Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Technologie

Audi e-tron Vision Gran Turismo

23.04.2018 von Presse
Audi e-tron Vision Gran Turismo
  • Aus Virtualität wird Realität
  • Rein elektrisches Konzeptauto als Renntaxi bei der Formel E im Einsatz
  • Audi-Entwicklungschef Peter Mertens: „E-Mobilität gewinnt rasant an Bedeutung“

Mit der rein elektrischen Studie „Audi e-tron Vision Gran Turismo“ macht Audi Elektromobilität jetzt auf eine besondere Art erlebbar: Ursprünglich exklusiv für virtuelle Rennen auf der PlayStation 4 entwickelt, macht Audi den neuen Rennwagen bei der Formel E zur Realität. Ab dem Rennen in Rom am Samstag, 14. April, ist der Audi e-tron Vision Gran Turismo als Renntaxi im Einsatz.

„E-Mobilität gewinnt rasant an Bedeutung“, sagt Peter Mertens, Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG. „Deshalb ist Audi 2017 als erster deutscher Hersteller werks...

Seat übernimmt Führungsrolle bei alternativen Antrieben

23.04.2018 von Presse
Seat übernimmt Führungsrolle bei alternativen Antrieben
  • CNG-Antrieb ist nachhaltige Alternative zu Elektro-Fahrzeugen
  • SEAT wird konzernweiter Technologieführer bei CNG-Fahrzeugen
  • Kunden und Umwelt profitieren langfristig
  • SEAT setzt europaweite Benchmark bei CNG-Fahrzeugen

SEAT Vorstandsvorsitzender Luca de Meo hat die Bedeutung von komprimiertem Erdgas (CNG) als nachhaltiger Antriebsalternative unterstrichen. In seiner Rede zur Eröffnung des 6. GASNAM-Kongresses in Madrid hob de Meo die Innovationskraft von SEAT im Hinblick auf diese besonders umweltschonende Antriebstechnologie hervor. Zugleich bekräftigte er, dass der spanische Automobilhersteller bei der Entwicklung CNG-betriebener Fahrzeuge innerhalb des Volkswagen Konzerns eine Vorreiterrolle spielen soll.


Enormes Potenzial für Autoindustrie und Gasbranche
Besonders mit Blick auf die urbane Mobilität und die zunehmende Nutz

Der Audi e-tron-Prototyp im Faradayäschen Käfig

23.04.2018 von Presse
Der Audi e-tron-Prototyp im Faradayäschen Käfig

  • Schnellladen mit bis zu 150 kW im Netz von Ionity
  • Vielseitiges Angebot für einfaches Laden zu Hause und unterwegs
  • Reichweite von mehr als 400 Kilometern im WLTP-Fahrzyklus

Mit der Serienversion des Audi e-tron-Prototypen beginnt für die Marke mit den Vier Ringen eine neue Ära: Das Unternehmen wandelt sich vom klassischen Automobilhersteller zum Systemanbieter für Mobilität, der seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für das Laden anbietet – ob zu Hause oder unterwegs. Als erstes Auto im Markt kann die Serienversion des Audi e-tron-Prototypen an Schnellladesäulen mit bis zu 150 kW Strom tanken. Damit ist der Elektro-SUV in knapp 30 Minuten bereit für die nächste Langstrecken-Etappe. Seine große Lithiu...

Mobilitätspartner für Kreisel Electric

06.04.2018 von Presse
Mobilitätspartner für Kreisel Electric
  • Größter e-Mietwagenanbieter Österreichs bietet Firmenflotte für Kreisel Electric
  • Internationales und österreichweites Leihwagenservice
  • Speziell auf den Technologieführer Kreisel zugeschnittenes Leihwagenmanagement

Europcar Österreich deckt ab sofort mit seinem Fuhrpark und seinem Angebot der Kurz- und Langzeitmiete den Mobilitätsbedarf der Kreisel Electric. Das maßgeschneiderte Mobilitätskonzept ist einerseits für Dienstfahrten von und zum High-Tech-Forschungs- und Entwicklungszentrum von Kreisel Electric, mit Sitz in Rainbach im Mühlkreis (OÖ), konzipiert und deckt darüber hinaus auch den Fahrzeugbedarf des Unternehmens im Ausland ab.

Als Technologieführer im Bereich elektrischer Stromspeicherlösungen hat Kreisel Electric in den vergangenen Jahren bereits gezeigt, dass Innovati...

Weltweit erste Elektro-Tourenwagenserie

28.03.2018 von Presse
Weltweit erste Elektro-Tourenwagenserie
  • CUPRA e-Racer könnte bereits in dieser Saison an TCR-Veranstaltungen teilnehmen
  • „Wir sind davon überzeugt, dass Elektromotoren die Zukunft des Rennsports sind“

CUPRA und die Motorsportgemeinde freuen sich auf eine neue und spektakuläre Herausforderung: die E-TCR-Serie. Die weltweit erste Elektro-Tourenwagenserie wird 2019 ihre Premieren-Saison feiern.

Bereits in diesem Jahr werden verschiedene Werbeaktionen stattfinden. So wird derzeit unter anderem überlegt, ob der CUPRA e-Racer an einigen TCR-Veranstaltungen in der Saison 2018 teilnehmen soll. Auf diese Weise soll das Potenzial des Elektro-Renners im Vergleich mit den benzingetriebenen TCR-Rennwagen getestet werden. Ziel ist eine optimale Feinabstimmung, damit der e-Racer in der Elektro-Tourenwagenserie ab kommendem Jahr um Siege mitfahren kann.

Beschleunigung von 0 auf 200 k...

Der I.D. R Pikes Peak

28.03.2018 von Presse
Der I.D. R Pikes Peak
  • I.D. R Pikes Peak als sportlichster Vorreiter der I.D. Familie
  • Elektro-Renner als Technologie-Botschafter für Elektromobilität
  • Volkswagen R und Volkswagen Motorsport intensivieren Zusammenarbeit
  • Berühmtestes Bergrennen startet am 24. Juni 2018 in Colorado/USA

Das jüngste Motorsport-Projekt der Marke Volkswagen erhält seinen Namen: I.D. R Pikes Peak1 heißt der rein elektrisch betriebene Prototyp-Rennwagen, mit dem Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb am 24. Juni 2018 in Colorado/USA antreten wird.

Der allradgetriebene elektrische Sportwagen vereint seine Botschafter-Rolle für die künftige elektrische I.D. Familie mit der sportlichsten Volkswagen Produktpalette, den Modellen der RGmbH. Er ist gleichzeitig ein erster Schritt für eine künftig intensivere Zusammenarbeit von Volkswagen ...

Meister Lucas di Grassi zurück auf dem Podium

18.03.2018 von Presse
Meister Lucas di Grassi zurück auf dem Podium

Titelverteidiger Lucas di Grassi hat beim sechsten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Punta del Este (Uruguay) mit Platz zwei sein erstes Podiumsergebnis der Saison erzielt.

Der Brasilianer aus dem Team Audi Sport ABT Schaeffler zeigte auf der schnellsten Strecke der Saison eine eindrucksvolle Leistung. Im Freien Training am Vormittag distanzierte di Grassi den Rest des Feldes mit seinem Audi e-tron FE04 um mehr als vier Zehntelsekunden. Auch in der „Super Pole“ fuhr der Audi-Pilot Bestzeit. Doch nicht di Grassi durfte von der Pole-Position aus ins Rennen gehen, sondern der zunächst fünftplatzierte Jean-Eric Vergne im Techeetah.

„Dass die Zeiten der schnellsten Fahrer gestrichen wurden, weil wir alle einen Poller in der Schikane berührt haben, war aus meiner Sicht nicht korrekt“,...

Konzern baut weltweit die Produktion von Elektroautos massiv aus

18.03.2018 von Presse
Konzern baut weltweit die Produktion von Elektroautos massiv aus

Der Volkswagen Konzern setzt den Wandel zur Elektromobilität mit voller Kraft um: Bis Ende 2022 sollen an 16 Standorten weltweit batterieelektrische Fahrzeuge produziert werden. Das hat Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, auf der Jahrespressekonferenz des Konzerns in Berlin angekündigt. Aktuell werden im Konzern an drei Standorten E-Fahrzeuge produziert, bereits in zwei Jahren werden dafür neun weitere Werke des Konzerns gerüstet sein. Um für den massiven Ausbau der umweltfreundlichen Elektromobilität die Batteriekapazitäten zu sichern, wurden bereits Partnerschaften mit Batterieherstellern für Europa und für China vereinbart. Die bisher beauftragten Umfänge belaufen sich auf ein Volumen von rund 20 Mrd. Euro. Für Nordamerika steht die Lieferantenentscheidung kurz bevor.

„Wir haben in den verga...

Neues Volkswagen Kompetenzzentrum Sicherheit

16.03.2018 von Presse
Neues Volkswagen Kompetenzzentrum Sicherheit
  • Neubau mit 8.000 Quadratmetern auf drei Ebenen
  • Sämtliche Sicherheitsaktivitäten unter einem Dach
  • Neue Crashschlitten-Technologie setzt Maßstäbe in der Unfallforschung
  • Realitätsnahe „vorgebremste" Unfallszenarien

Volkswagen bündelt in einem neuen Zentrum seine Kompetenzen im Bereich Fahrzeugsicherheit. Am Stammsitz Wolfsburg entstand ein dreigeschossiger Neubau mit rund 8.000 Quadratmetern Fläche, integriert in die bestehende Architektur. Herzstück ist eine neue hochmoderne Schlittenanlage, die erstmals auch horizontale und vertikale Seitwärts- und Drehbewegungen der Karosserie simulieren kann.

„Diese hochmoderne Schlittenanlage ermöglicht uns, dynamische Bewegungen beim Crash abzubilden und sogenannte vorgebremste Unfallszenarien realitätsnah zu simulieren", sagt Dr. Gunnar K

Neuer Treibstoff e-benzin im Testeinsatz

12.03.2018 von Presse
Neuer Treibstoff e-benzin im Testeinsatz

  • Audi entwickelt gemeinsam mit Partnern alternatives Benzin
  • Analyse des hochreinen Kraftstoffs in Testmotor
  • Audi e-gas bereits auf dem Markt, neue e-diesel-Pilotanlage geplant

Audi ist vom Potenzial der Treibstoffe e-gas, e-benzin sowie e-diesel überzeugt und setzt seine e-fuels-Strategie konsequent fort. Beim synthetischen Audi e-benzin haben die Ingolstädter nun ein wichtiges Zwischenziel erreicht. Erstmals haben sie gemeinsam mit ihren Entwicklungspartnern eine für erste Motorentests ausreichende Menge des regenerativ erzeugten Kraftstoffs hergestellt.

In Zusammenarbeit mit der Global BioenergiesS.A. in Leuna (Sachsen-Anhalt) entstand die größte jemals hergestellte Menge an Audi e-benzin, ein...

Eigene Kraftwerke werden von Kohle auf Gas umgestellt

12.03.2018 von Presse
Eigene Kraftwerke werden von Kohle auf Gas umgestellt

Der Volkswagen Konzern macht einen weiteren wichtigen Schritt, um die Umweltbelastungen spürbar zu reduzieren und steigt aus der Kohle aus: Der Konzernvorstand hat beschlossen, die beiden unternehmenseigenen Groß-Kraftwerke am Standort Wolfsburg grundlegend zu modernisieren und von Steinkohle- auf Erdgasbetrieb umzustellen. In diesem Zuge sollen mehrere neue Gas- und Dampfturbinenanlagen als Ersatz für die bestehenden Steinkohlekessel errichtet werden. Dafür werden rund 400 Millionen Euro investiert, die Inbetriebnahme soll zwischen 2021 und 2022 erfolgen.

Mit den neuen und hocheffizienten Gasturbinen für die Kraftwerke in Wolfsburg werden die CO2-Emissionen in der Strom- und Wärmeerzeugung dauerhaft um rund 1,5 Millionen Tonnen pro Jahr reduziert. Dies entspricht dem jährlichen CO2-Ausstoß von aktuell ca. 870.000 Fahrzeugen und ist ein R&...

Audi, Italdesign und Airbus kombinieren selbstfahrendes Auto und Passagierdrohne

11.03.2018 von Presse
Audi, Italdesign und Airbus kombinieren selbstfahrendes Auto und Passagierdrohne

  • Modulares Konzept „Pop.Up Next“ soll Verkehrsprobleme in Städten lösen
  • Audi-Beschaffungsvorstand Dr. Bernd Martens: „Vision, die urbanes Leben nachhaltig verändern könnte“
  • Studie setzt auf Leichtbau, 49 Zoll-Bildschirm, Gesichtserkennung und Eye-Tracking

Audi, Italdesign und Airbus präsentieren auf dem Genfer Autosalon vom 8. bis 18. März „Pop.Up Next“, ein rein elektrisches, vollautomatisiertes Konzept für horizontale und vertikale Mobilität. Das Fortbewegungsmittel soll in ferner Zukunft Menschen in Großstädten schnell und komfortabel auf der Straße und in der Luft transportieren und dabei Verkehrsprobleme lösen. Im Innenraum dominiert ein 49 Zoll-Bildschirm, die Mensch-Masch...

Futures of Mobility - urbane Mobilität in allen Facetten neu

11.03.2018 von Presse
Futures of Mobility - urbane Mobilität in allen Facetten neu
  • Städtepartnerschaften sind wichtiger Inkubator für individuelle Mobilitätslösungen
  • MOIA Shuttle geht Ende des Jahres in Hamburg an den Start
  • E-Mobilität nimmt kontinuierlich an Fahrt auf
  • Müller: „Wir bringen die Roadmap E auf die Straße – zügig und entschlossen.“

Elektro-Mobilität, autonomes Fahren, digitale Vernetzung aller Verkehrsteilnehmer und neue Mobilitätsdienste sind für den Volkswagen Konzern wichtige Hebel, um die Mobilität in den Städten effizienter, sauberer und lebenswerter gestalten zu können. In diese Zukunftstechnologien werden konzernseitig bis 2022 mehr als 34 Mrd. Euro investiert. „Wir wollen die urbane Mobilität neu definieren und stellen dafür den Mensch mit seinen Bedürfnissen konsequent in den Mittelpunkt, und nicht primä...

Porsche bringt erstmals Blockchain ins Auto

05.03.2018 von Presse
Porsche bringt erstmals Blockchain ins Auto

Der Zuffenhausener Sportwagenhersteller testet gemeinsam mit dem Berliner Start-up XAIN Blockchain-Anwendungen direkt im Fahrzeug. Damit hat Porsche als erster Automobilhersteller die Blockchain in einem Auto implementiert und erfolgreich verprobt. Transaktionen, die auf der Technologie basieren, sind sicher und können gleichzeitig deutlich schneller abgewickelt werden als zuvor. Die getesteten Anwendungsfälle reichen von der Ver- und Entriegelung des Fahrzeugs per App über zeitlich befristete Zugangsberechtigungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen durch verschlüsseltes Datenlogging. Das kann beispielsweise für die Verbesserung autonomer Fahrfunktionen weiterentwickelt werden.

Die Blockchain ist ein verteiltes Protokoll für Daten-Transaktionen zwischen Geschäftspartnern, das auch den bekannten Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum zugr

Junge Erfinder präsentieren ihre Ideen bei Audi

03.03.2018 von Presse
Junge Erfinder präsentieren ihre Ideen bei Audi

  • Regionalentscheid von „Jugendforscht“ und „Schüler experimentieren“ im AudiBildungszentrum
  • Rund 150 Jungforscher wetteifern um Platz im Landesfinale

Das Audi Bildungszentrum im Zeichen der Wissenschaft: Bereits zum 39. Mal hat das Unternehmen talentierte Nachwuchswissenschaftler zum Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ in Ingolstadt begrüßt.

Beim diesjährigen Regionalentscheid präsentierten rund 150junge Talente am 21.und 22.Februar ihre Innovationen aus den Kategorien Technik, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Arbeitswelt. 75 Teilnehmer traten im Wettbewerb „Jugend forscht“ für ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (3)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (101)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (65)
Audi A3 (133)
Audi A5 (172)
Audi A6 (52)
Audi A8 (39)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (117)
Audi S3 (113)
Audi S4 (24)
Audi S5 (24)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (86)
Bentley (70)
China (27)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (216)
Events (136)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (170)
Legende (11)
Personal (168)
Porsche (431)
Premiere (203)
Presse (1626)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (25)
R8 LMS (140)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (130)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (824)
Werbung (42)
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

https://4yourdrive.de

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at