Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 51 52 53
Motorsport

DTM-Showdown: Audi will für Spannung sorgen

17.09.2018 von Presse
DTM-Showdown: Audi will für Spannung sorgen
  • Champion René Rast kann Titelentscheidung bis zum Finale offenhalten
  • 126 Punkte aus den vergangenen acht Rennen
  • Audi mit sechs Siegen erfolgreichste Marke auf dem Red Bull Ring

Die DTM steht vor einem spannenden Showdown: Theoretisch könnte der Meister bereits diesen Sonntag, 23. September, auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg feststehen. Titelverteidiger René Rast vom Audi Sport Team Rosberg setzt alles daran, die Entscheidung auf das Finale in Hockenheim im Oktober zu vertagen.

Der 31-jährige Deutsche ist in seiner zweiten DTM-Saison der Mann der Stunde. Nach den ersten acht Rennen noch abgeschlagen auf dem 14. Tabellenrang, hat der Audi-Pilot an den vergangenen vier DTM-Wochenenden insgesamt 126 Punkte gesammelt – mehr als jeder andere Fahrer. Nach seinem dritten Sa

Erneuter Podiumserfolg für EKS Audi Sport in Riga

17.09.2018 von Presse
Erneuter Podiumserfolg für EKS Audi Sport in Riga
  • Mattias Ekström holt im Audi S1 EKS RX quattro Platz zwei
  • Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Nico Müller scheiden im Halbfinale aus

Zum sechsten Mal in der aktuellen Saison der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft freute sich EKS Audi Sport über einen Podiumsplatz: Beim neunten Saisonlauf in der lettischen Hauptstadt Riga musste sich Mattias Ekström im Audi S1 EKS RX quattro nur dem Sieger und Tabellenführer Johan Kristoffersson (Volkswagen) geschlagen geben und belegte mit 2,3 Sekunden Rückstand Rang zwei.

Der Weg für Mattias Ekström zum silbernen Pokal verlief nahezu reibungslos: Als Dritter der Zwischenwertung qualifizierte sich der Schwede für das Halbfinale und sicherte sich dort als Zweiter hinter Kristoffersson das Ticket für den Einzug ins Finale. Im entscheidenden Rennen der be

Zwei Poles, zwei Siege - das perfekte DTM-Wochenende

09.09.2018 von Presse
Zwei Poles, zwei Siege - das perfekte DTM-Wochenende
  • Titelverteidiger gewinnt auch Sonntagsrennen auf dem Nürburgring
  • Maximale Punktzahl und Platz drei in der Gesamtwertung
  • Motorsportchef Dieter Gass: „Fantastisch für René, fantastisch für Audi“

Audi-Pilot René Rast ist auf dem Nürburgring das perfekte DTM-Wochenende gelungen: Wie schon am Samstag sicherte sich der Titelverteidiger auch am Sonntag die Pole-Position und den Sieg. Damit holte er mit seinem Audi RS 5 DTM die maximal mögliche Punktzahl und verbesserte sich auf Rang drei der Gesamtwertung.

56 Punkte an zwei Tagen! Das hat es in der DTM seit Einführung des aktuellen Rennformats noch nie gegeben. Sechs Tausendstelsekunden machten es möglich: Mit diesem knappen Vorsprung schnappte Rast Tabellenführer Gary Paffett im Mercedes-Benz am Sonntag die Pole-Position weg und holte sich so die ers

DTM Nürburgring: Rene Rast holt zweiten Saisonsieg für Audi

09.09.2018 von Presse
DTM Nürburgring: Rene Rast holt zweiten Saisonsieg für Audi

René Rast hat für Audi den zweiten Saisonsieg in der DTM geholt. Der amtierende Champion aus dem Audi Sport Team Rosberg gewann das Samstagsrennen auf dem Nürburgring vor Bruno Spengler (BMW) und Gary Paffett (Mercedes-Benz).

Schnellster im Freien Training, Pole-Position, ein fehlerfreies Rennen und auch noch die schnellste Rennrunde: Dem 31-jährigen Deutschen gelang am Samstag mit seinem Audi RS 5 DTM ein perfekter Tag. Trotzdem musste der Audi-Pilot hart für den insgesamt fünften Sieg seiner DTM-Karriere arbeiten. Nachdem er im ersten Renndrittel einen souveränen Vorsprung herausgefahren hatte, schrumpfte dieser nach dem Reifenwechsel bedrohlich. Von zeitweise fast sechs Sekunden Vorsprung blieben am Ende nur noch 0,862 Sekunden übrig.

„Das war ein extrem hartes Rennen, vor allem in den letzten zehn Minuten&ldquo...

Zweiter Titel für Audi R8 LMS GT4

09.09.2018 von Presse
Zweiter Titel für Audi R8 LMS GT4

  • James Sofronas gewinnt in Pirelli World Challenge weiteren GT4-Titel mit Audi
  • Clubsport-Titel in Australien für Nick Kelly
  • Spannende Meisterschaftssituationen in Blancpain GT Series, Audi Sport R8 LMS Cup und TCR Russia

Nur drei Wochen nach seinem ersten Wertungssieg gelang dem Audi R8 LMS GT4 mit Pilot James Sofronas in der Pirelli World Challenge in Nordamerika ein zweiter Titelerfolg.

Titel in Watkins Glen: Die Pirelli World Challenge endete für Audi Sport customer racing mit einem Traumergebnis. Drei Wochen, nachdem James Sofronas mit seinem Teamkollegen Alex Welch die SprintX-Wertung in der Pirelli World Challenge gewonnen hat, feierte der Fahrer und Teamchef von GMG Racing nun auch den GTS-Gesamttitel. Beim Finale in Watkins Glen genügt

Weltpremiere in Pebble Beach - Die Studie Audi PB18 e-tron

30.08.2018 von Presse
Weltpremiere in Pebble Beach - Die Studie Audi PB18 e-tron
  • Hochleistungs-Sportwagen mit E-Antrieb
  • Designstudie und Technikkonzept
  • Als Monoposto auf die Rennstrecke

Audi präsentiert erstmals eine Designstudie bei der Pebble Beach Automotive Week in Monterey/Kalifornien. Der rein elektrisch angetriebene Audi PB18 e-tron zeigt sich als radikale Vision eines Hochleistungssportwagens von morgen. Breit und flach, sichtbar von Windkanal und Rennstrecke inspiriert, signalisiert er bereits durch seine pure Präsenz die Bestimmung für den Grenzbereich. Sein Konzept und seine aufregende Linienführung sind im neuen Audi Designstudio im kalifornischen Malibu entstanden – dort wird die Formgebung der Marke konsequent in Richtung Zukunft fortgeschrieben. Das technische Konzept des PB18 e-tron profitiert von der langjährigen Rennerfahrung des LeMans-Seriensiege...

Audi mit Formel E und DTM in die Zukunft

30.08.2018 von Presse
Audi mit Formel E und DTM in die Zukunft
  • Marke bestätigt werkseitige Engagements in den Topserien Formel E und DTM
  • Fans erleben vollelektrischen Motorsport und beliebte Tourenwagenrennen
  • Entwicklungsvorstand Mertens: Verstärkter Bezug zur Serienentwicklung

Audi fährt auch 2019 im Motorsport elektrisch. Gleichzeitig verlängert der Hersteller sein werkseitiges Engagement in der populären Tourenwagenserie DTM.

Audi war in der Saison 2017/2018 der erste deutsche Automobilhersteller, der in der Formel E an den Start ging. Mit vier Siegen und insgesamt elf Podiumsplätzen holte Audi Sport ABT Schaeffler nach zwölf Rennen rund um den Globus die Team-Meisterschaft. Der Einsatz in der vollelektrischen Rennserie, die mit der Teilnahme weiterer Hersteller und Partner gerade einen Boom erlebt, bildet di

Rockstar-Feeling für EKS in Frankreich

30.08.2018 von Presse
Rockstar-Feeling für EKS in Frankreich
  • WM-Lauf in der Bretagne lockt rund 75.000 Fans nach Lohéac
  • Ekström im Vorjahr Dritter, Bakkerud 2016 Zweiter

Rund 75.000 Fans verwandeln die kleine Rennstrecke von Lohéac an diesem Wochenende wieder in einen Hexenkessel. Die beiden Piloten von EKS Audi Sport, Andreas Bakkerud und Mattias Ekström, freuen sich auf den achten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2018 (World RX) vor großer Kulisse.

„Lohéac ist im Rennkalender eines der größten Events des Jahres mit jeder Menge Rallycross-Action pur“, sagt Andreas Bakkerud. „Wenn so viele Fans an der Strecke sind, gibt mir das immer einen zusätzlichen Motivationsschub.“ Auch sein Teamkollege Mattias Ekström bekommt leuchtende Augen, wenn er von der populären Veranstaltung in der Bretagne spricht: „Nach Lohéac zu komm

Podium für Audi bei den 10 Stunden von Suzuka

30.08.2018 von Presse
Podium für Audi bei den 10 Stunden von Suzuka

Nach jeweils 25 Punkten für den Wertungssieg in Bathurst (Australien) im Februar und in Spa (Belgien) im Juli erreichte der Audi R8 LMS in Suzuka Platz drei. Das Audi Sport Team Absolute Racing feierte das Podiumsergebnis mit den drei Audi Sport-Piloten Christopher Haase/Kelvin van der Linde/Markus Winkelhock.

Bei Außentemperaturen deutlich über 30 Grad Celsius waren die 10 Stunden von Suzuka ein Härtetest für Mensch und Maschine. Das Langstreckenrennen auf dem anspruchsvollen Grand-Prix-Kurs zählte erstmals zum Kalender der Intercontinental GT Challenge und begeisterte Fans wie Fahrer gleichermaßen. Haase/van der Linde/Winkelhock waren als Elfte gestartet und kämpften sich trotz einer Durchfahrtstrafe als bestes Fahrertrio eines Audi R8 LMS auf Platz drei vor. Im Ziel fehlten ihnen nur 1,2 Sekunden auf Platz zwei. In der Fahrerwertung der Ser

War es richtig von Audi, nicht mehr bei den 24h von Le Mans anzutreten?

17.08.2018 von a4e
War es richtig von Audi, nicht mehr bei den 24h von Le Mans anzutreten?

Als Audi bekannt gab, Ende 2016 ihr Programm für die 24 Stunden von Le Mans und die WEC aufzugeben, waren zunächst alle sehr erstaunt. Kein anderes Team hat die höchste Klasse der 24 Stunden Rennen so beherrscht, wie die Ingolstädter. Alleine 13 Siege konnte das Team mit den 4 Ringen seit der Jahrtausendwende einfahren. Der Rückzug von Audi hat dazu geführt, dass in den letzten beiden Jahren Toyota und Porsche um den Sieg bei dem prestigeträchtigen Rennen kämpften. Dieses Jahr hatte Toyota die Nase vorne.

Die Gründe für den Ausstieg von Audi sind vielfältig. In erster Linie wurde der Grund aufgeführt, ein Herstellerteam für die Formel E zu gründen. Dies gelang sehr erfolgreich, denn schon 2017 gewann der Fahrer Di Grassi den Titel in der Fahrerwertung. Zudem gewann das Team ABT Schaeffler Audi Sport Formula E Te...

Erste Titel 2018 für Audi Sport-Kundenteams

17.08.2018 von Presse
Erste Titel 2018 für Audi Sport-Kundenteams
  • Sofronas/Welch holen Gesamtsieg in der Pirelli World Challenge GTS SprintX
  • Klassentitel für Chase/Dalziel in der Pirelli World Challenge GT SprintX
  • Weitere Erfolge für Audi R8 LMS GT4, Audi R8 LMS und Audi RS 3 LMS

In seiner ersten Saison feierte der Audi R8 LMS GT4 in der Pirelli World Challenge GTS SprintX mit GMG Racing seinen ersten Titel. Weitere Teams sorgten mit ihren Ergebnissen für ein erfolgreiches Wochenende für Audi Sport customer racing.

Audi R8 LMS GT4

Premierentitel: Beim Saisonfinale der stark besetzten Pirelli World Challenge GTS SprintX in Utah feierten James Sofronas und Alex Welch im Audi R8 LMS GT4 von GMG Racing den Gesamtsieg. Damit holte das Duo den ersten Titel eines Audi Sport-Kundent...

Audi PB 18 e-tron: Showcar-Weltpremiere bei der Pebble Beach Car Week

01.08.2018 von Presse
Audi PB 18 e-tron: Showcar-Weltpremiere bei der Pebble Beach Car Week
  • Enthüllung am 23. August 2018 an der Rennstrecke von Laguna Seca
  • Designstudie eines puristischen Sportwagens der Zukunft
  • Emotion statt Emission: leistungsstarker E-Antrieb

Audi wird 2018 zum ersten Mal eine Weltpremiere im Rahmen der Pebble Beach Car Week in Kalifornien an den Start bringen – die Studie eines Supersportwagens mit E-Antrieb. Die Pebble Beach Car Week – sie findet alljährlich im August in und rund um die kalifornische Küstenstadt Monterey statt – hat sich längst als das weltweit wichtigste Forum für die Liebhaber automobiler Preziosen etabliert. Das Interesse gilt dabei nicht nur historischen Fahrzeugen, sondern auch zukunftsweisenden Designstudien und Technik-Visionen.

Das Namenskürzel der Audi-Premiere – Audi PB18 e-tron – verweist dabei auf den Pr&

Rallycross: erster Übersee-Einsatz für EKS Audi Sport

01.08.2018 von Presse
Rallycross: erster Übersee-Einsatz für EKS Audi Sport
  • Zweite Saisonhälfte der World RX beginnt in Kanada
  • Finalläufe erstmals live auf SPORT1

Mit zwei in Details optimierten Audi S1 EKS RX quattro startet EKS Audi Sport am 4. und 5. August im kanadischen Trois-Rivières. Das Rennwochenende läutet die zweite Saisonhälfte der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) ein.

Detailverbesserungen an Fahrwerk und Motor des Audi S1 EKS RX quattro haben sich bei Testfahrten in Höljes und Riga bewährt. Jetzt sollen sie den beiden Audi-Piloten Mattias Ekström und Andreas Bakkerud auch beim ersten Übersee-Einsatz der Saison helfen. Der Straßenkurs in der frankokanadischen Stadt Trois-Rivières, 125 km nordöstlich von Montreal, sorgte schon in den vergangenen Jahren für viele spektakuläre Szenen. „Kanada hat die l&aum

Zweiter Saisonsieg für Audi in der Intercontinental GT Challenge

01.08.2018 von Presse
Zweiter Saisonsieg für Audi in der Intercontinental GT Challenge
  • Audi Sport Team Saintéloc gewinnt globale Wertungsklasse
  • Gesamtrang drei bei den 24 Stunden von Spa für Montaplast by Land-Motorsport
  • Drei Audi R8 LMS unter den besten zehn

Audi Sport customer racing hat bei der 70. Ausgabe der 24 Stunden von Spa den dritten Podiumsplatz im Gesamtklassement belegt. Die Brüder Sheldon und Kelvin van der Linde fuhren mit Jeffrey Schmidt auf Platz drei. Gleichzeitig ging der Sieg für die eingeschriebenen Teilnehmer der Intercontinental GT Challenge an den Audi R8 LMS. Das Audi Sport Team Saintéloc, das das 24-Stunden-Rennen in Spa im vergangenen Jahr gewonnen hatte, sicherte sich diesen Erfolg mit den drei Audi-Sport-Piloten Christopher Haase, Frédéric Vervisch und Markus Winkelhock. Im Kampf um den Rennsieg in den Ardennen...

Audi will fünften Sieg bei den 24 Stunden Spa

22.07.2018 von Presse
Audi will fünften Sieg bei den 24 Stunden Spa
  • Audi erfolgreichste Marke in Spa in GT3-Ära seit 2011
  • Audi will Führung in Blancpain GT Series und Intercontinental GT Challenge ausbauen
  • Neun Audi R8 LMS am Start

Die diesjährige Ausgabe der 24 Stunden von Spa ist ein Rennen der Superlative: Audi Sport customer racing trifft bei der Jubiläumsausgabe des Langstreckenklassikers auf die Sportwagen von zwölf anderen Marken. Insgesamt 67 Rennwagen gehen in den Ardennen vom 26. bis 29. Juli an den Start. Beim größten GT3-Wettbewerb der Welt fährt Audi Sport um den fünften Gesamtsieg nach 2011, 2012, 2014 und 2017. Keine andere Marke war seit Beginn der GT3-Ära 2011 in Spa erfolgreicher. Ebenso geht es für die Vier Ringe um wertvolle Meisterschaftspunkte im Blancpain GT Series Endurance Cup und in der Intercontinental GT Challenge. In bei...

Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 51 52 53
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (3)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (101)
8PA (31)
8R (14)
8T (114)
8V (25)
8Z (1)
Andere (19)
Audi A1 (66)
Audi A3 (133)
Audi A5 (171)
Audi A6 (53)
Audi A8 (39)
Audi Q3 (36)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (119)
Audi S3 (113)
Audi S4 (24)
Audi S5 (24)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (87)
Bentley (70)
China (28)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (226)
Events (137)
Genf (43)
Györ (14)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (171)
Legende (11)
Personal (172)
Porsche (445)
Premiere (204)
Presse (1748)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (25)
R8 LMS (147)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (134)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (845)
Werbung (42)
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

https://4yourdrive.de

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at