;
Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 52 53 54
Motorsport

Audi Sport-Kundenteams feiern Doppelsieg in Dubai

12.01.2019 von Presse
Audi Sport-Kundenteams feiern Doppelsieg in Dubai
  • Car Collection Motorsport triumphiert bei den 24 Stunden von Dubai
  • Team MS7 by WRT auf Platz zwei
  • Erster Langstreckenerfolg der neuesten Evolutionsstufe des Audi R8 LMS GT3

Perfekter Start für Audi Sport customer racing in die Motorsport-Saison 2019: Beim 24-Stunden-Rennen in Dubai feierten zwei Kundenteams von Audi Sport den ersten Doppelsieg der neuesten Evolutionsstufe des Audi R8 LMS GT3 in einem bedeutenden Langstreckenrennen. Nach 607 Rennrunden überquerte der Audi R8 LMS GT3 #88 von Car Collection Motorsport mit Dimitri Parhofer/Christopher Haase/Frédéric Vervisch/Rik Breukers die Ziellinie mit einer Runde Vorsprung vor dem Audi des Teams MS7 by WRT, gefahren von Mohammed Saud Fahad Al Saud/Michael Vergers/Christopher Mies/Dries Vanthoor.

„Herzlichen Glückwunsch an unsere Kundenteam

Audi e-tron FE05 startet in Marokko ins neue Jahr

07.01.2019 von Presse
Audi e-tron FE05 startet in Marokko ins neue Jahr
  • Daniel Abt und Lucas di Grassi wollen zurück in die Spitzengruppe
  • Test, Datenanalyse und Simulatorarbeit als Vorbereitung
  • Jamie Green und Nico Müller bei Rookie-Test im Einsatz

Das Motorsportjahr 2019 beginnt für Audi Sport ABT Schaeffler in Afrika: Am Samstag, 12. Januar, startet die ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft zum zweiten Lauf der Saison in Marrakesch (Marokko). Nach zwei Top-Ten-Positionen beim Saisonauftakt im Dezember wollen Daniel Abt und Lucas di Grassi mit dem Audi e-tron FE05 jetzt nachlegen

Die Premiere der Formel-E-Saison in Saudi-Arabien war für die Mannschaft von Audi Sport ABT Schaeffler ein Gastspiel mit Höhen und Tiefen: Daniel Abt und Lucas di Grassi zeigten nach einem schwierigen Qualifying starke Aufholjagden und holten mit den Pl&aum

Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport mit Biofaser-Karosserieteilen

07.01.2019 von Presse
Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport mit Biofaser-Karosserieteilen

Drei Jahre nach der Premiere des ersten Cayman GT4 Clubsport stellt Porsche den Nachfolger vor: Der neue 718 Cayman GT4 Clubsport ist eine konsequente Weiterentwicklung des Erfolgsmodells aus Weissach. Erstmals ist der seriennahe Mittelmotor-Renner ab Werk in zwei Varianten erhältlich: als Modell „Trackday“ für ambitionierte Hobbyrennfahrer und als „Competition“ für nationale und internationale Wettbewerbe.

Bei der Entwicklung des neuen 718 Cayman GT4 Clubsport stand neben einer noch besseren Fahrbarkeit und schnelleren Rundenzeiten auch der nachhaltige Umgang mit Rohstoffen im Fokus. Als erstes in Serie produziertes Rennfahrzeug verfügt der 718 Cayman GT4 Clubsport über Karosserieteile aus einem Biofaser-Verbundwerkstoff. Fahrer- und Beifahrertür sowie der Heckflügel sind aus einem Naturfasermix hergestellt, der prim&aum

Porsche Motorsport geht mehrjährige Partnerschaft mit PUMA ein

07.01.2019 von Presse
Porsche Motorsport geht mehrjährige Partnerschaft mit PUMA ein

Das weltweit agierende Sportlifestyle-Unternehmen ist seit dem 1. Januar 2019 exklusiver technischer Partner des kompletten Porsche Motorsport Teams für feuerfeste Rennbekleidung sowie Schuhe und Reisegepäck. Das Puma Logo wird zu Beginn der Saison 6 auf beiden Formel E Rennfahrzeugen, sowie allen Rennbekleidungsstücken der Porsche Werksfahrer und Boxencrews zu sehen sein.

Puma rüstet das aus 24 Porsche Werksfahrern, Junioren und Young Professionals bestehende Team sowie alle Boxenmannschaften der Porsche Werksteams mit den neuesten Innovationen auf dem Gebiet der feuerfesten Rennbekleidung aus. Neben der Ausstattung des Formel E Teams sind alle werksseitigen GT-Sport Aktivitäten Bestandteil der Partnerschaft. Darüber hinaus stellt Puma Schuhe und Reisegepäck für die komplette Porsche Motorsport Organisationseinheit zur Verfügung.

Neuer Rekord für Audi Sport customer racing

24.12.2018 von Presse
Neuer Rekord für Audi Sport customer racing
  • Saisonbilanz umfasst 256 Siege und 21 Fahrer-Gesamttitel
  • Rennerfolge und Titel in über 700 Rennen auf fünf Kontinenten
  • Zweistellige Steigerungsraten gegenüber Saison 2017

Noch nie war Audi Sport customer racing mit seinen Kunden im internationalen Rennsport so erfolgreich: Zu ihrem zehnten Jubiläum vermeldet die Kundensportabteilung 256 einzelne Rennsiege (+63 % gegenüber 2017), insgesamt 634 Podestplätze (+46 %), 21 Fahrer-Gesamttitel (+40 %) sowie 38 weitere Klassentitel (+217 %). Die Erfolge verteilen sich auf die Baureihen Audi RS 3 LMS, Audi R8 LMS GT3 und den erstmals in Kundenhand eingesetzten Audi R8 LMS GT4.

„Ein großes Dankeschön und einen herzlichen Glückwunsch an all unsere Kunden“, sagt Chris Reinke, Leiter Audi S

Audi bestätigt Fahrer für die DTM

24.12.2018 von Presse
Audi bestätigt Fahrer für die DTM
  • Audi Sport mit bewährtem Fahrerkader beim Auftakt der Turbo-Ära in der DTM
  • Sextett mit 32 DTM-Siegen, 26 Pole-Positions und 42 Schnellsten Runden
  • DTM-Champions René Rast und Mike Rockenfeller als Speerspitzen

Audi Sport startet mit einem bewährten Fahrerkader in die neue Turbo-Ära der DTM. Loïc Duval (F/36), Robin Frijns (NL/27), Jamie Green (GB/36), Nico Müller (CH/26), René Rast (D/32) und Mike Rockenfeller (D/35) sind als Piloten für die DTM-Saison 2019 bestätigt. Auch die bisherigen Paarungen bei den drei Audi Sport Teams Abt Sportsline, Phoenix und Rosberg bleiben bestehen. In der neuen Saison kommt der leistungsstärkere Turbomotor zum Einsatz.

„In der DTM gibt es im nächsten Ja

TCR statt WRX - Rallycross-Weltmeister Kristoffersson startet 2019 im Volkswagen Golf GTI TCR

24.12.2018 von Presse
TCR statt WRX - Rallycross-Weltmeister Kristoffersson startet 2019 im Volkswagen Golf GTI TCR

Volkswagen erweitert seine Partnerschaft mit dem Sébastien Loeb Racing Team für 2019. Neu im Team ist der zweimalige Rallycross-Weltmeister Johan Kristoffersson. Der Schwede wechselt innerhalb der Volkswagen Familie vom Polo R Supercar zum Golf GTI TCR und wird 2019 erstmals im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) antreten. Der 30-Jährige hat allerdings Erfahrung mit dem Renntourenwagen aus Wolfsburg – er gewann mit dem Golf GTI TCR jüngst den Fahrertitel in der TCR Scandinavia.

Bei der SLR-Mannschaft, die im nächsten Jahr vier von Volkswagen werksunterstützte Fahrzeuge einsetzt, wird Kristoffersson Teamkollege von Rob Huff (GB) und Mehdi Bennani (MA), die beide auch für 2019 dem Team ihre Zusage gegeben haben. Der vierte Fahrer wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

„Der FIA Tourenwagen-Weltcup ist eine s...

Sieben Kandidaten testen Audi RS 5 DTM in Jerez

24.12.2018 von Presse
Sieben Kandidaten testen Audi RS 5 DTM in Jerez
  • Piloten begeistert vom Audi RS 5 DTM des Modelljahrs 2018
  • DTM-Projektleiter Andreas Roos: „Erneut sehr guter Test für Audi Sport“
  • Testträger des neuen Audi RS 5 DTM ebenfalls im Einsatz

Zum Ende des DTM-Jahres 2018 bot Audi Sport sieben Piloten die Gelegenheit neue Rennsport-Erfahrung zu sammeln: Beim gemeinsamen Test von Audi, BMW und Mercedes-Benz in Jerez zeigten sich die Rennfahrer zum Abschied noch einmal begeistert von der 2018er-Version des Audi RS 5 DTM.

Für Audi Sport ging mit den Testfahrten im spanischen Jerez das DTM-Jahr 2018 erfolgreich zu Ende. Insgesamt sieben Piloten aus sechs verschiedenen Nationen erhielten die Gelegenheit, erstmals den Audi RS 5 DTM der diesjährigen Saison zu testen. Von Montag

Heiß auf Eis: Audi beim GP Ice Race in Österreich

24.12.2018 von Presse
Heiß auf Eis: Audi beim GP Ice Race in Österreich
  • Audi RS 5 DTM und Audi e-tron FE04 erstmals mit Spikes auf Eis
  • René Rast und Daniel Abt in Zell am See auf glattem Untergrund
  • Acht Jahrzehnte Audi-Motorsport-Geschichte

Motorsport mal anders: Noch nie sind so unterschiedliche Rennwagen aus dem Motorsport-Programm von Audi zusammen auf Schnee und Eis gefahren. Das ändert sich am 19. und 20. Januar 2019: Beim GP Ice Race im österreichischen Zell am See driftet Daniel Abt mit dem elektrisch angetriebenen Audi e-tron FE04 um einen Eisparcours. DTM-Champion René Rast bändigt erstmals seinen Audi RS 5 DTM auf glattem Untergrund.

Von 1937 bis 1973 waren Eisrennen in Zell am See ein Publikumsmagnet und Treffpunkt der internationalen Motorsport-Elite. Diese Tradition lässt das Organisationsteam um Ferdinand P

Audi stellt mit dem e-tron FE05 den neuen Rennwagen für die kommende Formel E-Saison vor

09.12.2018 von Presse
Audi stellt mit dem e-tron FE05 den neuen Rennwagen für die kommende Formel E-Saison vor

Nach der Saison ist vor der Saison. Nun, da sich die meisten Rennserien kurz vorm Ende der Saison befinden, wird es ruhig um den Rennsport. Allerdings nicht mehr so ruhig, wie es Rennsportenthusiasten gewohnt waren. Grund dafür ist die Formel E-Saison, die schon vor dem Jahreswechsel in die neue Saison startet und so den Fans auch in der kalten und dunklen Jahreszeit Rennsport liefert.

Das erste Saisonrennen findet am 15.12. in Riad, Saudi Arabien statt. Hier werden es alle Teams darauf anlegen, gut in die neue Saison zu starten. Ob es diese Saison wieder ein so enges Rennen um den Konstrukteurstitel gibt, bleibt abzuwarten. Letztes Jahr konnte sich das Audi Sport ABT Schaeffler Team die Konstrukteurswertung mit 2 Punkten Vorsprung auf Techeetah sichern. Der Weltmeister Jean-Eric Vergne fährt für Techeetah und will dieses Jahr auch den Titel mit dem Team holen. Da w...

Porsche 911 GT2 RS Clubsport mit 700 PS

01.12.2018 von Presse
Porsche 911 GT2 RS Clubsport mit 700 PS

Seriennah und spektakulär – der neue Porsche 911 GT2 RS Clubsport hat bei der Los Angeles Auto Show seine Weltpremiere gefeiert. Die 515 KW (700 PS) starke Rennversion des Straßensportlers 911 GT2 RS* ist auf 200 Stück limitiert und kann bei Clubsportveranstaltungen sowie bei ausgewählten Motorsportevents eingesetzt werden. „Unsere Kunden werden den GT2 RS Clubsport nicht nur bei Trackdays, sondern in den kommenden Jahren auch bei internationalen Rennevents fahren können. Dazu befinden wir uns derzeit in sehr produktiven Gesprächen mit dem Rennveranstalter SRO“, sagt Dr. Frank-Steffen Walliser, Leiter Motorsport und GT-Fahrzeuge.

Die Technik des Rennwagens aus Weissach basiert – wie beim neun Wochen zuvor vorgestellten 935 – auf dem Hochleistungssportwagen 911 GT2 RS. Beide teilen sich den Antrieb mit ihrem Straßen...

Rallycross: Audi-Pilot Ekström Vizeweltmeister

25.11.2018 von Presse
Rallycross: Audi-Pilot Ekström Vizeweltmeister
  • Schwede sichert sich Vizetitel mit Platz zwei beim Saisonfinale in Kapstadt
  • Teamkollege Andreas Bakkerud auf WM-Rang drei
  • Ekström: „Wir haben dieses tolle Kapitel heute mit Stil beendet“

In einem packenden Finale in Südafrika hat sich Audi-Pilot Mattias Ekström mit dem Audi S1 EKS RX quattro erneut den Vizetitel in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) gesichert. Auch das letzte Saisonrennen in Kapstadt beendete der Schwede hinter Weltmeister Johan Kristoffersson (Volkswagen) auf Rang zwei.

2016 Weltmeister, 2017 und 2018 jeweils Vizeweltmeister: Mattias Ekström unterstrich auf dem Killarney International Raceway seine fahrerischen Qualitäten. Obwohl er mit seinem Audi S1 EKS RX quattro aus der letzten Startreihe in das Finale der besten

Rallycross-WM: Audi-Piloten kämpfen um Vizetitel

20.11.2018 von Presse
Rallycross-WM: Audi-Piloten kämpfen um Vizetitel
  • Finale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in Südafrika
  • Mattias Ekström und Andreas Bakkerud mit nur vier Punkten Unterschied
  • EKS Audi Sport bereits vorzeitig Vizeweltmeister bei den Teams

Die beiden Audi-Piloten Mattias Ekström und Andreas Bakkerud fahren zum Saisonfinale um die Vizeweltmeisterschaft im Rallycross. Am Fuße des Tafelbergs in Kapstadt (Südafrika) endet an diesem Wochenende (24./25. November) die Saison 2018 der FIA World Rallycross (World RX). Beim teaminternen Duell wollen Ekström und Bakkerud den Zuschauern einen spannenden Kampf liefern.

Den Fahrertitel hat sich Volkswagen-Pilot Johan Kristoffersson bereits vorzeitig gesichert. Die besten Chancen auf die beiden verbliebenen Podiumsplätze haben die beiden Fahrer von EKS

Audi-Piloten schwärmen von der Turbo-DTM

20.11.2018 von a4e
Audi-Piloten schwärmen von der Turbo-DTM

Für Nico Müller, René Rast und Mike Rockenfeller fand Weihnachten dieses Jahr bereits etwas früher statt: Auf der Rennstrecke im portugiesischen Estoril durften die drei Audi-Piloten erstmals den neuen Audi RS 5 DTM testen und damit die Turbo-Ära der DTM einläuten. Alle drei kletterten mit leuchtenden Augen aus dem Cockpit.

„Das neue DTM-Auto hat mächtig Bums und geht richtig vorwärts“, schwärmte Nico Müller, der am Montag den ersten der drei Testtage absolvierte. „Der Turbomotor schiebt ganz gewaltig an. Wir werden Geschwindigkeiten erleben, wie es sie in der DTM noch nie gegeben hat. Die Mehrleistung ist wirklich spürbar. Die Anforderungen an uns Fahrer werden noch höher. Das Auto sieht auch richtig schnell aus, wenn man an der Strecke steht. Der Sound ist ebenfalls faszinierend. Ich möchte den

Porsche erzielt neuen Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife

12.11.2018 von Presse
Porsche erzielt neuen Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife

Porsche hat in Zusammenarbeit mit Manthey-Racing einen weiteren Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, umrundete der 515 kW (700 PS) starke Porsche GT2 RS MR die 20,6 Kilometer lange Strecke in 6:40,3 Minuten. So schnell war zuvor noch kein straßenzugelassenes Fahrzeug in der „Grünen Hölle“. Am Steuer des von Porsche-Ingenieuren und Manthey-Racing-Experten speziell auf die Nordschleife abgestimmten Sportwagens saß Lars Kern. Der Porsche-Testfahrer hatte im September 2017 im serienmäßigen Porsche 911 GT2 RS ? schon einmal einen Rundenrekord aufgestellt.

„Wir haben den ganzen Tag das Wetter beobachtet und genau überlegt, ob eine solche Fahrt überhaupt möglich ist. Bei Regen oder auch nur leicht feuchter Strecke wären wir niemals ein Risiko eingegangen“, s

Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 52 53 54
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (3)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (21)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (24)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (10)
8P (101)
8PA (31)
8R (14)
8T (112)
8V (25)
8Z (1)
Andere (19)
Audi A1 (63)
Audi A3 (131)
Audi A5 (168)
Audi A6 (52)
Audi A8 (39)
Audi Q3 (38)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (76)
Audi RS5 (122)
Audi S3 (112)
Audi S4 (23)
Audi S5 (24)
Audi S6 (13)
Audi S8 (16)
Audi TT (87)
Bentley (71)
China (28)
D3 (1)
D4 (8)
Design (41)
DTM (231)
Events (138)
Genf (41)
Györ (15)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (170)
Legende (10)
Personal (176)
Porsche (464)
Premiere (201)
Presse (1867)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (182)
R8 GT (22)
R8 LMS (146)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (136)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (83)
VW (869)
Werbung (36)
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com