Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 54 55 56
VW

Von 50 Grad unter null bis 910 Grad

01.08.2018 von Presse
Von 50 Grad unter null bis 910 Grad
  • Teile und Prototypen werden unter Extremtemperaturen geprüft
  • Testfahrten am Polarkreis und in der Wüste
  • Motor wird bei Zwölf-Stunden-Tests bis zu 910 Grad heiß
  • Geruchstest nach Erhitzung des Fahrzeugs auf 60 Grad

Das sibirische Dorf Oimjakon gilt mit Temperaturen von bis zu 50 Grad unter null als kältester bewohnter Ort der Erde. Dagegen zählt die in Libyen gelegene Stadt Al-Aziziya mit Höchsttemperaturen von deutlich über 50 Grad als der heißeste Ort der Welt. Um zu garantieren, dass ein Fahrzeug auch in Gebieten mit derart unterschiedlichen klimatischen Bedingungen einsatzfähig ist, werden Teile und Prototypen ebenfalls unter solchen Extremtemperaturen getestet. Ein Fahrzeug wird daher während seiner Entwicklungsphase sowie bei der Produktion einer Reihe von Temperaturschwankungen unterworfen.

R...

Volkswagen schließt erstes Halbjahr mit Spitzenwert ab

16.07.2018 von Presse
Volkswagen schließt erstes Halbjahr mit Spitzenwert ab
  • Auslieferungen steigen im ersten Halbjahr um 6,3 Prozent auf 3,12 Mio. Fahrzeuge
  • Einzelmonat Juni ebenfalls mit Bestwert von 534.000 Auslieferungen an Kunden
  • Weltweiter Aufwärtstrend in den ersten sechs Monaten

Die Marke Volkswagen hält ihren Wachstumskurs im ersten Halbjahr: Mit 3,12 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen erzielt sie in den ersten sechs Monaten ein Plus von 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Jürgen Stackmann, Volkswagen-Vertriebsvorstand: „Wir können auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr blicken. Besonders hervorzuheben ist, dass die Marke Volkswagen in Brasilien um 20 Prozent zulegen konnte. In Europa sind seit Markteinführung bereits über 100.000 Aufträge für den T-Roc eingegangen. In Deutschland kamen die Top 5 der im Mai zugelassenen Modelle alle von Volkswagen. Das zweite ...

Der neue T-Cross - more than one thing

08.07.2018 von Presse
Der neue T-Cross - more than one thing
  • T-Cross wird SUV-Programm unterhalb des T-Roc erweitern
  • Innovatives großzügiges Innenraumkonzept bietet maximale Flexibilität
  • Dank MQB: Zahlreiche Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen halten Einzug in das Kleinwagen-Segment

Ein neues SUV-Format der Marke Volkswagen startet durch: der T-Cross1. 2016 auf dem Genfer Autosalon als vielbeachtete Studie präsentiert, nimmt jetzt die Serienversion Kurs in Richtung Produktionsanlauf. Mit dem T-Cross wird Volkswagen das Spektrum der Sport Utility Vehicles um ein kleines Modell erweitern. „I am more than one thing“ – das ist der Claim zur Einführung des T-Cross. „More“ ist dabei als Programm zu verstehen: mehr als in dieser Klasse üblich wird er bieten und dabei nicht mehr kosten. Die Weltpremiere des neuen T-Cross soll im Herbst erfolgen. ...

VW konkretisiert neue Konzernstruktur

08.07.2018 von Presse
VW konkretisiert neue Konzernstruktur

Der Volkswagen Konzern setzt die strukturelle Neuordnung seiner Organisation zügig fort. Künftig übernimmt jeweils eine Leitmarke die konzernübergreifende Steuerung für eine klar definierte Weltregion. Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns, sagt: „Wir verteilen die Verantwortung auf mehrere Schultern. Damit können Entscheidungen künftig deutlich dezentraler getroffen werden, und der Konzernvorstand kann sich auf die übergeordneten strategischen Themen konzentrieren. Damit machen wir Volkswagen schneller, schlanker und effizienter.“

Die Regionenverantwortung im Volkswagen Konzern verteilt sich künftig wie folgt: Die Marke Volkswagen übernimmt die Steuerung für Nordamerika, Südamerika und die Sub-Sahara-Region. SEAT ist für den wachsenden Markt in Nordafrika verantwortlich. AUDI s...

Volkswagen kooperiert mit QuantumScape

25.06.2018 von Presse
Volkswagen kooperiert mit QuantumScape
  • Ziel des neuen Gemeinschaftsunternehmens mit QuantumScape ist die Entwicklung innovativer Feststoffbatterie-Technologie
  • Volkswagen ist größter automobiler Anteilseigner an QuantumScape Corporation – einem Start-up der Stanford University
  • Volkswagen Konzern übernimmt Sitz im Aufsichtsrat von QuantumScape

Mit der Erhöhung seiner Anteile am kalifornischen Technologieunternehmen QuantumScape Corporation und der Gründung eines neuen Gemeinschaftsunternehmens ebnet der Volkswagen Konzern den Weg für die nächste Stufe im Bereich Batterieleistung, um so höhere Reichweiten in der E-Mobilität zu erzielen. Dr. Axel Heinrich, Leiter der Volkswagen Konzernforschung, der einen Sitz im Aufsichtsrat von QuantumScape übernehmen wird, erklärt: „Wir möchten die Vermarktung der Feststoff-Batterien von ...

Rekord: Volkswagen schreibt mit Pikes Peak Geschichte

25.06.2018 von Presse
Rekord: Volkswagen schreibt mit Pikes Peak Geschichte

Mit dem I.D. R Pikes Peak hat Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb Geschichte geschrieben. Romain Dumas (F) bezwang die mit konventioneller Antriebstechnik fahrende Konkurrenz im 500 kW (680 PS) starken I.D. R Pikes Peak und verbesserte nicht nur die bisherige Bestmarke für Elektrofahrzeuge, sondern auch den Allzeit-Rekord von Sébastien Loeb (F) aus dem Jahr 2013 – und das um gleich 16 Sekunden. Dumas‘ neue Bestmarke von 7.57,148 Minuten steht nun an erster Stelle der Liste von Pikes-Peak-Siegern – darunter namhafte Fahrerpersönlichkeiten wie Loeb, Walter Röhrl (D), Michèle Mouton (F), Stig Blomqvist (S), Nobuhiro Tajima (J) sowie Rod Millen und dessen Sohn Rhys (beide NZ).

„Der I.D. R Pikes Peak ist der sportliche Vorbote der I.D. Familie von Volkswagen. Und heute haben wir gezeigt, was in dieser Technologie stec...

Ein Rauchfangkehrer aus Niederösterreich besitzt die wohl größte Golf-Sammlung

25.06.2018 von Presse
Ein Rauchfangkehrer aus Niederösterreich besitzt die wohl größte Golf-Sammlung

Wer sagt, dass sich Liebe nicht in Zahlen ausdrücken lässt? In unserem Fall lautet die Zahl 114. Der Österreicher Josef Juza liebt den Golf und wohl deshalb besitzt er exakt 114 Stück davon. Wobei dies als Zwischenstand zu verstehen ist. Das Ausmaß seiner Liebe ist noch immer im Wachsen begriffen, wenn auch nicht mehr so dynamisch wie früher. Die aktive Suche hat der Golf-Sammler längst aufgegeben, aber manchmal werden ihm Stücke angeboten, bei denen er einfach nicht Nein sagen kann.

114 Golf! Zum größten Teil die frühen Baureihen, also Generation eins bis drei. Wir sprechen hier von einem nicht zu knappen Supermarkt-Parkplatz voller Golf, die alle einem einzigen Liebenden gehören.

Josef Juza könnte jeden Abend ein Golf-Treffen von regionaler Bedeutung veranstalten, ohne eine einzige Person einzuladen. Und mehr...

Volkswagen Konzern steigert Auslieferungen im Mai um 6,1 Prozent

25.06.2018 von Presse
Volkswagen Konzern steigert Auslieferungen im Mai um 6,1 Prozent

Der Aufwärtstrend im Volkswagen Konzern setzt sich fort: Mit 953.400 verkauften Fahrzeugen steigerte das Unternehmen seine Auslieferungen im Mai um 6,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn wurden mehr als 4,5 Millionen Fahrzeuge weltweit verkauft – das entspricht einem Anstieg von 7,7 Prozent. „Der Mai war ein besonders starker Monat für den Konzern, damit bleibt unser Unternehmen auch im zweiten Quartal weiter auf Wachstumskurs. Der Konzern und seine Marken entwickeln sich seit Jahresbeginn positiv in den Kernregionen – auch dank der umfangreichen Produktoffensive“, sagte Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb der Volkswagen Aktiengesellschaft.

Im europäischen Markt wurden im Mai insgesamt 416.400 Neuwagen an Kunden übergeben – ein Auslieferungsplus von 5,8 Prozent. In der Region Westeuropa entsch...

Automobildesign wandelt sich zum Mobilitätsdesign

17.06.2018 von Presse
Automobildesign wandelt sich zum Mobilitätsdesign
  • Mobilität der Zukunft wird von neuen Parametern geprägt
  • Design visualisiert die Identität des Unternehmens und profiliert Marken
  • Design wird immer mehr zu wesentlichem Wertschöpfungsfaktor
  • Volkswagen Konzern mit weltweit einzigartiger Designkompetenz

„Design wird ganz entscheidend dafür verantwortlich sein, welche Automobilmarken in Zukunft überleben“, sagt Michael Mauer. Der Design-Leiter des Volkswagen Konzerns sieht für die nächsten Jahre ganz neue Herausforderungen für die Automobildesigner. Denn es geht um nicht weniger als die Zukunft der Mobilität und um die Rolle, die das Automobildesign dabei spielen wird.

Die Welt verändert sich rasend schnell. Und dabei wird die Mobilität der Zukunft von ganz neuen Parametern und ganz neuen Optionen geprägt. Das Design entscheidet da...

Volkswagen schaltet Werbung gezielt im Stau

17.06.2018 von Presse
Volkswagen schaltet Werbung gezielt im Stau
  • Werbeflächen werden erstmals anhand von Verkehrsflussdaten ausgewählt
  • Kunden nehmen Werbebotschaft besser auf#
  • Erste Kampagne zum Stauassistenten gestartet

Volkswagen bewirbt seinen Stauassistenten mithilfe von Verkehrsflussdaten gezielt in Stausituationen. Kunden sind dadurch aufnahmefähiger für die Werbebotschaft, was deren Wirkung verstärkt. Die Kampagne startet diese Woche in Wolfsburg und Hamburg und setzt erstmals detaillierte Bewegungsdaten für die Auswahl von Werbeflächen ein.

Voraussetzung für diese Art der Kommunikation sind präzise Verkehrsflussdaten. Diese werden anonymisiert aus Navigationssystemen und Mobilfunknetzen generiert. Mithilfe dieser Daten werden Straßenabschnitte mit hohem Staupotenzial identifiziert und entsprechende Werbeflächen entlang der Strecken ausgewählt. Im Stau sin...

Volkswagen zeigt neue Digitaltechnologien der Konzern-IT

28.05.2018 von Presse
Volkswagen zeigt neue Digitaltechnologien der Konzern-IT
  • Digitalisierung in der Produktion, selbstlernende Systeme (Bots) und Initiative „IT für alle“zählten zu den Themen des diesjährigen IT-Symposiums der Konzern-IT
  • Finanz- und IT-Vorstand Witter: „Digital-Know-how ist ein wichtiger Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Volkswagen. Der Konzern-IT kommt hier eine Schlüsselrolle zu“

Neue Digitaltechnologien und innovative Projekte aus allen Bereichen der Volkswagen Konzern-IT standen heute im Mittelpunkt des diesjährigen IT-Symposiums in Wolfsburg, an dem Mitglieder des Volkswagen Konzern- und Markenvor-stands, des Top-Managements und des Betriebsrats teilnahmen. Schwerpunkt des Symposiums waren IT-Innovationen, die Arbeit und Prozesse im Unternehmen noch einfacher und effizienter gestalten sollen. Konkret ging es unter anderem um die weitere Digitalisierung in der...

Doppelpremiere beim GTI-Treffen

10.05.2018 von Presse
Doppelpremiere beim GTI-Treffen

Der 9. Mai war für zwei Teams von Volkswagen Auszubildenden der Tag der Tage: Im Rahmen des 37. GTI-Treffens stand die Doppelpremiere ihrer selbst entwickelten und gebauten Golf-Unikate an. Jedes Jahr kommen Zehntausende von Automobil-Fans zu der legendären Veranstaltung an den Wörthersee. Die Volkswagen Nachwuchskräfte präsentieren dort vor großem Publikum ihre Showcars: den Golf GTI Next Level* aus Wolfsburg und den Golf Variant TGI GMOTION* aus Zwickau.

Die Golf-Unikate entstanden innerhalb von knapp neun Monaten und nach den Ideen der 29 Auszubildenden aus 12 Berufen. Bei der Gestaltung von Exterieur und Interieur brachten die jungen Frauen und Männer viel hand­werk­­liches Geschick ein, nutzten digitale Entwicklungs- und Fertigungs­­methoden wie CAD-Konstruktion und 3D-Drucktechnik, zudem programmierten sie eigene Applik...

Technologie-Highlights des neuen Touareg

10.05.2018 von Presse
Technologie-Highlights des neuen Touareg

Der neue Touareg kommt mit zahlreichen Innovationen auf den Markt, die helfen sollen, Gefahrensituationen zu entschärfen. So ist der neue Touareg als erstes Volkswagen Modell mit dem Nachtsichtassistenzsystem „Nightvision“ erhältlich. Eine in die Frontpartie integrierte Wärmebildkamera (Infrarotkamera) registriert dabei die von Lebewesen ausgehende Infrarotstrahlung. Werden von dieser Kamera Menschen oder Tiere erkannt, warnt der Assistent innerhalb der Systemgrenzen den Fahrer. Das Risiko, als Fußgänger insbesondere außerhalb von beleuchteten Stadtstraßen in Gefahr zu geraten, wird damit reduziert.

Die Funktionen des Systems im Detail: In einem Bereich von etwa 10 bis 130 Metern vor dem Wagen registriert die Infrarotkamera z.B. nicht gebückte, nicht verdeckte Fußgänger, Fahrradfahrer und größere Wildtier...

Wiener Motorensymposium mit neuen progressiven Hybrid-, Erdgas- und Dieselsystemen

29.04.2018 von Presse
Wiener Motorensymposium mit neuen progressiven Hybrid-, Erdgas- und Dieselsystemen
  • Hybrid-Innovation: Nächster Golf wird mit neuem und günstigem 48V-Mild-Hybridsystem auf den Markt kommen
  • Erdgas-Trend: Neuer Hightechmotor 1.5 TGI evo arbeitet mit VTG-Turbolader und Miller-Brennverfahren
  • Diesel-Hybrid: Neuer 2.0 TDI wird als erster Volkswagen Dieselmotor mit einem Mild-Hybridsystem durchstarten

Volkswagen wird sein Modellprogramm um ein innovatives Spektrum völlig neuer Antriebssysteme bereichern. Dazu gehören erschwingliche Mild-Hybridantriebe mit 48V-Technologie, neue und ebenfalls als Hybridvarianten erhältliche Hightech-Diesel und der zurzeit weltweit modernste Erdgasantrieb. Erste Fakten dazu gab Volkswagen jetzt im Rahmen des Wiener Motorensymposiums (26. bis 27. April) bekannt. Die in Wien als Weltpremieren vorgestellten Technologien sind wichtige Bestandteile der progressiv ausgerichteten Volkswage...

Neue Volkswagen Modelle für China

29.04.2018 von Presse
Neue Volkswagen Modelle für China
  • Erfolgs-Story: Rekordabsatz in den ersten drei Monaten
  • Produkt-Offensive: Neun neue Modelle für China in 2018
  • Volumen-Modell: Präsentation des neuen Lavida, der meistverkauften Limousine in China
  • Elektro-Strategie: 650.000 New Energy Vehicles in 2025

Volkswagen setzt die Produkt- und Technologieoffensive auf seinem wichtigsten Markt konsequent fort: Allein im Lauf des Jahres 2018 werden in China neun neue Modelle präsentiert. Auf der Messe „Auto China 2018“ in Peking feiern die neue Generation des Lavida1, des Marktführers unter den kompakten Limousinen, und der neue Volkswagen CC1, die in China gefertigte Version des Arteon, ihre Premiere. Darüber hinaus unterstreicht Volkswagen auf der Messe mit dem neuen Touareg2 und dem T-Roc1 seine Ambition im wichtigen SUV-Segment. Einen Blick in die Zukunft wirft ...

Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 54 55 56
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (3)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (101)
8PA (31)
8R (14)
8T (114)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (66)
Audi A3 (133)
Audi A5 (171)
Audi A6 (53)
Audi A8 (39)
Audi Q3 (36)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (119)
Audi S3 (113)
Audi S4 (24)
Audi S5 (24)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (87)
Bentley (70)
China (28)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (222)
Events (137)
Genf (43)
Györ (14)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (170)
Legende (11)
Personal (170)
Porsche (444)
Premiere (204)
Presse (1710)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (25)
R8 LMS (145)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (133)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (839)
Werbung (42)
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

https://4yourdrive.de

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at