;
Audi e-tron FE05 startet in Marokko ins neue Jahr
von Presse
Benachrichtigung bearbeiten
07.01.2019 von Presse
Audi e-tron FE05 startet in Marokko ins neue Jahr
  • Daniel Abt und Lucas di Grassi wollen zurück in die Spitzengruppe
  • Test, Datenanalyse und Simulatorarbeit als Vorbereitung
  • Jamie Green und Nico Müller bei Rookie-Test im Einsatz

Das Motorsportjahr 2019 beginnt für Audi Sport ABT Schaeffler in Afrika: Am Samstag, 12. Januar, startet die ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft zum zweiten Lauf der Saison in Marrakesch (Marokko). Nach zwei Top-Ten-Positionen beim Saisonauftakt im Dezember wollen Daniel Abt und Lucas di Grassi mit dem Audi e-tron FE05 jetzt nachlegen

Die Premiere der Formel-E-Saison in Saudi-Arabien war für die Mannschaft von Audi Sport ABT Schaeffler ein Gastspiel mit Höhen und Tiefen: Daniel Abt und Lucas di Grassi zeigten nach einem schwierigen Qualifying starke Aufholjagden und holten mit den Plätzen acht und neun die ersten Punkte. Nach acht Podiumsplatzierungen in Folge in der Vorjahressaison fuhren sie diesmal aber ohne einen Pokal nach Hause. „Am ersten Rennwochenende in Riad haben wir deutlich gesehen, wie hoch das Level und wie stark die Konkurrenz in der Formel E ist. Wir haben viel gelernt und eine Menge Hausaufgaben mit nach Deutschland genommen“, sagt Audi-Motorsportchef Dieter Gass.

 

Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein!

Username
Passwort
 
 
 
Keine Kommentare vorhanden
 
 
Das könnte Dich auch interessieren: