Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
Porsche

Noch mehr 911 im SUV

13.09.2017 von Presse
Noch mehr 911 im SUV

Mit seiner Weltpremiere auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt übernimmt der neue Porsche Cayenne Turbo den Platz an der Spitze der Baureihe. Das vollkommen neu entwickelte Topmodell der dritten Cayenne-Generation legt die Messlatte für sportliche Performance in seinem Segment nochmal höher. Der Vierliter-V8-Biturbo-Motor leistet 404 kW (550 PS). Das Zusammenspiel von innovativen Technologien wie der aktiven Aerodynamik inklusive Dachspoiler, der geregelten Dreikammer-Luftfederung, Mischbereifung und einer neuen Hochleistungsbremse legt die Basis für die gesteigerte Fahrdynamik. Mit zusätzlichen Optionen wie der Hinterachslenkung oder der elektrischen Wankstabilisierung mit 48-Volt-System realisiert das SUV die Fahreigenschaften eines echten Sportwagens. Der neue Cayenne Turbo beschleunigt in 4,1 Sekunden (3,9 Sekunden mit Sport Chrono-...

Mit der Roadmap E startet der Volkswagen Konzern die umfassendste Elektrifizierungsoffensive der Automobilindustrie

13.09.2017 von Presse
Mit der Roadmap E startet der Volkswagen Konzern die umfassendste Elektrifizierungsoffensive der Automobilindustrie
  • Konzernmarken bringen 80 neue Elektrofahrzeuge bis 2025 zu den Kunden
  • Investitionen werden hochgefahren: Mehr als 20 Milliarden Euro für die Industrialisierung der Elektromobilität bereitgestellt
  • Batteriestrategie wird vorangetrieben: weltweite Auftragsvolumen von über 50 Milliarden Euro ausgeschrieben
  • Vorstandschef Müller am Vorabend der IAA 2017: „Wir werden die Transformation in unserer Industrie anführen."

Der Volkswagen Konzern startet mit seiner „Roadmap E" die umfassendste Elektrifizierungsoffensive in der weltweiten Automobilindustrie: Bis spätestens 2030 wird Volkswagen sein gesamtes Modellportfolio durchgängig elektrifizieren. Das heißt: Spätestens dann wird es von jedem der rund 300 Konzernmodelle mindestens eine elektrifizierte Variante geben, über alle Marken und M&...

Volkswagen Group Preview Night IAA 2017 im LIVEstream - 11.9.2017 ab 19:00

11.09.2017 von Presse
Volkswagen Group Preview Night IAA 2017 im LIVEstream - 11.9.2017 ab 19:00

Get TOGETHER! Die Vorabendveranstaltung des Volkswagen Konzerns anlässlich der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt am Main wird am Montag, den 11. September 2017, von 19:00 Uhr bis ca. 19:45 Uhr MESZ (05.00pm – apprx. 05.45pm UTC) live übertragen:

Motorenklänge von gestern und heute

08.09.2017 von Presse
Motorenklänge von gestern und heute

Am Samstag, den 21. Oktober 2017, um 19:00 Uhr, startet das Porsche Museum wieder die Motoren von elf Rennfahrzeugen aus der Unternehmenssammlung, die einst Geschichte auf den Rennstrecken dieser Welt schrieben oder in Zukunft schreiben werden. Ehemalige und aktive Porsche-Experten und Rennfahrer wie auch Weissacher Ingenieure berichten dabei von deren Motorsporterfolgen sowie Entwicklungsleistungen, die sie geprägt und hautnah miterlebt haben.

So werden der ehemalige Werksrennfahrer und Betriebsleiter des Entwicklungszentrums der Porsche AG Herbert Linge und der letztjährige Le Mans-Sieger Neel Jani gemeinsam auf 60 Jahre Motosporteinsätze zurückblicken, während der Motor des Porsche 550 A Spyder von 1956 zu hören sein wird. Rennlegende Jürgen Barth, der vor 40 Jahren (1977) gemeinsam mit Jacky Ickx und Hurley Haywood als Sieger in Le Mans herv

Weltpremiere des neuen Cayenne in Zuffenhausen

08.09.2017 von Presse
Weltpremiere des neuen Cayenne in Zuffenhausen

Mit einer spektakulären Inszenierung hat Porsche am heutigen Dienstag in Stuttgart-Zuffenhausen den neuen Cayenne präsentiert. Die dritte Generation des Erfolgsmodells, das seit 2002 mehr als 760.000 Mal verkauft wurde, ist eine komplette Neuentwicklung. Das Fahrzeug vereint künftig noch mehr Porsche-typische Performance mit höchster Alltagstauglichkeit. Trotz erweiterter Serienausstattung wurde der Cayenne durch intelligenten Leichtbau bis zu 65 Kilogramm leichter. Zum Start werden zwei aufgeladene Sechszylinder-Benzinmotoren mit 250 kW (340 PS) im Cayenne und 324 kW (440 PS) im Cayenne S angeboten. Der bis zu 265 km/h schnelle Cayenne S beschleunigt in unter fünf Sekunden von null auf 100 km/h.

„Wir haben unser Erfolgsmodell komplett neuentwickelt, es in allen Belangen noch einmal spür- und sichtbar verbessert und perfektioniert. Der Cayenne wu

Geflochtene Carbon-Räder für die Porsche 911 Turbo S Exclusive Series

19.08.2017 von Presse
Geflochtene Carbon-Räder für die Porsche 911 Turbo S Exclusive Series

Porsche bietet als weltweit erster Fahrzeughersteller Leichtbauräder mit geflochtenen Carbonfasern an. Sie stehen ab sofort als Option für die Porsche 911 Turbo S Exclusive Series zur Verfügung. Der charakteristische schwarze Hightech-Werkstoff Carbon kommt unter einer schützenden Schicht aus Klarlack deutlich zur Geltung. Die innovativen Räder wiegen insgesamt nochmals rund 8,5 Kilogramm beziehungsweise 20 Prozent weniger als die serienmäßigen Leichtmetallräder und sind gleichzeitig um 20 Prozent fester. Durch die Verringerung der ungefederten Massen folgen die Reifen der Fahrbahnoberfläche besser und übertragen Längs- und Querkräfte optimal. Geringere rotierende Massen bedeuten gleichzeitig spontaneres Beschleunigen und Bremsen. In der Folge steigen Fahrdynamik und Fahrspaß.

Das komplett aus carbonfaserverst&aum

40 Jahre Porsche 928 auf dem Oldtimer Grand Prix 2017

13.08.2017 von Presse
40 Jahre Porsche 928 auf dem Oldtimer Grand Prix 2017

Jubiläum eines Klassikers: Porsche feiert auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2017 den 40. Geburtstag des 928. Vom 11. bis 13. August präsentiert der Sportwagenhersteller am Nürburgring seinen ersten Gran Turismo aus ganz verschiedenen Perspektiven. Ein komplett restaurierter 928 der ersten Generation zeigt den serienmäßigen Originalzustand. Einzelstücke blieben der viertürige 928 und die Studie eines Cabriolets. Wie intensiv die Legende lebt, beweisen zwei weitere Exponate, die im klassischen Motorsport und für eine Weltumrundung eingesetzt wurden. Als prominenter Gast wird der Porsche-Sammler und „Urban Outlaw“ Magnus Walker erwartet. Eine Autogrammstunde findet am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr statt.

Porsche Classic präsentiert sich auf einem 16.000 Quadratmeter großen Areal in unmittelbarer Nähe zur ...

Porsche ruft rund 21.500 Fahrzeuge vom Typ Cayenne Diesel zurück

29.07.2017 von Presse
Porsche ruft rund 21.500 Fahrzeuge vom Typ Cayenne Diesel zurück

In Abstimmung mit dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) ruft Porsche Fahrzeuge des Typs Cayenne 3,0-Liter-V6-Diesel der Emissionsklasse EU6 zurück. Hintergrund ist, dass der Sportwagenhersteller bei internen Untersuchungen Unregelmäßigkeiten in der Motorsteuerungssoftware festgestellt hat und diese aktiv dem KBA dargelegt hat. Mit der Behörde wurde eine Korrektur durch ein Software-Update im Rahmen eines Rückrufes vereinbart. Betroffen sind europaweit rund 21.500 Fahrzeuge der Baujahre 2014 bis 2017. Porsche entwickelt und produziert selbst keine Diesel-Motoren. Als Fahrzeughersteller übernimmt Porsche aber die volle Verantwortung gegenüber den Kunden. Porsche ist es ein großes Anliegen, die Kundenerwartungen hinsichtlich Qualität, Integrität und Service in vollem Umfang zu erfüllen.

Der Rückruf wird – nach Freigabe des v...

Österreich-Informationen zum neuen Porsche Panamera ST und Panamera Turbo S E-Hybrid

29.07.2017 von Presse
Österreich-Informationen zum neuen Porsche Panamera ST und Panamera Turbo S E-Hybrid

Mit dem Porsche Panamera Sport Turismo (ST) erweitert Porsche die Panamera Familie um eine neue Karosserievariante.

Abgeleitet von der erfolgreichen Sportlimousine setzt der Panamera ST mit seinem unverwechselbaren Design ein weiteres Statement im Luxussegment, gleichzeitig ist der bis zu 404 kW/550 PS starke Sport Turismo variabel wie kein anderer Vertreter seiner Klasse.

Marktentwicklung
In den ersten sechs Monaten des Jahres stieg der österreichische Pkw-Neuwagenmarkt um 8,6 % auf 186.561 Fahrzeuge an und ist damit nach 2011 und 2012 das drittstärkste erste Halbjahr seit 20 Jahren.

Die Sportwagenmarke Porsche liegt mit 736 Neuzulassungen knapp am hohen Niveau des Vorjahres. „Das heurige Jahr verläuft für Porsche in Österreich überaus erfreulich“, betont

Dr. Helmut Eggert, Geschäftsleiter der Sportwagenmarke Porsche in

Porsche plant Einstieg in die Formel E

29.07.2017 von Presse
Porsche plant Einstieg in die Formel E

Porsche steigt ab 2019 mit einem eigenen Werksteam in die Formel E ein. Im Gegenzug beendet das Unternehmen sein LMP1-Engagement in der FIA Langstreckenweltmeisterschaft (WEC) zum Saisonende 2017. Zugleich konzentriert Porsche seine Motorsport-Strategie auf den Einsatz des 911 RSR in der GT-Klasse der FIA World Endurance Championship mit den 24 Stunden von Le Mans als Höhepunkt sowie in der amerikanischen Rennserie IMSA WeatherTech SportsCar Championship und weiteren Langstrecken-Klassikern.

Die Neuordnung des Motorsports leitet sich aus der Porsche Strategie 2025 ab: Porsche setzt hier unter anderem auf einen Mix aus puristischen GT-Fahrzeugen und vollelektrischen Sportwagen wie dem ersten rein batteriebetriebenen Mission E. „Einstieg und erfolgreiche Präsenz in der Formel E sind die logische Konsequenz unserer Mission E. Wachsende Freiheitsgrade für Eigenen

Porsche präsentiert den leistungsstärksten Elfer aller Zeiten

03.07.2017 von Presse
Porsche präsentiert den leistungsstärksten Elfer aller Zeiten

Der schnellste und stärkste Straßen-Elfer geht an den Start: Auf dem Festival of Speed in Goodwood, Großbritannien (30. Juni bis 2. Juli), feiert der neue Porsche 911 GT2 RS seine Weltpremiere. Herzstück des Höchstleistungssportwagens ist ein Biturbo-Boxermotor mit 515 kW (700 PS). Dieser beschleunigt den vollgetankt 1.470 Kilogramm leichten Zweisitzer in 2,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht das hinterradgetriebene Coupé bei 340 km/h. Mit dem rennsportnahen Antrieb überflügelt der neue 911 GT2 RS seinen Vorgänger mit 3,6-Liter-Triebwerk um 59 kW (80 PS) und erreicht ein Drehmoment von 750 Newtonmeter (plus 50 Nm).

Das Triebwerk baut auf der 3,8-Liter-Maschine des 911 Turbo S mit 427 kW (580 PS) auf. Zur Leistungssteigerung pressen größere Turbolader mehr Prozessluft in die Brenn...

Team75 Bernhard und Herberth Motorsport mit drei Porsche 911 GT3 R beim 24h Rennen in Spa

03.07.2017 von Presse
Team75 Bernhard und Herberth Motorsport mit drei Porsche 911 GT3 R beim 24h Rennen in Spa

Beim 24-Stunden-Rennen im belgischen Spa-Francorchamps geht das KÜS Team75 Bernhard mit einem Porsche 911 GT3 R in der Pro-Kategorie an den Start. Das Team Herberth Motorsport setzt bei dem Event vom 27. bis 30. Juli zwei mit Profis und Amateuren besetzte Porsche 911 GT3 R ein. Das 24-Stunden-Rennen von Spa besitzt eine lange Tradition und wurde 1924 erstmals ausgetragen.

Die Mannschaft des zweifachen Le-Mans-Siegers und Teameigners Timo Bernhard kann auf die Porsche-Werksfahrer Michael Christensen (Dänemark), Kévin Estre (Frankreich) und Laurens Vanthoor (Belgien) zurückgreifen. Vanthoor besitzt auf seiner Heimstrecke reichlich Rennerfahrung und konnte den Langstreckenklassiker bereits 2014 gewinnen. Das Team Herberth Motorsport besetzt ein Fahrzeug mit Porsche-Werksfahrer Sven Müller (Deutschland), Porsche Young Professional Mathieu Jaminet (Frankreic

Die Produktion der Zukunft im Volkswagen Konzern: digital, vernetzt und nachhaltig

03.07.2017 von Presse
Die Produktion der Zukunft im Volkswagen Konzern: digital, vernetzt und nachhaltig
  • Produktion im Volkwagen Konzern richtet sich konsequent auf Zukunft aus
  • Grundlage: markenübergreifende Produktionsstrategie
  • Konzerntagung Digitale Fabrik: Mehr als 400 Experten aus zehn Marken tauschen sich über digitale Innovationen aus

Digitalisierung, autonomes Fahren und E-Mobilität werden nicht nur das Automobil, sondern auch die Produktion von Fahrzeugen nachhaltig verändern. Neue Technologien und Trends eröffnen neue Horizonte; alles wird digitaler und vernetzter. Auf diese Herausforderungen bereitet sich die Produktion im Volkswagen Konzern mit vereinten Kräften vor. Auf Grundlage der Konzern-Produktionsstrategie gestalten Marken und Standorte gemeinsam den Wandel und treiben den Wissens- und Innovationstransfer konzernweit voran. Beispielhaft dafür ist die Jahrestagung des Konzernarbeitskreises Digitale Fabrik, bei der ...

Volkswagen Fahrzeuge ab 2019 miteinander kommunizieren

03.07.2017 von Presse
Volkswagen Fahrzeuge ab 2019 miteinander kommunizieren
  • Volkswagen rüstet ab 2019 erste Modellreihe mit pWLAN Technologie aus
  • Informationen über kurzfristig entstehende Verkehrsrisiken werden innerhaln von wenigen Millisekunden mit dem lokalen Umfeld ausgetauscht

Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander sowie von Fahrzeugen und Verkehrsinfrastruktur ist ein weiterer wichtiger Schritt zum vernetzten Fahren, welches das Ziel verfolgt, Verkehrsunfälle zu reduzieren oder ihre Folgen zu vermindern. Volkswagen rüstet deshalb ab 2019 eine erste Modellreihe serienmäßig mit pWLAN als weitere Kommunikationstechnologie aus, um ausgewählte verkehrsrelevante Informationen herstellerübergreifend auszutauschen. Dabei werden Informationen sowohl zwischen Fahrzeugen (Car-to-Car), als auch zwischen Fahrzeugen und Verkehrsinfrastruktur (Car-to-X) ausgetauscht*.

Somit kann beispielsweise das Wiss...

Alarm für Cobra 11 - nun auch in Österreich mit dem Porsche unterwegs

26.06.2017 von Presse
Alarm für Cobra 11 - nun auch in Österreich mit dem Porsche unterwegs

„Im Jahr 2016 gab es 427 Verkehrstote auf den österreichischen Straßen. Mit dem neuen Porsche 911 verfolgen wir das Ziel zu zeigen, dass man auch mit einem PS-starken Sportwagen eine verantwortungsvolle und umsichtige Fahrweise an den Tag legen kann“, sagte der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler am 23.06.2017 bei der Übergabe des Fahrzeuges durch den Geschäftsleiter der Sportwagenmarke Porsche in Österreich, Dr. Helmut Eggert, an das Bundesministerium für Inneres. Der Porsche im Polizei-Design wird der Exekutive bis Oktober zur Verfügung stehen und auf allen österreichischen Autobahnen zum Einsatz kommen.

„Der Porsche 911 ist seit jeher das Sinnbild für leistungsstarke Sportwagen mit hoher Alltagstauglichkeit, vor allem, was den Langstreckenkomfort und die Sicherheit...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (174)
Audi A6 (50)
Audi A8 (34)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (78)
Audi RS5 (110)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (85)
Bentley (67)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (209)
Events (133)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (32)
Le Mans (167)
Legende (11)
Personal (160)
Porsche (408)
Premiere (199)
Presse (1416)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (24)
R8 LMS (124)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (781)
Werbung (42)
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever