Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
VW Modelle

Oktober 2017: Anhaltendes Marktwachstum

15.11.2017 von Presse
Oktober 2017: Anhaltendes Marktwachstum
  • Der Pkw-Neuwagenmarkt steigt im Oktober um 7,5 % und kumuliert von Jänner bis Oktober um 7,1 %
  • Volkswagen Konzernmarken steigern ihre Neuwagen-Stückzahlen um 4,7 % und erreichen per Ende Oktober 33,9 % Marktanteil

SEAT, ŠKODA und Porsche auf Rekordkurs

Der positive Markttrend setzt sich auch im Oktober fort. Mit 28.244 Pkw-Neuzulassungen konnte im Monat Oktober eine Steigerung von 7,5 % im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielt werden. Kumuliert wird nach zehn Monaten des Jahres die 300.000er Marke fast erreicht. Mit exakt 298.122 Neuzulassungen steigt der Gesamtmarkt zum Vorjahr um 7,1 % an.

Jänner bis Oktober 2017: Marken des Volkswagen Konzern steigern ihr Volumen
Die Marken des Volkswagen Konzerns konnten in diesem Jahr ihr Neuzulassungsvolumen um annähernd 4.500 Stück steigern und erzielten per Ende Oktober mit 100.958 Neuzu

Volkswagen Konzern setzt sein profitables Wachstum fort

03.11.2017 von Presse
Volkswagen Konzern setzt sein profitables Wachstum fort
  • Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen steigt in ersten neun Monaten auf 13,2 Mrd. Euro
  • Netto-Liquidität im Konzernbereich Automobile trotz hohem Mittelabfluss für das Dieselthema mit 25,4 Mrd. Euro weiterhin auf robustem Niveau
  • Prognose für Gesamtjahr 2017: Die Operative Rendite des Konzerns vor Sondereinflüssenwird den bislang angestrebten Korridor von 6,0 bis 7,0 Prozent moderat übertreffen
  • Ergebnis vor Steuern steigt gegenüber Vorjahreszeitraum um 2,4 Mrd. auf 10,6 Mrd. Euro
  • Konzernchef Müller: „Unser operatives Geschäft ist stark, unsere finanzielle Lage robust.“

Der Volkswagen Konzern setzt sein profitables Wachstum fort und konnte mit einem starken 3. Quartal seine Finanzbasis weiter festigen. In den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres stieg das Operative Ergebnis vor...

Volkswagen Konzern liefert im September erstmals mehr als 1 Million Fahrzeuge aus

13.10.2017 von Presse
Volkswagen Konzern liefert im September erstmals mehr als 1 Million Fahrzeuge aus
  • Bestes Auslieferungs-Ergebnis in einem Einzelmonat in der Geschichte des Volkswagen Konzerns
  • Plus von 6,6 Prozent im September im Vergleich zum Vorjahr
  • SUVs der Konzernmarken kommen weltweit gut an, deutliche Auslieferungssteigerung in China

Der Volkswagen Konzern hat im September erstmals mehr als eine Million Fahrzeuge in einem Monat an Kunden ausgeliefert: Mit insgesamt 1,01 Millionen Auslieferungen stieg der Absatz um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjah-resmonat. Das ist das beste Monats-Ergebnis in der Geschichte des Volkswagen Konzerns. Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb, sagt dazu: „Dieses Rekordergebnis zeigt die Stärke des Volkswagen Konzerns. Die Fahrzeuge unserer Marken begeistern immer mehr Kunden weltweit – besonders unsere neuen SUVs kommen gut an. Dabei spielt China eine unver-ändert wichtige Rolle.“ Eine deutliche St...

Volkswagen Konzern erhöht Vorsorge für Rückrufaktion in Nordamerika

01.10.2017 von Presse
Volkswagen Konzern erhöht Vorsorge für Rückrufaktion in Nordamerika
  • Zusätzliche Vorsorgen für technisch komplexere und zeitaufwändigere Umsetzung des vereinbarten Rückkauf-/Nachrüstprogramms für 2.0-Liter-Fahrzeuge in Nordamerika belasten das Operative Ergebnis
  • Konzern veröffentlicht Zwischenbericht für Januar – September am 27. Oktober

Der Volkswagen Konzern hat heute mit einer ad-hoc-Meldung die Kapitalmärkte wie folgt informiert:

Im dritten Quartal werden negative Sondereinflüsse von voraussichtlich rund 2,5 Mrd. € das Operative Ergebnis belasten. Hintergrund ist eine Aufstockung der Vorsorgen für das im Rahmen des geschlossenen Vergleichs umzusetzenden Rückkauf-/Nachrüstprogramms von 2,0l TDI Fahrzeugen in Nordamerika, das sich erheblich langwieriger und technisch anspruchsvoller gestaltet.

Der vollständige Zwischenbericht ...

Unterwegs in einem Volkswagen, den es noch gar nicht gibt

01.10.2017 von Presse
Unterwegs in einem Volkswagen, den es noch gar nicht gibt
  • Virtual Engineering Lab der Volkswagen Konzern-IT entwickelt das virtuelle Konzeptfahrzeug
  • Technische Entwicklung von Volkswagen nutzt die digitale Zukunftstechnik bereits für die nächste Golf-Generation

Volkswagen Werk Wolfsburg, Technische Entwicklung, Halle 70: Ein Golf rollt heran. Die Halle ist fensterlos, und doch gleitet der Golf durch eine sonnige Großstadtszene. Aber hier ist nichts real. Nicht einmal der Golf. Erst in ein paar Jahren wird es ihm auf der Straße geben. Frank Ostermann und Mathias Möhring sitzen trotzdem darin. Ostermann gibt eine neue Route ein, Möhring regelt die Klimaanlage. Alles kein Problem. Der virtuelle Golf und seine Umwelt sind das Ergebnis zukunfts­weisender Teamarbeit. Das Virtual Engineering Lab der Volkswagen Konzern-IT und die Technische Entwicklung der Marke Volkswagen hatten ein gemeinsames Zi...

Volkswagen Konzern steigert Auslieferungen im August

24.09.2017 von Presse
Volkswagen Konzern steigert Auslieferungen im August
  • Im Monat August wurden 820.000 Fahrzeuge an Kunden übergeben – ein Auslieferungsplus von 8,0 Prozent
  • Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb: „Die Umweltprämie stößt bei den Kunden auf reges Interesse auf ein modernes Fahrzeug umzusteigen.“
  • Starkes Wachstum in Zentral- und Osteuropa, Asien-Pazifik und Südamerika


Der Volkswagen Konzern hat im Monat August 820.000 Fahrzeuge an seine Kunden ausgeliefert, das entspricht einem Anstieg von 8,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. „Der Monat August war ein erfolgreicher Monat für den Volkswagen Konzern, in dem alle Kernmarken ein Wachstum der Auslieferungen verzeichneten“, sagt Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb Volkswagen Aktiengesellschaft. „Sehr erfreut sind wir, dass in Deutschland die Umweltprämie bei den berechtigten Kunden auf reges I

Mit der Roadmap E startet der Volkswagen Konzern die umfassendste Elektrifizierungsoffensive der Automobilindustrie

13.09.2017 von Presse
Mit der Roadmap E startet der Volkswagen Konzern die umfassendste Elektrifizierungsoffensive der Automobilindustrie
  • Konzernmarken bringen 80 neue Elektrofahrzeuge bis 2025 zu den Kunden
  • Investitionen werden hochgefahren: Mehr als 20 Milliarden Euro für die Industrialisierung der Elektromobilität bereitgestellt
  • Batteriestrategie wird vorangetrieben: weltweite Auftragsvolumen von über 50 Milliarden Euro ausgeschrieben
  • Vorstandschef Müller am Vorabend der IAA 2017: „Wir werden die Transformation in unserer Industrie anführen."

Der Volkswagen Konzern startet mit seiner „Roadmap E" die umfassendste Elektrifizierungsoffensive in der weltweiten Automobilindustrie: Bis spätestens 2030 wird Volkswagen sein gesamtes Modellportfolio durchgängig elektrifizieren. Das heißt: Spätestens dann wird es von jedem der rund 300 Konzernmodelle mindestens eine elektrifizierte Variante geben, über alle Marken und M&...

Volkswagen Group Preview Night IAA 2017 im LIVEstream - 11.9.2017 ab 19:00

11.09.2017 von Presse
Volkswagen Group Preview Night IAA 2017 im LIVEstream - 11.9.2017 ab 19:00

Get TOGETHER! Die Vorabendveranstaltung des Volkswagen Konzerns anlässlich der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt am Main wird am Montag, den 11. September 2017, von 19:00 Uhr bis ca. 19:45 Uhr MESZ (05.00pm – apprx. 05.45pm UTC) live übertragen:

Stärkster Augustmarkt seit 1968

11.09.2017 von Presse
Stärkster Augustmarkt seit 1968
  • 26.058 Pkw-Neuzulassungen im August
  • Pkw-Gesamtmarkt steigt kumuliert auf 240.350 Pkw Neuzulassungen (+8,1 %)
  • Volkswagen Konzernmarken halten per Ende August bei 34,3 % Marktanteil
  • SEAT und ŠKODA mit Rekordmarktanteilen

Das einzige Mal, dass es einen höheren Pkw-Markt im August in Österreich gab, war 1968, dem letzten Monat vor Einführung einer Pkw-Sonderabgabe.

Im Monat August 2017 wurden 26.058 Pkw-Neuzulassungen registriert, um 10 % mehr als im Vorjahresmonat. Damit stieg auch der Gesamtmarkt nach den ersten acht Monaten des Jahres weiter an. Mit 240.350 Pkw-Zulassungen liegt er um 8,1 % über dem Vorjahr und ist damit nach 2011 der zweithöchste Neuwagenmarkt in der Geschichte.

Volkswagen Konzernmarken folgen Marktwachstum
Im Monat August konnten die Marken des Volkswagen Konzerns ihr Neuwagen-volumen um 8,9 % im V

Der neue Polo mit wegweisendem Angebot an Komfort- & Assistenzsystemen

08.09.2017 von Presse
Der neue Polo mit wegweisendem Angebot an Komfort- & Assistenzsystemen

Volkswagen bringt mit dem neuen Polo einen der weltweit modernsten Kleinwagen auf die Straße. Das spiegelt sich unter anderem in der Bandbreite neuer Assistenz- und Komfortsysteme wider. Durch Assistenzsysteme wie dem Umfeldbeobachtungssystem Front Assist mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung, dem Spurwechselassistenten Blind Spot-Sensor, dem Ausparkassistent und der automatischen Distanzregelung ACC wird der neue Polo zu einem der sichersten und komfortabelsten Fahrzeuge in seinem Segment.

Dank MQB punktet der neue Polo mit einer Vielzahl an Assistenzsystemen, die man so nur von höheren Fahrzeugklassen kennt. Schon die Grundversion des neuen Polo startet serienmäßig mit dem Umfeldbeobachtungssystem Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung. Darüber hinaus ist die Multikollisionsbremse erstmals T...

Der neue Volkswagen T-Roc - die Weltpremiere

01.09.2017 von Presse
Der neue Volkswagen T-Roc - die Weltpremiere
  • T-Roc von Volkswagen: Neues Crossover verbindet die Souveränität eines SUV mit der Dynamik eines kompakten Hatchbacks.
  • T-Roc überrascht mit progressivem Design: Avantgardistische Linien, Dachpartie im Coupéstil, markant-breite Frontpartie, knackige Proportionen.
  • SUV-Offensive: Volkswagen ergänzt das SUV-Spektrum aus Tiguan, Atlas/Teramont und Touareg mit dem kompakten T-Roc.
  • Automatisch sicher: Großes Spektrum der Assistenzsysteme; Front Assist mit City-Notbremsfunktion und Lane Assist serienmäßig.
  • Digitalisiert und vernetzt: Optional glasüberbaute Infotainmentsysteme und neue Generation des Active Info Displays.
  • Fünf TSI und TDI: Effiziente Turbomotoren mit einem Leistungsspektrum von 85 kW / 115 PS* bis 140 kW / 190 PS*.
  • 4MOTION plus DSG: 190-PS-Motorisierung serienmäßig mit Allrada...
  • ...

Volkswagen Konzern startet mit Auslieferungsplus ins zweite Halbjahr

13.08.2017 von Presse
Volkswagen Konzern startet mit Auslieferungsplus ins zweite Halbjahr
  • Auslieferungen steigen im Juli um 4,3 Prozent auf 820.900 Fahrzeuge
  • Seit Jahresbeginn weltweit 5,98 Millionen Fahrzeuge an Kunden übergeben (+1,3 Prozent)
  • Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb: „Der Volkswagen Konzern mit seinen Marken ist solide ins zweite Halbjahr gestartet. Das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte wollen wir erhalten und weiterhin stärken."

Seit Jahresbeginn hat der Volkswagen Konzern 5,98Millionen Fahrzeuge an seine Kunden übergeben (+1,3 Prozent). Im Einzelmonat Juli waren dies 820.900 Fahrzeuge, was einem Plus von 4,3 Prozent entspricht. „Der Volkswagen Konzern mit seinen Marken ist solide ins zweite Halbjahr gestartet. Rückenwind für die positive Entwicklung gab es vor allem aus den Regionen Südamerika und Asien-Pazifik", so Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb der Vol...

VW Konzern liefert im ersten Halbjahr 5,2 Mio. Fahrzeuge aus

29.07.2017 von Presse
VW Konzern liefert im ersten Halbjahr 5,2 Mio. Fahrzeuge aus
  • 920.700 Konzernmodelle im Juni – ein Zuwachs von 4,2 Prozent
  • Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb: „Der Juni war ein starker Monat für den Konzern, in dem alle Marken ihre Auslieferungen verbesserten."
  • Auslieferungsplus von 0,8 Prozent im ersten Halbjahr

Bis Ende Juni übergab der Volkswagen Konzern knapp 5,2Millionen Fahrzeuge an seine Kunden. Das entspricht einem Auslieferungsplus von 0,8 Prozent zum Vorjahr. Im Einzelmonat Juni stiegen die Auslieferungen um 4,2Prozent auf 920.700 Neuwagen. „Der Juni war ein starker Monat für den Konzern, in dem alle Marken ihre Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr verbesserten", erklärte Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb der Volkswagen Aktiengesellschaft. „Das stabile Wachstum in den Kernregionen lässt uns zuversichtlich in die zweite Jahr...

Die Produktion der Zukunft im Volkswagen Konzern: digital, vernetzt und nachhaltig

03.07.2017 von Presse
Die Produktion der Zukunft im Volkswagen Konzern: digital, vernetzt und nachhaltig
  • Produktion im Volkwagen Konzern richtet sich konsequent auf Zukunft aus
  • Grundlage: markenübergreifende Produktionsstrategie
  • Konzerntagung Digitale Fabrik: Mehr als 400 Experten aus zehn Marken tauschen sich über digitale Innovationen aus

Digitalisierung, autonomes Fahren und E-Mobilität werden nicht nur das Automobil, sondern auch die Produktion von Fahrzeugen nachhaltig verändern. Neue Technologien und Trends eröffnen neue Horizonte; alles wird digitaler und vernetzter. Auf diese Herausforderungen bereitet sich die Produktion im Volkswagen Konzern mit vereinten Kräften vor. Auf Grundlage der Konzern-Produktionsstrategie gestalten Marken und Standorte gemeinsam den Wandel und treiben den Wissens- und Innovationstransfer konzernweit voran. Beispielhaft dafür ist die Jahrestagung des Konzernarbeitskreises Digitale Fabrik, bei der ...

Volkswagen Fahrzeuge ab 2019 miteinander kommunizieren

03.07.2017 von Presse
Volkswagen Fahrzeuge ab 2019 miteinander kommunizieren
  • Volkswagen rüstet ab 2019 erste Modellreihe mit pWLAN Technologie aus
  • Informationen über kurzfristig entstehende Verkehrsrisiken werden innerhaln von wenigen Millisekunden mit dem lokalen Umfeld ausgetauscht

Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander sowie von Fahrzeugen und Verkehrsinfrastruktur ist ein weiterer wichtiger Schritt zum vernetzten Fahren, welches das Ziel verfolgt, Verkehrsunfälle zu reduzieren oder ihre Folgen zu vermindern. Volkswagen rüstet deshalb ab 2019 eine erste Modellreihe serienmäßig mit pWLAN als weitere Kommunikationstechnologie aus, um ausgewählte verkehrsrelevante Informationen herstellerübergreifend auszutauschen. Dabei werden Informationen sowohl zwischen Fahrzeugen (Car-to-Car), als auch zwischen Fahrzeugen und Verkehrsinfrastruktur (Car-to-X) ausgetauscht*.

Somit kann beispielsweise das Wiss...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (174)
Audi A6 (50)
Audi A8 (36)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (113)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (24)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (86)
Bentley (67)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (212)
Events (133)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (167)
Legende (11)
Personal (161)
Porsche (414)
Premiere (200)
Presse (1480)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (25)
R8 LMS (130)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (795)
Werbung (42)
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever