Presse
Seiten: 1 2 3 ... 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 ... 221 222 223

VW liefert per Februar erstmals über 750.000 Fahrzeuge aus

09.03.2011 von Presse
VW liefert per Februar erstmals über 750.000 Fahrzeuge aus

Die Marke Volkswagen Pkw hat in den
ersten zwei Monaten des Jahres weltweit 758.100 (Januar-Februar
2010: 664.700) Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Im Vergleich
zum Vorjahreszeitraum konnte das Unternehmen damit seine
Auslieferungen um 14,1 Prozent steigern. „Volkswagen hat die
hervorragende Entwicklung zum Jahresauftakt im Februar
fortgesetzt. Durch unsere starke und junge Produktpalette konnten
wir unser hohes Tempo halten“, erklärte Christian Klingler,
Vorstand für Vertrieb und Marketing des Volkswagen Konzerns und
der Marke Volkswagen Pkw, am Mittwoch in Wolfsburg.


Zulegen konnte die Marke Volkswagen Pkw dabei weltweit in allen
Regionen. So wurden in der Region Europa in den ersten zwei Monaten
245.200 (237.400; +3,3 Prozent) Fahrzeuge ausgeliefert. Davon entfielen
86.000 (85.600; +0,4 Prozent) auf den größten Einzel

Österreichs Automarkt boomt

09.03.2011 von Presse
Österreichs Automarkt boomt

Die Nachfrage nach neuen Automobilen erreichte in den ersten beiden
Monaten des Jahres 2011 ein noch nie da gewesenes Rekordniveau.
Mit 51.996 Pkw-Neuzulassungen seit Jahresbeginn liegt die
Gesamtmarktentwicklung derzeit 21,9% über dem Vorjahr.

Das Vorjahr hatte zwar etwas verhalten begonnen, mündete aber dann auf
einem historischen Höchststand von 328.563 Neuzulassungen. Die aktuelle
Entwicklung deutet darauf hin, dass sich der österreichische Automarkt
auch in diesem Jahr auf der Überholspur bewegt und auf einen neuerlichen
Zulassungsrekord zusteuert.

„Die Lust am Autokaufen hat sich weiter verstärkt“, stellt W. D. Hellmaier,
Geschäftsführer der Porsche Holding fest und zählt dafür mehrere Gründe
auf: „Es gibt viele neue, attraktive Modelle mit deutlich geringerem Verbrauch
– w

Lamborghini erwartet steigende Absatzzahlen für 2011

08.03.2011 von Presse
Lamborghini erwartet steigende Absatzzahlen für 2011

Automobili Lamborghini ist mit einer verjüngten Produktpalette und starker Nachfrage nach dem neuen Lamborghini Aventador LP 700-4 ins Geschäftsjahr 2011 gestartet. Anlässlich des Automobilsalons in Genf wurde das lang erwartete Spitzenmodell vor kurzem dem internationalen Automobil- und Luxusmarkt vorgestellt.

Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini: "Unsere langfristige Entwicklungsstrategie, die auch in schwierigen Zeiten unverminderte und bedeutsame Investitionen in neue Produkte vorsieht, hat sich bestätigt. Wir können eine langsame, aber konstante Markterholung beobachten, und sicherlich werden wir davon profitieren. Der sich abzeichnende Erfolg des neuen Lamborghini Aventador LP 700-4 beweist die Richtigkeit unserer Strategie."

Lamborghini hat mehr als die erste Zwölfmonatsproduktion des neuen V12 M

Audi Konzern: Bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

08.03.2011 von Presse
Audi Konzern: Bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

Der Audi Konzern schließt das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordergebnis ab. „Das Operative Ergebnis von € 3,34 Mrd. zeigt, wie ertragsstark Audi ist. Wir wachsen nicht nur in China, sondern in vielen Regionen weltweit. Besonders in den USA legte die Marke Audi deutlich stärker als der Gesamtmarkt zu“, sagt Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG. „Wir sind gut ins neue Jahr gestartet und streben für das Gesamtjahr mehr als 1,2 Millionen Auslieferungen an Kunden an“, sagt Stadler.

2010 war für Audi das verkaufsstärkste Jahr der Unternehmensgeschichte. Die Auslieferungen der Marke Audi auf den weltweiten Automobilmärkten stiegen im abgelaufenen Jahr um 15 Prozent auf 1.092.411 Automobile. Die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2010 stiegen überproportional auf € 35.441 (29.840)* Mio....

Audi im ,,Aufbruch"

08.03.2011 von Presse
Audi im ,,Aufbruch"

Das vergangene Jahr war für den Audi Konzern ein ganz besonderes: Eine Produktoffensive und 1,09 Millionen verkaufte Autos machten 2010 zum Rekordjahr. Auch in Zukunft will Audi mit seinem „Vorsprung durch Technik“ Maßstäbe setzen. Diesen Gedanken nimmt der Audi Geschäftsbericht 2010 unter dem Motto „Aufbruch. Ein neues Kapitel der Mobilität“ auf. Das Unternehmen hat den Geschäftsbericht heute anlässlich seiner Jahrespressekonferenz veröffentlicht. Während im Finanzteil starke Zahlen den wirtschaftlichen Erfolg des Audi Konzerns belegen, illustrieren spannende Geschichten im Magazinteil, was sich Audi für die kommenden Jahre vorgenommen hat: Das Versprechen, den Aufbruch in der Automobilwelt zu gestalten.

Aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet der Audi Geschäftsbericht 2010 das Leitthe...

Audi erwartet bei Auslieferungen bestes erstes Quartal

07.03.2011 von Presse
Audi erwartet bei Auslieferungen bestes erstes Quartal

Im Februar verzeichnete die AUDI AG erneut deutliches Wachstum in allen großen Märkten. Weltweit verkaufte das Unternehmen rund 91.450 Autos, 20,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Per Februar lagen die Absatzzahlen 21,6 Prozent über denen des Vergleichszeitraums 2010. Im deutschen Markt legte Audi im vergangenen Monat 20,8 Prozent auf 18.909 Autos zu, und auch der Absatz in China stieg um 25,3 Prozent auf 18.926 Autos. Einen deutlichen Zuwachs um 24,7 Prozent auf 7.753 Einheiten verzeichnete die Marke mit den Vier Ringen erneut in den USA.

„Mit rund 186.850 verkauften Automobilen und einem Plus von 21,6 Prozent über die ersten zwei Monate ist die AUDI AG auf dem Weg, bei den Auslieferungen das erfolgreichste erste Quartal der Unternehmensgeschichte zu erreichen“, sagt Peter Schwarzenbauer, Vorstand Vertrieb und Marketing der AUDI AG. Mit Blick a...

DTM-Countdown: Mattias Ekströms Wettlauf gegen die Zeit

05.03.2011 von Presse
DTM-Countdown: Mattias Ekströms Wettlauf gegen die Zeit

Ein Mann ist besonders froh, dass die neue DTM-Saison erst relativ spät beginnt: Mattias Ekström (32). Der Audi-Werksfahrer zog sich Mitte Februar bei einem Sportunfall einen Bruch des linken Handgelenks zu. Für den zweifachen DTM-Champion begann damit ein Wettlauf gegen die Zeit, denn beim Saisonauftakt am 1. Mai in Hockenheim will der Schwede wieder am Steuer seines Audi A4 DTM sitzen.

Die Verletzung ereignete sich am vorletzten Tag des Audi Winter Camp auf der Sonnenalp in Ofterschwang. „Ich bin beim Volleyballspielen bei einem Schmetterball in Rücklage geraten“, erklärt Ekström. „Auf dem Weg nach unten kam die linke Hand ins Spiel – und beim Aufprall auf den Boden wusste ich sofort, dass etwas passiert ist. Es fühlte sich in der Hand an wie 2.000 Volt.“

Die Diagnose: ein Haarriss in der Speiche des linken Ha

A5 Cabriolet für die Siegerin der German Open

05.03.2011 von Presse
A5 Cabriolet für die Siegerin der German Open

Das Treffen der weltbesten Golferinnen in Deutschland wird auch in diesem Jahr von Audi präsentiert. Als Presenting Sponsor der UniCredit Ladies German Open stattet Audi den Shuttle-Fuhrpark aus und stellt ein A5 Cabriolet und einen R8 Spyder als Preise für die besten Proetten. Das Turnier wird vom 19. bis 22. Mai auf Gut Häusern vor den Toren Münchens ausgetragen.

Was 2008 als Comeback eines Damen-Profiturniers in Deutschland begann, hat sich mittlerweile zu einem Saison-Höhepunkt für Zuschauer und Sportler entwickelt: die Ladies German Open. Im Mai steht Audi dabei schon zum vierten Mal an der Seite der weltbesten Proetten, die auf Gut Häusern um den Sieg und ein Preisgeld von insgesamt 350.000 Euro kämpfen. Und um ein Traumauto: Die Gewinnerin bekommt von Audi ein A5 Cabriolet. Im Vorjahr erspielte sich die Engländerin Laura Davi...

Volkswagen präsentiert Lernsoftware GATSCAR auf der Serious Games Conference

04.03.2011 von Presse
Volkswagen präsentiert Lernsoftware GATSCAR auf der Serious Games Conference

Volkswagen präsentiert am Freitag seine neue Lernsoftware GATSCAR auf der Serious Games Conference in Hannover. Das Computerspiel dient als ein zusätzliches Schulungsmedium für die Aus- und Weiterbildung im Service- und Werkstattbereich. Es vermittelt komplexe technische Lerninhalte spielerisch und mit hohem Praxisbezug. Simuliert werden unter anderem Instandsetzungs- und Montagearbeiten an Fahrzeugmodellen.

GATSCAR ist ein innovatives und effektives Lehrmittel, das auf junge Lernende zugeschnitten ist. Fred Kappler, Leiter Vertrieb Original Teile und Service im Volkswagen Konzern, erläutert: „Es geht uns darum, junge Menschen für unsere Produkte und Technologien zu begeistern. Deshalb haben wir einen neuen Weg eingeschlagen, der Spaß beim Lernen bringt und zur Auseinandersetzung mit komplexen Trainingsinhalten motiviert."

Pr...

Audi Hungaria: Attraktivstes Unternehmen in Ungarn

03.03.2011 von Presse
Audi Hungaria: Attraktivstes Unternehmen in Ungarn

Die AUDI HUNGARIA MOTOR Kft. ist bereits zum dritten Mal zum „Attraktivsten Unternehmen“ gewählt worden. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die von der in Human Relations spezialisierten Unternehmensberatung Aon Hewitt und der Internationalen Studenten-organisation AIESEC in Ungarn durchgeführt wurde. Das Ergebnis spiegelt die Meinung von 33.000 Befragten wider, darunter 8.000 Absolventen von 25 ungarischen Hochschulen und Universitäten.

„Der Mensch steht bei Audi und seinen Tochtergesellschaften im Mittelpunkt. Audi Hungaria ist dafür ein exzellentes Beispiel: Die Anerkennung von Aon Hewitt und AIESEC bestätigt bereits zum dritten Mal die zielorientierte und nachhaltige Personalstrategie des Unternehmens“, sagt Thomas Sigi, Vorstand für Personal- und Sozialwesen der AUDI AG. Der Geschäftsführer für Personal...

Höchste Mitarbeiter-Erfolgsbeteiligung in der Audi-Geschichte

03.03.2011 von Presse
Höchste Mitarbeiter-Erfolgsbeteiligung in der Audi-Geschichte

Die AUDI AG beteiligt ihre Mitarbeiter am erfolgreichen Jahr 2010: Jeder der rund 42.500 Tarifmitarbeiter an den deutschen Standorten erhält eine Erfolgsbeteiligung von durchschnittlich € 6.513. Das entspricht ungefähr eineinhalb Monatslöhnen und ist der höchste Wert, der seit Bestehen dieser Form der Beteiligung am Geschäftserfolg an die Belegschaft ausgeschüttet wird. Auch an den Standorten in Belgien und Ungarn werden vergleichbare Erfolgsprämien gezahlt.

„Im vergangenen Jahr haben unsere Mitarbeiter eine ganze Reihe von Modellanläufen gestemmt und mehr als 1,1 Millionen Automobile gebaut“, sagt Audi-Personalvorstand Thomas Sigi. „Dank des großen Engagements und der hohen Leistungsbereitschaft der gesamten Belegschaft war es möglich, dass wir erneut ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr erreichen ...

,,Blechschaden" spielt im Audi Forum

03.03.2011 von Presse
,,Blechschaden" spielt im Audi Forum

Der Name bürgt geradezu für ein ungewöhnliches Programm: Am Sonntag, 17. April, um 18 Uhr ist die Brassband „Blechschaden“ im Audi Forum Neckarsulm zu Gast. Die zwölf Vollblutmusiker präsentieren dem Publikum einen kuriosen Mix aus klassischer Blasmusik, populären Rock-Pop-Titeln und bekannter Filmmusik.

Das Ensemble bezeichnet sich aufgrund seiner internationalen Zusammensetzung selbst als „Fremdenlegion der Münchner Philharmoniker“. Neben Schottland, dem Heimatland des Gründers und Dirigenten Bob Ross, finden sich in dem Orchester Musiker aus Belgien, Österreich, Tirol, Deutschland, USA und der Schweiz wieder.

Wie kaum einem anderen Blechbläser-Ensemble gelingt es „Blechschaden“ seit mehr als 25 Jahren, ihr Publikum durch eine Kombination aus Klassik und Entertainment immer wieder zu ...

Wo Männerträume wahr werden

03.03.2011 von Presse
Wo Männerträume wahr werden

Einen tiefen Blick in die Lamborghini-Schatztruhe gewährt Audi Tradition ab dem 2. März allen Liebhabern der italienischen Supersportwagen. Denn das Audi museum mobile in Ingolstadt lässt mit der neuen Sonderausstellung „Wunschwirklichkeitsmaschinen“ Männerträume wahr werden. Bis zum 31. Juli sind dort zehn Lamborghini-Designstudien in einer noch nie da gewesenen Zusammenstellung zu sehen. Spektakulärstes Exponat: Der Lamborghini 400 GT Monza von 1966, der lange als verschollen galt und erst 2005 wieder gefunden wurde.

Die Serienfahrzeuge der italienischen Sportwagenschmiede Lamborghini gehören zu den faszinierendsten und außergewöhnlichsten Automobilen der Welt. Designikonen und kompromisslose Fahrmaschinen zugleich, waren diese unglaublichen Sportwagen zunächst jedoch nicht viel mehr als nur Träume und ...

Der neue Bulli

01.03.2011 von Presse
Der neue Bulli

Dieses Auto steht wie kein anderes auf der Welt für das Lebensgefühl der Freiheit: der VW Bus. 1950 debütierte er und mit ihm ein bestechend einfaches Design. Interner Volkswagen Code: T1, Transporter 1. Die Deutschen nannten ihn Bulli, die Amerikaner Microbus. Gefahren wurde er auf allen Kontinenten. Bis heute hat dieser erste aller Vans eine weltumspannende Fan-Gemeinde. Jetzt interpretiert Volkswagen die kompakte Ur-Form dieser automobilen Legende neu, katapultiert sie in die Zukunft – mit dem Konzeptfahrzeug für eine neue Generation des Bulli! Geräumig wie 1950, genial wie immer, sauber wie nie zuvor.

Mit ihm bringt Volkswagen zu Ende, was 2001 begann: Die Vision von einem neuen Bulli führte vor zehn Jahren zu einer unvergessenen Studie unter der Bezeichnung Microbus. Doch manche Visionen müssen reifen, bis aus ihnen Neues entstehe...

Applaus für das neue Golf Cabriolet in Genf

01.03.2011 von Presse
Applaus für das neue Golf Cabriolet in Genf

Wolfsburg, 01. März 2011 - Pünktlich zum Start des Autofrühlings schreibt Volkswagen die Erfolgsgeschichte des Golf Cabriolets fort und feiert die Weltpremiere der neuen Generation. „Seit 1979 wurde das Golf Cabriolet von über 680.000 Kunden weltweit zum Kult erklärt. Groß waren daher die Erwartungen an den Nachfolger, der ein Spiegelbild höchster Qualität und Sicherheit ist“, sagt Dr. UIrich Hackenberg, Entwicklungsvorstand der Marke, während der Pressekonferenz auf dem Genfer Autosalon.

Das Golf Cabriolet stecke voller Geschichten aus drei Jahrzehnten, so Dr. Hackenberg weiter. „Es ist ein Liebhaberstück mit einer großen Fangemeinde, die sich nach Freiheit, Natur und Unabhängigkeit sehnt. Damals wie heute." Mit diesem Lebensgefühl sollen auch neue Kundengruppen überzeugt werden. D...

Seiten: 1 2 3 ... 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 ... 221 222 223
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect

 
Forge Short Shifter für S3 8P wird heute bestellt
Forge Short Shifter für S3 8P wird heute bestellt
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (18)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (23)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (132)
Audi A5 (172)
Audi A6 (49)
Audi A8 (26)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (72)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (22)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (82)
Bentley (64)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (40)
DTM (194)
Events (132)
Genf (39)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (28)
Le Mans (162)
Legende (11)
Personal (157)
Porsche (364)
Premiere (176)
Presse (1152)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (23)
R8 LMS (109)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (126)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (731)
Werbung (43)
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 1
Audi SQ5 Benziner 2017
Audi Q8 Concept 2017
Audi S5 B9 Cabrio
Audi A5 B9 Cabrio
Audi R8 Spyder V10 - Teil 2 - 2016
Audi S5 Sportback 2016 - LIVE Bilder
Audi Q5 2016 - LIVE Bilder
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

active-sound.eu

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever