Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 44 45 46
Motorsport

Ekström startet bei DTM auf Norisring

23.06.2017 von Presse
Ekström startet bei DTM auf Norisring
  • Terminkollision zwischen DTM und Rallycross-Weltmeisterschaft
  • Amtierender Rallycross-Weltmeister verzichtet auf WM-Lauf in Schweden

Gute Nachricht für alle DTM-Fans: Mattias Ekström geht mit seinem Red Bull Audi RS 5 DTM beim DTM-Saisonhöhepunkt auf dem Norisring am ersten Wochenende im Juli an den Start. Den Rallycross-WM-Lauf in Höljes (Schweden) lässt Ekström aus.

„Es war eine sehr schwierige Entscheidung, weil wir noch früh in der Saison sind und Mattias in beiden Meisterschaften Titelchancen hat“, sagt Audi-Motorsportchef Dieter Gass. „Der Werkeinsatz in der DTM hat für uns aber Priorität. Mattias kann in diesem Jahr sein...

Von Platz 54 auf die 1 - so gewann Porsche Le Mans 2017

23.06.2017 von Presse
Von Platz 54 auf die 1 - so gewann Porsche Le Mans 2017

Mit großem Teamgeist und einer schier übermenschlichen Kraftanstrengung hat Porsche das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2017 gewonnen. Earl Bamber (NZ), Timo Bernhard (DE) und Brendon Hartley (NZ) holten am 18. Juni nach einer grandiosen Aufholjagd den 19. Gesamtsieg für Porsche. Eine ähnlich starke Leistung gelang vor genau 40 Jahren Jacky Ickx (BE), Jürgen Barth (DE) und Hurley Haywood (USA), die mit dem Porsche 936 von Platz 42 aus zum Sieg fuhren.

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG: „Was für ein dramatisches Rennen! Eine Aufholjagd von Platz 54 auf Platz 1 – wer hätte gedacht, dass so etwas möglich ist? Der Mythos Le Mans lebt. Genau wegen solch unglaublicher Geschichten, wie wir sie am Wochenende erlebt haben.“

Die 85. Auflage des größten und härtesten Autorennens d

19. Gesamtsieg nach dramatischer Schlussphase in Le Mans

19.06.2017 von Presse
19. Gesamtsieg nach dramatischer Schlussphase in Le Mans

Um 18:30 Uhr am Samstagabend schien das 24-Stunden-Rennen für den Porsche 919 Hybrid von Earl Bamber (NZ), Timo Bernhard (DE) und Brendon Hartley (NZ) verloren: kein Vorderradantrieb mehr, über eine Stunde Reparaturzeit. Doch die 85. Auflage des Langstreckenklassikers in Le Mans nahm derart dramatische Wendungen, dass eine fast übermenschliche Aufholjagd vom 56. Platz und einem Rückstand von 18 Runden mit dem Gesamtsieg belohnt wurde. Es ist der insgesamt 19. für Le-Mans-Rekordhalter Porsche und der dritte in Folge. Wer das härteste Rennen der Welt dreimal hintereinander gewinnt, darf den Wanderpokal behalten.

Earl Bamber erzielte nach 2015 seinen zweiten Gesamtsieg mit dem Porsche 919 Hybrid. Auch Timo Bernhard gewann zum zweiten Mal an der Sarthe. Seit ihm das 2010 als Leihgabe an Audi gelang, träumte er davon, diesen Erfolg mit Porsche wieder

Rene Rast holt sich die DTM-Führung

19.06.2017 von Presse
Rene Rast holt sich die DTM-Führung
  • Pole, Sieg und Tabellenspitze für DTM-Neuling auf dem Hungaroring
  • Routinier Mattias Ekström macht Doppelsieg für Audi perfekt
  • Audi vor Heimrennen auf dem Norisring Spitzenreiter aller drei Wertungen

Audi-Pilot René Rast ist der Mann der Stunde in der DTM: Der Neuling feierte auf dem Hungaroring seinen ersten Sieg in der DTM und schnappte sich mit einem Mega-Wochenende sogar die Führung in der Fahrerwertung. Auch in der Hersteller- und der Teamwertung hat Audi vor dem Heimrennen auf dem Norisring am 1./2. Juli die Nase vorn.

Nach seiner ersten DTM-Pole-Position am Samstag holte sich der 30-Jährige auch am Sonntag mit einer perfekten Runde die drei Zusatzpunkte für...

Porsche Racing Experience ebnet den Weg in den Motorsport

19.06.2017 von Presse
Porsche Racing Experience ebnet den Weg in den Motorsport

Mit der „Porsche Driving Experience“ bietet der Stuttgarter Sportwagenhersteller seit vielen Jahren Rennstreckentrainings an. Jetzt erweitert Porsche seine Kunden-Fahraktivitäten deutlich: Ab Herbst 2017 schließt die neue „Porsche Racing Experience“ die Lücke zwischen der etablierten „Porsche Sport Driving School“ und dem Motorsport. Das ganzheitliche Programm bietet Porsche Kunden einen fundierten und professionell begleiteten Einstieg in den Motorsport.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden vom ersten Besuch im Porsche Experience Center über die Porsche Sport Driving School bis hin zu unseren Motorsportaktivitäten ganzheitlich in Premiumqualität zu betreuen. Was wir unseren Kunden im Rahmen der neuen Porsche Racing Experience zukünftig anbieten werden, ist einzigartig und typisch Porsche&ldqu

Nürburgring-Sieger von Audi Sport greifen auch in Spa wieder an

19.06.2017 von Presse
Nürburgring-Sieger von Audi Sport greifen auch in Spa wieder an
  • Audi Sport customer racing mit vier werksunterstützten Audi R8 LMS in Belgien
  • Vierter Gesamtsieg im Visier
  • Insgesamt zehn Audi R8 LMS beim 24-Stunden-Rennen am Start

Das Fahreraufgebot von Audi Sport customer racing für Spa steht: Zwölf internationale Fahrer starten auf vier werksunterstützten Audi R8 LMS beim nächsten großen Langstrecken-Klassiker im internationalen GT-Kalender. Hinzu kommen sechs privat eingesetzte Audi R8 LMS. Das Ziel: der vierte Sieg nach 2011, 2012 und 2014. Das Rennen findet am 29. und 30. Juli auf dem Kurs von Spa-Francorchamps in der deutsch-belgischen Grenzregion statt.

Erst vor drei Wochen haben Kelvin van der Linde, Christopher Mies, Conno...

Ungarisches Heimspiel für Audi in der DTM

15.06.2017 von Presse
Ungarisches Heimspiel für Audi in der DTM
  • DTM-Rennen fünf und sechs in der Nähe des Audi-Werks in Györ
  • Hungaroring im Vorjahr Schauplatz eines Audi-Sechsfachsieges
  • Audi-Motorsportchef Dieter Gass: „Hoffen auf ähnlich starken Auftritt“

Nach zwei starken Auftritten in Deutschland präsentiert sich das Audi-Team mit dem neuen RS 5 DTM erstmals auf internationalem Asphalt. Am Wochenende (16. bis 18. Juni) startet die DTM auf dem Hungaroring nahe Budapest.

Für die Mannschaft um Audi-Motorsportchef Dieter Gass ist das Gastspiel in Ungarn fast wie ein Heimspiel, denn das Audi-Werk in Györ befindet sich nur eineinhalb Autostunden von der Rennstrecke entfernt. Viele der rund 11.000 Mitarbeiter werden da...

Gelungenes Formel-E-Heimspiel für Audi in Berlin

15.06.2017 von Presse
Gelungenes Formel-E-Heimspiel für Audi in Berlin
  • Lucas di Grassi erzielt zwei Podiumsergebnisse und macht elf Punkte gut
  • Auch Daniel Abt zweimal in den Punkterängen
  • ABT Schaeffler Audi Sport begeistert Fans in Berlin-Tempelhof

Eine Pole-Position, zwei Podiums und insgesamt 56 Punkte: Das Team ABT Schaeffler Audi Sport begeisterte die Fans beim Heimspiel in der Formel E auf dem ehemaligen Flughafen in Berlin-Tempelhof mit einem starken Auftritt.

Erstmals in dieser Saison wurden am Samstag und am Sonntag zwei identische Renntage absolviert – jeweils mit Qualifying und Rennen. Für den ersten Glanzpunkt sorgte dabei Lucas di Grassi, der samstags vor den Augen von Audi-Entwicklungsvorstand Peter Mertens drei Punkte für die P...

Audi und EKS: Punkte statt Podium

15.06.2017 von Presse
Audi und EKS: Punkte statt Podium
  • Mattias Ekström fährt in Norwegen auf Rang vier
  • Rallycross-Weltmeister bleibt Zweiter in der Gesamtwertung
  • Ekström: „Fehler beim Start hat uns den Podestplatz gekostet“

Beim sechsten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 in Hell ist Mattias Ekström auf Rang vier gefahren. In seinem zehnten WM-Finale in Serie verpasste der amtierende Rallycross-Weltmeister einen weiteren Podestplatz um 0,4 Sekunden. In der Gesamtwertung liegt der Schwede hinter seinem Landsmann Johan Kristoffersson weiter auf Rang zwei. In der Teamwertung ist EKS bei Saisonhalbzeit Dritter.

Auf der Berg-und-Tal-Bahn in Norwegen erwischte Ekström einen Start nach Maß. Bei Dauerregen...

Erfolgreiche Audi-Kunden in Europa, Australien und Asien

15.06.2017 von Presse
Erfolgreiche Audi-Kunden in Europa, Australien und Asien
  • Audi-Kundenteams erobern Podestplätze bei GT-Läufen in Deutschland und Australien
  • Erster Saisonsieg für Cheng Congfu im Audi R8 LMS Cup
  • Stefano Comini neuer Tabellenführer im Audi RS 3 LMS

Audi Sport customer racing freute sich mit seinen Kunden über fünf internationale Siege im Wettbewerb mit anderen Marken sowie zahlreiche weitere Pokale.

Audi R8 LMS (GT3)

Audi-Piloten dominieren am Ring: Die vierte von acht Rennveranstaltungen der Rennserie DMV GTC auf dem Nürburgring war ein großer Erfolg für die Kunden von Audi. Im ersten Renndurchgang gewann Ronny C’Rock vor Fabian Plentz, Peter Schmidt und Tommy Tulpe. Nach dem Vie...

Fakten zum vierten Audi-Sieg auf dem Nürburgring

09.06.2017 von Presse
Fakten zum vierten Audi-Sieg auf dem Nürburgring
  • Audi einzige Marke mit mehr als 4.000 Kilometern Distanz
  • Kelvin van der Linde triumphiert als erster Südafrikaner
  • Mehr als 90 Prozent der Führungskilometer gehen an Audi

Am 28. Mai hat Audi zum vierten Mal die 24 Stunden auf dem Nürburgring gewonnen. Hintergründe und Fakten zum Sieg in der Eifel.

Nach drei GT3-Klassensiegen in den Jahren 2009 bis 2011 hat der Audi R8 LMS nun seinen vierten Gesamtsieg bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring erreicht. Bereits 2012, 2014 und 2015 war der R8 LMS das schnellste Auto im Feld.

Der siegreiche Audi R8 LMS mit der Chassisnummer AS4SAFGT201700069 war zuvor in Asien im Einsatz. Er hatte bereits den FIA GT World Cup i...

Porsche LMP Team steht vor hartem Kampf um den Gesamtsieg

09.06.2017 von Presse
Porsche LMP Team steht vor hartem Kampf um den Gesamtsieg

Der Countdown zum Saisonhöhepunkt ist weit heruntergezählt: Am 17./18. Juni stellt sich Porsche erneut dem Kampf um die Kronjuwelen des Langstreckensports und will die 24 Stunden von Le Mans zum dritten Mal in Folge gewinnen. Der große Gegner auf der Strecke ist Toyota. Dem japanischen Hersteller ist bislang noch kein Le-Mans-Sieg geglückt. 2016 fiel Toyota in einem dramatischen Finish in Führung liegend nur wenige Minuten vor dem Ziel mit technischem Defekt aus. 2017 tritt die Konkurrenz mit drei Fahrzeugen gegen die zwei Porsche 919 Hybrid in der Top-Kategorie LMP1-H an.

Fünf Gesamtsieger im Porsche-Fahrerkader:

Am Steuer des Porsche 919 Hybrid mit der Startnummer 1 wechseln sich Neel Jani (33/CH), André Lotterer (35/DE) und Nick Tandy (32/GB) ab. Die drei vereinen 20 Le-Mans-Starts und fünf Gesamtsiege auf sich. Jani (8 Starts, 1 Gesa...

Audi und Ekström vom Gejagten zum Jäger

29.05.2017 von Presse
Audi und Ekström vom Gejagten zum Jäger
  • Mattias Ekström in Großbritannien auf Rang fünf
  • Schwede verliert Gesamtführung in der Weltmeisterschaft
  • Ekström: „Sieg war nie im Bereich des Möglichen, aber ein Podestplatz“

Beim fünften Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 fuhr Mattias Ekström auf Rang fünf. An der Geburtsstätte des Rallycross in Lydden Hill verpasste der amtierende Weltmeister einen Podestplatz und musste die Führung in der Gesamtwertung an Volkswagen-Pilot Johan Kristoffersson abgeben. In der Teamwertung belegt EKS Rang drei.

Zum 50. Geburtstag des Rallycross auf dem Lydden Hill Race Circuit erlebten Ekström und seine Teamkollegen Toomas Heikkine...

Vierter Sieg für Audi R8 LMS bei den 24 Stunden Nürburgring

29.05.2017 von Presse
Vierter Sieg für Audi R8 LMS bei den 24 Stunden Nürburgring
  • Audi Sport Team Land gewinnt zum ersten Mal größtes Autorennen der Welt
  • Audi Sport Team WRT komplettiert Podiumserfolg für Audi Sport customer racing mit Platz drei
  • Klassenerfolg für das Kundensportteam LMS Engineering

Vierter Sieg in fünf Kalenderjahren: Nach 2012, 2014 und 2015 ging der Gesamtsieg 2017 wiederum an den Audi R8 LMS. Damit ist der Rennwagen von Audi Sport customer racing der erfolgreichste Sportwagen, seit sich ab 2012 die GT3-Modelle im Kampf um den Gesamtsieg in der Eifel dauerhaft durchsetzten.

Das Audi Sport Team Land feierte bei Wetterkapriolen in der Eifel einen dramatischen Sieg. Die Mannschaft aus Niederdreisbach war das dominante Team des Rennens, ...

Dritter Sieg für Philip Ellis im Audi Sport TT Cup

29.05.2017 von Presse
Dritter Sieg für Philip Ellis im Audi Sport TT Cup
  • Brite baut Tabellenvorsprung vor großem Publikum aus
  • Mikel Azcona und Milan Dontje erstmals auf dem Podium
  • Gosia Rdest bleibt schnellste Frau im Feld

Erneut unterhielt der Audi Sport TT Cup das Publikum bestens: Am Nürburgring baute Philip Ellis seine Tabellenführung aus, nachdem er die Ziellinie 0,267 Sekunden vor dem Spanier Mikel Azcona überquerte.

Kurz vor dem Start des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring bewiesen die Nachwuchsfahrer im Audi Sport TT Cup am Samstag einmal mehr ihren Kampfgeist. Philip Ellis, der von der Pole-Position gestartet war, fuhr in den ersten Runden einen kleinen Vorsprung heraus. In der vierten Runde gelang es Mikel Azcona allerdings, den B...

Seiten: 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 44 45 46
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Themen/Tags
44 (1)
4A (3)
4B (2)
4B2 (3)
4B5 (2)
4BH (2)
4C (1)
4D (1)
4E (1)
4F (54)
4G (20)
89 (4)
8B (4)
8D50A9 (6)
8E (7)
8G (1)
8H (5)
8J (25)
8K [B8] (12)
8K5 [B8] (138)
8L (15)
8N (11)
8P (102)
8PA (31)
8R (14)
8T (115)
8V (25)
8Z (1)
Andere (18)
Audi A1 (64)
Audi A3 (133)
Audi A5 (173)
Audi A6 (50)
Audi A8 (29)
Audi Q3 (35)
Audi Q5 (38)
Audi Q7 (30)
Audi R8 (76)
Audi RS5 (106)
Audi S3 (114)
Audi S4 (24)
Audi S5 (23)
Audi S6 (14)
Audi S8 (16)
Audi TT (84)
Bentley (65)
China (26)
D3 (1)
D4 (8)
Design (42)
DTM (206)
Events (133)
Genf (43)
Györ (13)
Hybrid (39)
IAA (28)
Le Mans (167)
Legende (11)
Personal (158)
Porsche (393)
Premiere (189)
Presse (1332)
Probleme (1053)
Q3 (23)
R18 (184)
R8 GT (24)
R8 LMS (123)
RS3 (3)
Spyder (1)
Standort (127)
USA (6)
V10 (1)
V8 (1)
Video (126)
VW (766)
Werbung (42)
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever