Presse
Seiten: 1 2 3 ... 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 ... 229 230 231

Volkswagen im Auto-Kino

09.05.2011 von Presse
Volkswagen im Auto-Kino

Volkswagen stellt heute im Universum-Filmtheater Braunschweig das Filmbuch „Auto-Kino“ vor. Im Mittelpunkt stehen die Volkswagen Unternehmensfilme aus den 1950er und 1960er Jahren. Die Studie analysiert, wie vom Wolfsburger Automobilhersteller in Auftrag gegebene Filme wie „Sinfonie eines Autos" (1949), „Aus eigener Kraft" (1953/54) oder „Wolfsburg 221" (1960) das Image des Käfer als Lokomotive und Symbol des westdeutschen Wirtschaftswunders befördert haben.

Das Wirtschaftswunder war die Blütezeit des Unternehmensfilms in der westdeutschen Industrie. Wenige Jahre nach der Aufnahme der zivilen Fahrzeugproduktion im Dezember 1945 beauftragte die Volkswagenwerk GmbH namhafte Regisseure, wie Franz Schroedter und Konstantin Kalser, mit der Herstellung von Filmen über die Fertigung des Volkswagen. Es entstanden Lehr- oder I...

Audi R18 TDI beim Debüt auf Platz drei

08.05.2011 von Presse
Audi R18 TDI beim Debüt auf Platz drei

Das Audi Sport Team Joest erlebte beim Renndebüt des neuen Audi R18 TDI in Spa-Francorchamps (Belgien) eine Achterbahnfahrt der Gefühle: Nach einem perfekten Qualifying und einer tollen Show in der Anfangsphase des Rennens belegten die drei Audi R18 TDI die Plätze drei, vier und fünf.

Zu Beginn des Rennens sahen die 34.600 Zuschauer eine starke Vorstellung des neuen LMP1-Sportwagens der AUDI AG. André Lotterer übernahm am Start die Führung und verteidigte diese bis kurz vor seinem ersten Boxenstopp. Auch der von der Pole-Position gestartete Timo Bernhard und Allan McNish (trotz eines Drehers in der Startrunde) mischten in der ersten Stunde an der Spitze mit und lieferten sich im dichten Verkehr begeisternde Duell mit der Konkurrenz.


Doch kleinere Zwischenfälle, die in der Summe große Auswirkungen hatten, warfen alle drei

Audi R18 TDI beim Renndebüt auf den ersten drei Startplätzen

07.05.2011 von Presse
Audi R18 TDI beim Renndebüt auf den ersten drei Startplätzen

Erstes Rennen, erste Pole-Position: Der neue Audi R18 TDI hat beim Qualifying für das 1000-Kilometer-Rennen in Spa-Francorchamps (Belgien) den starken Eindruck bestätigt, den er vor 14 Tagen beim Testtag in Le Mans hinterlassen hatte. Mit den Positionen eins, zwei und drei gelang dem Audi Sport Team Joest ein perfektes Qualifying-Ergebnis.

Schon in den drei freien Trainingssitzungen am Donnerstag und am Freitag hatte der innovative LMP1-Sportwagen, der die Audi-ultra-Leichtbau-Technologie visuell erlebbar macht, den Ton angegeben und die Zeitenlisten angeführt. Im Qualifying gelang dann Timo Bernhard im schwarzen Audi R18 TDI mit der Startnummer "1" die schnellste Runde. Mit 2.01,502 Minuten verwies er seine Teamkollegen André Lotterer und Tom Kristensen knapp auf die Plätze zwei und drei.

Mit der Pole-Position beim ersten Renneinsatz kn&

VW startet ab 2013 mit dem Polo R WRC in der Rallye-WM

07.05.2011 von Presse
VW startet ab 2013 mit dem Polo R WRC in der Rallye-WM

„Wir haben Sie nach Olbia eingeladen, um den Einstieg von Volkswagen in die Rallye-Weltmeisterschaft ab dem Jahr 2013 bekannt zu geben.“ – Mit diesem Satz verkündete Volkswagen Vorstand Dr. Ulrich Hackenberg gestern den Einstieg von Volkswagen in die vielseitigste der vier Automobil-Weltmeisterschaften (World Rally Championship, WRC). Vor 200 Journalisten enthüllte er gemeinsam mit Luca de Meo, Leiter Marketing der Volkswagen AG, und Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen die Studie des Polo R WRC, mit dem sich Volkswagen ab 2013 der Konkurrenz stellen wird. Luca de Meo: „Vor fast genau zwei Jahren, im Mai 2009, wurde hier auf Sardinien das jüngste Modell des Polo präsentiert. Heute zeigen wir Ihnen mit Stolz den schärfsten Polo aller Zeiten – den Polo R WRC.“ Für Kris Nissen und seine Mannschaft bedeutet der Einsti...

Zehn Millionen Volkswagen aus dem Werk Emden

07.05.2011 von Presse
Zehn Millionen Volkswagen aus dem Werk Emden

Heute ist das zehnmillionste im Volkswagen Werk Emden produzierte Fahrzeug vom Band gelaufen. Aus diesem Anlass besuchte der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister das Werk. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein schwarzer Passat Variant BlueMotion Technology, 2.0l TDI 125 kW (170 PS) in Highline-Ausstattung, der einem Kunden aus Hamburg übergeben wurde.

Dr. Michael Macht, Mitglied des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft für Konzern Produktion, Werkleiter Jens Herrmann und der Emder Betriebsratsvorsitzende Peter Jacobs übergaben gemeinsam mit Ministerpräsident McAllister das Jubiläumsfahrzeug. Dr. Macht hob hervor: „Der weltweite Erfolg des Passat zeigt eindrucksvoll die große Leistungskraft und Qualität der Emder Mannschaft. Außerdem ist das Werk Vorreiter für eine energieeffiziente und nachhaltige Au...

32. Internationales Wiener Motorensymposium: Volkswagen setzt verstärkt auf Plug-In Hybrid

07.05.2011 von Presse
32. Internationales Wiener Motorensymposium: Volkswagen setzt verstärkt auf Plug-In Hybrid

Im Rahmen des Wiener Motorensymposiums kündigte der Vorstandsvorsitzende des Volkswagen Konzerns Prof. Dr. Martin Winterkorn an, dass der Volkswagen Konzern ab 2013/14 eine ganze Reihe von wichtigen Fahrzeugen mit Plug-In Technologie in die Serie bringen wird.

„Das Elektroauto wird die Zukunft der individuellen Mobilität maßgeblich mitprägen – und Volkswagen gestaltet diese Technologie von der Spitze her mit. Mittelfristig bietet der Plug-In Hybrid hier großes Potenzial, da er das Beste aus zwei Welten in einem Fahrzeug verbindet", so Winterkorn. Der Plug-In Hybrid biete genau das, was viele Kunden erwarten: einen uneingeschränkten verbrennungsmotorischen und einen attraktiven elektrischen Aktionsradius im Alltagsbetrieb. Darüber hinaus gebe es keinerlei Einschränkungen bei Geschwindigkeit, Steigfähigkeit oder Anhä...

Cayman S Black Edition mit mehr Leistung und umfangreicher Ausstattung

07.05.2011 von Presse
Cayman S Black Edition mit mehr Leistung und umfangreicher Ausstattung

Die Steigerung für Cayman S heißt Cayman S Black Edition: Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bringt das Mittelmotor-Coupé ab Juli 2011 in einer auf 500 Exemplare limitierten Sonder-Edition mit noch besserer Performance und besonders umfangreicher Ausstattung auf den Markt. Angetrieben wird der Cayman S Black Edition von einem 3,4-Liter-Sechszylinder-Boxermotor, dessen Leistung um zehn PS auf 330 PS bei 7.400/min (plus 200/min) gesteigert wurde. Das maximale Drehmoment beträgt unverändert 370 Newtonmeter bei 4.750/min.


Die Mehrleistung wirkt sich unmittelbar auf die Performance des ganz in schwarz gehaltenen Zweisitzers aus. Die Beschleunigungszeiten von null auf 100 km/h verbessern sich um jeweils eine Zehntelsekunde auf 5,1 Sekunden mit Sechsgang-Schaltgetriebe und auf 5,0 Sekunden mit optionalem Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Mit

Audi startet in den Automobilsommer 2011

07.05.2011 von Presse
Audi startet in den Automobilsommer 2011

Audi startet in den Automobilsommer 2011. Bei einer Reihe regionaler Aktionen haben Besucher die Gelegenheit, die Geschichte des Automobilherstellers kennenzulernen. Schließlich feiert der Audi-Standort Neckarsulm dieses Jahr ein beachtliches Jubiläum: Vor 125 Jahren wurde hier das erste Fahrrad – das Hochrad Germania – gebaut.

Wie in Vorjahren nimmt Audi Tradition als Sponsor am 29. und 30. Juli bei der Rallye Heidelberg Historic teil. Die schönsten Autos aus der Vor- und Nachkriegszeit legen an den beiden Tagen 650 Kilometer zurück und absolvieren 16 Gleich­mäßigkeitsprüfungen. Dabei sein werden zum Beispiel der Audi Ro 80, der NSU TT, ein Wankel Spider und ein Audi 100 Coupé. Für Audi geht unter anderen Werkleiter Albrecht Reimold an den Start. Am Samstag machen die Oldtimer Halt im Audi Forum Neckarsulm. Auf ...

Volles Programm für Audi Sport

07.05.2011 von Presse
Volles Programm für Audi Sport

Volles Programm für Audi Sport: DTM-Auftakt in Hockenheim, Debüt des Audi R18 TDI in Spa-Francorchamps und am 15. Mai in Zandvoort (Niederlande) bereits das nächste DTM-Rennen – der Mannschaft um Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich wird es in diesen Tagen wahrlich nicht langweilig.

An das niederländische Gastspiel der DTM vor den Toren Amsterdams hat Audi beste Erinnerungen: Auf dem Kurs in den Dünen an der Nordseeküste war die Marke mit den vier Ringen in der Vergangenheit immer stark. Besonders eindrucksvoll war die Audi-Show im Jahr 2008, als die vier aktuellen Audi A4 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline die ersten vier Plätze belegten und der beste Mercedes-Benz im Ziel mehr als 20 Sekunden zurücklag.

Auch 2009 (Pole-Position für Oliver Jarvis) und 2010 (Pole-Position für Timo Scheider) setzte Audi in Zandvo

IdeenExpo 2011: Volkswagen Prototyp XL1 ist Exponat der Woche

06.05.2011 von Presse
IdeenExpo 2011: Volkswagen Prototyp XL1 ist Exponat der Woche

Der Volkswagen Prototyp XL1 ist heute von der IdeenExpo GmbH als „Exponat der Woche“ ausgewählt und vorab vorgestellt worden. Mit dem neuen Ein-Liter-Auto hat der Veranstalter am heutigen Donnerstag seine gleichnamige Präsentationsreihe gestartet, die junge Menschen auf den Naturwissen-schaften- und Technikevent nach den Sommerferien einstimmen und neugierig machen soll. Künftig werden alle sieben Tage markante Ausstellungsstücke die Bandbreite von Ausstellern und Exponaten der IdeenExpo in Hannover (27. August bis 4. September) anschaulich machen. Volkswagen stellt hier den XL1 zum ersten Mal in Deutschland der Öffentlichkeit vor.

Dr. Peter Tropschuh, Leiter der AutoUni von Volkswagen, sagte: „ Mit dem Prototyp XL1 zeigen wir ein absolutes Hightech-Exponat und geben den Besuchern der IdeenExpo Einblicke in die Forschungs- und Entwic...

AUDI AG vereinbart enge Zusammenarbeit mit der Universität der Bundeswehr

04.05.2011 von Presse
AUDI AG vereinbart enge Zusammenarbeit mit der Universität der Bundeswehr

Brücken bauen zwischen Wirtschaft und Forschung – dieses Ziel hat sich Audi mit seinen Wissenschaftsprojekten gesetzt. Im Rahmen des ersten INI.Kolloquiums im Sommersemester 2011 wird am 10. Mai die neueste Hochschulkooperation mit der Universität der Bundeswehr vorgestellt. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen Forschungsprojekte im Bereich der elektrischen Antriebstechnik und der Leistungsbordnetze.

„Diese Kooperation bietet für beide Seiten große Vorteile“, erklärt Dr. Peter F. Tropschuh, Leiter der AutoUni. „Die Studenten arbeiten in ihren praxisorientierten Projekten eng mit unseren Experten zusammen und lernen Audi so besser kennen. Im Gegenzug profitieren wir von neuen Ideen und gewinnen hochqualifizierte Nachwuchskräfte für unser Unternehmen.“ Allein 2010 hat Audi über 80 Prozent der Doktoranden ...

Neue Audi-Apps für Motorsport-Fans

04.05.2011 von Presse
Neue Audi-Apps für Motorsport-Fans

Mit zwei neuen Apps für das iPhone und das iPad begleitet Audi in der Saison 2011 sein umfangreiches Motorsport-Engagement.

Rechtzeitig zum Saisonstart der DTM und dem Renndebüt des Audi R18 TDI im Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) steht die 2011er-Version der App "Audi Sport" für das iPhone und den iPod Touch als Update zum kostenlosen Download im App Store zur Verfügung. Die App bietet Journalisten und Fans die Möglichkeit, auch mobil immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.


Rennberichte, Ergebnisse, Fotos, O-Töne und Videos zählten schon 2010 zum Standard der Audi-Sport-App, die inzwischen über 40.000 Mal heruntergeladen wurde. Die aktuelle Version ist nicht nur an den neuen optischen Motorsport-Auftritt der Marke angepasst. Sie bietet auch zahlreiche neue Funktionen und Features wie einen erweiterten Live-Ticker,

Fußball-Weltstars treffen sich beim Audi Cup

03.05.2011 von Presse
Fußball-Weltstars treffen sich beim Audi Cup

Internationaler Spitzenfußball im Zeichen der Vier Ringe: Auf Einladung der AUDI AG treffen sich in der letzten Juli-Woche die Teams des FC Bayern München, FC Barcelona, AC Mailand und SC Internacional Porto Alegre zum letzten Kräftemessen vor dem Start in die europäische Fußballsaison. Die Neuauflage des Audi Cup wird wie im Jahr 2009 an zwei Tagen in der Münchner Allianz Arena gespielt.

Beim Debüt des Turniers, das 2009 als Teil der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Marke Audi ausgetragen wurde, erlebten rund 130.000 Zuschauer in der Arena zwei spannende Spieltage. Erst nach Elfmeterschießen bezwang Gastgeber FC Bayern München im Finale die Mannschaft von Manchester United. Der Audi Cup markierte gleichzeitig den Startschuss zu einer Traum-Saison 2009/2010 der Münchener, die mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft und ...

Audi Urban Future Initiative in New York: Sieht so Manhattan im Jahr 2030 aus?

03.05.2011 von Presse
Audi Urban Future Initiative in New York: Sieht so Manhattan im Jahr 2030 aus?

Wie könnte Manhattan im Jahr 2030 aussehen? Die Audi Urban Future Initiative wurde ins Leben gerufen, um sich mit der Zukunft von Megacities und individueller Mobilität zu beschäftigen. Beim „Festival of Ideas for the New City“, veranstaltet vom New Museum in New York vom 4. bis 8. Mai, bringt Audi Architekten, Designer, Künstler und Wissenschaftler zusammen, um Ideen zur Zukunft New Yorks zu veranschaulichen. Nach dem Audi Urban Future Award 2010 ist dies die zweite Station der Initiative.

Ein Modell von Manhattan im Jahr 2030 im Maßstab 1:1200 wird bei der Kooperation der Audi Urban Future Initiative mit der Architekturplattform Architizer entstehen. In der Openhouse Gallery in New York vom 7. bis 9. Mai präsentiert die Audi Initiative das sogenannte „Audi Urban Future: Project New York“. Basierend auf den Zukunftsvision...

ADAC-Pannenstatistik: Drei Podiumsplätze für Audi

03.05.2011 von Presse
ADAC-Pannenstatistik: Drei Podiumsplätze für Audi

Der Audi A5 ist das pannensicherste Auto in der Oberen Mittelklasse/Oberklasse, Platz 3 in der Kategorie belegt der A6. Der Audi A3 fährt in der Unteren Mittelklasse auf einen hervorragenden zweiten Platz. Das gute Abschneiden des Ingolstädter Automobilherstellers in der ADAC-Pannenstatistik 2010 unterstreicht erneut die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Automobile mit den Vier Ringen.

Der erstmals gelistete Audi A5 setzte sich auf Anhieb an die Spitze des sehr hochkarätig besetzten Wettbewerbsumfelds der „Oberen Mittelklasse/Oberklasse“. Die beliebte A5-Baureihe (Coupé, Sportback und Cabriolet) machte laut der Statistik des Automobilclubs die wenigsten Probleme.

Auch der Audi A6, der mehrfach hintereinander und zuletzt 2009 auf den ersten Platz fuhr, erreichte in der ADAC-Pannenstatistik 2010 einen hervorragenden dritten Pla...

Seiten: 1 2 3 ... 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 ... 229 230 231
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (19)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (173)
Audi A6 (49)
Audi A8 (26)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (75)
Audi RS5 (100)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (82)
Bentley (65)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (199)
Events (132)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (28)
Le Mans (165)
Legende (11)
Personal (157)
Porsche (383)
Premiere (185)
Presse (1254)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (24)
R8 LMS (114)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (755)
Werbung (42)
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect