Presse
Seiten: 1 2 3 ... 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 ... 241 242 243

Letzte Europa-Station für Audi R18 TDI

04.09.2011 von Presse
Letzte Europa-Station für Audi R18 TDI

Ingolstadt, 4. September 2011 – Mit dem 6-Stunden-Rennen in Silverstone (Großbritannien) beginnt für Audi der Endspurt im Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) – jener Rennserie, aus der 2012 die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft wird.

Nur eine Woche nach dem DTM-Gastspiel in Brands Hatch reist auch die Sportprototypen-Mannschaft von Audi nach England: Auf dem Grand-Prix-Kurs in Silverstone steht der fünfte von sieben Läufen des ILMC 2011 auf dem Programm. Das Audi Sport Team Joest setzt erneut zwei Fahrzeuge des in Le Mans siegreichen Audi R18 TDI mit ultra-Leichtbau-Technologie ein, die von Timo Bernhard und Marcel Fässler (Startnummer "1") sowie Tom Kristensen und Allan McNish (Startnummer "2") pilotiert werden.

Audi hat gute Erinnerungen an Silverstone: 2008 triumphierte das Audi Sport Team Joest beim

Erste Pole-Position für Mike Rockenfeller

03.09.2011 von Presse
Erste Pole-Position für Mike Rockenfeller

Ingolstadt/Brands Hatch, 3. September 2011 – Großer Jubel beim Audi Sport Team Abt Sportsline in Brands Hatch: Mike Rockenfeller sicherte sich bei seinem 48. DTM-Rennen (Sonntag ab 14:40 Uhr live im "Ersten") erstmals die Pole-Position. Titelaspirant Martin Tomczyk aus dem Audi Sport Team Phoenix gelang mit Platz drei ebenfalls ein ausgezeichnetes Qualifying.

Auf der mit 1,929 Kilometern kürzesten Strecke des Jahres war Rockenfeller im entscheidenden vierten Qualifying-Segment (Q4) eine Klasse für sich: Der Le-Mans-Sieger des Jahres 2010 verwies Ex-Champion Gary Paffett um 0,198 Sekunden auf den zweiten Startplatz – in Brands Hatch eine kleine Welt.



Als einzigem Fahrer war es Mike Rockenfeller gelungen, sich mit nur einer Zeitrunde in Q3 für den "Shoot-out" um die besten vier Startplätze zu quali

Der Audi A2 concept - Raum-Konzept auf Premiumniveau

02.09.2011 von Presse
Der Audi A2 concept - Raum-Konzept auf Premiumniveau

Mit dem rein elektrisch angetriebenen A2 concept gewährt Audi auf der 64. IAA in Frankfurt am Main einen weiteren Ausblick auf die elektrische Mobilität der Zukunft. Die Technikstudie ist ein klassisches Raum-Konzept auf Premiumniveau, sie bietet vier Personen großzügig Platz.

Der Audi A2 concept ist nur 3,80 Meter lang, 1,69 Meter breit und 1,49 Meter hoch; dennoch steht er elegant, kraftvoll und sportlich auf der Straße. Seine cleane Optik konzentriert sich auf das Wesentliche, alle Details sind dezent, aber wirkungsvoll durchmodelliert. Das dunkle Glasdach des weiß lackierten Showcars lässt sich per Tastendruck transparent schalten.

Bei den Scheinwerfern präsentiert Audi den nächsten Schritt der LED-Technologie mit der Bezeichnung Matrix Beam. Ein Bündel an Leuchtdioden und Mikroreflektoren generiert...

4.0T Highend-Technologien für Effizienz und Komfort

02.09.2011 von Presse
4.0T Highend-Technologien für Effizienz und Komfort

Audi steigert die Effizienz seiner Motoren weiter. Der neue 4.0 TFSI, ein starker Biturbo-V8, bringt die Technologie cylinder on demand mit. Im Teillastbereich deaktiviert er vier Zylinder, das verringert den Verbrauch im Mittel um etwa fünf Prozent. Zwei weitere Technologien ergänzen das System – die Active noise control (ANC) und die aktiven Motorlager. Sie sorgen dafür, dass die Passagiere auch im Vierzylinderbetrieb keine störenden Geräusche oder Vibrationen hören und spüren.

Ein neuer Effizienz-Sprung von Audi – das System cylinder on demand
Audi senkt den Verbrauch seiner Motoren weiter. Der 4.0 TFSI, der Anfang 2012 im Audi S6, S6 Avant, S7 Sportback und S8 debütiert, hat die neue Technologie cylinder on demand an Bord. Bentley war in den Entwicklungsprozess dieses Motors involviert und wird diesen in naher Zukunft im Co

VW präsentiert neuste Effizienztechnologie

01.09.2011 von Presse
VW präsentiert neuste Effizienztechnologie

Wolfsburg, 01. September 2011 - Anfang 2012 ist es soweit: Volkswagens neuste Effizienztechnologie, die Zylinderabschaltung, gibt ihr Debüt im neuen 1.4 TSI Motor. Damit macht Volkswagen einen weiteren großen Schritt in Sachen Verbrauchseinsparungen seiner Modelle.

Als erster Hersteller weltweit setzt Volkswagen die Zylinderabschaltung an einem Großserien-Vierzylinder TSI-Motor ein. Mit dem Hightech-System soll vor allem der Verbrauch deutlich gesenkt werden, indem bei niedriger und mittlerer Last zwei der vier Zylinder vorübergehend still gelegt werden. Tatsächlich reduziert die Zylinderabschaltung im NEFZ-Fahrzyklus den Verbrauch des 1.4 TSI um 0,4 Liter pro 100 km. Integriert man zudem die Start-Stopp-Funktion, die den Motor im Leerlauf deaktiviert, addiert sich der Einspareffekt auf etwa 0,6 Liter pro 100 km.

Die größten Effek...

Der 4,0-Liter-V8-TFSI

01.09.2011 von Presse
Der 4,0-Liter-V8-TFSI

Ein kurzer Druck auf das Gaspedal und Sie erwartet eine unwiderstehliche Beschleunigung. Nicht ohne Grund: Kraftvolle acht Zylinder des 4,0-Liter-V8-TFSI-Motors treiben den Audi S7 Sportback in weniger als fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h. Sie geben weiter Gas.

Im Audi S7 Sportback arbeitet ein 4,0-Liter-V8-TFSI-Motor, der über das neue, innovative Audi cylinder-on-demand verfügt. Es sorgt dafür, dass im Teillastbetrieb nur vier von acht Zylindern im Einsatz sind – ohne dass Sie den Unterschied bemerken. Der Motor läuft stets ruhig und kraftvoll, nutzt aber entsprechend weniger Kraftstoff und stößt weniger CO2 aus.

Die Wirkungsweise umschreiben wir mit „intelligenter Performance“. Audi cylinder-on-demand schließt gezielt nur bestimmte Zylinder, jeweils zwei pro Zylinderbank. Dadurch läuft der Motor auch im Teillas...

Porsche auf der IAA 2011 in Frankfurt mit vier Weltpremieren

31.08.2011 von Presse
Porsche auf der IAA 2011 in Frankfurt mit vier Weltpremieren

Stuttgart. Mit dem neuen 911 Carrera feiert die nächste, vollkommen neu entwickelte Generation des Sportwagen-Klassikers der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, auf der IAA 2011 ihre Weltpremiere. Die Sportwagen-Ikone tritt mit einer flach gestreckten Silhouette, spannungsgeladenen Flächen und präzise gestalteten Details ins Rampenlicht und bleibt doch auf den ersten Blick unverkennbar ein 911. Ganz in der Tradition des Elfers drückt die unverwechselbare Porsche-Formensprache mit ihren Sehnen und Muskeln Kraft und Eleganz aus. Der um 100 Millimeter verlängerte Radstand und die reduzierte Höhe bilden zusammen mit bis zu 20 Zoll großen Rädern die Basis für einen athletischen Auftritt.

Seit Generationen Maßstab seiner Klasse, legt der neue 911 die Messlatte bei Performance und Effizienz noch einmal höher. Alle Coupé

Weltpremiere für Audi S-Modelle auf der IAA 2011

31.08.2011 von Presse
Weltpremiere für Audi S-Modelle auf der IAA 2011

In wenigen Tagen präsentiert Audi seine neuen S-Modelle in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit. Kraft gepaart mit zeitgemäß niedrigem Verbrauch, diese Eigenschaften zeichnen die neuen S-Modelle von Audi aus. Die Downsizing-Strategie der Marke mit den Vier Ringen ermöglicht etwa beim S6 bis zu 25 Prozent weniger Verbrauch und deutlich sportlichere Fahrleistungen.

Der Audi S6 und S6 Avant

Athletischer Charakter, dezentes Understatement und reiche Ausstattung – Audi legt den S6 und den S6 Avant neu auf. Beide Modelle sind Sportwagen für den Alltag, bei den praktischen Eigenschaften gelten keinerlei Abstriche. Ihr neuer Motor, ein V8-Biturbo mit vier Liter Hubraum, vereint satte Kraft mit zeitgemäß niedrigem Verbrauch.

Antrieb
Der S6 und der S6 Avant nutzen den neuen 4.0 TFSI in der Version mit 30

VW startet erste Motoren-Aufbereitung in China

29.08.2011 von Presse
VW startet erste Motoren-Aufbereitung in China

Wolfsburg / Dalian, 29. August 2011 - Mit der Eröffnung einer Aggregate-Aufbereitung am Samstag in China fördert der Volkswagen Konzern in seinem größten Absatzmarkt verstärkt kostengünstige und umweltfreundliche Lösungen. Im ostchinesischen Dalian sollen pro Jahr 15.000 Motoren aufbereitet werden. Mit den Austauschmotoren kommen Chinas Autofahrer zudem erstmals in den Genuss von bis zu 50 Prozent günstigeren Volkswagen Original Teilen.

In die neue Aufbereitung in Dalian hat die Volkswagen Group China gemeinsam mit ihrem Partner FAW bislang 10,9 Millionen Euro (100 Millionen RMB) investiert. „Diese neue Aufbereitung ist ein weiterer Meilenstein für Volkswagen in China", sagte Dr. Karl-Thomas Neumann, Präsident und CEO der Volkswagen Group China, bei der Eröffnung. Volkswagen setze damit in China konsequent ...

Audi auf der Jagd nach der Tabellenführung

26.08.2011 von Presse
Audi auf der Jagd nach der Tabellenführung

Ingolstadt, 26. August 2011 - Nach einer dreiwöchigen Sommerpause beginnt für Audi am ersten September-Wochenende in Brands Hatch (Großbritannien) mit dem Endspurt die Jagd nach der Tabellenführung in der DTM. Martin Tomczyk möchte den Abstand zum Erstplatzierten Bruno Spengler verringern oder am liebsten sogar die Tabellenspitze zurückholen.

Der 29 Jahre alte Rosenheimer aus dem Audi Sport Team Phoenix weiß, wie das in Brands Hatch geht. Auf der mit 1,929 Kilometern Länge kürzesten Strecke des Jahres eroberte Tomczyk schon einmal die Tabellenführung. 2007 genügte ihm Rang zwei hinter Bernd Schneider, um sich auf Platz eins in der Gesamtwertung nach vorn zu schieben.

Rein rechnerisch würde dem Audi-Werksfahrer bei sieben Punkten Rückstand auf Bruno Spengler auch dieses Mal ein zweiter Platz gen&uu

VW Konzern senkt CO2-Emissionen im Großkundengeschäft

24.08.2011 von Presse
VW Konzern senkt CO2-Emissionen im Großkundengeschäft

Wolfsburg, 24. August 2011 - Im ersten Halbjahr 2011 liegt der Volkswagen Konzern im Großkundengeschäft mit einem CO2-Ausstoß von durchschnittlich 136 Gramm pro km unter dem EU-Grenzwert von 140 Gramm CO2/km. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Dataforce hervor.

Insbesondere die Marke Volkswagen Pkw unterschreitet mit durchschnittlich 127 Gramm CO2/km den EU-Grenzwert bei seinen Auslieferungen an Kunden deutlich. Bereits seit 2006 liegen die Wolfsburger unter der EU-Vorgabe und haben seitdem ihre Emissionswerte kontinuierlich gesenkt.

„Nachhaltigkeit ist und bleibt ein wichtiger Pfeiler unserer Unternehmenspolitik. Die Ergebnisse der Studie bestätigen, dass der Volkswagen Konzern nachhaltige Mobilität auch im Flottenmarkt sehr ernst nimmt. Wir werden unsere Kunden auch künftig mit einem noch effizientere...

Konsequent effizient - der Audi A8 hybrid

24.08.2011 von Presse
Konsequent effizient - der Audi A8 hybrid

Kraft wie ein Sechszylinder, Verbrauch wie ein Vierzylinder – 2012 bringt Audi den A8 hybrid in Serie. Sein Benzinmotor, ein 2.0 TFSI, und die E-Maschine geben 180 kW (245 PS) Systemleistung und 480 Nm Drehmoment ab. Der mittlere Verbrauch liegt unter 6,4 Liter pro 100 km. Die Limousine kann bis 100 km/h rein elektrisch fahren, bei konstant 60 km/h legt sie etwa drei Kilometer lokal emissionsfrei zurück.

Das Audi-Flaggschiff ist als hocheffizienter Parallelhybrid konzipiert. Der 2.0 TFSI, in einigen Bereichen modifiziert, bringt es auf 155 kW (211 PS) und 350 Nm Dreh­moment, das zwischen 1.500 und 4.200 1/min anliegt. Der Verbrennungsmotor arbeitet mit einem scheibenförmigen Elektromotor zusammen, der 40 kW (54 PS) leistet und 210 Nm abgibt.

Die permanent erregte Synchronmaschine nimmt den Raum des Drehmoment­wandl...

Fünf Sterne für Audi A6 im Euro NCAP-Crashtest

24.08.2011 von Presse
Fünf Sterne für Audi A6 im Euro NCAP-Crashtest

Das Euro NCAP-Konsortium hat den neuen Audi A6 bei der passiven Crash-Sicherheit mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet. Die Ergebnisse für den Erwachsenenschutz im Front-, Heck- und Seitencrash sowie die Kindersicherheit und der Fußgängerschutz machen den neuen Audi A6 damit zu den sichersten Autos seiner Klasse.

Das Euro NCAP-Konsortium hat den neuen Audi A6 bei der passiven Crash-Sicherheit mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet. Das 1997 gegründete Konsortium, das sich aus internationalen Vertretern der europäischen Verkehrsministerien, Automobilclubs, Versicherern und Verbraucherschützern zusammensetzt, untersucht umfassend die Crashperformance neuer Automodelle.

Die Ergebnisse für den Erwachsenenschutz im Front- und Seitencrash sowie die Kindersicherheit und der Fußgängerschutz reihen den neue...

Der neue Porsche 911 Carrera: Tradition trifft Moderne

23.08.2011 von Presse
Der neue Porsche 911 Carrera: Tradition trifft Moderne

Mit 48 Jahren ist der Porsche 911 Carrera jünger denn je: Die völlig neu entwickelte Generation der Sportwagen-Ikone tritt mit einer flach gestreckten Silhouette, spannungsgeladenen Flächen und präzise gestalteten Details ins Rampenlicht und bleibt doch auf den ersten Blick unverkennbar ein 911. Ganz in der Tradition des Elfers drückt die unverwechselbare Porsche-Formensprache mit ihren Sehnen und Muskeln Kraft und Eleganz aus.



Der um 100 Millimeter verlängerte Radstand und die reduzierte Höhe bilden zusammen mit bis zu 20 Zoll großen Rädern die Basis für einen athletischen Auftritt. Gleichzeitig wurden die sportwagentypischen kompakten Außenmaße beibehalten. Von vorne fallen die Elfer-typischen überwölbten Kotflügel ins Auge. Sie betonen die breitere Spur vorne, so dass die neuen 911 Carrera-

100. Sieg für den Audi R8 LMS

21.08.2011 von Presse
100. Sieg für den Audi R8 LMS

Ingolstadt, 21. August 2011 – Drei Wochen nach dem Triumph beim 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps (Belgien) hat Audi Sport customer racing im noch jungen Kundensport-Programm des Unternehmens einen weiteren Meilenstein zu vermelden: den 100. Sieg des Audi R8 LMS.

Der GT3-Sportwagen wurde Ende 2008 auf der Essen Motor Show vorgestellt. Er ist der erste Rennsportwagen in der Geschichte der AUDI AG, der gezielt für den Einsatz durch Kundenteams entwickelt wurde. 2009 erfolgten im Rahmen des Testprogramms erste Renneinsätze durch Audi Sport nahestehende Teams. Im März 2010 begann die Auslieferung an die Kunden. Inzwischen sind weltweit 41 Exemplare des faszinierenden Mittelmotor-Sportwagens in 18 Rennserien im Einsatz.

Noch beeindruckender als der 100. Sieg selbst ist die Quote: Der R8 LMS siegte seit seinem Debüt bei fast jedem dritten Renn

Seiten: 1 2 3 ... 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 ... 241 242 243
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (174)
Audi A6 (50)
Audi A8 (34)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (111)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (85)
Bentley (67)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (210)
Events (133)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (167)
Legende (11)
Personal (160)
Porsche (408)
Premiere (199)
Presse (1425)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (24)
R8 LMS (125)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (782)
Werbung (42)
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever