird neuer Audi-Motorsportchef
  • Planmäßiger Stabwechsel bei Audi Sport zum 1. Januar 2017
  • Dr. Wolfgang Ullrich bleibt Audi bis Ende 2017 in beratender Funktion erhalten

Planmäßiger Stabwechsel bei Audi Sport: Zum 1. Januar 2017 übergibt Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich (66) nach 23 Jahren das Amt an seinen Nachfolger Dieter Gass (53). Ullrich selbst bleibt Audi bis Ende 2017 in beratender Funktion erhalten.

Motorsportchef Ullrich hatte Gass Anfang 2012 mit dem Ziel zu Audi zurückgeholt, den diplomierten Ingenieur für elektromechanische Konstruktion als seinen Nachfolger aufzubauen. Nach fünf gemeinsamen Jahren an der Spitze von Audi Sport ist es nun so weit: Dieter Gass wird neuer Motorsportchef der AUDI AG und leitet damit alle werksseitigen Engagements von Audi. Aktuell die FIA Formel E und die DTM.

„Dieter Gass wi...

Auszeichnungen für Audi von Oktober bis Dezember

18.12.2016 von Presse
Auszeichnungen für Audi von Oktober bis Dezember

Erfolg für Audi bei Auto Trophy 2016
Die Leserinnen und Leser der Zeitschrift „Auto Zeitung“ haben entschieden: Mit insgesamt sieben Preisen ist Audi erneut Spitzenreiter bei der „Auto Trophy 2016“. Dieses Jahr gehen die Auszeichnungen an die Modelle Audi A1, Audi Q2, Audi Q5, Audi A5 Sportback und Audi Q7. Platz eins erzielt die Premiummarke zudem in den Kategorien „Bestes Design“ und„Beste Marke“. (29. November 2016)

Goldenes Lenkrad: Doppelsieg für Audi
Der Audi Q2 und das Audi A5 Coupe fahren beim „Goldenen Lenkrad 2016“ einen Zweifachsieg ein. Sowohl in der Kategorie „Kompakte SUV“ als auch in der Rubrik „Sportwagen“ geht der Sieg an den Ingolstädter Premiumhersteller. Gemeinsam mit einer internationalen Expertenjury haben die Leser der Zeitschrift „Auto Bild&ldq

Volkswagen Konzern steigert im November Auslieferungen um 7,9 Prozent

18.12.2016 von Presse
Volkswagen Konzern steigert im November Auslieferungen um 7,9 Prozent
  • 899.400 Fahrzeuge im November an Kunden übergeben/ +7,9 Prozent
  • Weltweit 9,38 Millionen Auslieferungen von Januar bis November/ +3,1Prozent
  • Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb: „Trotz aller Herausforderungen steuern wir auf ein gutes Auslieferungsergebnis zum Jahresende hin"

Der Volkswagen Konzern steigerte im November seinen weltweiten Absatz um 7,9 Prozent auf 899.400Fahrzeuge. Von Januar bis November 2016 verkaufte das Unternehmen 9,38Millionen Neuwagen, ein Zuwachs von 3,1Prozent. „Der November war ein starker Monat für all unsere Konzernmarken. Trotz aller Herausforderungen steuern wir auf ein gutes Auslieferungsergebnis zum Jahresende hin", sagte Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb.

In Europa verkauften die Marken des Volkswagen Konzerns 3,87 Millionen Fahrzeuge (+3,5Prozent) i...

Volkswagen Konzern richtet Management-Entwicklung neu aus

18.12.2016 von Presse
Volkswagen Konzern richtet Management-Entwicklung neu aus
  • Blessing: „Wir stärken unternehmerisches Handeln, fördern Innovationsbereitschaft, Agilität und konzernweite Zusammenarbeit"
  • Diversity — Mehr Frauen und internationales Personal ins Top-Management
  • Englisch künftig Konzernsprache

Der Volkswagen Konzern richtet die Entwicklung seines Managements neu aus. Das Unternehmen setzt künftig auf ein breiteres Erfahrungsprofil seiner Führungskräfte. Unter anderem werden Auslandseinsätze und Kenntnisse aus verschiedenen Geschäftsbereichen und Marken einen höheren Stellenwert bekommen. Ziel ist es, Internationalität, Vielfalt und Perspektivwechsel zu fördern. Weibliche Führungskräfte sollen schneller Erfahrungen und Fähigkeiten für eine Berufung ins Top-Management erlangen.

„Digitalisierung, Vernetzung und Elektromobilit...

Verkehrszeichenerkennung liefert aktuelle Infos in Echtzeit

18.12.2016 von Presse
Verkehrszeichenerkennung liefert aktuelle Infos in Echtzeit
  • Aktuelle Tempolimits, Überholverbote und Zusatzschilder können erkannt, geprüft und dem Fahrer angezeigt werden
  • Bemerkt der Regensensor Niederschlag, sieht der Fahrer automatisch das bei Nässe gültige Tempolimit im

„Gilt hier eigentlich noch ein Tempolimit?" Wohl jeder Autofahrer hat sich in der Stadt oder bei Fahrten über Landstraßen und Autobahnen schon einmal diese Frage gestellt. Wenn weder Mitreisende noch weitere Schilder Auskunft geben, geht man das Risiko ein, bei der nächsten Geschwindigkeits-kontrolle böse falsch zu liegen. Hilfreich ist in diesem Fall die Verkehrszeichenerkennung von Volkswagen. Sie kann im Rahmen der Systemgrenzen in Echtzeit über die wichtigsten Ge- und Verbotshinweise entlang der Fahrstrecken informieren.

Mit der Verkehrszeichenerkennung hat der Fahrer einen „Begleite...

Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 227 228 229
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (19)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (173)
Audi A6 (49)
Audi A8 (26)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (74)
Audi RS5 (100)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (82)
Bentley (65)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (40)
DTM (198)
Events (132)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (28)
Le Mans (164)
Legende (11)
Personal (157)
Porsche (378)
Premiere (183)
Presse (1226)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (23)
R8 LMS (112)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (747)
Werbung (42)
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect