Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Personal

Rückenschonend arbeiten mit dem Exoskelett von Audi

02.01.2018 von Presse
Rückenschonend arbeiten mit dem Exoskelett von Audi
  • Konstruktion minimiert körperliche Belastung und steigert Effizienz
  • Mitarbeiter testen Ergonomiehilfe in Audi?Werken Ingolstadt und NeckarsulmIngolstadt

Mit einem Exoskelett beugt Audi Rückenschmerzen am Arbeitsplatz vor. Das ergonomische Hilfsmittel unterstützt beim Heben und Tragen von schwerem Material und entlastet die Rückenmuskulatur. Audi-Mitarbeiter testen das Exoskelett aktuell an ausgewählten Arbeitsstationen in der Logistik, im Presswerk und in der Montage an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm.

Die Hebehilfe wird am Körper getragen und wiegt rund dreiKilogramm. Ein Metallrahmen mit Teilen an Oberkörper, unterem Rückenbereich und Oberschenkeln ist mit e...

Neues Audi-Traineeprogramm Connect Cultures

18.12.2017 von Presse
Neues Audi-Traineeprogramm Connect Cultures

Audi holt verstärkt internationale akademische Talente ins Team: Das Unternehmen erweitert sein Angebot für Absolventen um ein neues, englischsprachiges Traineeprogramm mit dem Titel „ConnectCultures“. Zielgruppe sind Graduates internationaler Hochschulen. Sie können sich ab heute unter www.audi.de/karriere bewerben. „Die Audi?Familie ist auf der ganzen Welt zuhause“, sagt CatrinBehres, Leiterin Nachwuchsprogramme der AUDIAG. „Umso mehr wollen wir junge Menschen aus allen Erdteilen dafür begeistern, bei uns zu arbeiten. Mit ihrem Wissen, ihrem Hintergrund und ihren Ideen werden diese Talente unseren Zukunftsthemen ganz neue Facetten geben.“

Das zwölfmonatige Traineeprogramm „ConnectCultures“ startet im Juli2018. Es ergänzt das GraduateProgram &bdquo...

Audi analysiert Wünsche junger IT-Experten

18.12.2017 von Presse
Audi analysiert Wünsche junger IT-Experten
  • Begehrte Nachwuchskräfte bei Unternehmensstudie im Fokus
  • Wenig Interesse an klassischer Führungskarriere
  • Erkenntnisse für Transformation von Audi zur Premium Digital Car Company

Sie haben kaum Interesse an einer klassischen Führungslaufbahn, dafür umso mehr an flexiblen Arbeitszeiten: In einer großangelegten Studie zu „Generation Z“ und „Generation Y“ hat Audi unter anderem untersucht, was sich junge IT-Experten von ihrem Arbeitgeber wünschen. Bei der Entwicklung des pilotierten Fahrens, digitaler Dienste oder der Smart Factory verstärken immer mehr der begehrten Spezialisten den Ingolstädter Autohersteller.

„Die Transforma...

HerbstZeit für Pflegebedürftige

15.11.2017 von Presse
HerbstZeit für Pflegebedürftige

Gemeinsam basteln, backen, feiern und anderen damit eine Freude machen: In diesen Tagen „verschenken“ wieder rund 100Audi?Mitarbeiter aus Ingolstadt ihre Freizeit an Pflegebedürftige in der Region. Im Rahmen der Aktion „HerbstZeitschenken“ engagieren sich die Audianer am Feierabend zwei bis vier Stunden lang in insgesamt 18sozialen Einrichtungen. Die zweiwöchige Aktion läuft noch bis 17.November, sie findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. „HerbstZeitschenken“ ist Bestandteil der Initiative „AudiEhrensache“, in der das Unternehmen seit 2012 das freiwillige Engagement der Mitarbeiter fördert und unterstützt.

In diesem Herbst knüpften die Audi?Teams unter anderem Kontakte mit Pflegebedürftigen der AlzheimerGesellschaft Ingolst...

Audi besetzt vier Vorstandsressorts neu

08.09.2017 von Presse
Audi besetzt vier Vorstandsressorts neu
  • Wechsel an der Spitze der Bereiche Finanz, IT und Integrität, Marketing und Vertrieb, Personal und Organisation sowie Produktion und Logistik
  • Audi-Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Müller: „Bisherige Vorstände haben positive Entwicklung von Audi geprägt“
  • Audi-CEO Rupert Stadler: „Treiben mit neuer Vorstandsmannschaft Wachstumsplan und Strategie 2025 weiter konsequent voran“
  • Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch: „Wollen Balance zwischen unternehmerischem Erfolg und Belangen der Belegschaft“

Der Vorstand der AUDI AG formiert sich zum 1. September neu. Das Ressort Finanz, IT und Integrität übernimmt Alexander Seitz, den Bereich Marketing und Vertrieb verantwortet Bram Schot. An de...

Audi schult Logistikmitarbeiter mit Virtual Reality

01.09.2017 von Presse
Audi schult Logistikmitarbeiter mit Virtual Reality
  • Virtuelles Trainingskonzept lehrt Verpackungsprozesse
  • Spielerischer Ansatz steigert Motivation und Aufmerksamkeit
  • Pilotphase erfolgreich abgeschlossen, standortübergreifender Einsatz umgesetzt

Das Trainingscenter der Zukunft passt in einen Koffer: Ein Computer, eine Virtual-Reality-Brille und zwei Controller bilden die Ausrüstung für das neue interaktive Lernprogramm der Audi-Verpackungslogistik. Damit trainieren die Mitarbeiter auf spielerische Weise den Verpackungsprozess in der CKD-Logistik (Completely Knocked Down). Die Übungen sind wie ein Videospiel gestaltet, das Equipment ist schnell und einfach an jedem beliebigen Ort aufgebaut.

Setzt der Mitarbeiter die so genannte VR-...

Audi-Aufsichtsrat bestellt CEO Rupert Stadler für weitere fünf Jahre

22.05.2017 von Presse
Audi-Aufsichtsrat bestellt CEO Rupert Stadler für weitere fünf Jahre

Der Aufsichtsrat der AUDI AG hat den Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler in seiner ordentlichen Sitzung an diesem Mittwoch für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Außerdem beschloss der Aufsichtsrat, den Verantwortungsbereich Integrität aufzuwerten und auszubauen. Der Chief Compliance Officer berichtet künftig direkt an Finanzvorstand Axel Strotbek.

Dazu der Aufsichtsratsvorsitzende der AUDIAG und Vorstandsvorsitzende der VolkswagenAG, MatthiasMüller: „Der Aufsichtsrat drückt Herrn Stadler mit seinem einstimmigen Votum erneut das Vertrauen aus, Audi auch weiter erfolgreich zu entwickeln.“

Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG und Mitglied des Präsidiums des Aufsichtsrates: „Wir Arbeitnehmer knüpfen ganz klare Bedingungen an die...

Audi-Flüchtlingshilfe

22.12.2016 von Presse
Audi-Flüchtlingshilfe
  • 22 Schülerinnen aus mehr als zehn verschiedenen Ländern
  • Viele junge Frauen hatten in Heimatländern keinerlei Zugang zu Bildung
  • Dr. Ute Röding, Leiterin Standortprojekte: „Leisten Starthilfe für Neuanfang in Deutschland“

Aufbruch in ein neues, selbstständiges Leben: 22 Schülerinnen besuchen seit Mitte September eine Klasse für weibliche Flüchtlinge an der Berufsschule I in Ingolstadt. Die Schule hatte das Projekt gemeinsam mit Audi und der Volkshochschule Ingolstadt ins Leben gerufen, um den teils traumatisierten jungen Frauen in einer geschützten Umgebung Starthilfe für ihr Leben in Deutschland zu geben.

Die Schülerinnen stammen aus mehr als zehn verschiedenen Ländern, unter anderem aus Eritrea, Syrien und Afghanistan. Und so unterschiedlich wie ihre Herkunftsländ...

Volkswagen Konzern richtet Management-Entwicklung neu aus

18.12.2016 von Presse
Volkswagen Konzern richtet Management-Entwicklung neu aus
  • Blessing: „Wir stärken unternehmerisches Handeln, fördern Innovationsbereitschaft, Agilität und konzernweite Zusammenarbeit"
  • Diversity — Mehr Frauen und internationales Personal ins Top-Management
  • Englisch künftig Konzernsprache

Der Volkswagen Konzern richtet die Entwicklung seines Managements neu aus. Das Unternehmen setzt künftig auf ein breiteres Erfahrungsprofil seiner Führungskräfte. Unter anderem werden Auslandseinsätze und Kenntnisse aus verschiedenen Geschäftsbereichen und Marken einen höheren Stellenwert bekommen. Ziel ist es, Internationalität, Vielfalt und Perspektivwechsel zu fördern. Weibliche Führungskräfte sollen schneller Erfahrungen und Fähigkeiten für eine Berufung ins Top-Management erlangen.

„Digitalisierung, Vernetzung und Elektromobilit...

Audi-Belegschaft: Beschäftigungssicherheit bis 2020 verlängert

06.12.2016 von Presse
Audi-Belegschaft: Beschäftigungssicherheit bis 2020 verlängert
  • Mehr als 10.000 Audianer auf vierter Betriebsversammlung
  • Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender: „Verlängerung der Beschäftigungssicherheit bildet Basis für unsere Mission.Audi.Zukunft“

Sicher in die Zukunft: Auf der vierten Betriebsversammlung des Jahres hat Peter Mosch vor mehr als 10.000 Kolleginnen und Kollegen die Verlängerung der Beschäftigungssicherheit bis zum Jahr 2020 verkündet. Darüber hinaus forderte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende weitere Gespräche, um die Audi-Zukunft nachhaltig zu sichern. Dafür will der Betriebsrat zusammen mit dem Unternehmen das Gemeinschaftsprojekt „Mission.Audi.Zukunft“ starten.

„Die Verlänge...

Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch verlässt Audi

26.09.2016 von Presse
Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch verlässt Audi

Dr. Stefan Knirsch, Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG, legt seine Funktion mit sofortiger Wirkung nieder und verlässt das Unternehmen im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat.

Knirsch trat 1990 in die AUDI AG ein. 1996 verließ er das Unternehmen und durchlief eine Reihe von beruflichen Stationen in der Automobilindustrie. Im Mai 2013 kehrte er zu Audi zurück und übernahm die Leitung der Motoren- und Getriebeentwicklung. Am 1. Januar 2016 war er zum Vorstand Technische Entwicklung ernannt worden.

Berufsstart in die digitale Zukunft

02.09.2016 von Presse
Berufsstart in die digitale Zukunft
  • Erstmals mehr als 800 Azubis in Ingolstadt und Neckarsulm
  • Personalvorstand Thomas Sigi: „Qualifizieren Nachwuchskräfte für unsere Zukunftsfelder“
  • 42 junge Menschen beginnen duales Studium

Audi geht in Sachen duale Ausbildung in die Offensive: 804 junge Menschen, so viele wie nie zuvor, starten im September in Ingolstadt und Neckarsulm ins Berufsleben. Auch in den kommenden Jahren bildet das Unternehmen auf diesem hohen Niveau aus und verstärkt sich so in den Zukunftsfeldern Digitalisierung und Elektromobilität.

Am Standort Ingolstadt stellt Audi 531 neue Azubis ein, in Neckarsulm sind es 273. Im Vergleich zu den Vorjahren erhöht das Unternehmen die Zahl der Ausb...

Produktion in mehreren Werken unterbrochen

28.08.2016 von Presse
Produktion in mehreren Werken unterbrochen

Durch einen Lieferstopp, den externe Lieferanten ausgelöst haben, ist die Versorgung der Produktion mit Bauteilen mehrerer Volkswagen Werke unterbrochen.

Obgleich das Landgericht Braunschweig einstweilige Verfügungen erlassen hat, die die Lieferanten zur Wiederaufnahme der Belieferung verpflichten, sind die Lieferanten dieser Verpflichtung bisher nicht nachgekommen. Volkswagen versucht weiterhin, eine Einigung mit den Lieferanten herbeizuführen. Da die weitere Entwicklung nicht absehbar ist, hat Volkswagen Flexibilisierungsmaßnahmen bis hin zu Kurzarbeit vorbereitet.

Die Maßnahmen betreffen folgende Werke:

Emden: Passat-Fertigung, 18. bis 24. August, betroffene Mitarbeiter: rund 7.500.

Wolfsburg: Teilbereiche der Produktion: Golf-Fertigung, 22. bis 27. August, betroffene Mitarbeiter: rund 10.000.

Zwickau: Golf- und Passat-Fer...

Thomas M. Müller folgt Ricky Hudi als Elektronikchef bei Audi

24.08.2016 von Presse
Thomas M. Müller folgt Ricky Hudi als Elektronikchef bei Audi
  • Hudi gründet eigenes Unternehmen und berät Kartendienst HERE
  • Diplom-Physiker Müller hat umfassende Erfahrung in Elektrik und Elektronik, IT sowie Vernetzung

Dr. Thomas M. Müller wird neuer Leiter Elektrik/Elektronik der AUDI AG. Der 45-Jährige gilt als ausgewiesener Spezialist für die Themen Connected Car und elektronische Systeme. Er folgt auf Ricky Hudi, der nach 19 erfolgreichen Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen verlässt. Hudi wird seine eigene Technologie- und Beratungsfirma gründen und führen. Unter anderem wird er den von Audi, BMW und Daimler übernommenen Kartendienstleister HERE begleiten.

Audi-Vorstandsvorsitzender RupertStadler dankt Hudi: „Bei Elektronik?Innovationen im Automobil zählt Audi heute zu den weltweit führenden Unternehmen.&...

Mit Audi dual zum Masterabschluss

17.08.2016 von Presse
Mit Audi dual zum Masterabschluss

„Audidual“ startet in die nächste Ausbaustufe: In Zusammenarbeit mit zwei Universitäten bietet Audi künftig zusätzlich zum Bachelorabschluss zwei duale Masterstudiengänge. Im Sommer- bzw.Wintersemester2017/2018 starten die neuen Angebote, Bewerbungen sind bis 11.September 2016 möglich. Die THIngolstadt vermittelt bei ihrem Masterstudium innerhalb von drei Semestern Schüsselkompetenzen der angewandten Informatik. An der TechnischenUniversitätMünchen können die Studierenden einen Master in „Robotics, Cognition, Intelligence“ absolvieren. Lehrinhalte sind unter anderem künstliche Intelligenz, Robotersteuerung, Wahrnehmung und Bildverarbeitung. Dieses Studium dauert vier Semester.

Die Masteranden absolvieren zusätzlich ein Praxissemester bei...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (101)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (65)
Audi A3 (133)
Audi A5 (172)
Audi A6 (50)
Audi A8 (38)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (113)
Audi S3 (113)
Audi S4 (24)
Audi S5 (24)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (86)
Bentley (70)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (212)
Events (134)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (170)
Legende (11)
Personal (164)
Porsche (423)
Premiere (200)
Presse (1534)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (25)
R8 LMS (133)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (128)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (807)
Werbung (42)
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever