Presse
Seiten: 1 2 3 ... 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 ... 232 233 234

Audi nimmt mit Audi quattro concept am Concorso d'Eleganza Villa d'Este teil

18.05.2011 von Presse
Audi nimmt mit Audi quattro concept am Concorso d'Eleganza Villa d'Este teil

Vom 20. bis 22. Mai 2011 findet am Comer See der
Concorso d’Eleganza Villa d’Este statt. Neben historischen Fahrzeugen aus der ganzen Welt bewerten die Besucher in der Kategorie „Concept Cars und Prototypen“ auch die Zukunft des Automobils. Audi schickt in dieser Kategorie das Showcar Audi quattro concept ins Rennen. Die Entscheidung über den Sieger trifft das fachkundige Publikum.

„Der Audi quattro concept interpretiert den ersten Sportwagen, mit dem Audi vor über 30 Jahren den Allradantrieb eingeführt hat, neu. Er verbindet eine Hommage an unsere Historie mit zukunftsweisendem Design. Der quattro concept ist damit genau das richtige Auto für den Concorso d´Eleganza. Der Wettbewerb feiert seit mehr als achtzig Jahren nicht nur die Geschichte des Automobils, sondern auch seine Zukunft“, sagt Wolfgang Egger, Leiter...

Audi gewinnt ,,International Engine of the Year" Award 2011 für den 2,5-Liter TFSI

18.05.2011 von Presse
Audi gewinnt ,,International Engine of the Year" Award 2011 für den 2,5-Liter TFSI

Eine Jury von 76 Motorjournalisten aus aller Welt wählt den Audi 2,5-Liter TFSI zum „International Engine of the Year“ 2011 in der 2- bis 2,5-Liter-Kategorie.

Der 2,5-Liter-Motor im Audi RS 3 Sportback sowie im TT RS Coupé und Roadster ist mit zwei Audi-Kerntechnologien ausgestattet: Turboaufladung und FSI-Direktein­spritzung. Bei einem Hubraum von 2.480 cm³ leistet dieser Motor bei 5.400 bis 6.500 U/min 250 kW (340 PS) und liefert zwischen 1.600 und 5.300 U/min ein maximales Drehmoment von 450 Nm.

„Das ist der beste turboaufgeladene Motor der vergangenen Jahre. Dieses Aggregat bietet einfach alles: Drehmoment, Leistung und einen tollen Sound. Der Motor weckt Erinnerungen an den ersten quattro Rallye Motor, der Audi ins Rampenlicht katapultierte“, lautet die Begründung der Jury.

Der von der quattro GmbH entwickelte Au...

Audi bei der Michelin Challenge Bibendum in Berlin

18.05.2011 von Presse
Audi bei der Michelin Challenge Bibendum in Berlin

Vom 18. bis 22. Mai geht in Berlin die elfte Michelin Challenge Bibendum über die Bühne, unter dem Motto „claen, safe, connected“. Audi erfüllt diese Anforderungen an die Mobilität der Zukunft – mit seinem Projekt Audi balanced mobility, mit seinen modernen Assistenzsystemen und mit seiner Initiative Audi connect. Fünf Audi-Technikträger und Serienfahrzeuge mit alternativen und hocheffizienten Antrieben nehmen an den Rallies teil.

Die Michelin Challenge Bibendum, eines der weltweit größten Foren für nach­haltige Mobilität, findet vom 18. bis 22. Mai auf dem ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof statt. Das Starterfeld umfasst rund 120 Fahrzeuge mit alternativen und Ressourcen-schonenden Antriebskonzepten, darunter auch fünf wegweisende Technikstudien und Serienmodelle von Audi.

Ein Herzstück der ...

AUDI ist für Studenten der attraktivste Arbeitgeber

17.05.2011 von Presse
AUDI ist für Studenten der attraktivste Arbeitgeber

Die AUDI AG steht auch im zweiten wichtigen Arbeitgeber-Ranking dieses Jahres an der Spitze: Absolventen der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften wählten das Unternehmen erneut zum attraktivsten Arbeitgeber. Auch beim besten Viertel der Studenten ihres Faches liegt Audi in diesem Jahr bei Ingenieuren auf Platz eins und bei Wirtschaftswissenschaftlern auf Platz zwei. Das zeigt das renommierte Arbeitgeber-Ranking des Beratungsinstituts Universum*. Bereits bei der kürzlich veröffentlichten Trendence-Studie nimmt Audi bei beiden Studienrichtungen sowie im Ranking der High-Potentials die Spitzenposition ein.

Kein Unternehmen ist bei künftigen Absolventen so beliebt wie die AUDI AG. Das belegen die Ergebnisse der wichtigsten Arbeitgeber-Rankings in Deutschland. Auch in der Gesamtwertung über alle Fachrichtungen, die Naturwissenschaften und Informatik ein...

HIN.Kolloquium: Wissenschaft für jedermann

17.05.2011 von Presse
HIN.Kolloquium: Wissenschaft für jedermann

Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Wendelin Schramm von der Hochschule Heilbronn startet das Sommersemester des HIN.Kolloquium. Der Referent spricht über die Gesundheitsökonomie und ihre Folgen. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe HIN.Kolloquium gibt der Öffentlichkeit Einblicke in aktuelle Themen aus Wissenschaft und Forschung. Audi und die Hochschulinstitute Neckarsulm (HIN) erweitern seit 2006 das akademische Angebot für Neckarsulm und die Region.

Das Geld im Gesundheitswesen ist knapp. Hinzu kommt, dass künftig immer weniger junge Menschen die medizinische Versorgung der wachsenden älteren Bevölkerungsgruppe finanzieren müssen. In seinem Vortrag geht Schramm auf die Folgen dieser Entwicklung ein. Er stellt die Frage: „Was ist uns unsere Gesundheit wert?“ und zeigt das Spannungsfeld von Ethik und Wirtschaftlichkeit auf.

...

Volkswagen Konzernforschung macht Unsichtbares sichtbar

17.05.2011 von Presse
Volkswagen Konzernforschung macht Unsichtbares sichtbar

Die Volkswagen Konzernforschung hat gemeinsam mit anderen Fahrzeugherstellern innerhalb des von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsprojektes INTERSAFE-2 innovative Assistenzsysteme speziell für den Kreuzungsbereich entwickelt: Auf Basis der Fahrzeug-Infrastruktur-Kommunikation werden dabei dem Fahrer nicht nur Informationen über die sichtbare Umgebung, sondern insbesondere auch Informationen über sichtverdeckte Objekte gegeben.

Auf diese Weise werden gefährliche Verkehrssituationen automatisch an Kreuzungen erkannt und die adäquate Unterstützung des Fahrers in sicherheitsrelevanten Situationen ermöglicht. In diesen oftmals zeitkritischen Augenblicken erhält der Fahrer eine gezielte akustische und optische Warnung sowie einen Bremsruck. Der Fahrer bleibt stets in der vollen Verantwortung und hat die Kontrolle übe...

Audi erweitert Motorenangebot bei der A6 Limousine

17.05.2011 von Presse
Audi erweitert Motorenangebot bei der A6 Limousine

Audi erweitert sein Angebot bei der neuen A6 Limousine jetzt um eine Variante, die sich bereits beim Vorgänger größter Beliebtheit erfreute – dem 130 kW / 177 PS starken 2.0 TDI gekoppelt mit der stufenlos schaltenden multitronic. Erhältlich ist diese effiziente und zugleich komfortable Kombination bei der neuen A6 Limousine ab sofort ab 45.120,–*) Euro.

Rund jeder fünfte A6 Limousinen Käufer hat sich beim Vorgänger für den 2.0 TDI mit multitronic entschieden. Darunter viele Unternehmerkunden, für die der effiziente Vierzylinder-Common Rail-TDI in Verbindung mit der multitronic die Idealmotorisierung darstellt. Durchschnittlich benötigt der 2.0-Liter-TDI nur 5,0 l Diesel auf 100 km (132 g CO2/km), was einen Spitzenwert für ein Auto der Oberklasse darstellt (Start Stopp System und Rekuperation sind serienmä&szli...

Audi R8 LMS feiert 75. Sieg

15.05.2011 von Presse
Audi R8 LMS feiert 75. Sieg

Die Kunden von Audi hatten mit Siegen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Schweden an diesem Wochenende allen Grund zum Feiern. Nach nur 25 Monaten blickt der junge GT3-Sportwagen bereits auf eine beachtliche Zwischenbilanz zurück.

Traumwochenende für den R8 LMS: Zwei Jahre und einen Monat nach seinem Debüt am 4. April 2009 hat der Audi R8 LMS eine runde Erfolgsmarke erreicht. Am Samstag errang der Kundensport-Rennwagen von Audi seinen 75. Sieg. Das Team ABT Sportsline ließ mit Christopher Mies und Luca Ludwig auf dem Sachsenring die Champagnerkorken knallen. Christer Jöns/Jens Klingmann rundeten den Doppelsieg des Teams ab. Sonntags gelang dem Audi R8 LMS sogar ein Vierfachsieg: Andreas Simonsen/Christopher Haase gewannen vor ihren Phoenix-Teamkollegen René Rast/Stefan Landmann und dem Abt-Aufgebot Luca Ludwig/Christopher Mies sowie

Carrera 4 GTS als Coupé und Cabriolet mit Carrera-Spitzenmotorisierung

15.05.2011 von Presse
Carrera 4 GTS als Coupé und Cabriolet mit Carrera-Spitzenmotorisierung

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, verbreitert die Spitze ihrer Carrera-Baureihe und stellt den beiden 911 Carrera GTS ein allradgetriebenes Zwillingspaar zur Seite. Coupé und Cabriolet des 911 Carrera 4 GTS kombinieren damit das 408 PS starke Top-Triebwerk der Carrera GTS-Familie mit dem intelligenten Allradantrieb Porsche Traction Management (PTM). Zur fahrdynamischen Attraktivität kommt die wirtschaftliche: Dank Porsche Intelligent Performance verbrauchen die neuen Allrad-Elfer nicht mehr als die jeweilige Carrera 4S-Version, das Coupé bleibt bei 11,0 l/100 km und das Cabriolet bei 11,2 l/100 km jeweils im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Überdies bieten beide eine nochmals umfangreichere Serienausstattung gegenüber den Carrera 4S-Modellen.


Das Kraftwerk des 911 Carrera 4 GTS hat seine Wurzeln im 3,8 Liter-Sechszylinder des

Die Weltpremiere des neuen Audi A6 Avant

15.05.2011 von Presse
Die Weltpremiere des neuen Audi A6 Avant

Audi gibt einmal mehr die Richtung vor: mit dem neuen Audi A6 Avant. In der Humboldt-Box gegenüber des Berliner Doms wird Audi am 18. Mai den neuen Trendsetter in der Business Class enthüllen. Mit seiner Leichtbau-Karosserie und mit vielen weiteren Innovationen schreibt er in der nunmehr siebten Generation die Erfolgsstory der Baureihe fort.

Weitere Einzelheiten zum neuen Audi A6 Avant erfahren Sie im Livestream anlässlich der

Audi A6 Avant Weltpremiere

am Mittwoch, 18. Mai 2011, 20.00 Uhr MESZ

in der Humboldt-Box, Berlin.

Quelle: Audi

Audi erobert Zandvoort zurück

15.05.2011 von Presse
Audi erobert Zandvoort zurück

Großes Motorsport-Wochenende für Audi: Wenige Stunden nach einem Vierfacherfolg des Audi R8 LMS beim ADAC GT Masters auf dem Sachsenring holte Le-Mans-Sieger Mike Rockenfeller in Zandvoort (Niederlande) für Audi den ersten Saisonsieg in der DTM 2011.

Für Audi war es der fünfte Erfolg in Zandvoort seit dem werksseitigen DTM-Comeback im Jahr 2004, für Mike Rockenfeller der erste Triumph in der populärsten internationalen Tourenwagen-Rennserie. Der Le-Mans-Sieger von 2010 legte den Grundstein mit einem perfekten Start, mit dem er sich zwischen Bruno Spengler und Jamie Green schob. Mit einem frühen ersten Boxenstopp gelang es "Rocky", auch Spengler zu überholen. Anschließend gelang es ihm, mit einem perfekt abgestimmten A4 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline bis zu drei Sekunden Vorsprung herauszufahren und das Tempo an

Audi in Zandvoort in Startreihe zwei

15.05.2011 von Presse
Audi in Zandvoort in Startreihe zwei

Um ganze 77 Tausendstelsekunden verpasste Mike Rockenfeller beim Qualifying für das DTM-Rennen in Zandvoort (Niederlande) die erste Startreihe. Der Le-Mans-Sieger geht am Sonntag (ab 13:55 Uhr live im "Ersten") als bester Audi-Pilot vom dritten Startplatz ins Rennen.

Unmittelbar vor dem 27 Jahre alten Deutschen aus dem Audi Sport Team Abt Sportsline steht der Trainingsschnellste Bruno Spengler, der den Audi-Fahrer im vergangenen Jahr in Zandvoort "umdrehte" und um Punkte brachte. Rockenfeller will daher alles daran setzen, Spengler am Sonntag zu überholen.

Nicht nur deshalb dürfen sich die Fans auf ein spannendes Rennen freuen: Wie schon beim Auftakt in Hockenheim präsentiert sich das Starterfeld auch in Zandvoort extrem kompakt. Obwohl die 4,307 Kilometer lange Rennstrecke in den Dünen an der niederländischen Nordseekü

Volkswagen treibt umweltgerechte Gebäudesanierung in seiner Handelsorganisation voran

14.05.2011 von Presse
Volkswagen treibt umweltgerechte Gebäudesanierung in seiner Handelsorganisation voran

Volkswagen setzt seine „Think Blue.“-Initiative nun in der Vertriebsorganisation um. So berät das Unternehmen seine Händler jetzt bei der umweltgerechten Gebäudesanierung. Die vor kurzem abgeschlossene Modernisierung des Qualifizierungszentrums für Volkswagen Partner in Bremen setzt ein erstes Benchmark: Die Energiekosten für das Gebäude werden um rund 50 Prozent und der CO2-Ausstoß um circa 227 Tonnen pro Jahr sinken.

Die Händlerbauberatung des Volkswagen Service Deutschland bietet seit 2010 allen Volkswagen Betrieben eine Energieberatung an. Mithilfe ausgebildeter Experten sowie spezieller Softwaretools werden die Gebäude-kenndaten erfasst und energiesparende Baumaßnahmen ermittelt. Zum Beratungsumfang für die Partnerbetriebe gehört zudem eine detaillierte Berechnung, bis wann sich die Baukosten durch Eins...

Jubiläumsbroschüre über das Volkswagen Umweltmanagement erschienen

13.05.2011 von Presse
Jubiläumsbroschüre über das Volkswagen Umweltmanagement erschienen

Ende vergangenen Jahres ist das Umweltmanagementsystem der Technischen Entwicklung von Volkswagen zum 15. Mal nach der Norm EN ISO 14001 zertifiziert worden. Aus diesem Anlass ist nun die Broschüre „Rückblick nach vorn – 15 Jahre zertifiziertes Umweltmanagement in der Technischen Entwicklung bei Volkswagen“ in Deutsch und Englisch erschienen.

Als erstes Automobilunternehmen der Welt hat Volkswagen ein Umweltmanagementsystem in der Technischen Entwicklung aufgebaut. 1996 hat es der TÜV Nord nach DIN EN ISO 14001 für den Geltungsbereich „Entwicklung von Kraftfahrzeugen der Marke Volkswagen mit kontinuierlich verbesserten Umwelteigenschaften" erstmals zertifiziert.

Eine aus Anlass der 15. Zertifizierung in Folge im Ende November 2010 erstellteeine Broschüre gibt nun Auskunft über die erfolgreiche Arbeit des Umweltmanageme...

Audi balanced mobility - der Weg zur CO2-neutralen Mobilität

13.05.2011 von Presse
Audi balanced mobility - der Weg zur CO2-neutralen Mobilität

Audi gestaltet die Zukunft und geht dabei völlig neue Wege. Unter dem Begriff „Audi balanced mobility“ will das Unternehmen ein großes Ziel realisieren – eine ausgeglichene CO2-Bilanz über die gesamte Mobilitätskette. Ein Herzstück dieses Vorhabens ist das Audi e-gas project, ein Meilenstein nicht nur für Audi, sondern für die ganze deutsche Energiewirtschaft.


Audi startet umfassende Initiative zu nachhaltiger und CO2-freier Energieerzeugung und Mobilität
Audi will in der Automobilindustrie die Führungsrolle beim nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen übernehmen. Unter dem Begriff „Audi balanced mobility“ richtet das Unternehmen seine Aktivitäten auf ein großes Ziel aus – die ganzheitliche CO2-neutrale Mobilität. Ein zentraler Baustein dieser Initiative

Seiten: 1 2 3 ... 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 ... 232 233 234
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (173)
Audi A6 (50)
Audi A8 (26)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (75)
Audi RS5 (104)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (83)
Bentley (65)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (203)
Events (133)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (28)
Le Mans (165)
Legende (11)
Personal (158)
Porsche (388)
Premiere (186)
Presse (1293)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (24)
R8 LMS (119)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (759)
Werbung (42)
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever