Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 42 43 44
Motorsport

Audi Sport racing academy fördert Talente

17.04.2017 von Presse
Audi Sport racing academy fördert Talente
  • Systematische Ausbildung durch erfahrene Trainer und Mentoren
  • Saison 2017 mit drei Förderkandidaten und zwei Kandidatinnen
  • Nachwuchsfahrer auch im AudiSportTTCup und im ADACGTMasters am Start

Die Audi driving experience richtet ihr Programm im Motorsport neu aus: Das Team um Fahrercoach und Mentor Sepp Haider konzentriert sich in der Audi Sport racing academy künftig auf die Nachwuchsförderung. Das umfassende Programm der Akademie beinhaltet neben einer theoretischen und sportlichen Ausbildung auch die Praxis im Audi Sport TT Cup und erstmals auch im ADAC GT Masters.

„Wir freuen uns, nach der erfolgreichen Ära unserer Kundensportprogramme den ...

Neuer Audi R8 LMS GT4

17.04.2017 von Presse
Neuer Audi R8 LMS GT4
  • Weltpremiere des Audi R8 LMS GT4 in New York
  • Neuer Rennwagen füllt Lücke zwischen TCR und GT3
  • Enge Anbindung an Straßensportwagen Audi R8 Coupé V10

Im Vorfeld der New York International Auto Show hat der Audi R8 LMS in seiner GT4-Version Premiere gefeiert. Das Kundensportprogramm der Audi Sport GmbH wächst rasant: Audi bietet seit 2009 den GT3-Rennwagen Audi R8 LMS an, 2015 folgte die zweite Generation dieses Erfolgsmodells und 2016 der Audi RS 3 LMS für die TCR-Kategorie. Nun erweitert sich das Modellportfolio von Audi Sport nochmals.

Der Audi R8 LMS GT4 steht für seriennahen Rennsport. Er ist direkt vom straßenzugelassenen Audi R8 Coupé V10 abgel...

Traumstart für Rallycross-Weltmeister Ekström

17.04.2017 von Presse
Traumstart für Rallycross-Weltmeister Ekström
  • Mattias Ekström gewinnt Saisonauftakt der Rallycross-WM in Barcelona
  • Erster Einsatz des Teams EKS mit Werksunterstützung von Audi ein voller Erfolg
  • Ekström: „Mein gesamtes Team hat einen fantastischen Job gemacht“

Die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 hätte aus Sicht von Audi und EKS nicht besser starten können. Beim Saisonauftakt auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya triumphierte Mattias Ekström. Der amtierende Weltmeister verwies im Finale Timo Scheider (D) und Andreas Bakkerud (N) auf die Plätze zwei und drei. Mit dem Sieg geht Ekström in der Fahrerwertung gleich wieder in Führung. In der Teamwertung liegt der Teamweltmeister EKS punktgleich mit dem Team PSRX Volkswagen Sweden an der Spitze.

Weltmeister Ekström greift mit Audi wieder an

04.04.2017 von Presse
Weltmeister Ekström greift mit Audi wieder an
  • Mattias Ekström nach nur drei Jahren auf dem Rallycross-Thron
  • 2017 soll mit werkseitiger Unterstützung von Audi der nächste Schritt folgen
  • Ekström kämpft in der DTM und der Rallycross-WM um den Titel

Mattias Ekström geht 2017 erneut in einer Doppelfunktion an den Start: Nach beachtlichen Jahren in der DTM und zwei Titeln mit Audi will sich der Schwede nun auch im neuen, mehr als 500 PS starken Audi RS 5 DTM an die Spitze setzen. Und als amtierender Rallycross-Weltmeister hat er auch in dieser aufstrebenden Rennserie nur ein Ziel: den Titel in diesem Jahr erneut zu gewinnen. Los geht es am 1. und 2. April mit dem Saisonauftakt auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya unweit der spanischen Metropole. Dabei erfährt Ekström ab dies...

TCR-Rennserien: große internationale Nachfrage nach Audi RS 3 LMS

27.03.2017 von Presse
TCR-Rennserien: große internationale Nachfrage nach Audi RS 3 LMS
  • Zweimaliger TCR-International-Series-Champion Stefano Comini fährt 2017 Audi
  • Target Competition in ADAC TCR Germany mit vier Audi-Rennwagen am Start
  • Insgesamt 90 Audi RS 3 LMS in Debütsaison weltweit unterwegs

Der neue Audi RS 3 LMS steht vor seiner ersten Rennsport-Saison. Weltweit kann der Rennwagen an 14 Serien teilnehmen, darunter an der TCR International Series und an der stark besetzten ADAC TCR Germany. Der Titelverteidiger der TCR International Series, Stefano Comini, fährt ab der Saison 2017 Audi. Auch in der ADAC TCR Germany verdient sich der Audi RS 3 LMS erste Vorschusslorbeeren: Das Vorjahres-Meisterteam Target Competition hat vier Fahrzeuge bestellt.

...

Elfer für Straße und Sport - der neue Porsche 911 GT3

12.03.2017 von Presse
Elfer für Straße und Sport - der neue Porsche 911 GT3

Performance wie im Motorsport, systematischer Leichtbau und ein ungefiltertes Fahrgefühl – so lautet die Kurzformel für den Porsche 911 GT3. Die neue Generation des radikalen Elfers feiert auf dem 87. Internationalen Autosalon Genf (7. bis 19. März) Weltpremiere. Sie knüpft eine noch intensivere Verbindung zwischen Alltag und Rundstrecke. Im Mittelpunkt der Weiterentwicklung steht der neue Vier-Liter-Boxermotor. Der hoch drehende Saugmotor mit 368 kW (500 PS) stammt nahezu unverändert aus dem reinrassigen Rennwagen 911 GT3 Cup. Das überarbeitete Fahrwerk mit Hinterachslenkung und der systematische Leichtbau sind gezielt darauf ausgelegt, die Motorleistung in überragende Fahrdynamik umzusetzen. Entwickelt an der gleichen Teststrecke und gefertigt auf der gleichen Produktionslinie wie die Rennfahrzeuge, fließt damit erneut Motorsport-Techno...

Porsche benennt Fahrerpaarungen im neuen 911 RSR für Weltmeisterschaft

12.03.2017 von Presse
Porsche benennt Fahrerpaarungen im neuen 911 RSR für Weltmeisterschaft

Das Porsche GT Team setzt in der GT-Klasse der FIA World Endurance Championship, in der 2017 erstmals ein Weltmeistertitel vergeben wird, zwei 510 PS starke Porsche 911 RSR ein. Nach einem Entwicklungsjahr in 2016 kehren die FIA-WEC-Titelgewinner des Jahres 2015 wieder werksseitig in den weltweit wichtigsten GT-Wettbewerb zurück.

Den 911 RSR mit Startnummer 91, der an den roten Porsche-Schriftzügen auf schwarzem Grund auf dem Frontscheiben-Banner und am Heckflügel sowie an den roten Außenspiegeln zu erkennen ist, teilen sich der 2015er WEC-Champion Richard Lietz (Österreich) sowie Frédéric Makowiecki (Frankreich). Im Wagen mit der Nummer 92 gehen Michael Christensen (Dänemark) und Kévin Estre (Frankreich) an den Start. Ihr 911 RSR unterscheidet sich vom Schwesterauto durch die weißen Grundflächen an der Frontscheibe u

4 Audi R8 LMS mit starkem Fahreraufgebot bei den 24 Stunden Nürburgring

12.03.2017 von Presse
4 Audi R8 LMS mit starkem Fahreraufgebot bei den 24 Stunden Nürburgring
  • Audi Sport Team Land und Audi Sport Team WRT am Start
  • Zwölf erfolgreiche Rennprofis in den Cockpits
  • Zusätzlich Kundenteams von Audi in der Eifel erwartet

Starkes Aufgebot von Audi für die 24 Stunden auf dem Nürburgring: Beim größten Langstreckenrennen in Deutschland vom 25. bis 28. Mai unterstützt Audi Sport customer racing das Audi Sport Team Land und das Audi Sport Team WRT. Die beiden Teams treten mit jeweils zwei Audi R8 LMS an. Zwölf Rennprofis teilen sich die Cockpits beim Langstreckenklassiker, darunter sechs Sieger aus den Vorjahren.

Die Audi-Piloten am Nürburgring vereinen Erfahrungen aus GT3-Sport, DTM sowie Le Mans und wollen für die Mar...

Porsche feiert Motorsport-Ikone Walter Röhrl

12.03.2017 von Presse
Porsche feiert Motorsport-Ikone Walter Röhrl

„Genie auf Rädern“ – unter diesem Titel widmet das Porsche Museum der Rallye-Legende Walter Röhrl zu seinem 70. Geburtstag eine eigene Ausstellung in Zuffenhausen. Vom 14. März bis zum 14. Mai 2017 zeigt das Museum zahlreiche Fahrzeuge, mit denen der zweimalige Rallye-Weltmeister seinen Ruf als vielseitigster und weltbester Rennfahrer seiner Zeit begründete und festigte. Der Schwerpunkt liegt dabei auf seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Porsche. Für den Stuttgarter Sportwagenhersteller ist Röhrl seit 1993 als Markenbotschafter und Versuchsfahrer aktiv. Eine Kurve des Porsche-Prüfgeländes auf dem Gebiet des Entwicklungszentrums Weissach wird künftig seinen Namen tragen. Zum Auftakt der Sonderausstellung geben Röhrl und sein langjähriger Co-Pilot Christian Geistdörfer am 14. März ab 11 Uhr eine A...

der neue Audi RS 5 DTM

12.03.2017 von Presse
der neue Audi RS 5 DTM
  • Neue Designsprache, progressive Optik und extreme Aerodynamik
  • Serienmodell und DTM-Rennversion erstmals parallel entwickelt
  • Motorleistung auf mehr als 500 PS gesteigert

Bühne frei für ein aufregendes neues Rennauto: Zeitgleich mit dem Serienmodell hat Audi Sport auf dem Automobilsalon in Genf die DTM-Rennversion des Audi RS 5 Coupé präsentiert. Die neue RS-Designsprache hat in diesem Modell Premiere; ebenso sind zahlreiche reglementbedingte Änderungen umgesetzt.

„Das ist ein besonderer Tag für mich und alle, die beim DTM-Projekt mitarbeiten“, sagt Audi-Motorsportchef Dieter Gass. „Zum ersten Mal haben wir ein neues DTM-Auto parallel zum Serienmodell...

Audi auf dem Genfer Salon: Sportliche Aussichten

07.03.2017 von Presse
Audi auf dem Genfer Salon: Sportliche Aussichten
  • Audi Q8 sport concept: dynamische Optik und innovativer Antrieb
  • Sportliche Top-Modelle: RS 5 Coupé, RS 3 Sportback und SQ5 TFSI
  • Audi A5 Sportback g-tron: klimafreundlich ohne Kompromisse

Audi präsentiert auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf sechs neue Modelle. Weltpremiere geben der Audi Q8 sport concept, den ein 3.0 TFSI V6-Motor mit Mildhybrid-System antreibt, sowie das neue RS 5 Coupé* – der Gran Turismo unter den RS-Modellen. Sein Pendant im Motorsport, der Audi RS 5 DTM, startet mit über 500 PS in die neue Saison. Zwei weitere Messepremieren flankieren den sportlichen Auftritt der Marke: der Audi RS 3 Sportback* und der Audi SQ5 TFSI*. Mit dem A5 Sportback g-tron* präsentiert Audi darüber hi...

Audi-Kunden fahren um drei Titel im australischen GT-Rennsport

05.03.2017 von Presse
Audi-Kunden fahren um drei Titel im australischen GT-Rennsport
  • Private Audi-Teams in drei nationalen Rennserien am Start
  • Fünf Fahrer haben bereits Titel mit Audi gewonnen
  • Audi R8 LMS zählt zu den beliebtesten Rennautos auf dem fünften Kontinent

Australien zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Märkten im Kundensportprogramm von Audi Sport. Auch 2017 bestreiten die Teams dort drei verschiedene nationale Meisterschaften. Saisonauftakt ist am Donnerstag, 2. März, beim ersten Rennen der Australischen GT-Meisterschaft in Adelaide.

Drei australische Rennserien, ein Ziel: Die Kunden von Audi wollen auch in diesem Jahr Titelanwärtersein. Bereits 2011 und 2015 ging die Gesamtwertung in der Australischen GT-Meisterschaft ...

Letzter DTM-Test für Audi vor Weltpremiere

26.02.2017 von Presse
Letzter DTM-Test für Audi vor Weltpremiere
  • Abschließende Testfahrten mit Interimsauto in Portugal
  • Präsentation des neuen Audi RS 5 DTM in Genf
  • Audi-Motorsportchef Dieter Gass: „Autos klingen kerniger und sind schneller“

Audi hat sich bei einem dreitägigen Test auf der portugiesischen Rennstrecke von Portimão auf die neue DTM-Saison vorbereitet und dabei insgesamt 1.971 Kilometer absolviert. Es war der letzte Test mit einem Interimsauto vor der Weltpremiere des neuen Audi RS 5 DTM, der am 7. März auf dem Automobilsalon in Genf präsentiert wird – erstmals zeitgleich mit dem neuen Serienmodell.

Für die DTM-Mannschaft von Audi sind die Tage derzeit besonders intensiv. Noch bis kommenden Di...

Audi mit drei DTM-Teams auf Titeljagd

11.02.2017 von Presse
Audi mit drei DTM-Teams auf Titeljagd
  • Duval bei Phoenix, Müller bei ABT, Rast bei Rosberg
  • DTM-Stars Ekström, Green und Rockenfeller als Speerspitzen
  • Audi als einziger Hersteller mit drei Einsatzteams

Drei Monate vor dem Saisonauftakt der DTM 2017 hat Audi seine Teamverteilung bekannt gegeben. Als einziger Hersteller geht die Premiummarke mit drei Teams an den Start. Die DTM-Saison beginnt am 5. Mai auf dem Hockenheimring.

Der neue Audi-Motorsportchef Dieter Gass setzt bei der Einteilung der DTM-Teams auf eine Kombination aus bewährtem Routinier und vielversprechendem Teamkollegen: „Mit Mattias Ekström bei ABT, Jamie Green bei Rosberg und Mike Rockenfeller bei Phoenix haben alle drei Teams ihre Speerspitzen. Di...

Zwei Podiumsplätze für Audi-Kundenteams in Australien

05.02.2017 von Presse
Zwei Podiumsplätze für Audi-Kundenteams in Australien
  • Audi-Kundenteams ASR und Hallmarc Zweite und Dritte in Pro-Am-Wertung
  • Zwei Audi unter den besten zehn Teams
  • Zahlreiche Zwischenfälle prägen die 12 Stunden von Bathurst

Zwei Teams von Audi Sport customer racing freuten sich in einer unerbittlichen Ausgabe der 12 Stunden von Bathurst über hart erkämpfte Podiumsplätze. Daniel Gaunt/Matt Halliday/Ash Samadi waren mit dem Audi R8 LMS im Feld der zehn Marken die zweitbeste Pro-Am-Fahrermannschaft vor ihren Audi-Markenkollegen Marc Cini/Dean Fiore/Lee Holdsworth.

Mehrere Kunden des Melbourne Performance Centre bewältigten das größte Langstreckenrennen Australiens am Mount Panorama ohne Rückschläge. In d...

Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 42 43 44
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (19)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (173)
Audi A6 (49)
Audi A8 (26)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (75)
Audi RS5 (100)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (82)
Bentley (65)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (199)
Events (132)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (28)
Le Mans (165)
Legende (11)
Personal (157)
Porsche (383)
Premiere (185)
Presse (1254)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (24)
R8 LMS (114)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (755)
Werbung (42)
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect